Sie sind hier: Home > Themen >

Unternehmenskultur

Thema

Unternehmenskultur

Umfrage: In vielen Unternehmen wird geduzt

Umfrage: In vielen Unternehmen wird geduzt

Stuttgart (dpa/tmn) – Duzen oder Siezen: Im Job ist es manchmal nicht leicht, die richtige Anrede für Kollegen oder Vorgesetzte zu finden – besonders als Neuling. Drei Viertel der Beschäftigten in Deutschland (76 Prozent) möchten einer Umfrage des Marktforschers ... mehr
Schwer zu entschlüsseln: Warum die Unternehmenskultur wichtig ist

Schwer zu entschlüsseln: Warum die Unternehmenskultur wichtig ist

Ludwigshafen/Witten (dpa/tmn) - Wer neu in eine Firma kommt, dem stellen sich zu Beginn viele Fragen: Wie trete ich auf? Was ziehe ich an? Wie finde ich meinen Platz? Die schlechte Nachricht: "Wie bei einem Eisberg ist nur ein kleiner Teil der Unternehmenskultur ... mehr
Gender-Pay-Gap: Warum gerade Frauen über ihr Gehalt reden sollten

Gender-Pay-Gap: Warum gerade Frauen über ihr Gehalt reden sollten

Sie leisten dasselbe wie Ihr männlicher Kollege, verdienen aber weniger als er? Dann sind Sie nicht allein, vielen Frauen geht es ähnlich. Eine Expertin erklärt, was Sie dagegen tun können. Auch im Jahr 2020 verdienen Männer noch mehr als Frauen. Doch was hilft gegen ... mehr
Welche Benefits sich für Berufstätige lohnen

Welche Benefits sich für Berufstätige lohnen

Die Palette der Benefits, die Arbeitgeber ihren Beschäftigten bieten können, ist groß. Aber haben Mitarbeiter wirklich etwas davon? Sie sollten einige Angebote genauer prüfen.  Auf das Gehalt kommt noch etwas obendrauf. Nein, kein Geld, sondern: Benefits ... mehr
Aufrichtig bleiben: Die goldenen Regeln für gelungenes Feedback

Aufrichtig bleiben: Die goldenen Regeln für gelungenes Feedback

Münster (dpa/tmn) - Gutes Feedback zu geben, gehört wohl zu den Königsdisziplinen im Arbeitsleben. Doch zwischen Alltag, Termindruck oder Emotionen laufen so manche Gespräche zwischen Kollegen und Mitarbeitern aus dem Ruder. Aber wie geht konstruktive Kritik ... mehr

Tipps für das Home Office: Persönliche Treffen beim mobilen Arbeiten wichtig

Berlin - Auch wenn ein Unternehmen mobiles Arbeiten fördert, sollten Mitarbeiter regelmäßig zu persönlichen Treffen zusammenkommen. Das raten Forscher des Projekts Digitrain 4.0 im "Personalmagazin" (Ausgabe 01/2019). Forschungen des Teams zufolge zeichnet ... mehr

Samsung-Chef Kwon kündigt Rücktritt an

Der Chef des südkoreanischen Technologie-Giganten Samsung Kwon Oh Hyun verlässt im kommenden Jahr seinen Posten. Er will angesichts des Korruptionsskandals Platz für eine neue Führung machen. Bei Samsung sei es Zeit für einen Neustart mit einer ... mehr

Uber-Chef Travis Kalanick tritt zurück

Uber-Chef Travis Kalanick hat schon länger mit Vorwürfen einer schlechten Unternehmenskultur zu kämpfen. Jetzt haben Investoren den Mitgründer des Fahrdienstleisters zum Rücktritt gedrängt. Uber-Chef Travis Kalanick hat laut Medienberichten unter massivem Druck ... mehr

Banker verhalten sich laut Studie "signifikant unehrlich"

Banker mögen privat ganz anständige Zeitgenossen sein, im Job jedoch verhalten sich sehr häufig anders: Dort erliegen sie - auffallend öfter als andere Menschen - der Versuchung zu betrügen. Schuld daran sei die vorherrschende Unternehmenskultur in der Bankenindustrie ... mehr

Jedes vierte Vorstandsmitglied ist eine Fehlbesetzung

Immer mehr Vorstände müssen nach nur weniger als einem Jahr im Amt ihren Hut nehmen. Innerhalb der letzten 20 Jahre hat sich die Zahl der Vorstandswechsel vor Jahresfrist sogar mehr als verdoppelt. Das Problem ist nach Ansicht der Personalberatung Rochus Mummert jedoch ... mehr

Unternehmenskultur: Die fiesen Rituale der Business-Elite

Die Hälfte des deutschen Top-Managements stammt aus den reichsten Familien des Landes - und benimmt sich auch so. Dabei zeigt die Bankenkrise, dass jeder Imbissbudenbesitzer den Job genauso gut machen könnte. Wenn die Unternehmen fairer arbeiten wollen, brauchen ... mehr

Firmenhymnen: Peinlich oder gut für die Mitarbeiterbindung?

Eine Hymne auf künstliche Zähne, eine Ode an die Wohnungslüftung: Hunderte Unternehmen lassen sich firmeneigene Songs komponieren. Die Ergebnisse sind oft peinlich - erreichen aber gerade dadurch ihr Ziel. Chor als Anrufbeantworter "Weeestaaaaflex ... mehr

Zypries kritisiert Extras für Aufsichtsräte

In der aktuellen Debatte um die Privilegien von Aufsichtsräten hat Bundesjustizministerin Brigitte Zypries (SPD) von übereilten Gesetzesinitiativen abgeraten. Allerdings halte sie es für problematisch, wenn ein Unternehmen dem Aufsichtsrat besondere Annehmlichkeiten ... mehr

Gratisflug-Affäre: Transparency International fordert Verzicht auf Sondervergünstigungen

Die Anti-Korruptionseinheit Transparency International hat gefordert, Aufsichtsratsmitgliedern Sonderleistungen wie Freiflüge oder Rabatte beim Autokauf zu streichen. Es müsse klar sein, was die Aufsichtsräte konkret für ihre Tätigkeit erhielten, sagte ... mehr

Unternehmenskultur: Firmen wappnen sich gegen Korruption

Deutschlands bisher größter Korruptionsskandal bei Siemens hat viele Chefetagen alarmiert: Die milliardenschwere Affäre um schwarze Kassen zeigt, dass Auslandsbestechung nicht nur einen enormen finanziellen und Image-Schaden anrichten, sondern auch strafrechtliche ... mehr

Studie: Bei wem die Deutschen am liebsten arbeiten

Wer als attraktiver Arbeitgeber gilt, hat weniger Nachwuchssorgen. Eine aktuelle Umfrage bescheinigt der Autobranche, den großen Forschungsinstituten und DAX-Schwergewichten wie Siemens die größte Anziehungskraft.# Kassenbeiträge - Ab 2010 wohl besser absetzbar ... mehr

Mitarbeitermotivation - Mythos und Wirklichkeit

Personalentscheider wissen: Die Motivation der Mitarbeiter ist einer der Schlüsselfaktoren für den unternehmerischen Erfolg. Geht es nach den Ergebnissen einer Studie der Unternehmensberatung Towers Perrin können sich die heimischen Unternehmen über motivierte ... mehr
 


shopping-portal