Sie sind hier: Home > Themen >

US-Präsidenten

...
Thema

US-Präsidenten

Bundestag reagiert auf Iran-Entscheidung:

Bundestag reagiert auf Iran-Entscheidung: "Größerer Fehler als Bushs Irakinvasion"

Der nächste Alleingang von US-Präsident Trump: Die USA steigen aus dem internationalen Atomvertrag mit dem Iran aus. Ist der Deal noch zu retten? Wie soll Deutschland reagieren? t-online.de befragte die Parteien im Bundestag ... mehr
Donald Trump und Kim Jong Un: Ihr Treffen soll in Singapur stattfinden

Donald Trump und Kim Jong Un: Ihr Treffen soll in Singapur stattfinden

Nordkorea nähert sich weiter dem Westen an: Nun sollen Ort und Zeitpunkt des historischen Treffens zwischen Trump und Kim Jong Un feststehen, berichten südkoreanische Medien.  Das Treffen zwischen US-Präsident Donald Trump und Nordkoreas Machthaber ... mehr
Vor Treffen mit Trump: Nordkorea könnte US-Gefangene freilassen

Vor Treffen mit Trump: Nordkorea könnte US-Gefangene freilassen

Vor dem Treffen zwischen Donald Trump und Kim Jong Un können sich drei in Nordkorea inhaftierte US-Bürger Hoffnung auf eine Freilassung machen. Es wäre nicht das erste Mal, dass ein Präsidenten-Besuch einen solchen Schritt bewirkt.  Kurz vor dem geplanten Gipfeltreffen ... mehr
Angela Merkel besucht Donald Trump:

Angela Merkel besucht Donald Trump: "Retten, was zu retten ist"

Angela Merkel besucht Donald Trump in den USA. Konflikte zwischen Deutschland und dem unberechenbaren US-Präsidenten gibt es viele. Für die Kanzlerin geht es um Schadensbegrenzung. Kann Merkel sich Respekt verschaffen? Im März vergangenen Jahres sorgte Donald Trump ... mehr
Börsengang von Spotify: Die wilden Jahre sind vorbei

Börsengang von Spotify: Die wilden Jahre sind vorbei

Facebook in der Vertrauenskrise,  Trump attackiert Amazon,  Tesla schwächelt: Die Börsenkurse der amerikanischen Tech-Giganten fallen. Platzt jetzt die Blase? Es ist kein schöner Anblick. Wenn man die Börsenkurse der größten Hoffnungen der Internetwirtschaft betrachtet ... mehr

Affäre mit Stormy Daniels: Donald Trump muss nicht aussagen

Im Streit um eine angebliche Affäre wollte Pornostar Stormy Daniels Donald Trump vor Gericht zitieren. Damit ist sie nun gescheitert, doch ihr Anwalt will den US-Präsidenten weiter vor sich her treiben. US-Präsident Donald Trump ... mehr

Die Geheimnisse der dubiosen Trump-Berater

Die Datenanalysefirma Cambridge Analytica gerät immer mehr unter Druck – und bringt auch US-Präsident Donald Trump in Verlegenheit. Wurden Gesetze gebrochen? Immer mehr Enthüllungen rund um die Datenanalysefirma Cambridge Analytica: Nach den Berichten über 50 Millionen ... mehr

Neuer Skandal bringt Facebook in Erklärungsnot

Eine von Donald Trumps Wahlkampfteam angeheuerte Firma soll die Profile von Millionen Facebook-Nutzern angezapft haben. Der Fall wirft ein Schlaglicht auf Facebooks Umgang mit Daten. Facebook hat ein Problem und wird es einfach nicht los: Immer wieder nutzen Leute ... mehr

Gegen Trump: Stormy Daniels startet Crowdfunding-Kampagne

Mithilfe einer Crowdfunding-Kampagne will der Porno-Star Stormy Daniels das Schweigegeld von Donald Trump zurückzahlen. Dann will sie endlich ihre Geschichte über die Affäre mit ihm erzählen. Im Streit über eine Affäre mit dem US-Präsidenten Donald Trump ... mehr

Sinkende Kurse: Strafzoll-Drohung belastet Autobauer

Die angedrohten US-Strafzölle schlagen sich in den Aktienkursen der deutschen Autobauer nieder. Vor allem bei  BMW-Anlegern ist die Unsicherheit offenbar groß.  Die angedrohten US-Strafzölle auf europäische Autos haben zu Wochenbeginn insbesondere die Anleger ... mehr

Trump legt sich mit Waffenlobby an: "Warum hat niemand etwas getan?"

