Sie sind hier: Home > Themen >

Unternehmensübernahme

Thema

Unternehmensübernahme

VW: Porsche will bis September die Macht bei Volkswagen

Der Übernahmekampf zwischen Porsche und VW geht in die entscheidende Phase: Der Sportwagen-Hersteller Porsche will bis zum 2. September seinen Anteil an Europas größtem Autobauer Volkswagen auf knapp 36 Prozent erhöhen. Dies kündigte Porsche-Chef Wendelin Wiedeking ... mehr

Brauereien: Neuer Angriff von InBev auf Anheuser-Busch

Der belgische Braukonzern InBev gibt nicht auf und verschärft seinen milliardenschweren Übernahmekampf mit dem US-Konkurrenten Anheuser-Busch. Der neueste Schritt in der feindlichen Übernahme: Der weltweit zweitgrößte Brauriese will die Aktionäre von Anheuser-Busch ... mehr

Yahoo-Übernahme: Microsoft lässt nicht locker

Der Softwarekonzern Microsoft bleibt bei der Übernahme von Yahoo weiter am Ball. Eine neue Führung beim Suchmaschinengiganten soll nun den Mega-Deal ermöglichen. Microsoft verbündete sich dazu mit Yahoo-Großaktionär Carl Icahn, der die Yahoo-Spitze ... mehr

Automobilbranche: Chery will angeblich Ford-Tochter Volvo

Der chinesische Autohersteller Chery erwägt Medienberichten zufolge eine Übernahme des renommierten Konkurrenten Volvo. Das Wirtschaftsmagazin "Caijing" schrieb am Montag, der chinesische Aufsteiger habe Kontakt zu Banken und anderen potenziellen Kapitalgebern ... mehr

Microsoft greift erneut nach Yahoo

Yahoo-Aktionäre dürfen auf Kursgewinne hoffen: Der Software-Gigant Microsoft hat die Übernahme von Yahoo offenbar noch nicht abgehakt. Der weltgrößte Softwarehersteller will laut einem Pressebericht gemeinsam mit einem Medienunternehmen einen neuen Anlauf ... mehr

Postbank: Keine deutsche Lösung für Übernahme?

Der offizielle Startschuss für den Verkauf der Postbank wird nach Informationen der "Frankfurter Allgemeinen Zeitung" (FAZ) bereits an diesem Mittwoch, spätestens aber im Laufe der Woche fallen. Die Commerzbank und die Dresdner Bank seien dabei vorläufig aus dem Rennen ... mehr

Allianz verhandelt mit Lloyds TSB

Der Versicherungskonzern Allianz verhandelt nach Informationen des Nachrichtenmagazins " Der Spiegel" seit mehreren Wochen mit dem britischen Finanzkonzern Lloyds TSB über einen Verkauf seiner Tochter Dresdner Bank. Die Briten hätten angeblich bereits ein allerdings ... mehr

Brauereien: Biergigant InBev will Anheuser-Busch kaufen

Der US-Bierbrauer Anheuser-Busch will seine Übernahme durch den weltgrößten Brauerkonzern InBev einem Zeitungsbericht zufolge mit einem Zukauf verhindern. Anheuser-Busch verhandle bereits mit dem mexikanischen Corona-Anbieter Modelo, berichtete das "Wall Street ... mehr

Kampf ums Internet: Yahoo bricht Gespräche mit Microsoft ab

Der Internetkonzern Yahoo wird vom Softwarekonzern Microsoft weder übernommen, noch verkauft er sein Suchmaschinen-Geschäft. Stattdessen wurde eine Partnerschaft im Werbegeschäft mit Google vereinbart. Die Gespräche zwischen dem Internetkonzern Yahoo ... mehr

Yahoo zur Übernahme durch Microsoft bereit

Der streitbare Großaktionär des Internetkonzern Yahoo, Carl Icahn hat den Machtkampf mit der Führung des Unternehmens weiter zugespitzt. In einem Brief nannte der für seine harte Gangart bekannte Investor seinen Preis für einen Verkauf von Yahoo an Microsoft ... mehr

IKB: Bundesregierung will Verkauf nicht "um jeden Preis"

Das Bundesfinanzministerium will die angeschlagene Mittelstandsbank IKB nicht um jeden Preis verkaufen. "Es gibt eine gute Chance, dass der Verkauf gelingt, aber der Bund wird sich nicht in die Hand der Bieter begeben", sagte Finanzstaatssekretär Thomas Mirow ... mehr

