Sie sind hier: Home > Themen >

US-Militär

Thema

US-Militär

Das ist der Zeitplan für Bidens Amtseinführung

Das ist der Zeitplan für Bidens Amtseinführung

In wenigen Stunden wird der neue Präsident der USA, Joe Biden, in sein Amt eingeführt. Wie der Zeitplan aussehen soll, wird nun bekannt. Reden, Ex-Präsidenten und große Stars werden erwartet. Nach den Krawallen am Kapitol wird die Vereidigung des neuen ... mehr

"Surreale Bilder": Hunderte US-Soldaten schlafen auf Boden des Kapitols

Der Sturm auf das Kapitol hat Spuren hinterlassen und in Washington für drastische Sicherheitsmaßnahmen gesorgt. Bilder von schlafenden Soldaten mit Maschinengewehr im Arm gehen um die Welt. Es sind "surreale Bilder", die sich t-online-Korrespondent Fabian Reinbold ... mehr
US-Politik: Biden will schwarzen Ex-General zum Pentagon-Chef machen

US-Politik: Biden will schwarzen Ex-General zum Pentagon-Chef machen

Der neu gewählte US-Präsident Joe Biden hat einem Bericht zufolge seinen Verteidigungsminister auserkoren. Ein Ex-General soll den Posten bekommen – braucht dafür aber eine Ausnahmeregelung. Der künftige US-Präsident Joe Biden will nach übereinstimmenden Medienberichten ... mehr
US-Militär: Nordkorea stellt Soldaten an Grenze zu China auf

US-Militär: Nordkorea stellt Soldaten an Grenze zu China auf

Nordkorea fürchtet, dass das Coronavirus ins Land kommt. Deshalb stellt die Kim-Diktatur Soldaten an der Grenze zu China auf. Laut dem US-Militär handelt es sich dabei um "Kampftruppen" mit Schießbefehl. Mit einem Schießbefehl an der Grenze will  Nordkorea nach Angaben ... mehr
US-Truppenabzug:Stuttgart ist der große Verlierer – und wittert doch eine Chance

US-Truppenabzug:Stuttgart ist der große Verlierer – und wittert doch eine Chance

Der Abzug der US-Truppen könnte für Stuttgart erhebliche wirtschaftliche Folgen haben. Doch noch herrscht keine Panik. An Drohungen gegen den Militärstützpunkt hat man sich schon gewöhnt. Stuttgart könnte Hauptverlierer des angedrohten Truppenabzugs werden ... mehr

Iran verurteilt US-Flugvorfall – Land erwägt rechtliche Schritte

Ein US-Kampfflugzeug nähert sich einer iranischen Passagiermaschine im syrischen Luftraum. Irans Außenminister wirft den USA Gefährdung von Menschenleben vor. Das US-Militär sieht das anders. Nach einem Zwischenfall mit einer iranischen Passagiermaschine und einem ... mehr

Vorfall über Syrien: US-Kampfflugzeug nähert sich iranischem Passagierjet

Zwei Kampfflugzeuge nähern sich einer iranischen Passagiermaschine. Die Rede ist sofort von Erzfeind Israel. Aber es war wohl eher der andere Erzfeind: die USA. Die Darstellung des US-Militärs klingt aber etwas anders. Eine iranische Passagiermaschine ... mehr

Afghanistan: US-Pilot überlebt Absturz mit Militärflugzeug

Ein Flugausbilder der US-Luftwaffe ist im Norden Afghanistans mit einem Flugzeug der afghanischen Luftwaffe abgestürzt. Der Schleudersitz rettete dem Mann das Leben.  Ein US-Pilot hat den Absturz eines von ihm gesteuerten Flugzeuges der afghanischen Luftwaffe ... mehr

"Into the wild"-Kultbus von Militär abtransportiert

Die Geschichte um einen Aussteiger in der Wildnis Alaskas wird 2007 weltbekannt. Der Bus, der in dem Film "Into the Wild" eine große Rolle spielt, muss nun weg. Das US-Militär hat ihn abtransportiert. Das US-Militär hat einen verlassenen Bus aus der Wildnis Alaskas ... mehr

US-Truppenabzug im Trump-Stil: brachial, impulsiv, konfrontativ

Der Abzug US-amerikanischer Truppen lässt Deutschland und die Nato um die militärische Abschreckung fürchten. Doch vor allem schadet er den Vereinigten Staaten selbst. Die Ankündigung kam überraschend und ganz im Stile dessen, wie die US-Regierung unter Präsident Donald ... mehr

