Sie sind hier: Home > Themen >

Unwetterwarnung

...
Thema

Unwetterwarnung

Kostenlos oder zum Kaufen: So schneiden Wetter-Apps im Test ab

Kostenlos oder zum Kaufen: So schneiden Wetter-Apps im Test ab

Die Betreiber von "Wetter Online" und der Deutsche Wetterdienst streiten sich gerade vor Gericht. Die Warnwetter- App des DWD sollen keine "unentgeltlichen meterologischen Leistungen mehr erbringen", fordert "Wetter Online". Auf dem App-Millionenmarkt ... mehr
Deutscher Wetterdienst: Gelb bis violett – Das bedeuten die Unwetterwarnstufen

Deutscher Wetterdienst: Gelb bis violett – Das bedeuten die Unwetterwarnstufen

Blitze, Hagel, Starkregen – Unwetter haben in den vergangenen Tagen vielerorts Schäden angerichtet. Über solche Wetterlagen informiert der Deutsche Wetterdienst regelmäßig und gibt im Ernstfall auch amtliche Unwetterwarnungen heraus. Wir erklären, was die einzelnen ... mehr
Wetter: Starke Regenschauer in Berlin – Keine Probleme für die Feuerwehr

Wetter: Starke Regenschauer in Berlin – Keine Probleme für die Feuerwehr

Nachdem es in vielen Teilen Deutschlands bereits zu Starkregen und Überflutungen kam, gab es am Mittwochnachmittag auch in Berlin starke Regenschauer. In Brandenburg wird mit örtlich starkem Gewitter gerechnet.  Der Deutsche Wetterdienst (DWD) warnte bereits am Morgen ... mehr
Wetter: Düstere Aussichten – Schwere Unwetter in Deutschland

Wetter: Düstere Aussichten – Schwere Unwetter in Deutschland

An manchen Orten ist die Regenmenge eines ganzen Monats niedergegangen - Retter und Helfer sind im Dauereinsatz. Und die Wetterexperten warnen vor weiteren Unwettern. Großes Aufräumen ist nach den heftigen Unwettern in mehreren Regionen Deutschlands angesagt ... mehr
Sturmtief

Sturmtief "Friederike" – Eine verheerende Orkan-Bilanz

Erneut hat ein heftiger Sturm das öffentliche Leben in Deutschland durcheinander gewirbelt. Mehrere Tote und zahlreiche Verletzte sind zu beklagen. Die Schäden sind enorm. Es ist kurz vor 11 Uhr, als die Bahn entscheidet, den Zugverkehr in Nordrhein-Westfalen ... mehr

Was ist der Unterschied zwischen Wind, Sturm und Hurrikan?

Das Wetter wird zunehmend geprägt durch Stürme und Hurrikans. Doch wo ist der Unterschied? Wir klären auf. Tropische Wirbelstürme entstehen über dem Meer, wenn das Wasser mindestens 26 Grad warm ist und stark verdunstet. Je nach Stärke unterscheiden Meteorologen ... mehr

USA erleben klirrend kalten Jahreswechsel

Auf Millionen Amerikaner kommt die kälteste Silvesternacht seit Jahrzehnten zu. Nach Angaben des Wetterdienstes halten die arktischen Temperaturen in großen Teilen der USA an.  Das erwartete Millionenpublikum am Times Square muss sich auf bis zu minus 12 Grad Celsius ... mehr

Wetter an Silvester: Regen und Überschwemmungen vorhergesehen

Für den Jahreswechsel sagen Meteorologen eine "zyklonartige Wetterlage" voraus. Im Südwesten wird es frühlingshaft warm – dort drohen durch Tauwetter und Regen aber auch Überflutungen. In einigen Regionen Deutschlands müssen sich die Menschen zum Jahreswechsel ... mehr

