Sie sind hier: Home > Themen >

Vatican City

Thema

Vatican City

Gänswein hatte Anlaufschwierigkeiten mit Papst Franziskus

Gänswein hatte Anlaufschwierigkeiten mit Papst Franziskus

Der Privatsekretär des emeritierten Papstes Benedikt, Erzbischof Georg Gänswein (63), hat Anlaufschwierigkeiten mit dessen Nachfolger Franziskus eingeräumt. "Es war am Anfang sehr schwierig", sagte Gänswein in Rust bei Freiburg der Deutschen Presse-Agentur ... mehr
Bistum Regensburg: Nach Papstbrief kein

Bistum Regensburg: Nach Papstbrief kein "Weiter so" möglich

Nach der Warnung des Papstes an deutsche Katholiken vor voreiligen Antworten auf die Krise der Kirche hat das Bistum Regensburg ein Umdenken bei der geplanten Neuausrichtung gefordert. "Der synodale Prozess, den die Bischöfe in ihrer Vollversammlung in Lingen ... mehr
Bischof bleibt Mitglied der Glaubenskongregation

Bischof bleibt Mitglied der Glaubenskongregation

Der Regensburger Bischof Rudolf Voderholzer sitzt für weitere fünf Jahre in der Glaubenskongregation der katholischen Kirche. Papst Franziskus habe den 59-jährigen Geistlichen wieder als Mitglied der wichtigsten Vatikan-Behörde ernannt, wie das Bistum Regensburg ... mehr
Müller:

Müller: "Rom ist definitiv nicht das Zentrum der Kirche"

Der deutsche Kardinal Gerhard Ludwig Müller hat Kritik an Reformplänen des Papstes geübt. Die Absicht von Papst Franziskus, die "Ränder der Kirche" zu stärken, "klingt populistisch plausibel und kommt medial sicher "gut rüber", klingt aber in einem theologisch ... mehr
Franziskus überbringt Benedikt Oster- und Geburtstagswünsche

Franziskus überbringt Benedikt Oster- und Geburtstagswünsche

Papst Franziskus hat seinem Vorgänger Benedikt im Vatikan einen Besuch aus doppeltem Anlass abgestattet. Der Pontifex habe dem gebürtigen Bayer am Montag seine Wünsche zu Ostern überbracht und die Gelegenheit genutzt, dem emeritierten Papst zum Geburtstag ... mehr

Theologe: Kirche muss mit ihrem Selbstmitleid aufhören

Nach dem Missbrauchsgipfel im Vatikan hat der Münsteraner Theologe Michael Seewald die Selbstwahrnehmung der katholischen Kirche kritisiert. "Die Kirche sollte aufhören, sich selbstmitleidig als Opfer des Missbrauchsskandals zu sehen. Sie sollte vielmehr die Menschen ... mehr

Missbrauchsskandale: Marx fordert Ende der Vertuschung

Der Erzbischof von München und Freising, Reinhard Marx, fordert ein Ende der Geheimniskrämerei um sexuellen Missbrauch in der katholischen Kirche. Beim Anti-Missbrauchsgipfel im Vatikan prangerte der Kardinal und Vorsitzende der Deutschen Bischofskonferenz am Samstag ... mehr

Bruder bringt Benedikt XVI. Weihnachtsgeschenke aus Bayern

Der emeritierte Papst Benedikt XVI. bekommt von seinem Bruder Georg Ratzinger Weihnachtsgeschenke aus der bayerischen Heimat. Allerdings muss er bis nach den Feiertagen warten. Denn sein Bruder, der 94 Jahre alte frühere Leiter der Regensburger Domspatzen, fliegt ... mehr

Deutscher Pater bereitet Missbrauchsgipfel im Vatikan vor

Der deutsche Pater Hans Zollner gehört zum Komitee des Papstes, das den Gipfel zum Thema Missbrauch im Vatikan vorbereiten soll. "Das Treffen im Februar ist beispiellos und zeigt, dass Papst Franziskus den Schutz Minderjähriger zur grundlegenden Priorität der Kirche ... mehr

Ministerpräsident spricht mit Papst über Flüchtlingskrise

Bei einer Privataudienz bei Papst Franziskus hat Niedersachsens Ministerpräsident Stephan Weil (SPD) am Freitag mit dem Kirchenoberhaupt über die Flüchtlingskrise gesprochen. "Das Thema Migration verbindet sich inzwischen mit einer politischen Krise, die ganz Europa ... mehr

Vatikan: Prozess um liberalen Rektor an Hochschule läuft

Im Verfahren um den Rektor der katholischen Hochschule Sankt Georgen in Frankfurt, Ansgar Wucherpfennig, ist nach Angaben des Vatikans das letzte Wort noch nicht gesprochen. Im Fall des Jesuitenpaters laufe der Prüfungsprozess noch, teilte die Pressestelle des Vatikans ... mehr

Bericht: Ex-Papst Benedikt rechtfertigt Rücktritt

Der emeritierte bayerische Papst Benedikt XVI. hat sich laut eines Zeitungsberichts für seinen Rücktritt gerechtfertigt. Die "Bild"-Zeitung veröffentlichte am Freitag einen Brief, den Benedikt an den deutschen Kardinal Walter Brandmüller geschrieben haben soll. Darin ... mehr