US-Militär: Trump bestätigt Truppenabzug aus Deutschland

Donald Trump: Der US-Präsident zieht Truppen aus Deutschland ab, weil das Land aus seiner Sicht zu wenig Geld für das eigene Militär ausgibt. (Quelle: Reuters) mehr

Trump und die US-Krise: Drei Gründe, warum Amerika noch hoffen kann

Die USA erleben eine ihrer tiefsten Krisen. Weltweit grassiert die Sorge um die US-Demokratie. Dabei werden allerdings drei wichtige Entwicklungen übersehen. Die USA durchleben traumatische Zeiten. Der Protest gegen Rassismus und Polizeigewalt hat Hunderte ... mehr

US-Militär besetzt das Lincoln Memorial in Washington

Inmitten der Proteste gegen rassistische Polizeigewalt in Washington hat die Nationalgarde das Lincoln Memorial besetzt. Ein Foto des Einsatzes wirkt symbolisch für die Reaktion der US-Regierung. Es ist ein Foto, wie es vor kurzem noch undenkbar schien: Dutzende ... mehr

Im Video: US-Militär startet "Geheim-Mission" – Details sickern durch

Im Video: US-Militär startet "Geheim-Mission" – Details sickern durch. (Quelle: Reuters) mehr

Donald Trump: USA entwickeln "Super-Duper-Rakete"

Jetzt geht es um alle Rekorde: Die Weltraum-Streitkräfte der USA sollen eine neue Rakete entwickeln. Präsident Donald Trump ist begeistert – und hat schon einen Namen für das Flugobjekt. Die US-Streitkräfte entwickeln nach den Worten von US-Präsident  Donald Trump ... mehr

Donald Trump droht Iran mit Zerstörung von Militärschiffen

Spannungen im Persischen Golf: Nach einem Zwischenfall, bei dem sich iranische Boote einem US-Kriegsschiffen näherten, spricht US-Präsident Donald Trump eine klare Drohung an Teheran aus.  Im Fall gezielter Störungen durch iranische Patrouillenboote ... mehr

US-Militär: Iranische Boote provozieren amerikanische Kriegsschiffe

Elf Boote der Iranischen Revolutionsgarden haben sich offenbar "gefährlich" amerikanischen Kriegsschiffen im Persischen Golf genähert. Der Zwischenfall soll sich internationalen Gewässern ereignet haben. Nach Angaben des US-Militärs sind Schiffe der Islamischen ... mehr

Corona auf US-Flugzeugträger: Trump will sich in Streit um Kapitän einschalten

Nach einem Hilferuf wegen Corona-Fällen auf einem Flugzeugträger wurde der Kapitän seines Kommandos enthoben – und von dem US-Marineminister als "zu blöd" beschimpft. US-Präsident Trump will nun schlichten.  US-Präsident Donald Trump will sich in den Konflikt ... mehr

Coronavirus auf US-Flugzeugträger: Über 100 Erkrankte – Kapitän entlassen

Auf einem US-Flugzeugträger sind über 100 Menschen am Coronavirus erkrankt. Der Kapitän soll mit der Situation überfordert gewesen sein – und muss dafür nun die Konsequenzen tragen.  Infolge eines an die Öffentlichkeit gelangten Beschwerdebriefs hat die US-Regierung ... mehr

Aus Russland, Irak, Iran, China: Verschwörungstheorien um das Coronavirus

Mehrere Politiker aus verschiedenen Ländern vermuten hinter dem Coronavirus eine Verschwörung aus den USA. Aber auch aus Washington gibt es eine wilde Theorie. Fakten? Fehlanzeige. Der tödliche Gegner ist klein und mit bloßem Auge unsichtbar. Das Coronavirus ... mehr

Irak: Nach Raketenangriff plant USA wohl Vergeltungsangriff gegen Schiitenmiliz

Bei einem Raketenangriff im Irak sterben amerikanische und britische Soldaten. Die USA machen eine pro-iranische Miliz verantwortlich – und schlagen nun zurück. Nach dem tödlichen Raketenangriff auf Truppen der US-geführten Anti-IS-Koalition im Irak haben ... mehr

Irak: Ungefähr 18 Raketen auf US-Basis geschossen – 3 Tote

Drei Tote, mindestens zwölf Verletzte: Bei einem Angriff wurden im Irak Soldaten einer US-geführten Koalition getroffen. Mehr als ein Dutzend Raketen sollen eingeschlagen sein. Bei einem Raketenangriff im Irak sind nach offiziellen Angaben drei Soldaten ... mehr