Die hitzige Diskussion über eine Verschärfung des Waffenrechts geht weiter:  Das Schulmassaker von Parkland müsse Folgen haben, darauf pocht US-Präsident Trump. Kommt es zum Machtkampf mit der mächtigen Waffenlobby NRA? US-Präsident Donald Trump zeigt ... mehr

Monica Lewinsky wirft Bill Clinton "Machtmissbrauch" vor

Die US-Amerikanerin Monica Lewinsky geht in einem Essay hart mit dem ehemaligen US-Präsidenten Bill Clinton ins Gericht. Clinton hatte über eine Affäre der beiden gelogen. Die wohl bekannteste Praktikantin des Weißen Hauses, Monica Lewinsky, sieht durch ... mehr

Boeing: Donald Trump baut neue Air Force One

Der US-Präsident bekommt einen neuen Super-Jet: Nach langen, teils öffentlich geführten Preisverhandlungen einigt sich Hersteller Boeing mit der US-Regierung. Boeing hat nach eigenen Angaben endgültig den Zuschlag für die Lieferung neuer Modelle ... mehr

Waffen an Schulen? Trump denkt über eine Bewaffnung von Lehrern nach

Eine erschütternde Stunde im Weißen Haus. Ist das mehr als Krisen-PR, mehr als ein Ventil? Und sind nach dem Massaker von Parkland bewaffnete Lehrer eine gute Idee? Der US-Präsident will es erwägen. Wen diese Runde nicht anrührt, der hat kein Herz. Aber tote Kinder ... mehr

Trumps Anwalt bestätigt Zahlung an Pornodarstellerin

Hatte Donald Trump eine Affäre mit der Pornodarstellerin Stephanie Clifford? Eine Einlassung seines Anwalts bringt den US-Präsidenten erneut in Erklärungsnot. Im Zusammenhang mit einer angeblichen Affäre von US-Präsident Donald Trump mit einer Pornodarstellerin ... mehr

Trump-Freund Stephen Wynn soll Dutzende Frauen sexuell genötigt haben

Hat der US-Milliardär Stephen Wynn jahrelang Angestellte sexuell bedrängt? Der Trump-Freund weist diesen Vorwurf weit von sich. Und tritt von einem wichtigen Amt bei den Republikanern zurück. Der schwerreiche US-Kasinobesitzer Stephen Wynn soll dem "Wall Street Journal ... mehr

Donald Trump in Davos: Auftritt in der Höhle des Löwen

Als Unternehmer war der Immobilienmilliardär Donald Trump nie eingeladen nach Davos. Für das elitäre Treffen passte er irgendwie nicht. Als Präsident nun kommt Trump mit Wucht. Donald Trump ist ein Mann aus dem Showbusiness. Zehn Jahre ... mehr

Weltwirtschaftsforum: Donald Trump trifft in Davos ein

US-Präsident Trump ist in Davos eingetroffen. Seine Grundsatzrede beim Weltwirtschaftsforum am Freitag wird mit Spannung erwartet. Außerdem stehen ihm eine Menge Gespräche bevor. Trumps Ankunft in der Schweiz in Bildern. Eine Stunde nach seiner Landung ... mehr

Trennungsgerüchte in den USA: Hat Melania genug von Donald Trump?

Eine angebliche Affäre mit einer Porno-Darstellerin, eine weitere mit seiner Kommunikations-Chefin: US-Medien stürzen sich auf das Sex-Leben Donald Trumps. Und sie fragen, wie lange seine Frau noch zu ihm hält. Eigentlich wollte Melania Trump ihren Mann Donald ... mehr

Mike Pompeo: Der Mann, der die CIA "bösartiger" machen will

CIA-Chef Mike Pompeo ist ein Hardliner – eng an der Seite Donald Trumps. Jetzt verrät er, wie er den Präsidenten brieft, seinen Geheimdienst umkrempelt und auf Kim Jong Un blickt. Vom CIA-Hauptquartier in Langley bis zum Weißen Haus in Washington sind es 14 Kilometer ... mehr

Ein Jahr Donald Trump im Amt: Historisch schlechte Umfragewerte

Die durchschnittlichen Umfragewerte für Donald Trump sind historisch schlecht. Den üblichen Vertrauensvorschuss im ersten Jahr gibt es für ihn nicht. Doch ein Blick in die Geschichte könnte den US-Präsidenten aufmuntern. Es ist ein Rekord, auf den er nicht stolz ... mehr

Donald Trump nach einem Amtsjahr: Sechs Erkenntnisse

Seit einem Jahr regiert Donald Trump im Weißen Haus – und mit ihm das Chaos. Doch abseits seiner Skandale zeigt sich immer klarer, wie er das Land prägt. Was für ein Jahr! Von den 365 Tagen unter US-Präsident Donald J. Trump waren viele chaotisch und fast alle hektisch ... mehr

