Sie sind hier: Home > Themen >

Universität Zürich

Kampf gegen multiressistente Keime: Forscher entdecken Antibiotika mit neuer Wirkung

Kampf gegen multiressistente Keime: Forscher entdecken Antibiotika mit neuer Wirkung

Antibiotikaresistente Bakterien breiten sich weltweit rasch aus – neue Antibiotika sind daher dringend gefragt. Schweizer Wissenschaftler haben nun einen vielversprechenden Wirkstoff entdeckt. Forscher der Universität Zürich und des Pharmaunternehmens Polyphor melden ... mehr
Neue Studie: Futtertrend

Neue Studie: Futtertrend "Barfen" ist gefährlich für Haustier und Mensch

Eine Studie der Universität Zürich schreckt wohl manchen Haustierhalter auf: Die Forscher haben in mehr als der Hälfte der Futterproben, die der Fütterungsmethode "Barf" entsprechen, gefährliche resistente Keime gefunden. Forscher der Universität Zürich warnen ... mehr
Knochenfunde analysiert: Darum starb der Mega-Bär aus

Knochenfunde analysiert: Darum starb der Mega-Bär aus

Er galt als einer der Urzeit-Riesen: der Höhlenbär. Doch vor 40.000 Jahren ging seine Population drastisch zurück. Forscher untersuchten nun zahlreiche Knochenproben, um die Ursache für sein Aussterben zu klären. Die Menschen waren offenbar schon vor tausenden Jahren ... mehr
Studie: Sind Männer doch besser im Multitasking?

Studie: Sind Männer doch besser im Multitasking?

Gleichzeitig telefonieren, kochen und sich um die Kinder kümmern –  vor allem Frauen wird nachgesagt, sie können mehrere Aufgaben gleichzeitig erledigen. Wissenschaftler haben das Klischee überprüft. Entgegen der weit verbreiteten Annahme sind Frauen neuen Hinweisen ... mehr
Studie zeigt: Gletscherschmelze ist nicht mehr aufzuhalten

Studie zeigt: Gletscherschmelze ist nicht mehr aufzuhalten

Egal, was wir tun, die Gletscher werden schmelzen.  Das ist das Ergebnis einer neuen Klimastudie. Doch die Forscher haben auch eine gute Nachricht. Die Gletscher werden weiter schmelzen – selbst wenn sich alle Länder an das internationale Klimaabkommen von Paris halten ... mehr

Forschung: Neue Technik zum Einfangen von Körpergeruch

Forschern ist es gelungen, Körpergerüche von Tieren mit einer neuen, schonenden Methode einzufangen. Wie das funktioniert und was sich die Wissenschaftler von dem neuen Verfahren erhoffen, lesen Sie hier. Duftproben aus der Luft Mit einem speziellen Gerät werden ... mehr

Selbstkontrolle beim Essen wird durch Stress gemindert

Menschen, die unter Stress stehen, haben mehr Probleme bei der Selbstkontrolle als jene, die den Tag entspannt verbringen. So lautet das Ergebnis einer Studie der Universität Zürich. Ein Gespräch mit einem aufgebrachten Kunden ... mehr

WhatsApp-Slang verbessert die Schreibkompetenz bei Jugendlichen

Grunzende Laute, unvollständige Sätze, keine Kommas, keine Grammatik - egal. Auf dem Smartphone und im Internet herrscht Rechtschreibe-Anarchie. Entsetzte Sprachpuristen und Eltern befürchten, dass Chatten, Bloggen und Twittern die Sprache ihrer Kinder verdirbt ... mehr

Einzigartig wie Spinnenseide: Forscher entwickeln Superfaser

Sie kann das 150.000-Fache ihres Gewichts tragen und ist günstig in der Herstellung: Das sind nur zwei Gründe, warum Forscher von der neuen Faser begeistert sind. Die Einsatzgebiete für den Stoff sind deshalb vielfältig. Ein internationales Forscherteam ... mehr

Internationales Forscherteam entwickelt Superfaser

Ein internationales Forscherteam hat aus Kunststoff eine der Spinnenseide vergleichbare, extrem leichte und starke Faser entwickelt. Sie könne das 150 000-Fache ihres eigenen Gewichts tragen und sei sehr zäh und zugfest, sagte der Leiter der im Fachmagazin "Science ... mehr
 


shopping-portal