Sie sind hier: Home > Themen >

Verbraucherpreise

Thema

Verbraucherpreise

Teuerung: Erzeugerpreise steigen so stark wie zuletzt 1982

Teuerung: Erzeugerpreise steigen so stark wie zuletzt 1982

Die Erzeugerpreise sind im Juni so stark in die Höhe geschnellt wie zuletzt vor vier Jahrzehnten. Verbraucher könnten diese Preisanstiege in den kommenden Wochen zu spüren bekommen.  Die deutschen Produzenten haben ihre Preise im Juni so stark angehoben ... mehr
Steigende Preise: Wirtschaftsministerium rechnet mit drei Prozent Inflation

Steigende Preise: Wirtschaftsministerium rechnet mit drei Prozent Inflation

Die Preise für Verbraucher werden in der zweiten Jahreshälfte steigen. Das Bundeswirtschaftsministerium erwartet eine Steigerung der Inflationsrate von drei Prozent.  Das Bundeswirtschaftsministerin geht davon aus, dass die Teuerung bei den Verbraucherpreisen ... mehr
Zinsen: Darum geraten deutsche Sparer jetzt dreifach unter Druck

Zinsen: Darum geraten deutsche Sparer jetzt dreifach unter Druck

Noch vor wenigen Wochen sah es so aus, als könnten mittelfristig wieder echte Zinsen drin sein. Doch das Blatt hat sich gewendet. Vermögensverlust ist programmiert. Das generelle Umfeld für Sparer lässt sich 2021 nur als desaströs bezeichnen. Auf Konten ... mehr
Steigende Preise: Inflation in der Eurozone schwächt sich leicht ab

Steigende Preise: Inflation in der Eurozone schwächt sich leicht ab

In der Eurozone steigen die Preise langsamer als zuletzt. Bei unverarbeiteten Lebensmitteln wie Obst und Gemüse sinken sie sogar. Treiber der Inflation aber bleibt die Energie. Die Inflationsrate ist in der Eurozone im Juni leicht gesunken. Im Jahresvergleich legten ... mehr
Inflation in Deutschland steigt auf höchsten Stand seit 10 Jahren

Inflation in Deutschland steigt auf höchsten Stand seit 10 Jahren

Die Inflationsrate in Deutschland zieht seit Jahresbeginn an. Nun erreichte sie den höchsten Stand seit 2011. Das liegt vor allem an den steigenden Energiepreisen. Angetrieben von einem deutlichen Preissprung bei Energieprodukten hat die Inflationsrate ... mehr

Regierung hält Inflation von drei Prozent für möglich

Die Inflation in Deutschland könnte weiter anziehen. Davon geht zumindest der Bund aus. Eine wirtschaftliche Erholung ist derweil in Sicht. Die Bundesregierung rechnet mit einem weiteren Anziehen der Inflation in Deutschland. "In der zweiten Jahreshälfte ist aufgrund ... mehr

US-Inflation ist so hoch wie seit 2008 nicht mehr

Die Preise in den USA ziehen deutlich an. Die Teuerungsrate kletterte im Mai auf den höchsten Wert seit 13 Jahren. Das hat einen bestimmten Grund. In den USA hat die Inflation im Mai erneut überraschend stark angezogen. Gegenüber dem Vorjahresmonat stiegen ... mehr

EZB belässt Leitzins bei null Prozent – trotz steigender Inflation

Die Europäische Zentralbank belässt alles beim Alten – zumindest vorerst. Der Leitzins bleibt bei null Prozent. Auch das milliardenschwere Kaufprogramm für Anleihen bleibt unverändert. Europas Währungshüter gehen trotz besserer Aussichten für die Konjunktur ... mehr

Deutsche zur Inflation: "Sprit ist echt schweineteuer geworden"

Die Mehrheit der Deutschen hat Angst vor einen hohen Inflation – und wünscht sich höhere Zinsen. Die EZB bleibt trotzdem bei ihrem bisherigen Kurs. Warum? Natalia Bless seufzt. Die 70-jährige Rentnerin kommt aus einem Drogeriemarkt in einer Seitenstraße am Berliner ... mehr

Hohe Inflation: Preise steigen im Mai deutlich um 2,5 Prozent

Der Preisschub in Deutschland hat sich im Mai deutlich verstärkt. Laut Angaben des Statistischen Bundesamtes legten die Verbraucherpreise um 2,5 Prozent zu – so viel wie seit fast zehn Jahren nicht mehr. Die Verbraucherpreise in Deutschland steigen weiter. Im Mai stieg ... mehr