Wetter: Vereinzelt Sturmböen, Schnee und Nachtfrost erwartet

In den kommenden Tagen sollen sich Menschen weiter auf Sturmböen einstellen. Besonders sind die Gebiete an der Küste und in exponierten Gipfellagen betroffen. Außerdem wird es wieder kälter. In exponierten Gipfellagen sowie an der Küste müssen sich die Menschen ... mehr

Wetter: Regen, Kälte und Wind in Teilen Deutschlands – Schnee zum Wochenende

Das Wetter in Deutschland bleibt ungemütlich. Der Deutsche Wetterdienst (DWD) sprach am frühen Donnerstagmorgen zunächst Unwetterwarnungen für die Schwarzwaldregion in Baden-Württemberg aus. Lastwagen durften in der Nacht im Hochschwarzwald nur noch mit Schneeketten ... mehr

Unwetterwarnung: BBK fordert Ausbau von Warnsystemen

Immer häufiger tritt in Deutschland starkes Unwetter mit verheerenden Folgen auf. Das sind die Konsequenzen des weltweiten Klimawandels. Angesichts dessen will das Bundesamt für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe (BBK) nun Systeme für Unwetterwarnung massiv ... mehr

Deutsche Bahn stellt sich auf Unwetter am Wochende ein

Am Wochenende kommt stürmisches Herbstwetter auf Deutschland zu. Windböen können Orkanstärke erreichen. Die Bahn befürchtet erhebliche Sturmschäden. Deutschland steht ein stürmisches Wochenende bevor. Ganz so schlimm wie bei Tief "Xavier", das vor wenigen Wochen heftige ... mehr

Heftiger Taifun "Lan" bedroht Japan

Die nationale Wetteragentur hat eine Warnung für  Japan ausgesprochen: Der Wirbelsturm "Lan" nähert sich mit gewaltigen Windstärken. "Lan" könnte auch die Wahlbeteiligung bei der Wahl zum Unterhaus des Parlaments an diesem Sonntag beeinträchtigen. Der Taifun bewegte ... mehr

Unwetterwarnung für weite Teile Deutschlands: Aufenthalt im Freien meiden

Die Menschen in Deutschland müssen sich am Donnerstag auf orkanartige Böen und starken Regen einstellen. Besonders hart treffen könnte es Hamburg, Berlin, Brandenburg, Schleswig-Holstein, Niedersachsen, Thüringen und Sachsen. Der Deutsche Wetterdienst warnte ... mehr

Wetter: Erster Herbststurm trifft auf Deutschland

Herbststurm "Sebastian" pustet Deutschland heftig durch. Wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) mitteilte, verursachte das Tief am Mittwoch Dauerregen und heftige Sturmböen mit über 140 Stundenkilometern! Auf dem Brocken im Harz wurden Windgeschwindigkeiten ... mehr

Das bedeuten die Erdbebenstärken

Wenn der Boden wackelt, kann es sich um ein Erdbeben handeln. Doch wie wird die Stärke und Intensität gemessen und was bedeutet das für Mensch und Natur? Die Stärke von Erdbeben wird mit Seismographen gemessen. Die Geräte zeichnen die Stärke von Bodenbewegungen ... mehr

Unwetter: Bäume im Münsterland entwurzelt

Für Mittwochabend hatte der Deutsche Wetterdienst für den Raum Münster in Nordrhein-Westfalen vor einem Unwetter und schweren Gewittern gewarnt. Die Prognose bestätigte sich.  Ein Unwetter hat im Münsterland zahlreiche Bäume entwurzelt. Bei einem Unfall auf der Autobahn ... mehr

Unwetter über Frankfurt: Zug- und Flugverkehr zeitweise eingestellt

Ein heftiges Unwetter sorgt in Hessen für Chaos. Im Raum Frankfurt musste der Schienenverkehr zeitweise gestoppt werden. Auch auf Deutschlands größtem Flughafen kommt es zu massiven Problemen. Der Bahnverkehr wurde am Nachmittag für rund eine halbe Stunde ausgesetzt ... mehr

