Sie sind hier: Home > Themen >

Verbände

Thema

Verbände

Für alle Wunden gerüstet: Welche Pflaster und Verbände in die Hausapotheke gehören

Für alle Wunden gerüstet: Welche Pflaster und Verbände in die Hausapotheke gehören

Berlin (dpa/tmn) - Das Blut tropft - das allein ist schon Stress genug. Noch schlimmer wird es, wenn man dann noch hektisch etwas zum Verbinden sucht. Das muss nicht sein. Daher ist es wichtig, sich über dieses Thema immer wieder mal Gedanken zu machen: Welche Pflaster ... mehr

"Ganz schwierige Zeit": Corona-Krise zwingt mehrere Sportverbände zur Kurzarbeit

Berlin (dpa) - DOSB-Chef Alfons Hörmann sieht den gesamten deutschen Sport angesichts der Corona-Pandemie in der Krise - das hat für viele auch einschneidende wirtschaftliche Konsequenzen. So mussten einige Verbände bereits Kurzarbeit anmelden, der Deutsche Skiverband ... mehr

"Wohnen ist ein Menschenrecht": Sozialverbände fordern Verstaatlichung von Wohnungen

Berlin (dpa) - Gegen soziale Not wegen mangelnden Wohnraums hat ein Bündnis von Sozialverbänden den Bau von jährlich mindestens 100.000 Sozialwohnungen gefordert. Notfalls müssten Wohnungsunternehmen, die mit Wohnraum spekulieren, sogar vergesellschaftet werden ... mehr

"Sind in ökonomischem Schock": Söder fordert Steuersenkungen gegen Coronavirus

München (dpa) - Ministerpräsident Markus Söder (CSU) fordert Steuersenkungen zur Abfederung der von der Coronavirus-Epidemie ausgelösten Wirtschaftskrise. "Wir sind in einem ökonomischen Corona-Schock", sagte Söder am Freitag nach einem ... mehr
Hunderte Klagen - Nach Missbrauchsklagen: Insolvenz der US-Pfadfinder

Hunderte Klagen - Nach Missbrauchsklagen: Insolvenz der US-Pfadfinder

Washington (dpa) - Die US-Pfadfinder sehen sich seit Jahren mit einer Vielzahl an Klagen wegen sexuellen Missbrauchs konfrontiert. Nun ziehen sie Konsequenzen und haben Insolvenz angemeldet.  Das Ziel sei, alle Missbrauchsopfer zu entschädigen und die Mission ... mehr

Pannenhelfer: Weniger ADAC-Einsätze dank milder Temperaturen

München (dpa) - Meistens ist es die Batterie, manchmal der Motor: Im vergangenen Jahr ist der ADAC bundesweit gut 3,8 Millionen Mal ausgerückt, um Autofahrern zu helfen. Im Vergleich zum Vorjahr war das ein leichter Rückgang von vier Prozent. Der Hauptgrund dafür seien ... mehr

Die "Gelben Engel": Weniger ADAC-Einsätze dank milder Temperaturen

München (dpa) - Meistens ist es die Batterie, manchmal der Motor: Im vergangenen Jahr ist der ADAC bundesweit gut 3,8 Millionen Mal ausgerückt, um Autofahrern zu helfen. Im Vergleich zum Vorjahr war das ein leichter Rückgang von vier Prozent. Der Hauptgrund dafür seien ... mehr

Primera Division: Spaniens Ex-Regierungschef Rajoy könnte Fußball-Boss werden

Madrid (dpa) - Der frühere Ministerpräsident Mariano Rajoy erwägt in Spanien nach Medienberichten eine Kandidatur um das Amt des Präsidenten des nationalen Fußball-Verbandes RFEF. Der 64-Jährige und der frühere Nationaltorwart Iker Casillas seien die Lieblingskandidaten ... mehr