Donald Trump nach einem Amtsjahr: Sechs Erkenntnisse

Seit einem Jahr regiert Donald Trump im Weißen Haus – und mit ihm das Chaos. Doch abseits seiner Skandale zeigt sich immer klarer, wie er das Land prägt. Was für ein Jahr! Von den 365 Tagen unter US-Präsident Donald J. Trump waren viele chaotisch und fast alle hektisch ... mehr

"Schönstes 'Drecksloch' Afrikas": Namibia kontert Trumps Äußerung mit Video

Namibia ist eines der schönsten "Dreckslöcher" Afrikas – zumindest wenn es nach einem Video geht, das sich über die umstrittene "Drecksloch"-Äußerung von Donald Trump lustig macht. Das Video geht viral. "Es ist wirklich hart hier, aber das Drecksloch Namibia ... mehr

Trump missbraucht die Wahrheit wie niemand zuvor – seit Stalin

Das hat es so noch nicht gegeben: Ein US-Senator aus der eigenen Partei nutzt das Podium des Senats, um mit dem eigenen Präsidenten abzurechnen. Er bezichtigt Donald Trump der Lüge – und rückt ihn in die Nähe eines Tyrannen. Schwere Geschütze gegen Donald Trump ... mehr

"Bin kein Rassist": Donald Trump bestreitet "Drecksloch"-Äußerung

Hat Trump das Wort "Drecksloch" benutzt oder nicht? Die dabei mutmaßlich anwesenden Senatoren streiten sich öffentlich über den Kommentar des Präsidenten. Dieser bekräftigt derweil, dass ihm Rassismus fernliege. In der "Drecksloch"-Affäre hat US-Präsident Donald Trump ... mehr

Experte über Trump: "Das Verhalten erinnert uns an Kinder"

US-Präsident  Donald Trump fällt es schwer, anderen Menschen zuzuhören. Diesen Eindruck hat der Körpersprache-Experte Stefan Verra. Bilder einer Sitzung stützen diesen Eindruck. Nach Zweifeln an seiner Kompetenz hat US-Präsident Donald Trump einen seltenen Einblick ... mehr

Teuerste Wodka-Flasche der Welt wieder aufgetaucht

Berühmt wurde sie durch eine Szene aus " House of Cards". Letzte Woche wurde die "teuerste Wodka-Flasche der Welt" aus einer Bar in Kopenhagen gestohlen. Jetzt ist sie wieder aufgetaucht – wenn auch im leeren Zustand, wie die dänische Polizei mitteilte. Die Flasche ... mehr

Trump feuert Stabschef Reince Priebus via Twitter

US-Präsident Donald Trump hat seinen Stabschef Reince Priebus per Twitter gefeuert. Dessen Schlüsselposten im Weißen Haus übernimmt ab sofort der bisherige Heimatschutzminister John Kelly. Damit ist Priebus der große Verlierer des tobenden Machtkampfs ... mehr

Trump befeuert Jerusalem-Streit: Palästinenser rufen zu "Tagen des Zorns" auf

Jerusalems Status ist eine hochexplosive Frage im jahrzehntealten Konflikt zwischen Israel und den Palästinensern. Jetzt ergreift US-Präsident Trump Partei und erkennt Jerusalem als Israels Hauptstadt an. Hamas ruft die Palästinenser zum Widerstand ... mehr

Trump-Anwalt nennt Berichte über Deutsche Bank falsch

Der Anwalt von US-Präsident Donald Trump hat Berichte über Anfragen von US-Sonderermittler Robert Mueller bei der Deutschen Bank zurückgewiesen. Nach Medienberichten sollte diese ihre Geschäftsbeziehungen mit dem US-Präsidenten offenlegen. Bei dem Geldhaus sei keine ... mehr

Außenpolitik: Bündnis mit Frankreich wichtiger als mit USA

Die Präsidentschaft von Donald Trump hat offenbar den deutsch-amerikanischen Beziehungen geschadet. Für einen Großteil der Bundesbürger sind die Vereinigten Staaten nicht mehr der bevorzugte außenpolitische Partner. Rund ein Jahr nach der Wahl von Donald Trump ... mehr

Skizze von Donald Trump für knapp 7000 Dollar versteigert

Eine von Donald Trump angefertigte Skizze der New Yorker Skyline aus dem Jahr 2009 hat bei einer Auktion knapp 7000 Dollar (5900 Euro) eingebracht. Wie das Auktionshaus Nate Sanders mit Sitz in Los Angeles am Donnerstag mitteilte, hatte Trump die 20 x 12 Zentimeter ... mehr