Hitze und Unwetter: Dienstag könnte Tag der Wetter-Extreme werden

Unwetter haben in der Nacht auf Dienstag in Rheinland-Pfalz, Hessen und Thüringen zahlreiche Feuerwehr-Einsätze verursacht. Betroffen war vor allem die Gegend um die Landeshauptstädte Mainz und Wiesbaden. Blitze schlugen in mehrere ... mehr

Wetter in Deutschland: Sperrungen, Evakuierungen und kein Zugverkehr

Sperrungen, Evakuierungen und kein Zugverkehr: Starke Überschwemmungen stürzen Teile Niedersachsens in ein Wetter-Chaos. In der Nacht zum Mittwoch haben Flüsse im Harz Rekordpegel erreicht - eine Frau wird vermisst. Die Aussichten für die nächsten Tage machen keine ... mehr

Wettervorhersage: Mischung aus Sonne und regionalem Unwetter

Wer Ende der Woche ins Freie will, muss auf alles vorbereitet sein. Denn auch bis zum Wochenende zeigt sich der Sommer eher launisch. Sonne, Gewitter mit kräftigen Schauern und regionale Unwetter bestimmen das Wetter. Wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) mitteilte ... mehr

Unwetter über Hessen

Starke Unwetter haben zu erheblichen Behinderungen im Flugverkehr in Hessen geführt. Gleichzeitig mussten Veranstaltungen aus Sicherheitsgründen abgebrochen werden.  Der Frankfurter Flughafen meldete Verspätungen und Ausfälle. Die Anflüge aus ganz Europa nach Frankfurt ... mehr

Wetter: Unwetterwarnung wegen Sturmtief "Thomas"

Tief "Thomas" rauscht am Donnerstag von den Britischen Inseln heran. "Dann besteht im Nordwesten große Gefahr von Orkanböen bis ins Flachland",  warnt Meteorologe Rainer Buchhop im Gespräch mit wetter.info. Die Temperaturen bewegen sich am Donnerstag ... mehr

Wetter: Unwetterwarnung wegen Sturmtief "Thomas"

Tief "Thomas" rauscht am Donnerstag von den Britischen Inseln heran. "Dann besteht im Nordwesten große Gefahr von Orkanböen bis ins Flachland",  warnt Meteorologe Rainer Buchhop im Gespräch mit wetter.info. Die Temperaturen bewegen sich am Donnerstag ... mehr

Wetter: Unwetterzentrale warnt vor Glatteis und Extremfrost

In den nächsten Tagen setzt sich in der Mitte und im Süden des Landes hoher Luftdruck durch. "Hier wird es noch kälter als bisher und es herrscht verbreitet extremer Dauerfrost", sagt Rainer Buchhop von MeteoGroup gegenüber wetter.info. Die Unwetterzentrale warnt ... mehr

Wetter: Unwetteralarm hält wohl bis Freitag an - viel Neuschnee

Schneefall, Glatteis und Wind haben in Bayern zu über 300 Verkehrsunfällen geführt - und noch gibt es keine Entwarnung. Vor allem im Alpengebiet und im Erzgebirge wird es wohl bis Freitag weiterschneien, sagt MeteoGroup-Experte Ronny Büttner im Gespräch mit wetter ... mehr

Mehr zum Thema Unwetterwarnung im Web suchen

Wetter: Unwetterzentrale warnt - Tief "Axel" fegt über Deutschland hinweg

Wer heute frei hat, sollte besser keinen Spaziergang planen: Nordmeertief "Axel" fegt aktuell mit Sturmstärke über den Nordosten Deutschlands. "Die Böen können teilweise Orkanstärke erreichen, das ist Windstärke 11", warnt Jörg Riemann von MeteoGroup ... mehr

