Sie sind hier: Home > Themen >

Verbände

Thema

Verbände

Grüne wollen CDU, FDP und SPD für Lobbyregister gewinnen

Grüne wollen CDU, FDP und SPD für Lobbyregister gewinnen

Die Grünen-Landtagsfraktion will die Einrichtung eines Lobbyregisters vorantreiben. Im grün-schwarzen Koalitionsvertrag habe man sich darauf verständigt, dass Thema zu prüfen, sagte der Parlamentarische Geschäftsführer, Uli Sckerl, in Stuttgart. "Jetzt, wo nahezu ... mehr
Apfelernte beginnt: Obstbauern rechnen etwas weniger

Apfelernte beginnt: Obstbauern rechnen etwas weniger

In Sachsen-Anhalt hat die Apfelernte begonnen. Die Obstbauern rechnen in diesem Jahr mit einer etwas unterdurchschnittlichen Ernte, wie der Landesverband Sächsisches Obst am Freitag in Querfurt (Saalekreis) mitteilte. Hintergrund ist die Witterung. Im Vorjahr seien ... mehr
Hopfenernte in allen Anbaugebieten unterdurchschnittlich

Hopfenernte in allen Anbaugebieten unterdurchschnittlich

Angesichts der voraussichtlich schlechten Ernte in diesem Jahr fordern die Hopfenbauern Unterstützung von der Politik. "Wir wissen, und das haben wir immer klar betont, dass die Politik nicht unsere Marktprobleme lösen kann", sagte der Präsident des Verbands deutscher ... mehr
Nordmetall-Präsident Lambusch fordert Einwanderungsgesetz

Nordmetall-Präsident Lambusch fordert Einwanderungsgesetz

In der Diskussion um die Integration von Migranten hat der Rostocker Unternehmer und Präsident der Arbeitgebervereinigung Nordmetall, Thomas Lambusch, ein "vernünftiges Einwanderungsgesetz" gefordert. "Wir müssen den Menschen Perspektiven geben und die Politik ... mehr
ADFC fordert Koordinierung und mehr Geld für Radwege

ADFC fordert Koordinierung und mehr Geld für Radwege

Der Allgemeine Deutsche Fahrradclub (ADFC) fordert Konsequenzen aus der anhaltend schlechten Bewertung für das Radwegenetz in Mecklenburg-Vorpommern. Wirtschaftsminister Harry Glawe (CDU) habe die Probleme benannt: "Es fehlt an einer vernünftigen Koordinierung ... mehr

Hallenser übernimmt Chefposten beim Museumsverband

Der Kustos am Kunstmuseum Moritzburg Halle, Ulf Dräger, ist neuer Chef des Museumsverbandes Sachsen-Anhalt. Er sei zum Nachfolger von Kristin Otto, der Museumsleiterin Schloss Moritzburg Zeitz, gewählt worden, teilte der Museumsverband am Dienstag in Bernburg ... mehr

Tag des Norddeutschen Handels: Thema "Digitale Revolution"

Vertreter von Einzelhandel, Wirtschaft und Politik treffen sich heute in Lübeck zum Tag des Norddeutschen Handels. Im Mittelpunkt der Tagung stehen nach Angaben der Veranstalter vom Handelsverband Nord die Auswirkungen der digitalen Transformation auf die Branche ... mehr

Buntes Comic-Heft zu 40 Jahre Stiftung Naturschutz

Mit einem bunten Comic-Heft feiert die Stiftung Naturschutz Schleswig-Holstein ihren 40. Geburtstag. Dafür setzte das Kieler Comic-und Illustratoren-Kollektiv "Pure Fruit" die Themen und Arbeitsfelder der Stiftung in plakative Zeichnungen um. In dem Comic geht es unter ... mehr

Bauämter genehmigen mehr Wohnungen

Die Bauämter in Mecklenburg-Vorpommern haben im ersten Halbjahr mehr Wohnungen genehmigt als im Vorjahreszeitraum. Nach Angaben des Statistischen Landesamts vom Donnerstag ergingen Baugenehmigungen für 2838 Wohnungen in Ein- und Mehrfamilienhäusern. Im ersten Halbjahr ... mehr

Umweltaktivisten legen Hungerstein in Elbe-Flussbett

Greenpeace-Umweltaktivisten haben den extrem niedrigen Stand der Elbe genutzt, um einen sogenannten Hungerstein in das Flussbett zu legen. Am Magdeburger Domfelsen, der wegen des geringen Wasserstandes zu großen Teilen frei liegt und begehbar ist, platzierten ... mehr