Präsident Hartmut Ziebs - Feuerwehr-Streit um Rechts: Verbandschef tritt zurück

Wuppertal (dpa) - Nach heftigen Querelen im Deutschen Feuerwehrverband (DFV) hat Präsident Hartmut Ziebs seinen Rücktritt zum Jahresende angekündigt. "Der einzige Weg, den DFV aus der schlimmsten Krise seiner Geschichte zu führen, kann jetzt nur in einem kompletten ... mehr

Nach Kritik gegen die AfD - Feuerwehrverbands-Chef bedroht: Staatsschutz ermittelt

Hagen (dpa) - Nach zwei Drohmails gegen den Präsidenten des Deutschen Feuerwehrverbands (DFV), Hartmut Ziebs, hat der Staatsschutz Ermittlungen aufgenommen. Das sagte ein Sprecher der Polizei in Hagen auf Anfrage der Deutschen Presse-Agentur. Zuerst hatte ... mehr

Creditreform: Altersüberschuldung steigt dramatisch an

Düsseldorf (dpa) - Immer mehr alte Menschen in Deutschland können ihre Rechnungen nicht mehr bezahlen. Innerhalb von nur zwölf Monaten sei die Zahl der überschuldeten Verbraucher im Alter ab 70 Jahren um 44,9 Prozent auf rund 380.000 gestiegen ... mehr

Kampf um Rohstoffe - All-Machtfantasien: Wettstreit um den Zugang zum Weltraum

Berlin (dpa) - Ein Weltraumbahnhof in Rostock-Laage oder in Nordholz bei Cuxhaven? Das klingt mehr nach "Captain Future" als nach Zukunftsplan. Doch hinter dieser Idee stecken knallharte Wirtschaftsinteressen. Längst ist unter den Supermächten China, USA und Russland ... mehr

Geldquellen offenlegen: FDP für Transparenzregister zu Lobbyisten und Stiftungen

Berlin (dpa) - Die FDP spricht sich für ein Transparenzregister beim Bundestag aus, in dem Geldquellen von Lobbyisten offengelegt werden - aber auch von Nicht-Regierungsorganisationen und Stiftungen. Zentraler Gedanke müsse sein, Transparenz darüber herzustellen, welche ... mehr

Trotz Bedenken der ESA: Altmaier will deutschen Weltraumbahnhof prüfen

Berlin (dpa) - Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier hat wohlwollend auf den Wunsch der deutschen Industrie zur Errichtung eines deutschen Weltraumbahnhofs reagiert. "Raumfahrt begeistert viele Menschen und sichert tausende Arbeitsplätze in Deutschland ... mehr

Null-Toleranz-Politik: Fußball-Verbände wollen Nachahmer des Salut-Jubels bestrafen

München (dpa) - Der militärische Jubel der türkischen Fußball-Nationalspieler sorgt für Diskussionen. Es gab ihn auch schon auf deutschen Plätzen. Einige regionale Verbände äußerten sich nun zu dem Thema. Der Bayerische Fußball-Verband (BFV) hat als erster Landesverband ... mehr

Kampf gegen Übergewicht: Kinderärzte-Verband fordert Zuckersteuer

Bad Orb (dpa) - Der Berufsverband der Kinder- und Jugendärzte (BVKJ) fordert zur Vorbeugung von Übergewicht und Fettleibigkeit bei Heranwachsenden die Einführung einer Zuckersteuer. Bei einem Blick ins Ausland zeige sich, dass dies ein wirksames Vorgehen sei, sagte ... mehr

Gesetzliches Verbot: Kinderärzte fordern Zuckersteuer im Kampf gegen Übergewicht

Bad Orb (dpa) - Der Berufsverband der Kinder- und Jugendärzte (BVKJ) fordert zur Vorbeugung von Übergewicht und Fettleibigkeit bei Heranwachsenden die Einführung einer Zuckersteuer. Bei einem Blick ins Ausland zeige sich, dass dies ein wirksames Vorgehen sei, sagte ... mehr