Haribo lässt Finanzinvestor Warren Buffett abblitzen

Der Bonner Gummibärchen- Produzent Haribo zeigt dem reichsten Mann der Welt, US-Finanzinvestor Warren Buffett, die kalte Schulter. "Wir haben keine Absicht, irgend etwas zu verkaufen", sagte Firmensprecher Marco Alfter dem "Tagesspiegel". "Eher kaufen wir dazu." Buffett ... mehr

Solartechnik: Bosch kauft Solarzellenhersteller Ersol

Der weltgrößte Autozulieferer Bosch will sein Geschäft im Bereich der erneuerbaren Energien stärken. Bosch kauft dazu zunächst etwas mehr als 50 Prozent der Anteile am Thüringer Solaranbieter Ersol. Der Einstieg bei dem Unternehmen ist Bosch knapp 550 Millionen ... mehr

Citigroup fordert Gebote für Citibank-Übernahme

Die amerikanische Großbank Citigroup fordert laut übereinstimmenden Presseberichten von Interessenten für ihr deutsches Filialgeschäft bis kommende Woche unverbindliche Übernahmeangebote. Das berichten die "Financial Times Deutschland" und das "Handelsblatt" unter ... mehr

Bieterkampf um Postbank?

Schon seit längerem wird in den Medien über einen Verkauf der Postbank spekuliert. Kein Wunder, gilt doch die Postbank gemessen an der Kundenzahl als die größte private Bank Deutschlands. Jetzt bringt das "Manager Magazin" den Versicherer Allianz und die Commerzbank ... mehr

Banken: ING will Baufinanzierer Interhyp übernehmen

Der niederländische Finanzkonzern ING stärkt sein Deutschland-Geschäft. Für bis zu 416 Millionen Euro soll der Münchner Immobilienfinanzierer Interhyp gekauft werden. Den Aktionären werde ein Angebot von 64 Euro pro Aktie gemacht, kündigten beide Unternehmen am Montag ... mehr

Microsoft-Plan sieht Aufspaltung von Yahoo vor

Der neue Plan des US-Softwareriesen Microsoft nach der gescheiterten kompletten Übernahme von Yahoo sieht einem Zeitungsbericht zufolge eine Aufspaltung des Internetportals vor. Microsoft wolle von Yahoo das Geschäft mit Internetwerbung übernehmen, berichtet ... mehr

Berkshire Hathaway: Warren Buffett umwirbt deutsche Firmen

Der US-Investor Warren Buffett will groß bei deutschen Familienunternehmen einsteigen. Seine Holding Berkshire-Hathaway sei die beste Option, wenn ein Verkauf anstehe, sagte Buffett am Montag in Frankfurt. "Besser als ein Börsengang oder ein Finanzinvestor ... mehr

Yahoo-Übernahme: Kooperation statt Kaufangebot

Der Softwareriese Microsoft prüft zwei Wochen nach der Rücknahme des Kaufangebots für Yahoo andere Möglichkeiten für ein Geschäft mit dem angeschlagenen Internetportal. Der Konzern strebe derzeit zwar keine Übernahme, dafür aber eine andere Form der Zusammenarbeit ... mehr

Yahoo-Führung erteilt Icahn Absage

Die Führung des Internetportals Yahoo hat sich gegen Bestrebungen des Milliardärs Carl Icahn gewandt, das Unternehmen doch noch an den Softwareriesen Microsoft zu verkaufen. In einer Antwort auf einen offenen Brief Icahns kritisierte der Chef des Yahoo-Verwaltungsrats ... mehr

Russen interessieren sich für Infineon

Es wäre eine Sensation. Der russische Mischkonzern Sistema hat offenbar Interesse an dem krisengeschüttelten Chiphersteller Infineon. "Für uns ist Infineon ein sehr interessantes Ziel - vor allem der Bereich Forschung und Entwicklung", sagte Sistema-Chef Alexander ... mehr

Carl Icahn will Yahoo zu Fusion mit Microsoft zwingen

Der Milliardär Carl Icahn will Medienberichten zufolge doch noch eine Übernahme von Yahoo durch Microsoft durchsetzen. Dazu strebe er an, die Kontrolle über mehrere Posten im Verwaltungsrat von Yahoo zu übernehmen, berichteten das "Wall Street Journal ... mehr

