Sie sind hier: Home > Themen >

Vaskuläre Demenz

$self.property('title')

Vaskuläre Demenz

Vergesslichkeit: Warum intelligente Menschen oft schusselig sind

Vergesslichkeit: Warum intelligente Menschen oft schusselig sind

Mal wieder den Hausschlüssel vergessen, die Herdplatte angelassen oder das Password vergessen? Manchmal lässt uns das Gedächtnis im Stich, egal ob Alt oder Jung. Treten die Aussetzer nur gelegentlich auf, ist das kein Grund zur Sorge. Im Gegenteil: Vergesslichkeit ... mehr
Mehr als Vergesslichkeit: Unterschied zwischen Alzheimer und Demenz

Mehr als Vergesslichkeit: Unterschied zwischen Alzheimer und Demenz

Mal wieder hat man den Schlüssel verlegt oder der Name eines Bekannten fällt einem nicht ein –  Ist das schon Demenz?  Wenn Vergesslichkeit und Gedächtnisprobleme mit dem Alter zunehmen, denken viele Menschen direkt an Alzheimer. Wir sagen Ihnen, an welchen Symptomen ... mehr
Vaskuläre Demenz: Symptome, Ursachen, Therapie

Vaskuläre Demenz: Symptome, Ursachen, Therapie

Vergesslichkeit, Orientierungsprobleme und Sprachstörungen: Rund 1,6 Millionen Menschen in Deutschland leiden laut der Deutschen Alzheimer Gesellschaft an Demenz. Nicht immer handelt es sich dabei um Alzheimer. Die zweithäufigste Form ist die vaskuläre Demenz ... mehr
Wie sich Demenz auf die Lerbenserwartung auswirkt

Wie sich Demenz auf die Lerbenserwartung auswirkt

Die Diagnose Demenz oder Alzheimer ist für die Betroffenen und deren Angehörige ein Schock. In der Verzweiflung kommen viele Fragen auf: Wie viele Jahre bleiben dem Patienten noch? Wie lange dauert es, bis die Erinnerungen verloren gehen? Und wie sieht ... mehr
Demenz vorbeugen: Diese zehn Maßnahmen zahlen sich aus

Demenz vorbeugen: Diese zehn Maßnahmen zahlen sich aus

Rund 50 Millionen Menschen weltweit leiden an Demenz, zwei Drittel davon an Alzheimer. Die gute Nachricht ist: Jeder Einzelne kann vorbeugen und sein Demenz-Risiko durch eine gesunde Lebensweise deutlich reduzieren.  Nach Angaben ... mehr

Alzheimer und Demenz: Symptome im Verlauf

Jeden Tag erkranken in Deutschland nach Angaben der Deutschen Alzheimer Gesellschaft 100 Personen an Demenz. Dabei beginnt Alzheimer schleichend: In diesen sieben Stufen verändert die Krankheit den Menschen. Alzheimer und Demenz: Demenz ist der Oberbegriff ... mehr

Alzheimer: So senken Sie Ihr Demenzrisiko

Eine Garantie im Alter der Alzheimer-Demenz zu entkommen, gibt es nicht. Nach Ansicht von Wissenschaftlern gibt es jedoch die Möglichkeit das eigene Demenzrisiko erheblich zu senken. Dabei spielt der Lebensstil eine wichtige Rolle.  In einer Studie benennen Forscher ... mehr

Gutes Essen, viel Bewegung: Gesunder Lebensstil beugt nach Schlaganfall einer Demenz vor

Berlin (dpa/tmn) - Nach einem Schlaganfall ist ein gesunder Lebensstil besonders wichtig. Betroffene sollten sich mindestens eine halbe Stunde pro Tag bewegen, nicht rauchen und sich ausgewogen mit viel Gemüse, Obst, Hülsenfrüchten und Fisch ernähren, rät die Deutsche ... mehr

Demenz: Übergewicht erhöht das Risiko einer Alzheimer-Demenz

Übergewicht ist ein Risikofaktor für viele Krankheiten, unter anderem auch für Demenz. Entscheidend dabei ist auch, an welcher Körperzone sich das Fett ansammelt. Laut einem internationalen Forscherteam um Gill Livingston vom University College London, das seine ... mehr

Alzheimer oder Demenz? Unterschiede und Verlauf der Krankheiten

Einer Studie der "Deutschen Angestellten Krankenkasse" (DAK) zufolge hat inzwischen jeder zweite Deutsche Angst davor, im Zuge des Älterwerdens an Alzheimer oder Demenz zu erkranken. Aber was ist Alzheimer eigentlich? Und wie unterscheidet es sich von Demenz ... mehr
 


shopping-portal