Sie sind hier: Home > Themen >

Urananreicherung

$self.property('title')

Urananreicherung

USA verhängen neue Sanktionen - Iran: Dritte Stufe des Ausstiegs aus Atomabkommen ab Freitag

USA verhängen neue Sanktionen - Iran: Dritte Stufe des Ausstiegs aus Atomabkommen ab Freitag

Teheran/Paris/Washington (dpa) - Im Tauziehen um die Rettung des Atomabkommens knüpft der Iran weitere Verhandlungen an europäische Finanzhilfen in Milliardenhöhe. In den jüngsten Verhandlungen in Paris sei eine Kreditlinie in Höhe von ungefähr 15 Milliarden US-Dollar ... mehr
Brief nach Brüssel: Iran informiert EU über Teilausstieg aus Atomdeal

Brief nach Brüssel: Iran informiert EU über Teilausstieg aus Atomdeal

Teheran (dpa) – Der Iran hat die EU schriftlich über seine Entscheidung für eine höhere Urananreicherung informiert. Medienangaben zufolge teilte Außenminister Mohamed Dschawad Sarif in einem Schreiben an die EU-Außenbeauftragte Federica Mogherini ... mehr
Höhere Urananreicherung - Der Iran macht Ernst: Neuer Verstoß gegen Atomabkommen

Höhere Urananreicherung - Der Iran macht Ernst: Neuer Verstoß gegen Atomabkommen

Teheran (dpa) - Die Zukunft des Atomabkommens mit dem Iran ist nach einem neuen Verstoß Teherans gegen zentrale Auflagen der Vereinbarung höchst ungewiss. "Ab heute halten wir uns nicht mehr an die 3,67 Prozent und unsere Urananreicherung wird je nach Bedarf ... mehr
Trump kontert auf Twitter - Atomdeal ade: Ruhani kündigt Urananreicherung im Iran an

Trump kontert auf Twitter - Atomdeal ade: Ruhani kündigt Urananreicherung im Iran an

Teheran/Washington (dpa) - Der Iran will nach Angaben von Präsident Hassan Ruhani ab dem Wochenende "unbegrenzt" Uran anreichern - und damit die zweite Phase des Teilausstiegs aus dem Atomabkommen einleiten. "Am 7. Juli wird unsere Obergrenze für die Urananreicherung ... mehr
Iran: Ruhani kündigt erhöhte Urananreicherung an

Iran: Ruhani kündigt erhöhte Urananreicherung an

Nach der Überschreitung der Obergrenze von niedrigangereichertem Uran, plant der Iran, die Anreicherung des Materials weiter zu erhöhen. Präsident Ruhani sieht derweil andere in der Pflicht. Der Iran will nach Angaben von Präsident  Hassan Ruhani ab dem Wochenende ... mehr

Irans Chamenei: Habe Bau von Atombomben verboten

Laut Irans Ajatollah Ali Chamenei hatte der Iran die Möglichkeit, eine Atombombe zu bauen. Da dies mit den islamischen Vorschriften nicht vereinbar wäre, habe der Religionsführer dies jedoch verboten. Der Iran hätte nach Worten des obersten Führers Ajatollah ... mehr

UN-Vollversammlung: Iran erhöht im Atomstreit Druck auf Europäer

New York (dpa) - Irans Präsident Hassan Ruhani hat im Streit über die Rettung des historischen Atomabkommens den Druck auf die europäischen Vertragspartner erhöht. "Leider zeigen die europäischen Staaten Unfähigkeit oder mangelnde Bereitschaft, wenn es um konkrete ... mehr

Iran: Ruhani startet Friedensinitiative – ohne USA

Kann die Eskalationsspirale zwischen dem Iran und den USA gestoppt werden? Jetzt gibt es von einer Seite einen Friedensplan – an dem die andere Seite aber nicht beteiligt werden soll.  Nach monatelanger Zuspitzung der Krise in der Golfregion hat der iranische ... mehr

Irans Präsident spricht vor UN: Ruhani startet Friedensinitiative für Golfregion ohne USA

New York (dpa) - Nach monatelanger Zuspitzung der Krise in der Golfregion hat der iranische Präsident Hassan Ruhani eine Friedensinitiative gestartet. Die USA will er dabei aber ausgrenzen. Ruhani lud am Mittwoch in seiner Rede vor der UN-Vollversammlung ... mehr

"Nur noch wenig Zeit": Teheran droht mit Ende des Atomabkommens

Teheran/Wien/Paris (dpa) - Der Iran hat mit dem endgültigen Aus des internationalen Atomabkommens Anfang November gedroht. Die nächste Stufe des Teilausstiegs könnte die finale sein und damit auch des Ende des Wiener Atomabkommens. "Besonders ... mehr
 


shopping-portal