Das bedeutet die steigende Inflation für Sparer und Verbraucher

Die Inflation gilt als eine der Urängste der Deutschen. Im Mai stieg die Teuerungsrate erneut stark an. Was die Hintergründe sind – und welche Folgen das für Sie als Sparer, Anleger und Verbraucher hat. Die Preise in Deutschland ziehen weiter ... mehr

Auto | Statistik zeigt: Spritpreise ziehen deutlich an

Ärgerlich für Autofahrer: Die Kosten für Treibstoffe haben wieder einen großen Sprung nach oben gemacht. Das wird besonders bei Superbenzin deutlich. Mehrere Faktoren sind dafür verantwortlich. Tanken ist in Deutschland wegen der neuen CO2-Abgabe und Corona-Effekten ... mehr

Steigende Preise: Auf diese Inflationssignale sollten Sie achten

Seit Monaten geht ein Gespenst um in Deutschland: das der Inflation. Es gibt einige Signale, die schon früh für eine Teuerung sprechen. Diese sollten Sie kennen. Kaum ein Thema bewegt die Finanzmärkte derzeit so stark wie die Inflation. Mit 2,0 Prozent ... mehr

Getreidehändler warnen vor steigenen Preisen: Das sind die Ursachen

Schlechtes Wetter und Fehlernten, geringere Anbaumengen und plötzlich steigende Nachfrage: Ein Cocktail verschiedener Ursachen treibt die Preise für Weizen, Hirse, Raps und Co in die Höhe. Folgen könnten auch im heimischen Supermarkt zu sehen sein. Getreideexperten ... mehr

Inflation steigt auf 2 Prozent – das ist der Hauptgrund

In Deutschland ist die Inflation zum ersten Mal seit 2019 wieder auf zwei Prozent gestiegen. Verantwortlich dafür ist unter anderem der CO2-Preis. Die Inflation in Deutschland ist im April auf den höchsten Stand seit zwei Jahren gestiegen. Das Statistische Bundesamt ... mehr

Dax schließt mit zweitgrößtem Tagesverlust im laufenden Jahr

Beginnt jetzt der große Mai-Ausverkauf? An der Frankfurter Börse ging es am Dienstag deutlich bergab. Die Inflationsangst der Anleger belasten dabei nicht nur den Dax. Zunehmende Inflationssorgen in den USA haben Aktien-Anleger am Dienstag in die Flucht getrieben ... mehr

Grüne wollen Ramschpreise für Lebensmittel verbieten

Der Preisdruck auf dem Lebensmittelmarkt ist riesig – oft zu Lasten der Landwirte. Die Bundesregierung will mit einer Reform gegensteuern. Doch den Grünen genügen die Pläne nicht.   Die Grünen drängen darauf, dass Lebensmittel nicht mehr zu Preisen verkauft werden ... mehr

Inflationsrate: Verbraucherpreise ziehen deutlich an

Die Preise in Deutschland steigen weiter: Im April stieg die Teuerungsrate auf zwei Prozent. Das lag vor allem an zwei Entwicklungen. Das Niveau der Verbraucherpreise in Deutschland hat im April weiter angezogen. Das Statistische Bundesamt errechnete für den Monat ... mehr

EZB: Leitzins bleibt bei null Prozent – Inflation zieht an

Die EZB bleibt bei ihrem bisherigen Kurs – und belässt den Leitzins bei null Prozent. Auch das Anleihevolumen, um die corona-gebeutelte Konjunktur anzukurbeln, bleibt vorerst gleich. Europas Währungshüter weiten trotz der dritten Corona-Welle ... mehr

Bremen: Corona verringert Löhne

Während der Corona-Pandemie sind in Bremen die Löhne gesunken. Das geht aus einer Analyse des Statistischen Landesamtes hervor. Kurzarbeit, die das Jahr 2020 für viele Arbeitnehmer geprägt hat, ist darin nicht einbezogen. Das vergangene Jahr war für viele ... mehr

Türkei: Lira-Krise immer dramatischer – Inflation über 16 Prozent

Die Not wird noch größer: Nach dem Sturzflug der türkischen Währung werden Waren und Dienstleistungen im Land immer teurer – eine Folge des eigenwilligen Kurses von Präsident Erdo?an. Die Inflation in der Türkei steigt weiter an. Im März habe die Inflationsrate ... mehr

