• Home
  • Themen
  • Venezuela


Venezuela

Venezuela

Opposition ruft in Venezuela erneut zu Generalstreik auf
t-online news

Die neuen Regeln sind detaillierter begründet und konkreter auf die Länder zugeschnitten als die umstrittenen Restriktionen für sechs muslimische Staaten.

US-Präsident Trump sagt, er wolle die "Sicherheit der Amerikaner" gewährleisten.

Venezuela befindet sich seit Monaten in der Krise. Bisher warf die Opposition Präsident Nicolás Maduro vor, nicht zu einem Dialog bereit zu sein – jetzt lenkt er ein.

Bisher warf die Opposition Präsident Nicolás Maduro vor, nicht zu einem Dialog bereit zu sein – jetzt lenkte er ein.

Der Tropensturm wird schwächer, Millionen US-Bürger kämpfen aber weiter mit seinen Folgen. "Harvey" zwingt die Politik zum Handeln – und erzeugt eine Welle der Hilfsbereitschaft in den USA.

Einsatzkräfte des texanischen Grenzschutzes durchqueren in Humble bei Houston die Fluten.

Als Antwort auf die jüngsten Warnungen von US-Präsident Donald Trump lässt Venezuela das Militär aufmarschieren. Hunderttausende Soldaten wurden für ein Manöver mobilisiert.

Admiral Remigio Ceballos gibt auf einer Pressekonferenz Einzelheiten zu den Militärübungen bekannt.

Die von Trump per Dekret verhängten Strafmaßnahmen unterbinden bestimmte Finanzgeschäfte mit der Regierung in Caracas sowie mit dem staatlichen Ölkonzern.

Der venezolanische Präsident Nicolas Maduro auf einer Pressekonferenz in Caracas, Venezuela.
t-online.de

Bei der Erstürmung eines venezolanischen Gefängnisses sind 37 Inhaftierte getötet worden. Sicherheitskräfte sollten den Häftlingen eingeschmuggelte Waffen abnehmen. 

Militäreinsatzkräfte versuchen die Häftlinge unter Kontrolle zu halten.
dpa

Venezuelas Staatschef Nicolás Maduro hat angesichts des Säbelrasselns von US-Präsident Donald Trump eine militärische Großübung von zehntausenden Soldaten und Zivilisten inklusive Panzern, Flugzeugen und Raketen angeordnet.

Venezuelas Präsident Nicolás Maduro reagiert auf Donald Trumps Aussage, militärische Optionen nicht auszuschließen.

Auf Grund der anhaltenden politischen Umwälzungen im Land hat der US-Präsident militärische Optionen gegen Venezuela überraschend nicht ausgeschlossen. 

Alles auf Angriff: Nach seiner Drohung ließ US-Präsident Trump auch ein angefragtes Telefonat des venezolanischen Präsidenten Maduro verstreichen.

Die von Präsident Maduro ins Leben gerufene "Volksversammlung" hat die Macht. Gewählte Abgeordnete kommen nicht mehr ins Parlamentsgebäude.

Venezuelas Präsident Nicolás Maduro bei einem Treffen des Politischen Rat der Bolivarianischen Allianz für Amerika (Alba). Hier findet er in Kuba oder Bolivien noch Verbündete.
dpa, AP, mt

Der Ölstaat Venezuela befindet sich in einer dramatischen Staatskrise. Das demokratisch gewählte Parlament des Landes wehrt sich gegen seine Entmachtung.

Venezuelas Präsident Nicolás Maduro bei einem Treffen des Politischen Rat der Bolivarianischen Allianz für Amerika.

Die Leichtathletin Yulimar Rojas würde ihr Heimatland "um nichts in der Welt verlassen". Derzeit keine Selbstverständlichkeit, steckt Venezuela doch in einem großen Chaos.

DĂĽsseldorf Deutschland Leichtathletik IAAF Indoor Meeting PSD Bank Leichtathletik Meeting DĂĽssel

Maduro bezeichnete die jüngste Attacke auf einen Militärstützpunkt in seinem Land als Terrorakt und das Werk von Söldnern. Massiver Gegenschlag befürchtet.

Nicolás Maduros will zurückschlagen.

CARACAS (dpa-AFX) - Nach der Absetzung der kritischen Chefanklägerin Luisa Ortega wächst die Sorge vor einer sozialistischen Diktatur in Venezuela.

t-online news

Caracas (dpa) - Trotz eines Appells von Papst Franziskus hat Venezuelas Staatschef Nicolás Maduro eine Reform der Verfassung eingeleitet, die das Land in eine Diktatur verwandeln könnte.

Der venezolanische Präsident Nicolás Maduro hält eine Rede im Präsidentenpalast Miraflores in Caracas.

Das Wahlergebnis fĂĽr eine verfassungsgebende Versammlung in Venezuela ist manipuliert worden. Das sagt eine Firma aus London, die dem Land in SĂĽdamerika die Technik fĂĽr Wahlcompter liefert.

Venezuelas Präsident Nicolás Maduro hält am vergangenen Sonntag in Caracas die Ergebnisse der umstrittenen Wahl für eine Verfassungsgebende Versammlung in der Hand.

Staatschef Maduro hat sich von den amerikanischen Sanktionen vorerst unbeeindruckt gezeigt. Doch nun ist Oppositionsführer Lòpez, in der Nacht abgeholt worden. Nur Zufall?

López ist Chef der Partei Voluntad Popular, eine der stärksten Kräfte im Oppositionsbündnis "Mesa de la Unidad Democrática" (MUD).

Nicolás Maduro will mit aller Macht das sozialistische Projekt in Venezuela retten – bislang starben 20 Menschen bei Protesten dagegen. Für die US-Regierung ist er ein Diktator. 

Venezuelas Präsident Nicolás Maduro

t-online - Nachrichten fĂĽr Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website