Sie sind hier: Home > Themen >

Urananreicherung

Thema

Urananreicherung

Standort für Urananreicherung: Zwischenfall in der iranischen Atomanlage Natans  

Standort für Urananreicherung: Zwischenfall in der iranischen Atomanlage Natans  

Teheran (dpa) – In der iranischen Atomanlage Natans hat es nach Angaben der iranischen Atomorganisation (AEOI) einen Zwischenfall gegeben. Ein Industrieschuppen sei beschädigt worden, sagte AEOI-Sprecher Behrus Kamalwandi. Was genau geschah, sagte er nicht. Nach seinen ... mehr
Verstoß gegen Atomabkommen: Iran beginnt am Wochenende mit Urananreicherung in Fordo

Verstoß gegen Atomabkommen: Iran beginnt am Wochenende mit Urananreicherung in Fordo

Teheran (dpa) – Der Iran wird am Wochenende die Urananreicherung in der Atomanlage Fordo südlich von Teheran wieder aufnehmen. Das gab der Sprecher der iranischen Atomorganisation (AEOI), Behrus Kamalwandi, am Donnerstag bekannt. Inzwischen sei bereits Urangas ... mehr
Neue schnelle Zentrifugen - Atomdeal in Gefahr: Iran beschleunigt Urananreicherung

Neue schnelle Zentrifugen - Atomdeal in Gefahr: Iran beschleunigt Urananreicherung

Bagdad (dpa) - Bei Zusammenstößen mit irakischen Sicherheitskräften sind in der Hauptstadt Bagdad mindestens vier Personen getötet und mehr als 50 verletzt worden. Sicherheitskräfte setzten Tränengas und scharfe Munition ein, als sich Demonstranten ... mehr
USA verhängen neue Sanktionen - Iran: Dritte Stufe des Ausstiegs aus Atomabkommen ab Freitag

USA verhängen neue Sanktionen - Iran: Dritte Stufe des Ausstiegs aus Atomabkommen ab Freitag

Teheran/Paris/Washington (dpa) - Im Tauziehen um die Rettung des Atomabkommens knüpft der Iran weitere Verhandlungen an europäische Finanzhilfen in Milliardenhöhe. In den jüngsten Verhandlungen in Paris sei eine Kreditlinie in Höhe von ungefähr 15 Milliarden US-Dollar ... mehr
Brief nach Brüssel: Iran informiert EU über Teilausstieg aus Atomdeal

Brief nach Brüssel: Iran informiert EU über Teilausstieg aus Atomdeal

Teheran (dpa) – Der Iran hat die EU schriftlich über seine Entscheidung für eine höhere Urananreicherung informiert. Medienangaben zufolge teilte Außenminister Mohamed Dschawad Sarif in einem Schreiben an die EU-Außenbeauftragte Federica Mogherini ... mehr

Höhere Urananreicherung - Der Iran macht Ernst: Neuer Verstoß gegen Atomabkommen

Teheran (dpa) - Die Zukunft des Atomabkommens mit dem Iran ist nach einem neuen Verstoß Teherans gegen zentrale Auflagen der Vereinbarung höchst ungewiss. "Ab heute halten wir uns nicht mehr an die 3,67 Prozent und unsere Urananreicherung wird je nach Bedarf ... mehr

Trump kontert auf Twitter - Atomdeal ade: Ruhani kündigt Urananreicherung im Iran an

Teheran/Washington (dpa) - Der Iran will nach Angaben von Präsident Hassan Ruhani ab dem Wochenende "unbegrenzt" Uran anreichern - und damit die zweite Phase des Teilausstiegs aus dem Atomabkommen einleiten. "Am 7. Juli wird unsere Obergrenze für die Urananreicherung ... mehr

Iran: Ruhani kündigt erhöhte Urananreicherung an

Nach der Überschreitung der Obergrenze von niedrigangereichertem Uran, plant der Iran, die Anreicherung des Materials weiter zu erhöhen. Präsident Ruhani sieht derweil andere in der Pflicht. Der Iran will nach Angaben von Präsident  Hassan Ruhani ab dem Wochenende ... mehr

Iran beschleunigt Uran-Anreicherung – auf dem Weg zur Atombombe

Der Iran kann nach eigenen Angaben sein Uran jetzt auf 60 Prozent anreichern. Damit kommt man der Menge, die für eine Atombombe notwendig ist, immer näher. Das Internationale Atomabkommen erlaubt nur bis zu vier Prozent. Der Iran könnte nach den Worten seines Atomchefs ... mehr

IAEA-Deal: Proteste im Iran gegen Vereinbarung mit Atombehörde

Teheran (dpa) - Die Vereinbarung des Irans mit der UN-Atombehörde IAEA über eine Fortsetzung der Zusammenarbeit hat zu Protesten von Hardlinern und Regierungsgegnern im iranischen Parlament geführt. Nach Angaben der Nachrichtenagentur Tasnim wurde die geplante Sitzung ... mehr
 


shopping-portal