Inflation: Verbraucherpreise ziehen im März weiter an

Die Preise in Deutschland sind erneut gestiegen. Die Inflationsrate lag im März bei 1,7 Prozent – im Dezember lag die Rate noch bei minus 0,3 Prozent. Der Preisauftrieb in Deutschland hat sich im März weiter beschleunigt. Die Inflationsrate lag bei 1,7 Prozent ... mehr

Zinserhöhung: Türkische Lira legt deutlich zu

Die türkische Zentralbank hob am Donnerstag den Leitzins überraschend stark an. Deshalb legte auch die Währung der Türkei zum US-Dollar zu. Die türkische Lira ist am Donnerstag zum US-Dollar deutlich gestiegen. Sie legte zwischenzeitlich um mehr als zwei Prozent ... mehr

EZB hält an ultralockerer Geldpolitik fest: Leitzins bleibt bei null Prozent

In Frankfurt wenig Neues: Um die wirtschaftlichen Folgen der Corona-Pandemie abzuschwächen, will die EZB weiter im großen Stil Staatsanleihen kaufen. Die Zinsen bleiben auf Nullniveau. Die Europäische Zentralbank ( EZB) hält sich in der Corona-Pandemie ... mehr

Neue Bestmarke beim Dax: Deutscher Leitindex schließt erstmals über 14.500 Punkten

Die Rekordjagd beim deutschen Leitindex geht weiter. Der Dax stieg am Mittwoch auf mehr als 14.500 Punkte – und ging mit dieser Bestmarke aus dem Handel. Der Dax hat seine Rekordjagd zur Wochenmitte fortgesetzt. Das Marktgeschehen wurde ... mehr

Dax gibt nach – Chef der Fed-Chef Powell enttäuscht Anleger

Der deutsche Leitindex Dax gibt am Freitag leicht nach. Am Abend zuvor hatte der Chef der US-Notenbank Fed kein Eingreifen in den Markt signalisiert. Das aber hatten sich Anleger erhofft. Steigende Renditen von US-Staatsanleihen haben am Freitag für einen weiteren ... mehr

Schreckgespenst Inflation: Urangst der Deutschen ist zurück – wird alles teurer?

Monatelang sanken die Preise in Deutschland, jetzt dreht sich dieser Trend: Vieles spricht dafür, dass die Teuerung weiter anziehen wird. Für Verbraucher und Sparer wird das zum Problem. In Deutschland geht ein Gespenst um, das bei vielen Bürgern Ängste hervorruft ... mehr

Inflation auf höchstem Stand seit Beginn der Corona-Krise

Die Inflationsrate ist im Februar deutlich gestiegen. Nachdem der Verbraucherpreisindex im Januar zuletzt um 1,0 Prozent zulegte, vermeldet das Statistikamt nun eine Teuerungsrate von 1,3 Prozent gegenüber dem Vorjahr. Der Preisauftrieb in Deutschland ... mehr

NRW: Das Leben ist wegen Corona teurer geworden

In Nordrhein-Westfalen müssen Verbraucher beim Einkaufen tiefer in die Tasche greifen. Grund dafür ist die Corona-Pandemie. Preise für Produkte sind teilweise um fast zehn Prozent gestiegen. Die Verbraucherpreise sind in Nordrhein-Westfalen in der Coronapandemie ... mehr

Wohngipfel: Bund will strengere Grenzen für Umwandlung von Mietwohnungen

Am Dienstag kommt die Bundesregierung zum Wohngipfel zusammen. Justizministerin Lambrecht kündigt bereits jetzt eine Änderung an. Die Kritik von Gewerkschaften ist groß. Vor dem Wohngipfel der Bundesregierung am Dienstag hat Bundesjustizministerin Christine Lambrecht ... mehr

Corona-Krise: Milch, Butter, Kaffee dürften teurer werden – das ist der Grund

Milch, Butter, Gas oder Kaffee könnten in diesem Jahr um bis zu drei Prozent teurer werden, prognostiziert der Bundesbankpräsident. Auch Restaurants und Reiseanbieter könnten die Preise anziehen. Bundesbankpräsident Jens Weidmann rechnet in diesem Jahr angesichts ... mehr

Inflation überraschend stark: Lebensmittel sind im Januar besonders teuer geworden