Wetter: Unwetterzentrale warnt vor Starkregen

Heute zieht ein Regenband mit teils kräftigen Niederschlägen durch. "In allen Gebieten südlich der Donau können bis Mittwochfrüh 20 bis 30 Liter pro Quadratmeter zusammen kommen", sagt Maria Frädrich von MeteoGroup im Gespräch mit wetter.info. Das Regengebiet erstreckt ... mehr

Wetter: Tief "Christiane" verabschiedet sich am Freitag mit viel Regen

Am Freitag zieht das Tiefdruckgebiet "Christiane" nach Osten ab und zieht eine Regenschleppe hinter sich her. "Es sind am Freitag Regenfälle mit bis zu 40 Litern möglich", sagt Andreas Blei von MeteoGroup im Gespräch mit  wetter.info die Lage. In der Nacht zum Freitag ... mehr

Wetter: Unwetter-Warnung für NRW und den Norden

Am Donnerstag erwartet uns eine Dreiteilung des Wetters. "Es ist viel Bewegung in der Wetterküche", sagt Heiko Wiese von MeteoGroup im Gespräch mit  wetter.info. In der Nacht zum Donnerstag hält die Schauerneigung vor allem in der Nordhälfte anfangs noch an. Dabei ... mehr

Wetter: Wegen Starkregen und Gewitter besteht Überflutungsgefahr in Ostdeutschland

Heute kommt es im Osten und Südosten des Landes noch einmal zu heftigen Gewittern mit Starkregen. "Die Unwetter können zum Teil so kräftig ausfallen, dass Überflutungsgefahr droht", so Andreas Blei von MeteoGroup im Gespräch mit  wetter.info. Im Westen bleibt es dagegen ... mehr

Wetter: "Die Schauer beißen sich örtlich fest"

Im Süden und Westen bleibt es auch nach dem Wochenende ungemütlich - Hagel, Starkregen und Sturmböen drohen.  Die Niederschläge kommen kaum von der Stelle und "beißen sich regelrecht in einer Region fest", sagt Heiko Wiese von MeteoGroup gegenüber  wetter.info.  Norden ... mehr

Wetter: Unwetterwarnung für Deutschland - Unwetter bringen viel Regen

Die Gewitter lassen noch lange nicht locker. Auch am Wochenende drohen erneut fast deutschlandweit Starkregen, Hagel und Sturmböen, warnt Jörg Riemann von MeteoGroup gegenüber wetter.info. Lokal kann das Ganze unwetterartig ausfallen ... mehr

Unwetterwarnung: Neues System beim Deutschen Wetterdienst

Vor Unwettern zu warnen ist die Kernaufgabe des Deutschen Wetterdienstes. Dazu hat der DWD als Bundesbehörde den gesetzlichen Auftrag. Seit der Gründung 1952 verfeinert er sein Instrumentarium, um die Warnungen so genau und umfassend wie möglich zu machen ... mehr

Unwetterwarnung: Im Norden und Osten drohen heute Unwetter

Heute zieht ein neues Teiltief von der Nordsee herein. "Es brodelt wieder, und überall im Land können Schauer und Gewitter entstehen, die örtlich auch unwettermäßig ausfallen", warnt Friedrich Föst von MeteoGroup gegenüber wetter.info. Besonders im Osten und Norden ... mehr

Wetter heute: Im Süden drohen weiter Unwetter und Überflutungen

Die wellenartige Kaltfront von Tief "Tiba" überzieht den Süden noch bis Donnerstag mit Gewittern und kräftigem Regen. "Im Süden Bayerns und Baden-Württembergs drohen Überflutungen, weil die Böden schon stark gesättigt sind", sagt Maria Frädrich von MeteoGroup ... mehr

Wetter: Im Süden kräftiger und gewittriger Regen

Heute  gibt es in der Mitte und im Süden Bayerns noch einige Gewitter mit kräftigem Regen und vereinzelt kleinem Hagel. "In kurzer Zeit können bis zu 20 Liter pro Quadratmeter runter kommen", warnt die Unwetterzentrale. Auch im Nordwesten ziehen ab dem Mittag Gewitter ... mehr

