Sie sind hier: Home > Themen >

Unterhaltspflicht

Unterhaltsanspruch - Was sind die Voraussetzungen?

Unterhaltsanspruch - Was sind die Voraussetzungen?

Damit Unterhaltszahlungen fließen, müssen zunächst verschiedene Voraussetzungen auf den Prüfstand gestellt werden. Dadurch soll nicht zuletzt der Unterhaltsverpflichtete vor unberechtigten Forderungen geschützt werden. Was ist der Unterhaltungsanspruch? Das juristische ... mehr
Wenn sich Eltern trennen: Dieser Faktor erhöht den Unterhaltsanspruch

Wenn sich Eltern trennen: Dieser Faktor erhöht den Unterhaltsanspruch

Bei einer Trennung von Paaren mit Kindern kommt es häufig zum Streit, wer für die finanzielle Unterstützung des Kindes zuständig ist. Zwar regelt die Düsseldorfer Tabelle die Höhe des Unterhaltes, jedoch gibt es einen weiteren Faktor, der bei der Berechnung ... mehr
Düsseldorfer Tabelle 2021: So viel Kindesunterhalt ist 2021 zu zahlen

Düsseldorfer Tabelle 2021: So viel Kindesunterhalt ist 2021 zu zahlen

Die Düsseldorfer Tabelle regelt die Unterhaltssätze, die Trennungskinder erhalten. Die Mindestsätze sind zum 1. Januar 2021 gestiegen – sowohl für minderjährige Kinder als auch für Volljährige. Getrennt lebende Väter oder Mütter müssen ihren Kindern seit Januar ... mehr
Nachehelicher Unterhalt: Wer muss Unterhalt zahlen und wie viel?

Nachehelicher Unterhalt: Wer muss Unterhalt zahlen und wie viel?

Zuerst hängt der Himmel voller Geigen, dann herrscht nur noch Schweigen. Am Ende stehen Trennung und Scheidung und die Frage: Muss ich für meinen Ex-Partner finanziell aufkommen? Sehr schnell kommt bei einer Trennung das Thema Unterhalt auf den Tisch. Dabei ... mehr
Kindesunterhalt: Was Eltern wissen müssen

Kindesunterhalt: Was Eltern wissen müssen

Wenn sich Paare mit Kindern trennen, ist das für alle Beteiligten eine belastende Situation. Häufig kommt es zusätzlich zu Streit um die Finanzen. Die Höhe des Kindesunterhalts wird normalerweise über die Düsseldorfer Tabelle geregelt. Dennoch können sich viele ... mehr

Schwangerschaftskalender: 18. SSW

Zunehmend spürt die werdende Mutter, dass das Baby im Bauch ein reges Bewegungsprogramm absolviert. Zu den negativen Begleiterscheinung der Schwangerschaft gehört nächtliches Sodbrennen. Achtung Unverheiratete: Jetzt stehen Formalitäten für Vaterschaft und Sorgerecht ... mehr

Freistaat erbt Hunderte Nachlässe: Verwertung oft schwierig

Vermüllte Wohnungen, alte Autos, Ruinen: Der Freistaat Sachsen macht jährlich gut 1000 Erbschaften. Lukrativ sind sie nur selten. Per Gesetz fallen vielmehr überschuldete Nachlässe oder solche an das Land, die gerade mal zur Begleichung ... mehr

Erbe ausschlagen: Frist und Kosten | Das sollten Sie wissen

Nicht immer bringt eine Erbschaft mehr Geld. Auch  Schulden  des Verstorbenen gehen auf die Hinterbliebenen über. Wie Sie in einem solchen Fall vorgehen. Wenn es ums Erben geht, denken die meisten, dass der Verstorbene den Hinterbliebenen etwas vermacht – Immobilien ... mehr

Pflichtteil beim Erbe: Anspruch, Höhe, Berechnung und Entzug

Jeder kann seine Erben frei bestimmen – und damit auch Kinder und Ehepartner enterben. Trotzdem haben sie  Anspruch auf einen Pflichtteil.  Wir erklären, wie hoch er ausfällt und wann Sie ihn doch nicht bekommen. Das deutsche Erbrecht ist kompliziert ... mehr

Erbschaftsteuer: Erben oder schenken? Tipps zum Sparen

Mit der Erbschaft wird in der Regel auch Erbschaftsteuer fällig. Doch es gibt hohe Freibeträge, von denen die Erben profitieren. Eine Schenkung noch zu Lebzeiten kann ebenfalls die Steuerlast senken. Was Sie wissen sollten. Erben und Vererben ist in Deutschland keine ... mehr
 


shopping-portal