Thema

Unruhen

Schusswechsel mit Separatisten: Unruhen bei Präsidentenwahl in Kamerun

Schusswechsel mit Separatisten: Unruhen bei Präsidentenwahl in Kamerun

Jaunde (dpa) - Von vereinzelten Unruhen begleitet haben die Bürger Kameruns einen neuen Präsidenten gewählt. In dem größeren französischsprachigen Teil des Landes verlief die Abstimmung zumeist problemlos. Allerdings kam es im englischsprachigen Landesteil zu Unruhen ... mehr
Unruhen - Nach tödlichem Polizeischuss in Nantes: Lage bleibt brenzlig

Unruhen - Nach tödlichem Polizeischuss in Nantes: Lage bleibt brenzlig

Nantes (dpa) - Empörung über einen tödlichen Polizeischuss ist in der westfranzösischen Stadt Nantes in gewaltsame Ausschreitungen umgeschlagen. Ein Polizist hatte einen 22 Jahre alten Autofahrer tödlich verletzt, als dieser anscheinend versuchte, sich einer Kontrolle ... mehr
Trauerfeier für im Jemen getöteten Bundespolizisten

Trauerfeier für im Jemen getöteten Bundespolizisten

In einer bewegenden Trauerfeier haben am Mittwoch mehrere hundert Bundespolizisten in Potsdam Abschied von ihrem im Jemen getöteten Kollegen genommen. In der bis auf den letzten Platz gefüllten Kirche St. Peter und Paul zeigte ein Schwarz-Weiß-Foto den am 6. Oktober ... mehr
Trauerfeier für im Jemen getöteten Polizisten in Potsdam

Trauerfeier für im Jemen getöteten Polizisten in Potsdam

Die Bundespolizei nimmt von ihrem im Jemen getöteten Kollegen an diesem Mittwoch bei einer zentralen Trauerfeier in Potsdam Abschied. Der 39-Jährige war vor mehr als einer Woche von drei unbekannten Männern in der jemenitischen Hauptstadt Sanaa erschossen worden ... mehr
Ägypten-Urlaub: Reisewarnungen und Hinweise zur aktuellen Lage

Ägypten-Urlaub: Reisewarnungen und Hinweise zur aktuellen Lage

Könnte ich in meinem Ägypten-Urlaub in eine gewaltsame Auseinandersetzung geraten? Sollte ich meine Nilkreuzfahrt lieber absagen? Sehe ich von dem Geld dann nichts wieder? Viele Anrufe mit solchen Fragen gehen derzeit bei den Reiseveranstaltern ... mehr

Linksradikale schleudern Brandflaschen in Athen

Athen (dpa) - Autonome haben am Abend in Athen Dutzende Brandflaschen auf die Polizei geschleudert. Zu den Ausschreitungen in dem als Hochburg der anarchistischen Bewegung geltenden Stadtviertel Exarchia kam es nach einer friedlichen Demonstration mehrerer Tausend ... mehr

Erneut Chaosnacht im Athener Viertel Exarchia

Athen (dpa) - Linksautonome haben erneut im Zentrum der griechischen Hauptstadt Athen randaliert. Eine Gruppe von rund 200 Personen schleuderte in der Nacht im Viertel Exarchia Brandflaschen und Steine auf Polizeibeamte und errichtete Barrikaden mit brennenden ... mehr

Barça siegt ohne Fans - Streit nach Unruhen um Referendum

Barcelona (dpa) - Überschattet vom Referendum in Katalonien und einem Streit über die Ansetzung der Partie hat der FC Barcelona seine Siegesserie in der spanischen Liga fortgesetzt. Die Katalanen gewannen vor leeren Rängen mit 3:0 gegen UD Las Palmas. Barça hatte ... mehr

Vermummte schleudern Brandflaschen im Athener Stadtviertel Exarchia

Athen (dpa) - Erneut haben am Wochenende Linksextremisten in der griechischen Hauptstadt Athen randaliert. Eine Gruppe von Vermummten attackierte in der Nacht die Büros der Sozialistischen Partei und eine Polizeistation in dem als Hochburg der Anarchie geltenden ... mehr

Trauerfeier für im Jemen getöteten Polizisten

Die Bundespolizei nimmt heute mit einer zentralen Trauerfeier in Potsdam von ihrem im Jemen getöteten Kollegen Abschied. Der 39-Jährige war vor mehr als einer Woche von drei unbekannten Männern in der jemenitischen Hauptstadt Sanaa erschossen worden ... mehr

Kraushaar: Das Militär sollte in Ägypten vorerst an der Macht bleiben

Trotz der Unruhen in Ägypten ist für den Hamburger Politologen Wolfgang Kraushaar der "Arabische Frühling" noch nicht gänzlich verloren. Voraussetzung sei jedoch, dass das Militär vorerst die Zügel in der Hand behalte, sagte der Spezialist für Protestforschung ... mehr