Bündnis von Schulpraktikern will Debatte anstoßen

Sie wollen das Bildungssystem insgesamt in Blick nehmen und erreichen, dass Lehrer mehr Zeit für Schüler haben: In Sachsen-Anhalt will ein Bündnis von Schulleitern, Schulaufsicht, Lehrern und Schulpsychologen eine Debatte über grundlegende Verbesserungen an den Schulen ... mehr

Kammern fordern Gewerbeflächenkonzept und weniger Bürokratie

Mit einer vollständigen Übersicht zu verfügbaren Industrie- und Gewerbeflächen wollen die Industrie- und Handelskammern (IHK) mehr Unternehmen nach Rheinland-Pfalz locken. Eine solche Übersicht sei nötig, um die Ansiedlung von Firmen zu forcieren, sagte ... mehr

Begriff "Selbstverwalter" nicht Extremen überlassen

Der Städte- und Gemeindetag Mecklenburg- Vorpommerns will den Begriff "Selbstverwalter" nicht der laut Verfassungsschutz wachsenden Bewegung der sogenannten Reichsbürger überlassen. Während Anhänger dieser Szene Institutionen und Gesetze der Bundesrepublik nicht ... mehr

Dachverband lädt zum Deutschen Fischereitag nach Lübeck

Rund 200 Vertreter aus Fischereiwirtschaft, Wissenschaft, Verwaltung und Politik treffen sich vom 28. bis zum 30. August zum Deutschen Fischereitag in Lübeck. In verschiedenen Vorträgen werde es unter anderem um die Vereinbarkeit von Naturschutz und Fischerei ... mehr

Bauernbund fordert "wolfsfreie Zonen"

Mit der Einrichtung von symbolischen "wolfsfreien Zonen" will der Brandenburger Bauernbund Schutzjagden auf Wölfe durchsetzen. "Der Bestand von Wölfen beträgt in Brandenburg nach offiziellen Angaben 240 Tiere und wächst jedes Jahr um 80 weitere", sagte ... mehr

Volksfeste im Sommer: Sorge im Süden, Gelassenheit im Norden

Trübe Aussichten dank Supersommer: Die hohen Temperaturen bereiten manchen Schaustellern Sorgen - vor allem in Bayern. "Wir haben ein extremes Problem mit der Hitze", sagte Jürgen Wild, Geschäftsführer des Bayerischen Landesverbands der Marktkaufleute ... mehr

Erste Kündigungen beim Landessportverband im Saarland

Der hochdefizitäre Landessportverband für das Saarland (LSVS) hat dem Sanierungsplan entsprechend die ersten Kündigungen ausgesprochen. Wie die Rechtsanwaltskanzlei des Konsolidierungsberaters Michael Blank am Mittwoch mitteilte, wurde zwei Mitarbeitern ... mehr

Fast zehn Prozent Umsatzrückgang am Bau in MV

Während die Bauwirtschaft bundesweit brummt, hat die Branche in Mecklenburg-Vorpommern für die ersten fünf Monate dieses Jahres einen Umsatzrückgang von 9,8 Prozent gemeldet. Vor allem der Wohnungsbau, bisher eine tragende Säule der Baukonjunktur, trage mit einem Minus ... mehr

Pflegedienste weisen Senioren ab: "Langsam wachsender Trend"

Ambulante Pflegedienste in Nordrhein-Westfalen müssen nach Angaben ihrer Dachverbände zunehmend Menschen wegschicken. "Sieben von zehn Einrichtungen sind jeden Tag damit befasst, Kunden abzuweisen", sagte ein Landesbeauftragter des Bundesverbandes privater Anbieter ... mehr

Vogelschützer stellen Söder mäßiges Zeugnis aus

Passend zum Tag der Zeugnisvergabe an Bayerns Schulen erteilt der Landesbund für Vogelschutz (LBV) dem bayerischen Ministerpräsidenten rund ein halbes Jahr nach dessen Amtsantritt keine guten Noten. Markus Söder (CSU) habe in einigen Themenfeldern des Natur ... mehr

Ermittler befragen mehrere Minister zu Sportbund-Affäre

Im Zuge der Ermittlungen zur Finanzaffäre beim Landessportverband für das Saarland (LSVS) sollen kommende Woche auch drei amtierende und ein ehemaliger Minister als Zeugen vernommen werden. Das teilte die Staatsanwaltschaft Saarbrücken am Mittwoch mit. Befragt ... mehr