Kardinal Müller zu Kommunionsstreit

Der frühere Regensburger Bischof, Kardinal Gerhard Ludwig Müller, hat das Machtwort des Papstes im Kommunionsstreit als zu spät kritisiert. "Hier wurde kurz vor dem Abgrund die Notbremse gezogen", sagte der frühere Chef der mächtigen Glaubenskongregation am Dienstag ... mehr

Söder kündigt bei Papst Hilfsprogramm für Obdachlose an

Bayerns Ministerpräsident Markus Söder (CSU) hat bei seiner Privataudienz bei Papst Franziskus im Vatikan ein Hilfsprogramm für Obdachlose in Großstädten angekündigt. "Ein so reiches Land wie wir sollte da mehr machen", sagte er im Anschluss an das Vier-Augen ... mehr

Papst Franziskus empfängt Söder im Vatikan

Zeitgleich zum Inkrafttreten des umstrittenen Kreuzerlasses für Landesbehörden in ganz Bayern an diesem Freitag trifft sich dessen Initiator Markus Söder im Vatikan mit Papst Franziskus und dessen Vorgänger Benedikt XVI. Um 10.30 Uhr ist der bayerische ... mehr

Müller nach Treffen mit Papst: Beeindruckende Persönlichkeit

Berlins Regierender Bürgermeister Michael Müller (SPD) hat die Rolle von Papst Franziskus in der Flüchtlingsdebatte gewürdigt. Der Papst beobachte den Vormarsch populistischer Kräfte auf dem Rücken von Minderheiten und Flüchtlingen mit Sorge, sagte Müller, der zurzeit ... mehr

Papst Franziskus empfängt NRW-Ministerpräsident Laschet

Papst Franziskus empfängt am Montag den nordrhein-westfälischen Ministerpräsidenten Armin Laschet (CDU) zu einer Privataudienz im Vatikan. Ursprünglich war das Treffen mit dem Oberhaupt der katholischen Kirche bereits für Ende April geplant gewesen, dann aber verschoben ... mehr

Sternberg zu Streit: Papst will einmütige Regelung

Der Präsident des Zentralkomitees der deutschen Katholiken, Thomas Sternberg, hat die Reaktion von Papst Franziskus auf den Kommunionsstreit unter den deutschen Bischöfen als "weise" bezeichnet. "Es ist eine weise Entscheidung des Papstes, die Bischöfe zu einer ... mehr

Streit: Papst fordert Bischofskonferenz zur Lösung auf

Im Streit in der Deutschen Bischofskonferenz um die Teilnahme von Protestanten an der Kommunion hat der Vatikan die Bischöfe zu einer gemeinsamen Lösung aufgerufen. Papst Franziskus bitte die deutschen Bischöfe, "im Geist kirchlicher Gemeinschaft ... mehr

Ex-Papst Benedikt feiert 91. Geburtstag in kleinem Kreise

Der emeritierte Papst Benedikt hat im engen Kreis seinen 91. Geburtstag im Vatikan gefeiert. Sein 94 Jahre alter Bruder Georg Ratzinger sei bei der Feier am Montag im Kloster Mater Ecclesiae dabei gewesen, teilte der Vatikan mit. Papst Franziskus habe die traditionelle ... mehr

Nach Brief-Affäre: Papst wünscht Ex-Papst frohe Ostern

Papst Franziskus hat seinem Vorgänger Benedikt XVI. einen Osterbesuch im Vatikan abgestattet. Der Pontifex habe den emeritierten Papst am Dienstag wie schon diverse andere Male besucht, um ihm frohe Ostern zu wünschen, teilte der Kirchenstaat mit. Auch zu Weihnachten ... mehr

Papst wünscht Ex-Papst frohe Ostern

Papst Franziskus hat seinem Vorgänger Benedikt XVI. einen Osterbesuch im Vatikan abgestattet. Der Pontifex habe den emeritierten Papst am Dienstag wie schon diverse andere Male besucht, um ihm frohe Ostern zu wünschen, teilte der Kirchenstaat mit. Auch zu Weihnachten ... mehr

Papst Franziskus würdigt verbindende Kraft von Lehmann

In einem Beileidstelegramm zum Tod von Kardinal Karl Lehmann hat Papst Franziskus die Offenheit und verbindende Kraft des Geistlichen gewürdigt. "Stets war es sein Anliegen, offen zu sein für die Fragen und Herausforderungen der Zeit", heißt es in der am Montag ... mehr

Bruder über Benedikt XVI.: Die Kräfte schwinden allmählich

Papst-Bruder Georg Ratzinger hat Spekulationen über einen baldigen Tod von Benedikt XVI. zurückgewiesen. "Er ist zwar auf eine Gehhilfe angewiesen", sagte der 94-Jährige am Donnerstag der Deutschen Presse-Agentur über den Gesundheitszustand des 90 Jahre alten ... mehr

Ex-Papst Benedikt XVI bereitet sich auf seinen Tod vor

Im Jahr 2013 legte Papst Benedikt XVI. sein Amt nieder. In einem Brief an eine italienische Zeitung bedankt er sich nun für die Anteilnahme an seinem Lebensabend. Der ehemalige Papst Benedikt XVI. bereitet sich nach seinen eigenen Worten auf den Tod vor. "Während meine ... mehr
 


shopping-portal