Kirch bastelt an neuem Imperium

Der Medienunternehmer Leo Kirch kommt offenbar mit seinen Plänen voran, ein neues Firmenimperium für Sport-, Fernseh- und Filmproduktionen aufzubauen. Die "Financial Times Deutschland" schreibt, eine Sprecherin des Bundeskartellamtes habe erklärt, Kirch werde ... mehr

Microsoft an Übernahme von Facebook interessiert

Der US-Softwarekonzern Microsoft interessiert sich einem Zeitungsbericht zufolge für eine Übernahme des Online-Netzwerkes Facebook. Microsoft habe über seine Banken bei Facebook wegen eines Kaufs vorgefühlt, berichtete das "Wall Street Journal" am Mittwochabend ... mehr

Yahoo noch offen für Microsoft-Übernahmeangebot

Der Chef des US-Internetkonzerns Yahoo, Jerry Yang, ist nach der gescheiterten Milliardenübernahme durch Microsoft weiter offen für ein Angebot des Softwarekonzerns. Yang habe verhandeln wollen, aber Microsoft habe sein Gebot in Reaktion auf die Forderung nach einem ... mehr

Nach gescheiterter Übernahme stürzt Yahoo-Aktie ab

Yahoo-Aktionäre sind sauer. Nach dem Rückzug Microsofts, den Internet-Konzern Yahoo durch ein milliardenschweres Angebot zu übernehmen, stürzt die Yahoo-Aktie am Montag ab. Zeitweise verliert der NASDAQ-Wert an der Frankfurter Börse ein Viertel an Wert und rutscht ... mehr

Unternehmensübernahme: Buffett will deutsche Familienunternehmen kaufen

Der US-Investor Warren Buffett umwirbt deutsche Familienunternehmen und den Mittelstand. Mit seiner riesigen Firmenholding Berkshire-Hathaway sei er an Zukäufen in Deutschland interessiert, sagte der Multimilliardär in Omaha (Nebraska). "Wir wollen auf ihrem Radar ... mehr

Microsoft ist zu höherem Angebot für Yahoo bereit

Für die angestrebte Übernahme des Internet-Konzerns Yahoo ist der US-Software-Gigant Microsoft nach den Worten eines Insiders zu einer Erhöhung des ursprünglichen Angebots bereit. Microsoft habe am Freitag direkte Verhandlungen mit Yahoo aufgenommen, sagte der Insider ... mehr

Microsoft vor feindlichem Übernahmeangebot für Yahoo

Im milliardenschweren Tauziehen um den Internet- Konzern Yahoo verhärten sich die Fronten: Der Softwareriese Microsoft will laut US-Medien mit einem unmittelbar bevorstehenden feindlichen Übernahmeversuch den Widerstand der Yahoo-Spitze überwinden. Microsoft-Chef Steve ... mehr

Microsoft: Yahoo-Übernahme gescheitert

Nach einem drei Monate langen Tauziehen hat der Softwareriese Microsoft sein milliardenschweres Übernahmeangebot für den Internet-Konzern Yahoo zurückgezogen. Beide Seiten konnten sich nicht auf einen Kaufpreis einigen. Yahoo habe sich trotz eines zuletzt nochmals ... mehr

Lufthansa will Brussels Airlines übernehmen

Die Deutsche Lufthansa prüft einem Pressebericht zufolge die Übernahme der führenden belgischen Fluggesellschaft Brussels Airlines. Die Belgier stünden auf der Liste der Übernahmekandidaten ganz oben, berichtet das "Handelsblatt" unter Berufung auf Branchenkreise ... mehr

Süßwaren: Mars und Warren Buffett wollen Wrigley kaufen

Eigentlich ist Warren Buffet für seine Alleingänge bekannt. Über seine Holding Berkshire Hathaway kauft und verkauft der Multi-Milliardär Beteiligungen und macht damit ein Vermögen. Umso überraschender ist sein neuester Coup: Zusammen mit dem Schokoriegelhersteller ... mehr

Royal Bank of Scotland plant Stellenabbau bei ABN Amro

Die Royal Bank of Scotland (RBS) will einem Zeitungsbericht zufolge bei der Übernahme der niederländischen Großbank ABN Amro womöglich bis zu 7000 Stellen streichen. Die Stellenstreichungen seien in der Abteilung Weltmärkte vorgesehen, berichtete die Financial Times ... mehr