11-Punkte-Plan: CDU will für schnelleres Bauen Verbandsklagen einschränken

Berlin (dpa) - Bis neue Bahnstrecken, Autobahnen oder Stromleitungen fertig sind, dauert es oft Jahre - aus der Union kommt nun ein Vorstoß für schnelleres Planen und Bauen. Um Verfahren zu beschleunigen, sollten etwa das Klagerecht ... mehr

Zu restriktiv?: Scharfe Kritik an geplantem Medienstaatsvertrag

Berlin (dpa) - Verbände der Internet-, Elektronik- und Telekommunikationsbranchen sehen im geplanten Medienstaatsvertrag die Interessen sowohl von Medienplattformen als auch den Nutzern nicht ausreichend berücksichtigt. Eine EU-Richtlinie zu diesem Thema werde ... mehr

Wisch & Match: App fürs Ehrenamt verkuppelt Helfer und Vereine

München (dpa) - "Wir wollen die Welt verbessern und Probleme lösen" - ein Satz wie dieser ist meist Teil pathetischer Sonntagsreden. Paul Bäumler und Ludwig Petersen, beide gerade 20 Jahre alt, sagen ihn hingegen mit ungewöhnlichem Ernst ... mehr

Tagung in Nürnberg: Bühnenverein diskutiert Führungsstile und Fachkräftemangel

Nürnberg (dpa) - Der Deutsche Bühnenverein hat in seinen Führungsgremien weitgehend eine paritätische Besetzung mit Männern und Frauen erreicht. Bei der Wahl des Präsidiums auf der Jahreshauptversammlung des Verbands wurden die sechs Gruppenvorstände mit je einem ... mehr

30-seitiges Positionspapier: Polizisten wollen mehr Unterstützung gegen Clankriminalität

Berlin (dpa) - Der Bund Deutscher Kriminalbeamter (BDK) fordert, bei der Bekämpfung von Clankriminalität den Verfassungsschutz einzuschalten. Berlin und andere betroffene Bundesländer sollten die Beobachtung und Bekämpfung von Organisierter ... mehr

Ex-Boxweltmeister - Klitschko: Comeback juckt, "aber Gesundheit im Vordergrund"

München (dpa) - Der frühere Boxweltmeister Wladimir Klitschko hat eine Rückkehr in den Boxring nicht bestätigt, den Gerüchten aber neue Nahrung gegeben. "Es juckt jeden Tag noch mal im Bauch. Aber die Gesundheit steht im Vordergrund", sagte Klitschko ... mehr

Schaustellerbund: Volksfeste verzeichnen Besucherplus

Essen (dpa) - Hinein ins Vergnügen: Volksfeste in Deutschland haben im vergangenen Jahr verglichen mit der Bilanz sechs Jahre zuvor ein starkes Besucherplus verzeichnet. Ermittelte der Deutsche Schaustellerbund (DSB) für 2012 noch 148 Millionen Besucher ... mehr

"Probleme sind geblieben": Tafel-Chef fordert Armutsbeauftragte in Bund und Ländern

Osnabrück (dpa) - Der Chef des Bundesverbandes der Tafeln, Jochen Brühl, verlangt die Ernennung von politischen Beauftragten für den Kampf gegen Armut. "Wir brauchen nachhaltige Ideen, sonst hängen wir noch mehr Leute ab", sagte der Verbandschef der in vielen ... mehr

Auszeichnung: Max Raabe ist "Fahrradfreundlichste Persönlichkeit 2019"

Berlin (dpa) - Der Berliner Musiker und bekennende Fahrradfan Max Raabe ist die "Fahrradfreundlichste Persönlichkeit 2019". Das gab der Deutsche Fahrradpreis am Mittwoch bekannt. 2017 hatte Raabe ("Kein Schwein ruft mich an") den Song "Fahrrad ... mehr

Weitere vier Jahre im Amt: Josef Schuster bleibt Präsident des Zentralrats der Juden