Zinsflaute: Sparkassen-Finanzgruppe erwartet weniger Gewinn

Die Sparkassen-Finanzgruppe Hessen-Thüringen erwartet wegen der Zinsflaute im laufenden Jahr weniger Gewinn als 2017. Das Ergebnis vor Steuern werde etwas niedriger ausfallen als im Jahr zuvor, teilte der Sparkassen- und Giroverband Hessen-Thüringen am Mittwoch ... mehr

Früherer VdK-Präsident Hirrlinger ist tot

Der ehemalige Präsident des Sozialverbands VdK Deutschland, Walter Hirrlinger, ist tot. Hirrlinger starb im Alter von 92 Jahren nach schwerer Krankheit in Esslingen, wie der VdK am Dienstag in Berlin mitteilte. Hirrlinger hatte ... mehr

Große Fische bei Hobby-Anglern im Land noch Mangelware

Rekordverdächtig große Fische sind bei Hobbyanglern in Mecklenburg-Vorpommern in diesem Jahr noch selten. Während 2017 bis Anfang Juli bereits Exemplare von bis zu 40 Kilo gefangen wurden, bringt der bislang größte Fang nur knapp die Hälfte auf die Waage ... mehr

Rund 260 Athleten kämpfen bei DRLG-Cup um Medaillen

Bei sommerlichen Temperaturen ist am Strand von Warnemünde am Freitag der 22. Internationale DLRG-Cup offiziell eröffnet worden. Insgesamt kämpfen rund 260 Sportler aus Belgien, Dänemark, Deutschland, den Niederlanden, Schweden und der Schweiz um Medaillen ... mehr

Caffier Rettungsschwimmer-Wettkampf in Rostock erwartet

Mit den Wettkämpfen im Strandsprint hat am Donnerstag in Rostock-Warnemünde der 22. Internationale Cup der Deutschen Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG) im Rettungsschwimmen begonnen. Neben den Einzelsprints traten die Athleten auch in Staffelwettbewerben an, teilte ... mehr

Verband: Mecklenburg-Vorpommern verfehlt Energiewende-Ziele

Mecklenburg-Vorpommern wird die selbst gesteckten Ziele in der Energiewende nach Überzeugung des Landesverbands Erneuerbare Energien (LEE) verfehlen. Einer der Hauptgründe sind zu wenig ausgewiesene Windeignungsflächen, wie der Verband am Mittwoch in Schwerin mitteilte ... mehr

Literatur: Fallada-Konferenz in Carwitz

Carwitz (dpa) - 100 Jahre nach dem Ende des Ersten Weltkriegs sind Krieg und Literatur Thema der diesjährigen Hans-Fallada-Konferenz in Carwitz (Mecklenburgische Seenplatte). Es gehe um Literatur im Krieg und Literatur über den Krieg, sagte die Vorsitzende ... mehr

"Steuerzahler-Gedenktag": Ab dem 18. Juli um 4:40 Uhr arbeiten Sie nicht mehr für die Staatskasse

Seit heute 4.40 Uhr arbeiten Bürger und Betriebe für sich selbst anstatt für die Staatskasse. Das bislang seit Jahresbeginn erwirtschaftete Einkommen mussten sie nach Berechnungen des Bundes der Steuerzahler an den Staat abführen.  Die Deutschen haben in diesem ... mehr

Tourismus Marketing Gesellschaft Sachsen: Führungswechsel

Veronika Hiebl wird Geschäftsführerin der Tourismus Marketing Gesellschaft Sachsen (TMGS). Am 1. Mai 2019 übernimmt sie das Amt von Hans-Jürgen Goller, der in den Ruhestand geht, teilte die Gesellschaft am Mittwoch mit. Derzeit ist die 48 Jahre alte Betriebswirtin ... mehr

Verband stellt Tillichs Eignung für Kohlekommission in Frage

Der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) hat die Eignung des früheren sächsischen Ministerpräsidenten Stanislaw Tillich (CDU) in der Kohlekommission bezweifelt. Tillich sei ein "Kohle-Fan" und habe die Energiewende und die Suche nach Alternativen ... mehr

Fallada-Konferenz zur Literatur im Krieg und über den Krieg

100 Jahre nach dem Ende des Ersten Weltkriegs sind Krieg und Literatur Thema der diesjährigen Hans-Fallada-Konferenz in Carwitz (Mecklenburgische Seenplatte). Es gehe um Literatur im Krieg und Literatur über den Krieg, sagte die Vorsitzende ... mehr