Mobilfunkanbieter: Freenet kauft Debitel

In Deutschland entsteht wohl der drittgrößte Mobilfunk-Anbieter mit rund 19 Millionen Kunden. Der Aufsichtsrat des Telekommunikations-Dienstleisters Freenet gab am Sonntagabend grünes Licht für die Übernahme des größeren Konkurrenten Debitel. Die Stuttgarter Gruppe ... mehr

Yahoo lässt Microsoft-Ultimatum verstreichen

Der Internet-Konzern Yahoo hat das Übernahme-Ultimatum von Microsoft am Wochenende verstreichen lassen. Der Windows-Riese hatte Yahoo drei Wochen Zeit bis Samstag um Mitternacht Ortszeit (09.00 MESZ) gegeben, freiwillig einer Übernahme zuzustimmen. Jetzt ... mehr

Yahoo lässt Microsoft-Ultimatum verstreichen

Im Poker um die Übernahme des Internetkonzerns Yahoo ist in der Nacht zum Sonntag ein Ultimatum des Software-Giganten Microsoft verstrichen. Bis zum Ablauf der Frist um Mitternacht (09.00 MESZ) äußerte sich keine der beiden Seiten. Damit droht nun eine feindliche ... mehr

Deutsche Bank bestätigt Interesse an Citibank

Die Deutsche Bank hat ein Interesse an der Citibank bestätigt. "Wir schauen es uns an, wenn wir gefragt werden", sagte Deutschland-Chef Jürgen Fitschen am Freitag am Rande einer Veranstaltung in Eltville. Die "Financial Times Deutschland" hatte in ihrer Freitagausgabe ... mehr

Deutsche Bank prüft Citibank-Kauf

Die Deutsche Bank erwägt einem Pressebericht zufolge ein Gebot für Teile des Europa-Geschäfts des US-Konzerns Citigroup. Die Strategieabteilung des größten deutschen Geldkonzerns bereite sich auf eine mögliche Auktion vor, berichtet die "Financial Times Deutschland ... mehr

US-Investor will bei Hypo Real Estate einsteigen

Eine Investorengruppe um den US-Finanzinvestor J.C. Flowers will beim Immobilienfinanzierer Hypo Real Estate (HRE). einsteigen. J.C. Flowers wolle ein öffentliches Kaufangebot für bis zu 24,9 Prozent der Aktien abgeben, teilte die Hypo Real Estate mit. Zu der Gruppe ... mehr

Internet: Yahoo! verhandelt weiter mit mehreren Partnern

Beim Internetkonzern Yahoo ist das weitere Vorgehen im Übernahmekampf weiter unklar. Nach Angaben von US-Medien hat eine Verwaltungsratssitzung am Freitag keine Klarheit gebracht. Der Verwaltungsrat habe das Management beauftragt, weiter sowohl mit Microsoft ... mehr

Online-Werbung: Yahoo mit Google gegen Microsoft-Übernahme

Stunden nachdem Yahoo seinen Flirt mit Google bestätigt hat, nimmt der Milliarden-Poker schon wieder eine dramatische Wende: Zur Abwehr der drohenden Übernahme durch den Software-Giganten Microsoft verhandelt der Internet-Konzern laut US-Medien mit dem Konkurrenten ... mehr

Bundeskartellamt will Kauf von Plus durch Edeka stoppen

Das Bundeskartellamt will die beabsichtigte Übernahme der Discounterkette Plus durch die Edeka-Gruppe stoppen. Das Amt befürchtet eine allzu marktbeherrschende Stellung des neuen Unternehmens. Damit droht eine der spektakulärsten Transaktionen der letzten Jahre ... mehr

Bezahlsender Premiere hat Interesse an Sat.1

Der Bezahlsender Premiere hat offenbar Interesse am frei empfangbaren Konkurrenten Sat.1 angemeldet. "Wir sind daran interessiert, Sat.1 zu kaufen. Der Berliner Sender würde ideal zu uns passen", sagte Premiere-Chef Michael Börnicke dem "Handelsblatt". Beim TV-Konzern ... mehr

WestLB laut "Focus" an IKB interessiert

Die Finanzkrise hat die WestLB schwer gebeutelt. Erst vor wenigen Tagen musste die Bank Verluste in Höhe von rund 1,6 Milliarden Euro einräumen müssen. Doch trotz der Krise erwägt die WestLB laut einem Bericht des "Focus" die Übernahme von Teilen der Mittelstandsbank ... mehr