Frankfurt/Main (dpa) - Josef Schuster bleibt Präsident des Zentralrats der Juden in Deutschland. Das Präsidium wählte den 64-Jährigen im Rahmen einer nicht-öffentlichen Versammlung in Frankfurt einstimmig für eine weitere vierjährige Amtszeit, wie der Zentralrat ... mehr

Themen mit viel Zündstoff: Arbeitgeber fordern von Merkel mehr Mut bei Reformen

Berlin (dpa) - Arbeitgeberpräsident Ingo Kramer hat von der Bundesregierung mehr Mut bei grundlegenden Reformen gefordert. "Wir ruhen uns auf dem Erreichten aus", sagte Kramer beim Arbeitgebertag in Berlin. Zwar sei es Deutschland wirtschaftlich nie besser gegangen ... mehr

Punkte-Plan soll Radfahren in MV wieder attraktiver machen

Nach den zuletzt mäßigen Noten für das Radwegenetz in Mecklenburg-Vorpommern fordern Touristiker und Radfahrverbände einen "Neustart für den Radverkehr" im Land. Bei einem Parlamentarischen Abend präsentierten sie am Dienstagabend in Schwerin "Sieben Ziele für sicheren ... mehr

Lücken im Radwegenetz: Radfreunde wollen Plan vorlegen

Nach den zuletzt mäßigen Noten für das Radwegenetz in Mecklenburg-Vorpommern fordern Touristiker und Radfahrverbände einen "Neustart für den Radverkehr" im Land. Bei einem Parlamentarischen Abend wollen sie heute in Schwerin "Sieben Ziele für sicheren und guten ... mehr

Unternehmer und Gewerkschaften gegen neues Hochschulgesetz

Die von der SPD/CDU-Regierung in Schwerin vorgelegte Neufassung des Landeshochschulgesetzes trifft bei Arbeitgebern und Gewerkschaften gleichermaßen auf entschiedene Ablehnung. In einem gemeinsamen Schreiben an Ministerpräsidentin Manuela Schwesig ... mehr

Dreyer verteidigt Landesmittel für Kommunen

Die rheinland-pfälzische Ministerpräsidentin Malu Dreyer (SPD) hat die Landesmittel an die Kommunen gegen Forderungen nach mehr Geld verteidigt. "Mit 6,1 Milliarden Euro geht ein Drittel der Ausgaben des Landes an die Kommunen", sagte Dreyer am Montag nach Angaben ... mehr

Strafvollzugsbedienstete vermissen Rückhalt in der Politik

Der Bund der Strafvollzugsbediensteten in Mecklenburg-Vorpommern beklagt mangelnden Rückhalt in der Regierung. "In anderen Bundesländern werden Vollzugsbeamte in der Justiz nicht anders behandelt als die bei der Polizei. Wir müssen aber feststellen ... mehr

Ministerin Drese fordert mehr Arbeitsplätze für Behinderte

Sozialministerin Stefanie Drese (SPD) hat Unternehmer in Mecklenburg-Vorpommern ermahnt, ihrer sozialen Verantwortung gerecht zu werden und Behinderten mehr Jobs zu geben. Trotz gesetzlicher Vorgaben blieben in Betrieben noch zu viele Pflichtarbeitsplätze unbesetzt ... mehr

Thüringer Landestrachtenverband trifft sich in Wechmar

Rund 120 Delegierte haben sich am Samstag zur Jahreshauptversammlung des Thüringer Landestrachtenverbandes getroffen. Auf der Tagesordnung in Günthersleben-Wechmar (Landkreis Gotha) standen unter anderem die Vorbereitung des Deutschen Trachtentages ... mehr

Pflege bleibt Thema: Boldt als Vdk-Landeschef bestätigt

Der Sozialverband VdK fordert für Mecklenburg-Vorpommern eine flächendeckende Pflegeinfrastruktur. "Ohne genügend Pflegepersonal und -angebote vor Ort bleiben den Menschen nur zwei Optionen: ihre Angehörigen zum Teil weit entfernt unterzubringen oder selbst zu pflegen ... mehr