Gemeinden wollen nicht nur mehr Geld und sauberes Wasser

Drei Monate vor der Landtagswahl fordern Bayerns Gemeinde und Städte deutlich mehr Kompetenzen und Geld - zugleich lehnen sie aber Eingriffe in ihre Planungshoheit vehement ab. "Wir erwarten, dass die Politik unmittelbar nach den Wahlen in einen konstruktiven Dialog ... mehr

Teuer und rar: Thüringens Maklern fehlen gefragte Immobilien

Thüringens Maklern gehen in gefragten Städten und Wohnlagen die Angebote aus. "Es gibt eine große Nachfrage vor allem nach Einfamilienhäusern sowie Wohnungen. Aber das Angebot ist gering", sagte Thüringens Landessprecher des Immobilienverbandes Deutschland ... mehr

Otto neuer Präsident des Handelsverbands Mitteldeutschland

Der 57-jährige Joachim Otto ist neuer Präsident des Handelsverbands Mitteldeutschland. Die Mitgliederversammlung wählte ihn am Donnerstag zum Nachfolger von Arnold Senft, wie der Verband am Freitag mitteilte. Otto ist geschäftsführender Gesellschafter der Drogerie Franz ... mehr

Genossenschaftsverband feiert 125-jähriges Bestehen

Bayerns Genossenschaften feiern sich zum 125. Bestehen selbst als Bollwerk der Verlässlichkeit. "Genossenschaften schaffen Stabilität, wenn Märkte versagen", sagte Jürgen Gros, der Präsident des bayerischen Genossenschaftsverbands, am Dienstag ... mehr

Treue Teetrinker: Konsum ist 2017 nur leicht zurückgegangen

Im vergangenen Jahr hat jeder Deutsche im Durchschnitt 27,5 Liter Schwarz- und Grüntee getrunken - und damit fast genauso viel wie 2016, als das Allzeithoch von 28 Litern ermittelt wurde. Das teilte der Deutsche Teeverband am Montag in Hamburg mit. Dabei griffen ... mehr

Nordmetall kritisiert Bundesländer wegen Brückenteilzeit

Der Arbeitgeberverband Nordmetall hat die Regierungen der Nord-Bundesländer mit Ausnahme Schleswig-Holsteins scharf kritisiert, weil sie im Bundesrat der Einführung der sogenannten Brückenteilzeit zugestimmt haben. "Die norddeutsche Politik ... mehr

Paritätischer Wohlfahrtsverband gegen Pflegenotstand

Der Paritätische Wohlfahrtsverband Mecklenburg-Vorpommern fordert angesichts des Pflegenotstandes von der Landesregierung eine konzertierte Aktion ähnlich wie auf Bundesebene. Das müsse in dem Land mit der bundesweit höchsten Pflegequote von fünf Prozent ... mehr

Altmärkerin als "Landfrau des Jahres 2018" ausgezeichnet

Sibylle Klug aus Volgfelde bei Stendal ist als "Landfrau des Jahres 2018 ausgezeichnet worden. Die Landesvorsitzende des Landfrauenverbandes Sachsen-Anhalt erhielt die Ehrung für ihr Engagement und ihre Führungsstärke, wie der Verband am Donnerstag ... mehr

Bezirke fordern neues Wahlrecht und mehr Geld vom Staat

Mehr Rechte für EU-Bürger, mehr Geld von der Staatsregierung, mehr Anstrengungen für die Inklusion: Mit großer Mehrheit hat der Bayerische Bezirketag am Donnerstag bei seiner Vollversammlung in Passau einen Zwölf-Punkte-Plan mit politischen Forderungen zur Landtagswahl ... mehr

Arbeitgeberverband begrüßt neue Mittelstandsförderung

Arbeitgebervertreter haben die geplante Neuausrichtung der Mittelstandsförderung begrüßt. Besonders erfreulich sei, dass das Land verstärkt beim Gründen, bei Unternehmensnachfolgen und bei der Arbeitskräftesuche unterstützen wolle, sagte ein Sprecher der Arbeitgeber ... mehr

Bauindustrieverband: Es entstehen zu wenige Wohnungen

Aus Sicht des Bauindustrieverbandes entstehen in Sachsen-Anhalts Städten zu wenige neue Wohnungen. In Halle und Magdeburg seien im vergangenen Jahr zwar deutlich mehr Wohnungen als noch 2016 fertiggestellt worden, allerdings reiche das nicht, teilte der Verband ... mehr

Niedersachsens Kommunen beobachten Unionsstreit mit Sorge

Niedersachsens Kommunen beobachten den aufgeheizten Asylstreit zwischen CDU und CSU mit Sorge. "Wenn die Regierungskoalition in Berlin auseinanderfliegt, haben wir wieder Stillstand bei vielen wichtigen Vorhaben", sagte der Sprecher ... mehr

