Sie sind hier: Home > Themen >

Verbraucherinformationsgesetz

Thema

Verbraucherinformationsgesetz

Das ändert sich für Verbraucher im Juli

Das ändert sich für Verbraucher im Juli

Die rund 21 Millionen Rentner in Deutschland erhalten vom 1. Juli an mehr Geld. In Westdeutschland steigen die Altersbezüge dann um 1,90 Prozent, im Osten um 3,59 Prozent. Auch andere gesetzliche Änderungen treten in Kraft. So wird der Erwerb von Prepaid-Karten ... mehr
Verbraucher blicken so optimistisch wie noch nie in die Zukunft

Verbraucher blicken so optimistisch wie noch nie in die Zukunft

Verbraucher in Deutschland blicken einer Studie zufolge derzeit so optimistisch in die Zukunft wie noch nie. Das geht aus dem aktuellen Verbrauchervertrauensindex des Wirtschaftsanalyseinstituts Nielsen hervor. Die positive Stimmung betrifft sowohl die Jobaussichten ... mehr
Schwere Hygienemängel in Autobahnrestaurant aufgedeckt

Schwere Hygienemängel in Autobahnrestaurant aufgedeckt

Wie hygienisch geht es in Restaurants an viel befahrenen Autobahnabschnitten zu? Foodwatch hat Lebensmittelkontrollberichte für fünf Serways-Raststätten angefordert – mit zum Teil erschreckendem Ergebnis. Bei einer amtlichen Lebensmittelkontrolle ... mehr
Ilse Aigner: Falsche Bio-Eier sind

Ilse Aigner: Falsche Bio-Eier sind "Betrug im großen Stil"

Im Skandal um Millionen falsch deklarierte Bio-Eier haben Politiker und Verbände Konsequenzen für betrügerische Betriebe und das staatliche Kontrollsystem gefordert. Bundesverbraucherministerin Ilse Aigner (CSU) sieht besonders die Länder in der Verantwortung ... mehr
Kot im Brot: Gravierende Hygienemängel in Bäckereien verschwiegen

Kot im Brot: Gravierende Hygienemängel in Bäckereien verschwiegen

Schaben, Schimmel, Mäuse: Kontrolleure haben jahrelang  Hygienemängel  in bayerischen Bäckereien entdeckt. Die Verbraucher erfuhren davon nichts, wie Foodwatch jetzt kritisierte. Die Verbraucherschutzorganisation hatte über das Verbraucherinformationsgesetz Auskunft ... mehr

Lebensmittelkontrolle: Der Herr der Fliegen

Salat neben der Chemietoilette, Schmeißfliegen am Fleisch: Hygienemängel in Restaurants müssen die Behörden neuerdings veröffentlichen. Doch Deutschlands oberster Lebensmittelkontrolleur hält das Gesetz für schwach. Im Interview erzählt er von seinen schlimmsten ... mehr

Gastronomie: Smileys für mehr Hygiene in deutschen Gaststätten

Würden Sie ein Restaurant betreten, in dem ein traurig guckender Smiley als Symbol für mangelnde Hygiene prangt? Wohl kaum. In Dänemark ist ein solches "Smiley-System" bereits seit 2001 verbindlich. Es verpflichtet die Betreiber von Restaurants ... mehr

Analogkäse: Kennzeichnungspflicht für Käse-Imitat gefordert

Er riecht so, sieht so aus, schmeckt und lässt sich ziehen wie echter Käse. Doch bei Fertiglebensmitteln wie Pizza, Lasagne oder Cheesburger wird immer häufiger so genannter Analog-Käse verwendet, der mit echtem Käse nichts zu tun hat. Es handelt sich um eine Mischung ... mehr

Unfall muss nicht sofort an Vermieter gemeldet werden

Viele Autovermieter schreiben in ihren Vermietbedingungen, dass der Mieter einen Autounfall sofort bei ihnen melden muss. Verstößt der Kunde gegen diese Klausel, soll er sich an den Reparaturkosten beteiligen und sogar eine Vertragsstrafe zahlen. Aber solche Klauseln ... mehr

Besser informiert über Gammelfleisch und Pestizide

Nach sechs Jahren Vorbereitung ist das Verbraucherinformationsgesetz (VIG) in Kraft getreten, mit dem sich Bürger besser über Lebensmittel, Kosmetik und viele andere Produkte informieren können. Der Verbraucherzentrale Bundesverband (vzbv) rief die Konsumenten ... mehr
 


shopping-portal