Wetter: Heute drohen Unwetter mit Starkregen - sogar Tornados möglich

Gewitter, Starkregen, heftige Stürme: Für den Westen Deutschlands besteht akute Unwettergefahr. Erste Schäden wurden bereits gemeldet. Und auch Musik-Festivals waren erneut betroffen. Die Unwetter haben bereits den Südwesten Deutschlands erreicht. Extremer Starkregen ... mehr

UWZ spricht Hitzewarnung aus - Unwetter drohen heute im Westen

Tief "Marine" sorgt dafür, dass auf die Gluthitze mit gefühlten 40 Grad schwere Gewitter folgen. Für Freitag sagt Christian Schubert von MeteoGroup im Gespräch mit wetter.info kräftige Schauer, Blitz und Donner in der gesamten Westhälfte voraus. Am Samstag drohen ... mehr

Unwetterwarnung: Gewitter und Starkregen folgen auf die Hitze

Hoch "Wolfgang" beschert uns heute und in den nächsten beiden Tagen "eine kurze aber knackige Hitzewelle", sagt Christian Schubert von MeteoGroup im Gespräch mit wetter.info. "Es erreicht uns sehr schwüle, subtropische Luft, und die Temperaturen steigen ... mehr

Wettervorhersage: Erst Hitze, dann Unwetterwarnung fürs Wochenende

Die Temperaturkurve geht in den kommenden Tagen steil nach oben. Vor allem im Osten wird es mit bis zu 36 Grad tropisch heiß. Doch das nächste Tief ist schon im Anmarsch. Am Samstag steigt die Unwettergefahr. Der Donnerstag bringt verbreitet Sonnenschein, abgesehen ... mehr

Unwetterwarnung: Überflutungen können Häuser wegreißen

Die Wetterlage bleibt auch am Freitag angespannt: "Es besteht die Gefahr, dass sich mehrere Gewitterzellen zu einer Superzelle zusammenschließen und es großflächig zu Unwettern mit Starkregen, Sturmböen und Hagel kommt", sagt Rainer Buchhop von MeteoGroup ... mehr

Unwetter und Hochwasser drohen: "Das Wetter bleibt chaotisch"

Gewitter und kräftiger Regen - auch in den nächsten Tagen bleibt das "Wetter chaotisch", warnt Rainer Buchhop von MeteoGroup im Gespräch mit  wetter.info. Es ist nicht auszuschließen, dass wegen der bereits hohen Pegelstände entlang von Rhein und Mosel Hochwasser droht ... mehr

Unwetterwarnung heute: Hochwasser-Risiko in Deutschland steigt wieder

Auf die bereits vollgesogenen Böden fällt immer mehr Regen. Das Hochwasser-Risiko steigt: "Im gesamten Einzugsgebiet des Rheins sind die Flüsse schon arg belastet", warnt Rainer Buchhop von MeteoGroup im Gespräch mit  wetter.info. Die Pegelstände des Oberrheins bleiben ... mehr

Tornado über Hamburg - Unwetter in vielen Bundesländern

Der deutsche Frühsommer zeigt sich weiterhin von der gefährlichen Seite. Schwere Gewitter haben in verschiedenen Bundesländern zu Überschwemmungen geführt. Betroffen war vor allem ein Streifen von Baden-Württemberg bis nach Hamburg, wo ein Tornado wütete. Wegen ... mehr

Wettervorhersage: Gewitter und Starkregen drohen - Schafskälte folgt

Die Gefahr massiver Unwetterereignisse nimmt ab, aber für eine Entwarnung ist es zu früh. "Wegen fehlendem Wind kann Regen an Ort und Stelle verharren und sich ausdauernd ergießen", erklärt Rainer Buchhop von MeteoGroup im Gespräch mit wetter.info. Der Dienstag bringt ... mehr