Dabel stellt die beste Jugendfeuerwehr des Landes

Die beste Jugendfeuerwehr des Landes kommt in diesem Jahr aus Dabel (Landkreis Ludwigslust-Parchim). Sie setzte sich am Samstag in Wulkenzin (Mecklenburgische Seenplatte) gegen 29 andere Jugendwehren mit jeweils zwölf Mitgliedern durch, wie der Landesfeuerwehrverband ... mehr

Tierschutzbund warnt vor Zusammenbruch der Tierheim-Struktur

Kaputte Dächer, alte Zwinger und rissige Fundamente: "Viele der 550 Tierheime in Deutschland leiden unter einem Sanierungsstau oder sind bereits abrissreif", sagte Thomas Schröder, Präsident des Deutschen Tierschutzbundes. Er fordert einen Sonderfonds ... mehr

Gesetzentwurf: Bezahlbaren Wohnraum in Verfassung verankern

Die SPD wird in der nächsten Woche im schleswig-holsteinischen Landtag einen Gesetzentwurf einbringen, um das Recht auf bezahlbaren Wohnraum als Staatsziel in der Landesverfassung zu verankern. Damit unterstütze die SPD die entsprechende Volksinitiative ... mehr

Unternehmen an der Westküste zufrieden mit Landesregierung

Die Unternehmen im Westen Schleswig-Holsteins sind zufrieden mit dem Regierungsbündnis aus CDU, FDP und Grünen. 44 Prozent der Betriebe schätzt die Leistung der Landesregierung als gut beziehungsweise sehr gut ein, 40 Prozent zumindest als befriedigend ... mehr

ADAC testet Autobahn-Rastplätze: Lieber weiterfahren!

Keime auf dem Klo, dezentrale Notrufsäulen und ungepflegte Parkplätze – wegen solcher Mängel scheitert jeder vierte Rastplatz im aktuellen ADAC-Test. Der ADAC hat in einer Stichprobe an den Autobahnen A 1 bis A 9 insgesamt 50 unbewirtschaftete Rastplätze untersucht ... mehr

IHK: Hotelbranche so zufrieden wie seit zehn Jahren nicht

Der Hotelbranche in Sachsen-Anhalt geht es so gut wie seit zehn Jahren nicht mehr. Das zeigt eine Umfrage, die die Industrie- und Handelskammern (IHK) in Magdeburg sowie Halle-Dessau am Montag gemeinsam veröffentlichten. Knapp die Hälfte der befragten ... mehr

Jugendherbergswerk MV erwartet Signal für mehr Klassenreisen

Der Landesverband Mecklenburg-Vorpommern des Deutschen Jugendherbergswerks vermisst ein klares politisches Signal für den Erhalt und Ausbau von Schulfahrten. Das außerschulische, nicht formale Lernen sei ein wesentlicher und unverzichtbarer Teil für Schüler, sagte ... mehr

Kritik an Tochterfirmen des Gemeinde- und Städtebundes

Kommunalpolitiker verlangen eine Prüfung der Finanzbeziehungen zwischen dem Thüringer Gemeinde- und Städtebund und seinen beiden Energie-Tochtergesellschaften. Die beiden Firmen, die rund 76 000 Aktien der Thüringer Energie AG (Erfurt) hielten ... mehr

IHK-Chef sieht MV als Testgebiet der deutschen Wirtschaft

Mecklenburg-Vorpommern kann nach Ansicht der Industrie- und Handelskammer zu Rostock (IHK) zum Testgebiet für die deutsche Wirtschaft werden. "Wir haben Hochschulen, halbwegs leere Straßen, auf denen man autonomes Fahren testen kann, und Regionen ... mehr

Rukwied als Präsident des Bauernverbandes wiedergewählt

Joachim Rukwied ist am Donnerstag für weitere vier Jahre im Amt als Präsident des Landesbauernverbands bestätigt worden. Das teilte der Verband in Fellbach bei Stuttgart mit. Einen Gegenkandidaten gab es für den 56-Jährigen nicht ... mehr

Empfang der IHK-Rostock: Digitalisierung im Mittelpunkt

Die Industrie- und Handelskammer zu Rostock lädt am Donnerstag zu ihrem Sommerempfang in der Halle 207 am Werftdreieck. Im Mittelpunkt der Veranstaltung, zu der auch Ministerpräsidentin Manuela Schwesig (SPD) erwartet wird, steht voraussichtlich die Digitalisierung ... mehr
 
1 3 5 6 7


shopping-portal