Afghanistan: Nach Friedensabkommen – USA fliegen Angriffe auf Taliban

Der Deal mit den Taliban soll Frieden in Afghanistan bringen. Nun hat das US-Militär Angriffe gegen Kämpfer der Islamisten geflogen – zur Verteidigung, wie ein Sprecher betonte.    Die US-Luftwaffe in Afghanistan ist kurz nach Unterzeichnung eines Abkommens ... mehr

Erneute Flüchtlingskrise an Grenze: Die EU erntet, was sie gesät hat

Diejenigen in Europa, die angesichts der erneuten Flüchtlingskrise so lautstark auf den türkischen Präsidenten Erdogan schimpfen, machen sich der Heuchelei verdächtig. Die EU ist durch ihr politisches Versagen noch stärker Schuld an der Misere, meint unsere Kolumnistin ... mehr

US-Stützpunkt im Irak von Rakete getroffen

Im Norden des Iraks wurde erneut ein US-Stützpunkt von einer Rakete getroffen.  Das teilten Sicherheitskreise mit.  Wer hinter dem Angriff steckt, steht nicht fest. Es soll keine Verletzten gegeben haben. Ein US-Stützpunkt in der Nähe von Kirkuk im Norden des Iraks ... mehr

Irans Raketenangriff: 109 US-Soldaten erlitten Schädel-Hirn-Trauma

Die USA korrigieren die Zahl der Verletzten erneut: Bei dem iranischen Angriff auf US-Militärstützpunkte im Irak sind mehr als hundert Soldaten verletzt worden. Die meisten seien wieder im Einsatz, heißt es. Nach dem iranischen Raketenangriff ... mehr

Donald Trump: US-Militär kann wieder weltweit Landminen einsetzen

Landminen sind eine gefährliche Waffe, vor allem für Zivilisten. International sind sie deswegen geächtet. Doch US-Präsident Donald Trump will die Waffen wieder verstärkt einsetzen. Trotz der internationalen Ächtung von Landminen ... mehr

Nach Raketenangriff des Iran: USA korrigieren Verletztenzahl von Soldaten im Irak nach oben

Bei den iranischen Raketenangriffen auf von ausländischen Truppen genutzte Stützpunkte im Irak sind weitere Amerikaner verletzt worden. Bei 64 Soldaten wurde ein "schwaches Schädel-Hirn-Trauma" diagnostiziert. Nach dem iranischen Raketenangriff ... mehr

Afghanistan: US-Militärflugzeug abgestürzt – zwei tote Soldaten

In Afghanistan sind beim Absturz einer Militärmaschine der US-Streitkräfte zwei Soldaten ums Leben gekommen. Das Flugzeug stürzte über von den Taliban kontrollierten Gebieten ab. Die US-Streitkräfte haben nach dem Absturz eines US-Militärflugzeugs in  Afghanistan ... mehr

US-Militärjet in Afghanistan abgestürzt

Über Taliban-Gebiet: Diese Bilder aus dem Internet sollen ein kleineres Flugzeug des US-Militärs zeigen, das in Afghanistan abgestürzt ist. (Quelle: Reuters) mehr

Iran-USA-Konflikt: USA und Irak wollen Fortsetzung von US-Einsatz im Land

Das irakische Parlament forderte den Abzug der US-Truppen aus dem Land. Staatschef Saleh und Donald Trump sehen das anders – der US-Einsatz sollte weitergehen. Alle Infos im Newsblog. Die USA haben bei einem Drohnenangriff den iranischen Top-General Ghassem Soleimani ... mehr

US-Armee prüft mögliche Gefahr für Truppen in Deutschland

Wurde ein Terrorangriff auf die US-Truppen in Deutschland geplant? Ein Medienbericht lässt das vermuten. Nun hat das US-Militär bestätigt, eine mögliche Bedrohung untersucht zu haben.    Das US-Militär hat am Wochenende nach eigenen Angaben eine etwaige Bedrohungslage ... mehr

Donald Trump und sein Handeln im Iran-Konflikt: "Der Riese ist verletzt"

Die Welt freut sich: Donald Trump erklärte dem Iran bislang nicht den Krieg. Doch seine strategischen Fehler haben die US-Position in der Region und die Regimekritiker im Iran massiv geschwächt. Dies wird nun zum Problem. Am Sonntagabend versammeln sich in Teheran ... mehr