Putin: Kontakt zur Trump-Regierung sei "Unsinn"

"Unsinn", so hat Russlands Präsident Wladimir Putin Berichte bezeichnet, Angehörige seiner Familie hätten Kontakt zur Trump-Regierung. Auch die US-Ermittlungen gegen Trumps ehemaligen Wahlkampfmanager hätten keine Verbindung zu Russland.  Der russische ... mehr

Ein Jahr Macht für Donald Trump: Er würde wieder gewinnen

Vor einem Jahr schockierte Donald Trumps Wahlsieg die Welt. Seine Gegner trösten sich bis heute mit verfrühten Abgesängen auf seine Präsidentschaft – dabei ist er stärker, als viele denken. Ein Kommentar von Fabian Reinbold Der Schock ist noch nicht verwunden ... mehr

Donald Trump: Privater Twitter-Account von kurzzeitig deaktiviert

Das private Twitterkonto von US-Präsident Donald Trump war in der Nacht zu Freitag für kurze Zeit nicht erreichbar. Twitter spricht von einem Fehler, Nutzer spotten über den US-Präsidenten.  Wer den Account in dem betreffenden Zeitraum aufrufen wollte, bekam ... mehr

USA: Trump will Nordkorea zu Terrorstaat erklären

Kurz vor seiner Fernostreise am Freitag will der US- Präsident Donald Trump Nordkorea eventuell wieder auf die US-Terrorliste setzen. Die Koreakrise wird ein Schwerpunkt der ersten Asienreise des US-Präsidenten sein. Dies könne Teil der US-Strategie sein, das Raketen ... mehr

Geldwäsche bei Manafort: Wie gefährlich wird es für Donald Trump?

Donald Trumps Ex-Wahlkampfchef hat sich der US-Bundespolizei FBI gestellt. Ihm wird Steuerhinterziehung und Geldwäsche in Millionenhöhe vorgeworfen. Für den US-Präsidenten könnte diese Entwicklung unangenehme Folgen haben. Aus Washington berichtet Daniel C. Schmidt ... mehr

US-Senat verbietet Sammelklagen gegen Banken

Der US-Senat hat die Bankenregulierung gelockert: Banken und Kreditkartenfirmen können Verbrauchern weiterhin untersagen, sich Sammelklagen anzuschließen und sie stattdessen bei Streitigkeiten zur Schlichtung zwingen.  Der US-Senat beschloss am Dienstag mit knapper ... mehr

Für Hurrikan-Opfer: Allianz der Ex-Präsidenten – Trump schickt Videobotschaft

Es ist ein historisches Bild: Alle fünf lebenden Ex-Präsidenten betreten in Texas gemeinsam die Bühne. Mit Kritik am amtierenden US-Staatsoberhaupt halten sich die Vorgänger diesmal jedoch zurück. Fünf frühere US-Präsidenten haben sich bei einem Benefizkonzert für Opfer ... mehr

Donald Trumps Geheimwaffe: Schwiegertochter macht "Real News"

Auf Facebook verbreitet der US-Präsident Videos mit "echten Nachrichten", die angeblich von den Medien verschwiegen werden. Das Gesicht der Sendung ist seine Schwiegertochter.  Vor dem Bild einer wehenden US-Flagge verspricht ein Slogan "Real News" ("echte ... mehr

George Soros spendet 18 Milliarden Dollar

Der milliardenschwere Finanzinvestor George Soros hat einen Großteil seines Vermögens an seine Stiftung übertragen. Die Open Society fördert weltweit Demokratie und Menschenrechte. Mit der Spende in Höhe von 18 Milliarden Dollar (15 Mrd Euro) habe der Hedgefonds ... mehr

So will Larry Flynt US-Präsident Donald Trump stürzen

Larry Flynt hält den derzeitigen US-Präsidenten für "gefährlich unfähig". Jetzt bietet der  Porno-Produzent viel  Geld, um Donald Trump aus dem Amt zu holen. In einer Anzeige in der "Washington Post" bietet Flynt eine Belohnung von zehn Millionen Dollar für Material ... mehr

USA: Fünf Ex-US-Präsidenten gedenken Hurrikan-Opfer

George H. W. Bush, Barack Obama, George W. Bush, Bill Clinton und Jimmy Carter Carter werden Ende Oktober gemeinsam in Texas eintreffen. Alle fünf noch lebenden früheren US-Präsidenten nehmen an einem Benefizkonzert für die Hurrikan-Opfer der vergangenen Wochen ... mehr

