Sie sind hier: Home > Themen >

Unzufriedenheit

Thema

Unzufriedenheit

Eine Frage des Lebensgefühls: Unzufriedene sollten nach sechs Monaten Job-Wechsel erwägen

Eine Frage des Lebensgefühls: Unzufriedene sollten nach sechs Monaten Job-Wechsel erwägen

Hamburg (dpa/tmn) - Wer im Job über sechs Monate lang mehr negative als positive Gedanken und Gefühle hat, sollte darüber nachdenken, die Stelle zu wechseln. Das rät der Sozialpsychologe Peter Fischer in der Zeitschrift "Emotion" (Ausgabe 01/2019). Es könne immer Phasen ... mehr
US-Kongress: Fast jeder Amerikaner unzufrieden mit Volksvertretern

US-Kongress: Fast jeder Amerikaner unzufrieden mit Volksvertretern

Die USA sind gespalten in Wähler von Demokraten und Republikanern. In einer Beziehung herrscht allerdings große Einigkeit: Über die Parteigrenzen hinweg misstrauen sie Abgeordneten und Senatoren im Kongress. 85 Prozent der Amerikaner sind unzufrieden mit der Arbeit ... mehr
FC Bayern München: Bekommt Hansi Flick das Kovac-Problem in den Griff?

FC Bayern München: Bekommt Hansi Flick das Kovac-Problem in den Griff?

Gegen Piräus und Dortmund zeigte sich der FC Bayern unter Hansi Flick wieder in toller Form. Die zwei verdienten Siege sorgen dafür, dass der Trainer auch länger bleiben darf. Doch für den langfristigen Erfolg muss er ein Problem in den Griff bekommen, was schon unter ... mehr
Mauerfall-Jubiläum: Schwesig mahnt starke Demokratie an

Mauerfall-Jubiläum: Schwesig mahnt starke Demokratie an

Mecklenburg-Vorpommerns Ministerpräsidentin Manuela Schwesig (SPD) hat zum 30. Mauerfall-Jubiläum an die Menschen appelliert, das Erbe der Friedlichen Revolution zu wahren und die errungenen Freiheiten zu verteidigen. "Die Mutigen, die im Herbst ... mehr
US-Außenminister Mike Pompeo in Deutschland: Die Risse sind spürbar

US-Außenminister Mike Pompeo in Deutschland: Die Risse sind spürbar

Zwei Tage lang war der US-amerikanische Außenminister Pompeo zu Besuch in Deutschland. Es war keine einfache Mission für den US-Außenminister, denn er musste Trumps Politik verteidigen. Das Konfliktpotential war groß.  Die Straßen sind dicht. Im Berliner ... mehr

30 Jahre Mauerfall: "Ein desaströses Bild der deutschen Außenpolitik"

1989 führte der Mauerfall sehr schnell zu einem vereinten Deutschland. 30 Jahre später hat das Land noch immer nicht seine Rolle in der Welt gefunden, kritisiert der Historiker Andreas Rödder. Mauerfall und Einheit standen zu Beginn, die Neunzigerjahre sollten ... mehr

30 Jahre Mauerfall: So war das Leben an der deutschen Grenze

Im Eichsfeld grenzte 40 Jahre lang Demokratie an sozialistische Diktatur. Wie lebte es sich nur einen Spaziergang von der freien Welt entfernt? Von Worbis im Eichsfeld, dem Heimatort von Ludger Windolph, sind es 2.000 Kilometer bis nach Moskau, 1.500 Kilometer ... mehr

Deutschland: Umfrage – Rückt der Klimawandel schon wieder aus dem Blick?

Die große Koalition ist zur Halbzeit mit ihrer Arbeit zufrieden. Doch wie denken die Bürger über die Lage im Land? Wo zeichnen sich Trends ab? Im Deutschland-Puls fängt t-online.de die Stimmung ein. Die große Koalition hat sich zur Halbzeit der Legislaturperiode ... mehr

FC Bayern München - Bierhoff traut Flick Trainerjob zu: "Qualität hat er"

Berlin (dpa) - DFB-Direktor Oliver Bierhoff traut dem bisherigen Co-Trainer Hansi Flick nach der Trennung von Trainer Niko Kovac beim FC Bayern München auch den Cheftrainer-Posten zu. "Qualität und Kompetenz hat er. Es hängt viel auch von seinen Vorstellungen ab", sagte ... mehr

Bierhoff traut Flick Trainerjob zu: "Qualität hat er"

DFB-Direktor Oliver Bierhoff traut dem bisherigen Co-Trainer Hansi Flick nach der Trennung von Trainer Niko Kovac beim FC Bayern München auch den Cheftrainer-Posten zu. "Qualität und Kompetenz hat er. Es hängt viel auch von seinen Vorstellungen ab", sagte Bierhoff ... mehr
 


shopping-portal