Sozialverband VdK wählt Landesvorstand neu

Der Sozialverband VdK dringt weiter auf den Abbau von Barrieren im Alltag und spürbare Verbesserungen bei der Pflege älterer Menschen. Auf dem heutigen Landesverbandstag in Schwerin sollen diese Themen erörtert und Forderungen an Landes- und Bundesregierung formuliert ... mehr

Gemeinde- und Städtebund fordert Landeshilfe für Altschulden

Der Gemeinde- und Städtebund Rheinland-Pfalz hält mehr Finanzhilfen des Landes zum Abtragen des Schuldenberges für notwendig. "Der wichtigste Punkt, glaube ich, für die nächsten Jahre ist, eine Lösung zu finden für das Thema Altschulden ... mehr

Verkehrsgewerbe gegen Mindestlohn von zwölf Euro

Thüringens Spediteure lehnen eine Aufstockung des gesetzlichen Mindestlohns auf zwölf Euro ab. Stattdessen müsse die Einhaltung des Mindestlohns durch Unternehmen aus anderen EU-Ländern bei Transporten durch Deutschland stärker kontrolliert werden, verlangte ... mehr

Städtetag: Viele offene Fragen im Koalitionsvertrag

Der Bayerische Städtetag sieht viele offene Fragen im neuen Koalitionsvertrag von CSU und Freien Wählern. Zwar sei es eine gute Arbeitsleistung, innerhalb kurzer Zeit Ziele zu Papier zu bringen. Allerdings seien manche Ziele formuliert, "ohne dass wir wissen ... mehr

Seenplatte-Landrat Kärger neuer Landkreis-Vorsitzender

Der Landrat des Landkreises Mecklenburgische Seenplatte, Heiko Kärger (CDU), ist neuer Vorsitzender des Landkreistags Mecklenburg-Vorpommern. Er wurde am Mittwoch bei einer Verbandsversammlung in Parchim mit 23 zu 16 Stimmen gewählt, wie die CDU mitteilte ... mehr

Marine wirft Bund der Steuerzahler falsche Angaben vor

Die Marine hat dem Bund der Steuerzahler vorgeworfen, über die Einsatzfähigkeit der deutschen U-Boote falsche Angaben gemacht zu haben. "Drei von sechs U-Booten der Deutschen Marine können derzeit zur See fahren", sagte der Sprecher des Inspekteurs der Marine ... mehr

Steuerzahlerbund prangert HSH-Nordbank-Verkauf an

Der Bund der Steuerzahler hat den Verkauf der HSH-Nordbank als größten Verschwendungsfall Norddeutschlands angeprangert. Zwar hätten Hamburg und Schleswig-Holstein durch den Verkauf des Kreditinstituts an US-Finanzinvestoren für eine Milliarde ... mehr

Steuerzahlerbund kritisiert Tunnel für Fledermäuse

Eine sinnlose Brücke, eine Unterführung für Tiere und fatale Finanzgeschäfte: Der Bund der Steuerzahler hat in seinem Schwarzbuch erneut die Verschwendung von öffentlichen Geldern angeprangert. Jeder verschwendete Euro sei einer zu viel, sagte Michael ... mehr

Steuerzahlerbund prangert Bauprojekte im Norden an

Der Bund der Steuerzahler hat in seinem neuen "Schwarzbuch" erneut Fälle von Geldverschwendung auch in Schleswig-Holstein angeprangert. Zwar gebe es dank öffentlichem Druck mittlerweile weniger Beispiele von "Prunksucht, Prestigedenken und persönlicher Bereicherung ... mehr