Donald Trumps Nordkorea-Tweet: Twitter erklärt, warum er nicht gelöscht wurde

Für den US-Präsidenten Donald Trump gelten bei Twitter keine Privilegien und die gleichen Regeln, wie für andere Twitter-Nutzer. Das erklärte Twitter-Gründer Jack Dorsey Mitte September. Trotzdem hat das Netzwerk einen Tweet nicht gelöscht, der eine Drohung mit Gewalt ... mehr

Emmys-Verleihung 2017: Trump-Spott ist in Mode

In Los Angeles sind zum 69. Mal die Emmys verliehen worden. Die Auszeichnung gilt als wichtigster Fernsehpreis der Welt. Neben den zahlreichen Schauspielern stand ein Mann im Mittelpunkt, der gar nicht anwesend war: US-Präsident Donald Trump. Alec Baldwin gewann ... mehr

Neonazis: US-Kongress will von Donald Trump klare Haltung

Beide Kammern des US-Kongresses haben eine Resolution gegen Rassismus und Hasskriminalität verabschiedet. Ein Auslöser dafür war der rechtsextreme Aufmarsch in Charlottesville Mitte August. Nun fordert der US-Kongress Präsident  Donald Trump zu einer harten Haltung ... mehr

Mar-a-Lago: Trump muss sein Luxus-Resort evakuieren

Hurrikan "Irma" verschont auch den US-Präsidenten nicht. Der Rekord-Sturm bedroht Donald Trumps "zweites Weißes Haus" Mar-a-Lago in Palm Beach in Florida. "Irma" soll am Samstag Süd-Florida erreichen. Die Behörden riefen rund 125.000 Einwohner von Palm Beach ... mehr

Donald Trump: Immer sind die Medien schuld

Nach den rassistischen Ausschreitungen in Charlottesville hagelte es Kritik an Donald Trump.  Nun hat der US-Präsident einen Sündenbock ausgemacht, der ihm die Kritik eingebrockt haben soll: die Medien. Die "sehr unehrlichen Medien" hätten seine Aussagen ... mehr

Steve Bannon: Donald Trumps umstrittener Chefstratege verlässt das Weiße Haus

Donald Trumps Chefstratege Stephen Bannon verlässt das Weiße Haus. Das bestätigte die Sprecherin des US-Präsidenten, Sarah Sanders. Der Stabschef des Präsidenten, John Kelly, und Bannon hätten sich darauf geeinigt, dass der Freitag der letzte Arbeitstag Bannons ... mehr

Ex-CIA-Chef Brennan: "Trumps Worte sind eine nationale Schande"

Der frühere CIA-Chef John Brennan hat sich mit harschen Worten über Präsident Donald Trump beklagt. "Herrn Trumps Worte und die Einstellung, die sie repräsentieren, sind eine nationale Schande", schrieb Brennan in einem Brief an den US-Fernsehmoderator Wolf Blitzer ... mehr

Nach Charlottesville: Sind Steve Bannons Tage bei Trump gezählt?

Donald Trumps Chefstratege, Steve Bannon, wird möglicherweise seinen Job im Weißen Haus verlieren. Ihm wird vorgeworfen, Strippenzieher hinter Intrigen in Trumps Regierung zu sein. Bannon könnte schon zum Ende der Woche seinen Job los sein, berichtet der Sender ... mehr

Donald Trump über Neonazismus: "Rassismus ist böse"

Zwei Tage nach den gewaltsamen Ausschreitungen bei einer Kundgebung von Rassisten in Charlottesville hat US-Präsident Donald Trump Rassismus und Neonazismus verurteilt. Neonazis, der Ku Klux Klan oder andere Gruppen voller Hass hätten keinen Platz in Amerika, sagte ... mehr

Donald Trump und die Ultra-Rechten: "Weiße haben Sie zum Präsidenten gemacht"

Die "Alt-Right"-Bewegung zählt zu den rassistischsten Gruppierungen in den USA. Nach dem Gewaltakt von Charlottesville wird US-Präsident Donald Trump vorgeworfen, sich nicht deutlich genug von ihr zu distanzieren.  Zu dem Aufmarsch im US-Bundesstaat Virginia hatte ... mehr

Russland-Affäre: Razzia bei Trumps Ex-Wahlkampfchef Paul Manafort

Die US-Bundespolizei FBI hat das Haus von Donald Trumps ehemaligem Wahlkampfchef Paul Manafort durchsucht. Die Razzia steht im Zusammenhang mit den Ermittlungen in der Russland-Affäre. Ein Sprecher des früheren Wahlkampfmanagers bestätigte einen Bericht der "Washington ... mehr
 
1


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018