Iran: Absturz von Flug PS752 – Warum ein Versehen unwahrscheinlich ist

Warum stürzte Flug PS752 am Mittwochmorgen über dem Iran ab? Videos vom Unglücksort lassen einen Abschuss vermuten. Wenn das stimmt: Wie konnte sich die Luftabwehr so verschätzen? Nach dem Absturz einer ukrainischen Passagiermaschine nahe Teheran verdichten ... mehr

Iran-Konflikt: Iran mit Raketenangriff gegen US-Stützpunkte im Irak – Trump reagiert

Nach der Tötung des Top-Generals Soleimani rächt sich das Regime in Teheran an den Amerikanern. Zwei US-Stützpunkte im Irak wurden angegriffen – Irans geistlicher Führer sieht darin einen Erfolg. Der Überblick. Der Iran hat aus Vergeltung für die Tötung seines ... mehr

Iran-USA-Konflikt: Republikaner kritisiert Trumps Begründung für Soleimani-Tötung

"Absolut verrückt": Mit scharfen Worten kritisiert ein republikanischer Senator, wie die Trump-Administration die Tötung von Ghassem Soleimani gerechtfertigt hat. Trumps militärische Macht soll jetzt beschnitten werden.     Ein republikanischer Senator ... mehr

Iran-Konflikt: Wird Israel nun zur Zielscheibe der Rache Teherans?

In Israel zweifelt man nicht an der Rechtmäßigkeit der Tötung von General Soleimani durch die USA. Doch der US-Schlag versetzt das Land in Alarmbereitschaft – denn die Feinde warten "vor der Haustür". Nirgendwo hat die Tötung des iranischen Generals Ghassem Soleimani ... mehr

Wahljahr in den USA: Wie Donald Trump den Krieg riskiert

Der Drohnen-Angriff auf Irans populärsten General bringt die USA an den Rande eines Krieges. Kritiker werfen Trump vor, im Wahljahr seine Chancen verbessern zu wollen. Die Folgen könnten dramatisch sein. Ich darf Dich angreifen, Du darfst aber nicht ... mehr

Iran-Konflikt: Trump verteidigt Tötung Soleimanis – Bundeswehr reagiert

Ghassem Soleimani war der wichtigste Vertreter des iranischen Militärs im Ausland. Nun hat das US-Militär ihn auf Befehl von Trump getötet. Der Iran schwört Rache. Auch die Bundeswehr reagiert. Nach der Tötung des iranischen Top-Generals Ghassem Soleimani bei einem ... mehr

Therean will Vergeltung: Droht neuer Krieg? US-Militär tötet iranischen Top-General

Bagdad/Teheran/Washington (dpa) - Nach der Tötung des iranischen Top-Generals Ghassem Soleimani bei einem US-Raketenangriff im Irak wächst im Nahen Osten die Sorge vor einem neuen Krieg. Die USA verlegen mehr Soldaten in die Region, die oberste Führung in Teheran ... mehr

Irak: USA drohen mit Truppen – Iran verspottet Donald Trump

Demonstranten versuchen, die irakische US-Botschaft zu stürmen. Amerikanische Fallschirmjäger werden nach Bagdad geschickt. Und nur einer ist an der Eskalation schuld – so sieht es jedenfalls US-Präsident Trump.  Seit Demonstranten in Bagdad versucht haben ... mehr

USA verlegen Soldaten in den Nahen Osten – Trump: "Das ist eine Drohung"

Die Lage im Nahen Osten spitzt sich zu. Die USA verlegen zusätzliche Soldaten in die Region. Ausgelöst wurde der Schritt durch Proteste im Irak – doch Hintergrund ist der gefährliche Konflikt mit dem Iran. Die US-Regierung verlegt wegen der jüngsten Spannungen ... mehr

Nordkorea: Drohung gegen USA – Kim Jong Un will Armee stärken

Nordkoreas Staatschef Kim Jong Un will die militärische Stärke seines Landes ausbauen. Ein Ultimatum an die USA läuft in den nächsten Tagen ab, Pjöngjang droht mit einem "Weihnachtsgeschenk".    Kurz vor dem Auslaufen seines Ultimatums an die USA für ein Entgegenkommen ... mehr

Spannungen nehmen weiter zu: Erdogan droht mit Schließung von Stützpunkten für US-Militär

Istanbul/Washington (dpa) - Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan hat den USA angesichts der Spannungen zwischen beiden Ländern mit der Schließung zweier Stützpunkte gedroht. "Wenn erforderlich" könne man die von den USA genutzte Luftwaffenbasis Incirlik ... mehr