Unwetterzentrale: Hier ist die Unwetter-Gefahr heute am größten

Überflutete Ortschaften, Schäden in dreistelliger Millionenhöhe und mehrere Tote - so die Schreckensbilanz der Unwetter in den letzten Tagen. Doch die Gefahr ist auch gegen Ende der Woche noch nicht vorüber. "Die Gewitterluft hat sich hier festgesetzt ... mehr

Unwetter heute: Tief Elvira bringt Gewitter und Hagel nach Deutschland

Tief Elvira dreht weiter über Deutschland seine Runden. "Heute muss im Nordosten mit kräftigen Gewittern, Hagel und Sturmböen gerechnet werden", sagt Rainer Buchhop von MeteoGroup. Ganz so schlimm wie in den vergangenen Tagen im Süden werde es aber nicht. So heftig ... mehr

Unwetterwarnung für Niedersachsen: Wetterdienst erwartet Gewitter und Regen

Der Deutsche Wetterdienst warnt für den Nachmittag vor Unwettern in ganz Niedersachsen. "Wo genau das kommen wird, lässt sich vorab schwer sagen. Es wird sicher auch Regionen geben, die gar nichts abkriegen", sagte Diplom-Meteorologe Martin Jonas vom Deutschen ... mehr

Unwetterwarnung: Tief "Elvira" lässt nicht nach - Unwetter breiten sich aus

Durch das Tiefdruckgebiet "Elvira" kommt es auch Montagnacht zu kräftigen Regenfällen mit teils heftigen Gewittern. In der Eifel, in Rheinland-Pfalz und im nördlichen Baden-Württemberg seien längere Regenfälle möglich, sagt Rainer Buchhop von MeteoGroup. Am Dienstag ... mehr

Unwetter: Sturmtief "Nils" sorgt für Hunderte Einsätze im Norden

Sturmtief "Nils" hat in der Nacht zum Montag Starkregen, Graupelschauer und Sturmböen mit bis zu 12 Beaufort in den Norden gebracht. Rund 300 Mal rückte die Feuerwehr wetterbedingt aus, um Bäume oder weggewehte Dachziegel von den Straßen zu räumen. Verletzt wurde ... mehr

Orkanwarnung für Bayern: Unwetter mit Böen und Regen drohen

Es wird ungemütlich: Der Deutsche Wetterdienst hat vor Sturmböen und Dauerregen in Teilen Bayerns gewarnt. Demzufolge könnten einzelne Windböen im Flachland am Sonntagnachmittag bis zu 70 Kilometer pro Stunde erreichen. Für die Alpengipfel und die bayerischen ... mehr

Unwetterwarnung: Juicy Beats Festival in Dortmund abgesagt

Ein schweres Sturmtief wird laut Deutschem Wetterdienst am Samstagmittag über Nordrhein-Westfalen hinwegziehen. Es sei mit orkanartigen Böen zu rechnen, sagte eine Sprecherin. Dazu könne es heftige Schauer geben. Wegen der Gefahr, dass Bäume mit vollem ... mehr

Unwetterwarnung: Leichte Sturmflut an Nordseeküste erwartet

Eine leichte Sturmflut wird in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch an der niedersächsischen Nordseeküste erwartet. Von Norderney bis Bremerhaven werden die Wasserstände um rund 1,25 Meter über dem mittleren Tidehochwasser liegen, wie der Niedersächsische Landesbetrieb ... mehr

Wetter aktuell: Schneeschauer, Wind und Matsch in NRW

Mit Schneeschauern und heftigen Windböen hat sich der Winter am Samstag in weiten Teilen Nordrhein-Westfalens eher ungemütlich präsentiert. In der Eifel, im Bergischen Land und Sauerland gebe es bis zu 15 Zentimeter Neuschnee, sagte eine Sprecherin des Deutschen ... mehr
 
1


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018