Sie sind hier: Home > Themen >

US-Außenministerium

Thema

US-Außenministerium

Visumsantrag für die USA: Angaben zu Social-Media-Profilen pflicht

Visumsantrag für die USA: Angaben zu Social-Media-Profilen pflicht

Name, Adresse und neuerdings auch das Social-Media-Profil müssen US-Reisende künftig bei ihrer Beantragung für ein Visum angeben.   Antragsteller für ein US- Visum werden künftig auch nach ihren Social-Media-Profilen sowie nach Telefonnummern und E-Mail-Adressen ... mehr
US-Bericht zurückgewiesen - Aktivisten: Kein Beleg für Giftgasangriff in Syrien

US-Bericht zurückgewiesen - Aktivisten: Kein Beleg für Giftgasangriff in Syrien

Damaskus/Washington (dpa) - Syrische Aktivisten haben einem Bericht des US-Außenministeriums über einen neuen Giftgasangriff der Truppen von Staatschef Baschar al-Assad widersprochen. "Wir haben keinen Beleg für einen solchen Angriff", meldete die Syrische ... mehr
Reporter spielt Pokemon während der Pressekonferenz

Reporter spielt Pokemon während der Pressekonferenz

Reporter spielt Pokemon während der Pressekonferenz mehr

Uniper glaubt weiter an Fertigstellung von Nord Stream 2

Der Düsseldorfer Energiekonzern Uniper ist trotz der von der US-Regierung verhängten Strafe gegen ein an Nord Stream 2 beteiligtes Unternehmen weiter von der Fertigstellung des Projekts überzeugt. "Wir stehen zu Nord Stream 2 und sind nicht von Sanktionen betroffen ... mehr
Bericht: Bilfinger zieht sich aus Nord Stream 2 zurück

Bericht: Bilfinger zieht sich aus Nord Stream 2 zurück

Der Industriedienstleister Bilfinger SE hat sich einem Bericht der "Bild"-Zeitung zufolge aus dem Pipeline-Projekt Nord Stream 2 verabschiedet. Dies geht nach Angaben des Zeitung vom Dienstag aus ihr vorliegenden Briefen des Mannheimer Unternehmens hervor. Mit Hinweis ... mehr

Nord Stream 2: Erste US-Strafe für beteiligtes Unternehmen

Die scheidende US-Regierung hat auf Grundlage der Sanktionsgesetze gegen Nord Stream 2 erstmals ein Unternehmen wegen der Beteiligung am Bau der deutsch-russischen Gas-Pipeline bestraft. Betroffen sei die russische Firma KVT-RUS, teilte ... mehr

Nord Stream 2: USA verhängen erstmals Sanktionen

Die Gas-Pipeline Nord Stream 2 ist der US-Regierung schon lange ein Dorn im Auge. Kurz vor Ende der Amtszeit von Donald Trump werden nun erstmals Sanktionen gegen das Projekt verhängt. Die US-Regierung will erstmals Sanktionen wegen der deutsch-russischen ... mehr

Nord Stream 2: US-Regierung will erste Sanktionen verhängen

Die US-Regierung will erstmals Sanktionen wegen der deutsch-russischen Ostsee-Pipeline Nord Stream 2 verhängen. Die Strafmaßnahmen sollten an diesem Dienstag verkündet werden und das am Pipeline-Bau beteiligte russische Verlegeschiff "Fortuna" betreffen, sagte ... mehr

Wegen Aktivisten in Hongkong: USA verhängen neue Sanktionen gegen chinesische Führung

Washington (dpa) - Im Zusammenhang mit dem umstrittenen Sicherheitsgesetz in Hongkong hat die scheidende US-Regierung sechs Vertreter der chinesischen Führung und der Polizei in Hongkong mit Sanktionen belegt. Das US-Außenministerium teilte in Washington ... mehr

Nach den USA: Moskau verlässt Abkommen über militärische Beobachtungsflüge

Moskau/Brüssel/Washington (dpa) - Nach dem Ausstieg der USA aus dem Vertrag über militärische Beobachtungsflüge verlässt nun auch Russland das Abkommen. Das wichtigste internationale Abkommen über militärische Beobachtungsflüge - der Open-Skies-Vertrag - steht damit ... mehr
 


shopping-portal