Sie sind hier: Home > Themen >

Unschuldig

Thema

Unschuldig

Einschaltquoten: Mehr als sechs Millionen sehen Wiederholung von ARD-Drama

Einschaltquoten: Mehr als sechs Millionen sehen Wiederholung von ARD-Drama

Berlin (dpa) - Das ARD-Krimidrama "Unschuldig" stand am Samstagabend in der Gunst der Fernsehzuschauer am höchsten. 6,14 Millionen sahen im Ersten den fast dreistündigen Film mit Felix Klare in der Hauptrolle - eine Wiederholung aus dem Jahr 2019. Das entsprach einem ... mehr
Berlin: Festgenommener unschuldig – Mann nach Brandanschlag auf RKI wieder frei

Berlin: Festgenommener unschuldig – Mann nach Brandanschlag auf RKI wieder frei

Nach einem Brandanschlag auf das Robert-Koch-Institut in Berlin wurde ein Mann festgenommen. Zeugen meinten, ihn auf den Fahndungsbildern erkannt zu haben. Nun wurde seine Unschuld von der Polizei festgestellt. Im Fall des Brandanschlags auf das Robert Koch-Institut ... mehr
Brandanschlag auf das RKI: Festgenommener unschuldig

Brandanschlag auf das RKI: Festgenommener unschuldig

Im Fall des Brandanschlags auf das Robert-Koch-Institut (RKI) in Berlin im Herbst 2020 hat sich ein am Freitag festgenommener Mann als unschuldig herausgestellt. "Er steht nicht mehr unter Verdacht", sagte ein Polizeisprecher am Samstag. Der Mann ist wieder auf freiem ... mehr
Berlin: Zeuge gesteht Mord von 1998 – Angeklagter freigesprochen

Berlin: Zeuge gesteht Mord von 1998 – Angeklagter freigesprochen

Im Berliner Landgericht hat der Hauptbelastungszeuge in einem Mordfall die Tat plötzlich zugegeben. Der Angeklagte wurde daraufhin freigesprochen und verlor dennoch zehn Monate seines Lebens. Glücklich hat ein Angeklagter in einem Prozess im Landgericht Berlin ... mehr
Mordvorwurf: Mann nach Geständnis von Zeugen freigesprochen

Mordvorwurf: Mann nach Geständnis von Zeugen freigesprochen

Glücklich hat ein Angeklagter in einem Prozess am Berliner Landgericht um tödliche Schüsse vor rund 23 Jahren einen Freispruch entgegengenommen. Für das Urteil hatte ausgerechnet der Mann gesorgt, der als Hauptbelastungszeuge galt. Er hatte in seiner Aussage vor Gericht ... mehr

Neue Gesetze: Für diese Aussagen kann man jetzt ins Gefängnis wandern

Anfang April ist ein neues Gesetzespaket gegen Hetze im Netz in Kraft getreten. Experten erklären, was man im Internet nun lieber nicht mehr sagen sollte – und wohin die Änderungen führen könnten. "Ich schlage dir die Fresse ein!" – die wenigsten würden diesen ... mehr

U-Ausschuss zum Halle-Terroranschlag legt Defizite offen

Der parlamentarische Untersuchungsausschuss zur Polizeiarbeit beim rechtsterroristischen Anschlag in Halle hat seinen Bericht vorgelegt und fehlende Notrufkapazitäten sowie Probleme bei der Weitergabe von Informationen ausgemacht. Auch wenn der Täter binnen ... mehr

Im Ruhrgebiet: Bandidos-Chapter verboten

Düsseldorf (dpa) - Fast 500 Polizisten haben im Ruhrgebiet das Verbot eines Ortsverbands der berüchtigten Rockergruppe Bandidos durchgesetzt. "Auf das Konto dieser Mitglieder gehen versuchter Mord, gefährliche Körperverletzung und Verstöße gegen das Waffengesetz ... mehr

"Rockerkriege und Schießereien": Bandidos-Chapter verboten

Fast 500 Polizisten haben im Ruhrgebiet das Verbot eines Ortsverbands der berüchtigten Rockergruppe Bandidos durchgesetzt. "Auf das Konto dieser Mitglieder gehen versuchter Mord, gefährliche Körperverletzung und Verstöße gegen das Waffengesetz ... mehr

Hagen: Razzien in ganz NRW – Verbot für Rockergruppierung Bandidos

In NRW waren hunderte Polizeibeamte samt SEK bei Razzien im Einsatz. Sie standen im Zusammenhang mit einem "Bandidos"-Verbot, dass das Land ausgesprochen hat. Das nordrhein-westfälische Innenministerium hat am Donnerstag zwei Rockergruppierungen verboten ... mehr
 


shopping-portal