USA: "Space Force" beschlossen – US-Militär bekommt Weltraumstreitkraft

Das US-Militär will ins All: Neben den üblichen Teilstreitkräften wie Marine und Heer soll die Armee künftig auch im Weltraum vertreten sein. US-Präsident Donald Trump ist begeistert – und träumt mal wieder vom Mars. Das US-Repräsentantenhaus hat der Schaffung einer ... mehr

Waffengeschäft mit Russland: Türkei warnt die USA vor Sanktionen

Das Nato-Mitglied Türkei hat von Russland ein Raketenabwehrsystem gekauft. Die USA denken über Sanktionen nach. Die Türkei betont, dann das Recht auf eine Reaktion zu haben. Die Türkei hat im Fall von US-Sanktionen wegen eines umstrittenen Waffengeschäfts mit Russland ... mehr

Kriegsverbrechen: Donald Trump begnadigt US-Soldaten – und erntet Kritik

Ein Soldat wurde in den USA wegen Mordes verurteilt, der andere angeklagt. Nun zeigt sich US-Präsident Trump milde und spricht Begnadigungen aus. Dafür hagelt es Kritik.  US-Präsident Donald Trump hat einen wegen Mordes verurteilten und einen des Mordes angeklagten ... mehr

Syrien: Militäreinsatz gegen al-Bagdadi – Pentagon veröffentlicht Video

Wie die letzten Minuten im Leben des IS-Anführers ausgesehen haben sollen, hat der US-Präsident detailreich beschrieben. Ganz so bestätigt hat das Militär dies nicht. Nun gibt es allerdings ein Video. Bomben machen das von hohen Mauern geschützte Gehöft in Sekunden ... mehr

Tod von IS-Chef: Entscheidende Hinweise kamen von einem Spitzel im Versteck

Er befand sich im Versteck des IS-Chefs, als der entscheidende Angriff losging – und er versorgte das US-Militär mit wichtigen Informationen: Nun könnte der Mann, eine hohe Belohnung für seinen Einsatz erhalten. E in Informant im Versteck ... mehr

Tötung von IS-Chef Bagdadi: Nährt Donald Trump Zweifel an seiner Weitsicht?

Die Tötung von Terror-Anführer Bagdadi ist ein großer Erfolg für Donald Trump. Doch in der Stunde des Triumphs nährt der US-Präsident neue Zweifel an seiner Weitsicht. Es war eine Stunde des Triumphs für Donald Trump – oder sollte es zumindest werden ... mehr

Trump bestätigt Tod von al-Bagdadi: Letzter Moment in "Angst, Panik und Furcht"

Die Terrormiliz IS hat die Welt in Angst und Schrecken versetzt. Nun ist ein wichtiger Schlag gegen die Terroristen gelungen – den US-Präsident Trump persönlich verkündet.  Der Chef der Terrormiliz Islamischer Staat (IS), Abu Bakr al-Bagdadi, ist nach Angaben ... mehr

Irak bestätigt Bagdadis Tod

Anführer der IS-Miliz: Der Irak bestätigt den Tod von Abu Bakr al-Bagdadi. (Quelle: Reuters) mehr

Krieg in Nordsyrien: US-Soldaten angeblich von türkischer Armee beschossen

Ein brisanter Vorfall erhöht inmitten der Offensive der Türkei in Nordsyrien die Spannungen mit dem Nato-Partner USA. Nahe der Stadt Kobane sollen US-Soldaten unter Beschuss geraten sein. Washington droht. Ankara dementiert. In Nordsyrien sind nach Angaben des Pentagon ... mehr

"Defender 2020": USA planen militärische Übung in Deutschland

Die größte Übung der US-Streitkräfte auf europäischem Boden seit 25 Jahren soll nächstes Jahr zu großen Teilen in Deutschland stattfinden. Geprobt wird die Verlegung von Truppen nach Ost-Europa.  Deutschland wird im kommenden Jahr logistische Drehscheibe bei einer ... mehr

Hersteller Colt nimmt ziviles Sturmgewehr AR-15 vom Markt

Das Sturmgewehr AR-15 ist berüchtigt, weil es immer wieder von Attentätern für Anschläge benutzt wird. Nun kündigt Hersteller Colt das Ende der Waffe für den zivilen Markt an. Der legendäre US-Waffenhersteller Colt hat das Aus für sein Sturmgewehr ... mehr
 
1


shopping-portal