Mehr zum Thema Unruhen im Web suchen

BASF schließt wegen Unruhen Produktion und Büros in Ägypten

Der Chemiekonzern BASF hat wegen der schweren Unruhen in Ägypten seine Produktion und die Büros in dem Land vorübergehend geschlossen. Seit Donnerstag werde dort nicht mehr gearbeitet, sagte eine BASF-Sprecherin am Freitag. Nach dem Wochenende, das in Ägypten am Freitag ... mehr

Alltours sagt Reisen nach Ägypten für die nächsten vier Wochen ab

Der Reiseveranstalter alltours sagt alle Reisen nach Ägypten bis einschließlich 15. September ab. Damit reagiere das Unternehmen auf die aktualisierten Sicherheitshinweise des Auswärtigen Amtes, hieß es am Freitag in einer Mitteilung. Urlauber ... mehr

"Rat geben, nur welchen?" - Exil-Ägypter in großer Sorge

In Deutschland lebende Ägypter verfolgen die Explosion der Gewalt in ihrem Heimatland mit großer Sorge. "Wir hoffen, dass Ruhe einkehrt in dem Land und die Gewalt nicht weitergeht", sagte der Vorsitzende der Ägyptischen Gemeinschaft in Hannover, Sarwat Ramadan ... mehr

Zollitsch entsetzt über Angriffe aus Christen in Ägypten

Der Vorsitzende der Deutschen Bischofskonferenz, Robert Zollitsch, hat die Muslimbrüder in Ägypten zur Versöhnung mit den Christen aufgerufen. "Ich bin entsetzt über die zunehmenden Angriffe gegen Christen sowie die Zerstörungen von über 40 Kirchen und christlichen ... mehr

Tui: Lage in Ägyptens Urlaubsregion ruhig

Urlauber in Ägypten müssen nach Darstellung des Reisekonzerns Tui trotz der Gewalteskalationen in dem Land bisher kaum mit Einschränkungen rechnen. Zwar habe das Unternehmen auf Anordnung der Tourismuspolizei am Donnerstag vorsichtshalber alle geführten Ausflüge absagen ... mehr

Demonstration nach Gewalt-Eskalation in Ägypten

Nach den gewaltsamen Ausschreitungen in Ägypten haben Demonstranten vor dem Auswärtigen Amt in Berlin ein Ende der Gewalt gefordert. Zu der Kundgebung am Mittwochnachmittag kamen nach Angaben der Polizei rund 50 Menschen. Sie forderten die Bundesregierung ... mehr

Türkei-Anleger nach Unruhen verunsichert - Börse Istanbul stürzt ab

Nach den tagelangen Massenprotesten in Istanbul und anderen Städten der Türkei gegen die Regierung reagieren Türkei-Anleger tief verunsichert. Sie warfen am Montag türkische Aktien und Anleihen in hohem Bogen aus ihren Depots. Auch die Währung ging auf Talfahrt ... mehr

Reiseveranstalter streichen Ägypten-Reisen

Die großen deutschen Reiseveranstalter bringen bis Mitte Februar keine Urlauber mehr nach Ägypten. Die Reiseverträge werden von den meisten Anbietern aktiv gekündigt, sagte Torsten Schäfer, Sprecher des Deutschen Reiseverbandes (DRV), am Dienstag in Berlin ... mehr

Ägypten: Veranstalter raten von Reisen ab

Die großen Reiseveranstalter reagieren auf die verschärften Sicherheitshinweise des Auswärtigen Amtes für Ägypten und bieten kostenlose Umbuchungen und Stornierungen an - auch für die weniger stark betroffenen Urlaubsregionen am Roten Meer. REWE Touristik bittet seine ... mehr

Unruhen in Thailand: Sicherheitstipps für Urlauber

Nach den blutigen Straßenschlachten in Bangkok versichert die thailändische Regierung, dass die Lage unter Kontrolle sei. " Thailand hat eine belastbare Gesellschaft", sagte Regierungschef Somchai Wongsawat vor 80 Diplomaten, die eigens ins Außenministerium gerufen ... mehr

Auswärtiges Amt: Auf was Urlauber in Thailand achten müssen

Nach Angaben des Auswärtigen Amtes müssen Bangkok-Urlauber zum Teil mit Einschränkungen rechnen. Wegen des über die Hauptstadt verhängten Ausnahmezustands sei vermehrt mit Militär- und Polizeikontrollen zu rechnen, teilte das Ministerium in Berlin mit, das seinen ... mehr

Kenia: Auswärtiges Amt rät dringend von Reisen ab

Wegen der Unruhen in Kenia rät das Auswärtige Amt bis auf Weiteres "dringend" von nicht notwendigen Reisen in das ostafrikanische Land ab. Dies teilte das Ministerium in einem verschärften Sicherheitshinweis am Mittwochabend auf seiner Internet-Seite ... mehr

Reiseveranstalter sagen Ausflüge ab

Die Unruhen nach den Wahlen in Kenia wirken sich auch auf Touristen in dem afrikanischen Land aus: Führende deutsche Reiseveranstalter haben bis auf weiteres einige Ausflüge gestrichen. Bei Marktführer TUI betrifft dies alle Ausflüge im Raum Mombasa, sagte ... mehr
 


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018