Novartis steigt bei Nestle-Tochter Alcon ein

Milliarden-Übernahme in der Schweiz: Der größte Schweizer Pharmakonzern Novartis übernimmt in zwei Schritten die Mehrheitsbeteiligung des weltgrößten Nahrungsmittelunternehmens Nestle am US-Augenheilkundekonzern Alcon. Für den Kauf von insgesamt 77 Prozent an Alcon ... mehr

Microsoft droht Yahoo mit feindlicher Übernahme

Im Bemühen um den Kauf des Internetunternehmens Yahoo schlägt Microsoft einen anderen Kurs ein. Zum ersten Mal droht der US-Softwareriese offen mit einer feindlichen Übernahme, sollte binnen drei Wochen keine Einigung zustande kommen ... mehr

Virgin braucht Lufthansa für Angriff auf British Airways

Die britische Fluggesellschaft Virgin Atlantic plant offenbar einen Angriff auf den heimischen Konkurrenten British Airways. Aber dafür braucht sie die Unterstützung der Deutschen Lufthansa. Virgin möchte nämlich mit der britischen Fluggesellschaft BMI fusionieren ... mehr

Telekommunikation: Mobilfunkanbieter Blau.de wird verkauft

Der niederländische Telekomkonzern KPN hat den deutschen Mobilfunk-Billiganbieter Blau.de übernommen. KPN habe ein attraktives Angebot unterbreitet und die Eigner hätten sich daher zum Verkauf entschlossen, sagte der Chef des Billiganbieters, Martin Ostermayer ... mehr

Neue Spekulationen um Zukunft der Dresdner Bank

Die Spekulationen über die Aufteilung der Allianz-Tochter Dresdner Bank gehen weiter. Laut "Financial Times Deutschland" (FTD) hat die spanische Banco Santander Interesse am Privatkundenteil der Dresdner angemeldet. # Banken - Allianz hat beste Chancen auf Postbank ... mehr

Chinesisches Geldhaus will Teile der Dresdner Bank

Ein Geldinstitut aus China interessiert sich einem Pressebericht zufolge für das Investmentbanking und die Großkundensparte der Dresdner Bank. Die Asiaten hätten der Dresdner-Bank-Mutter Allianz bereits ein schriftliches Angebot zukommen lassen, berichtete das "Manager ... mehr

Automobilindustrie: Verkauf von Jaguar und Land Rover offenbar besiegelt

Bei den britischen Traditionsmarken Jaguar und Land Rover sitzt künftig der indische Autobauer Tata Motors am Steuer. Der mit Milliardenverlusten kämpfende US-Konzern Ford verkauft die beiden Branchen-Ikonen für 2,3 Milliarden Dollar (1,5 Milliarden ... mehr

Volkswagen dämpft Erwartungen

Der Autobauer Volkswagen hat Erwartungen an eine Übernahme des serbischen Autobauers Zastava gedämpft. "Wir haben uns das Werk angeschaut. Wir sind aber weit von einer Entscheidung entfernt", sagte ein Konzernsprecher am Mittwoch in Wolfsburg. Das "Handelsblatt" hatte ... mehr

Postbank: Allianz hat beste Chancen auf Übernahme

Im Rennen um eine Übernahme der Postbank zeichnen sich laut einem Bericht des "Handelsblatts" für die Allianz die besten Chancen ab. Der Münchner Finanzkonzern mit seiner Tochter Dresdner Bank habe beim Mehrheitseigner Deutsche Post und in Teilen der Bundesregierung ... mehr

Börse erwartet noch mehr Geld für Bear Stearns

Nach dem deutlich erhöhten Übernahmeangebot der US-Großbank J.P. Morgan für die angeschlagene Investmentbank Bear Stearns spekulieren Anleger auf einen noch höheren Kaufpreis. Das sorgte für einen Kurs der Bear-Stearns-Aktie klar über dem nachgebesserten Angebot ... mehr

Ford: Jaguar und Land Rover gehen offenbar an Tata Motors

Der US-Autokonzern Ford will offenbar am Mittwoch den Verkauf seiner beiden Traditionsmarken Jaguar und Land Rover and die indische Tata Motors bekanntgeben. Das berichten übereinstimmend verschiedene Medien. Billigautohersteller zahlt Milliarden Tata zahlt ... mehr
 
1 2 3 4 5 6 7 9


shopping-portal