Steuerzahlerbund kritisiert Kostenexplosion bei Spaßbad

Der Bund der Steuerzahler in Brandenburg hat den Bau des Potsdamer Spaßbades Blu als Steuerverschwendung kritisiert. Statt der ursprünglich 23 Millionen Euro seien schließlich mehr als 40 Millionen Euro ausgegeben worden, sagte Vereinschef Ludwig Zimmermann am Dienstag ... mehr

Unterschiedliche Bewertung nach LSVS-Untersuchungsausschuss

Im Finanzskandal beim Landessportverband für das Saarland (LSVS) haben die jeweilig politisch Verantwortlichen die Defizite nach Darstellung des CDU-Fraktionsvorsitzende Alexander Funk nicht sehen können. Das erklärte er am Montag nach der jüngsten Sitzung ... mehr

DJV will mehr Vielfalt in deutschen Redaktionen

Der Deutsche Journalisten-Verband (DJV) hat eine größere Vielfalt in den Redaktionen deutscher Medien gefordert. Die Gewerkschaft verabschiedete zum Abschluss der Jahrestagung am Montag in Dresden eine entsprechende Erklärung. "Wir fordern Pluralismus und Offenheit ... mehr

Privatbanken nehmen HSH Nordbank in Einlagensicherung auf

Eine der letzten Hürden auf dem Weg zur Privatisierung der HSH Nordbank ist endgültig aus dem Weg geräumt. Nach einer Übergangsfrist wird die verkaufte Landesbank aus dem öffentlich-rechtlichen Lager in den Einlagensicherungsfonds der privaten Banken wechseln ... mehr

Neue Basis für Sozialvertrag: Mehr Fördermittel

Sozialminister Heiner Garg (FDP) und Vertreter von freien Wohlfahrtsverbänden haben am Montag einen neuen, finanziell besser ausgestatteten Sozialvertrag unterzeichnet. Ziel des Vertrags sei unter anderem, effektive Hilfen zur Selbsthilfe anzubieten, teilte ... mehr

Minister setzt auf neues Gesetz für Langzeitarbeitslose

Schwerin (dpa/mv) - Mecklenburg-Vorpommerns Wirtschafts- und Arbeitsminister Harry Glawe (CDU) erwartet vom geplanten "Teilhabechancengesetz" des Bundes starke Verbesserungen für Langzeitarbeitslose. "Die Bundesregierung schafft neue gesetzliche Regelungen und nicht ... mehr

Verband fordert schnelle Lösung der Pflege-Probleme

Der Bundesverband privater Anbieter sozialer Dienste (bpa) verlangt von der sächsischen Regierung Unterstützung für die Pflege. "Wir haben in der Pflege keine Zeit mehr zu verlieren", sagte der sächsische bpa-Vorsitzende Matthias Faensen am Mittwoch in Leipzig ... mehr

Vier Hessen-Champions bei Unternehmertag gekürt

Auf dem hessischen Unternehmertag sind vier Unternehmen für ihre Leistungen zu "Hessen-Champions" gekürt worden. Eine Jury wählte aus 61 Bewerbern Preisträger in den Sparten Weltmarktführer, Jobmotor und Innovation aus. Der Präsident der Vereinigung der hessischen ... mehr

Erwerbslosenparlament: Wertschätzung für Langzeitarbeitslose

Schwerin (dpa/mv) - Das Erwerbslosenparlament Mecklenburg-Vorpommern fordert mehr Wertschätzung für Langzeitarbeitslose. Aktuell seien im Nordosten mehr als 142 000 Menschen von Hartz IV betroffen, teilte der Erwerbslosenbeirat als Veranstalter am Dienstag in Schwerin ... mehr

"Selbsthilfe MV" feiert 25-jähriges Jubiläum

Sozialministerin Stefanie Drese (SPD) hat den 25. Geburtstag der Interessenvertretung für Menschen mit Behinderung und chronisch Kranken, "Selbsthilfe MV", als stolzes Jubiläum gewürdigt. Das hauptsächlich ehrenamtlich getragene Engagement sei beeindruckend ... mehr
 
1 3 4 5 6 7


shopping-portal