Sie sind hier: Home > Themen >

US-Repräsentantenhaus

Thema

US-Repräsentantenhaus

US-Politik: Demokratin Nancy Pelosi ist Trumps mächtigste Gegenspielerin

US-Politik: Demokratin Nancy Pelosi ist Trumps mächtigste Gegenspielerin

In den eigenen Reihen gab es viel Widerstand gegen Pelosis Kandidatur für den Vorsitz des US-Repräsentantenhauses. Doch erneut hat sich die Demokratin durchgesetzt. Nun ist sie die Nummer drei im Staat. Es ist eines der beachtlichsten Comebacks in der US-Politik ... mehr
US-Haushalt: US-Abgeordnetenhaus stimmt gegen Notstandserklärung

US-Haushalt: US-Abgeordnetenhaus stimmt gegen Notstandserklärung

Washington (dpa) - Das US-Repräsentantenhaus stemmt sich gegen den von US-Präsident Donald Trump ausgerufenen Nationalen Notstand an der Grenze zu Mexiko. Eine Mehrheit im Abgeordnetenhaus, das derzeit von den Demokraten kontrolliert wird, stimmte am Dienstagabend ... mehr
Rainald Becker: ARD-Chefredakteur für Israel-Tweet in der Kritik

Rainald Becker: ARD-Chefredakteur für Israel-Tweet in der Kritik

Israel lässt zwei US-Abgeordnete nicht einreisen – zunächst jedenfalls. ARD-Chefredakteur Rainald Becker löst mit einer Wortmeldung zum Thema eine heftige Diskussion auf Twitter aus. Mit einem Tweet zu Israel hat  ARD-Chefredakteur Rainald Becker eine scharfe Diskussion ... mehr
Einreiseverbot nach Israel aufgehoben: US-Abgeordnete darf ihre Großmutter besuchen

Einreiseverbot nach Israel aufgehoben: US-Abgeordnete darf ihre Großmutter besuchen

Wegen ihrer Boykott-Aufrufe wollte die israelische Regierung zwei US-Politikerinnen die Einreise verbieten. Jetzt darf eine der beiden doch einreisen – um ihre Großmutter zu sehen. Nach einem Einreiseverbot für die US-Abgeordneten Rashida Tlaib und Ilhan ... mehr
Nach Trump-Einmischung: Israel verbietet US-Abgeordneten Tlaib und Omar die Einreise

Nach Trump-Einmischung: Israel verbietet US-Abgeordneten Tlaib und Omar die Einreise

Tel Aviv/Washington (dpa) - Israel will die Einreise der demokratischen US-Abgeordneten Rashida Tlaib und Ilhan Omar verbieten. Ministerpräsident Benjamin Netanjahu begründete das am Donnerstag damit, dass die beiden sich im Kongress für Gesetze zum Boykott Israels ... mehr

US-Präsident schaltet sich ein: Hongkong lässt Protest-Anführer frei - Neue Demos geplant

Hongkong (dpa) - Inmitten der neuen Protestbewegung in Hongkong ist ein prominenter Anführer der Proteste von 2014 vorzeitig aus der Haft entlassen worden. Der Juraprofessor Benny Tai durfte gegen eine Kaution von umgerechnet etwa 11.500 Euro nach Hause, wie die Justiz ... mehr

Proteste in Hongkong: Anführer der Demokratiebewegung freigelassen

Der prominente Protestführer Benny Tai ist aus der Haft in Hongkong entlassen worden. Dennoch sind weitere Demonstrationen geplant. Auch Donald Trump meldet sich zu Wort.  Inmitten der neuen Protestbewegung in  Hongkong ist ein prominenter Anführer der Proteste ... mehr

Hongkong-Krise: Donald Trump macht Chinas Präsident Xi ein Angebot

Die Angst vor einer militärischen Eskalation in Hongkong wächst, Pekings Drohungen werden schärfer. US-Präsident Trump will eine Eskalation verhindern – und macht Chinas mächtigem Mann einen Vorschlag. US-Präsident Donald Trump sieht den chinesischen Staatschef ... mehr

Abzug der US-Truppen?: Union mit Verständnis für Grenell - SPD und Grüne empört

Berlin (dpa) - Die Union reagiert mit Verständnis auf die Drohnung des amerikanischen Botschafters Richard Grenell mit einem Truppenabzug aus Deutschland - SPD und Grüne sind dagegen empört. Der außenpolitische Sprecher der Unionsfraktion, Jürgen Hardt (CDU), sagte ... mehr

Weniger illegale Grenzübertritte zwischen Mexiko und den USA

Immer weniger Migranten versuchen, illegal von Mexiko in die USA zu gelangen. Die Situation an der Grenze bleibt dennoch angespannt. Die US-Oppositionsführerin Nancy Pelosi nennt die Zustände skandalös. Die Zahl der illegalen Grenzübertritte zwischen Mexiko ... mehr
 


shopping-portal