Die Preise ziehen wieder an: Lag die Teuerungsrate im vergangenen Jahr noch bei mickrigen 0,5 Prozent, ist sie im Januar stärker in die Höhe geschossen als erwartet. Vor allem Lebensmittel sind deutlich teurer geworden. Der Preisauftrieb in Deutschland ... mehr

Sportgeräte werden in der Corona-Krise deutlich teurer

Fitnessstudios mussten im Corona-Jahr lange Zeit schließen, trotzdem gab es einen Boom für Sporthersteller. Sportbegeisterte griffen für das Heimtraining tief in die Tasche – sie zahlten bis zu 13 Prozent mehr als im Vorjahr. Wer wegen der Virus-Pandemie Sport ... mehr

Corona-Krise dämpft Anstieg der Verbraucherpreise

Die Preise in Deutschland sind 2020 nicht so stark gestiegen, wie die Jahre zuvor. Das lag vor allem an niedrigen Energiepreisen. Auch eine weitere Entwicklung spielte eine Rolle. Der Anstieg der Verbraucherpreise in Deutschland hat sich im Corona-Jahr 2020 deutlich ... mehr

"Schlachtstau" wegen Corona: Bauern besorgt über Fleischpreise

Erst die Afrikanische Schweinepest, dann der Lockdown: Bei Bauern und Schlachtbetrieben herrscht auf dem Höhepunkt der Corona-Krise schlechte Stimmung. Ein Grund: Das hergestellte Fleisch wird aus Sicht der Erzeuger viel zu billig verkauft.  Nach erheblichen Turbulenzen ... mehr

Lidl: Reaktion auf Proteste – Discounter erhöht Preis für Schweinefleisch

Der Lebensmitteldisocunter Lidl macht Schweinefleisch deutlich teurer – zehn Artikel werden um einen Euro teurer. Auch Kunden spüren das beim Einkauf. Der Discounter Lidl hat als Reaktion auf die jüngsten Protest- und Blockadeaktionen von Landwirten die Preise ... mehr

Inflation sinkt auf niedrigsten Stand seit 2015

Die Kosten für Energie sind momentan sehr gering. Das zeigt sich in der Inflationsrate: Sie sinkt auf niedrigsten Stand seit Anfang 2015. Auch die Mehrwertsteuersenkung drückt die Preise. Die gesenkte Mehrwertsteuer und fallende Energiekosten drücken die deutsche ... mehr

Inflation in Deutschland unter Nullmarke: Waren billiger als im Vorjahr

Wegen der gesenkten Mehrwertsteuer purzeln in Deutschland die Preise: Zum dritten Monat in Folge lag die Inflation im Durchschnitt unterhalb von null. Einige Dingen wurden dennoch teurer. Die Inflation in Deutschland hat sich im Oktober zum dritten Mal unter ... mehr

Karlsruhe: Wärmestrom runter, Gas rauf: EnBW ändert Preise

Viele Karlsruher müssen sich auf veränderte Kosten für Wärmestrom und Gas einstellen. Der Energiekonzern EnBW stellt die Preistabelle um. Was wird günstiger, was teurer? Zahlreiche Kunden des Energiekonzerns EnBW müssen sich zum Jahreswechsel ... mehr

EZB belässt Leitzins bei Rekordtief von null Prozent – trotz Corona-Krise

Die Europäische Zentralbank belässt alles beim Alten – zumindest erst einmal. Der Leitzins, der für Banken und so auch für Sparer wichtig ist, bleibt bei null Prozent. Auch das Billionenprogramm gegen die Krise wird nicht aufgestockt. Trotz bedenklich niedriger ... mehr

Inflation einfach erklärt: Definition & Einfluss auf Verbraucher

Geht es um die Entwicklung von Preisen, fällt immer wieder der Begriff "Inflation". Doch was genau ist das eigentlich? Und was heißt es für Verbraucher, wenn die Inflation steigt? Preisschwankungen sind nichts Ungewöhnliches. Steigen die Preise für Waren ... mehr

Gaspreise im Städte-Vergleich: In diesen Städten zahlen Sie am meisten

Wie viel Sie für Gas zahlen müssen, hängt in Deutschland stark vom Wohnort ab. Aber auch das Sparpotenzial unterscheidet sich von Stadt zu Stadt. Eine neue Auswertung zeigt, wer am meisten von einem Wechsel profitieren würde. Viele Gaskunden können jubeln: Seit Anfang ... mehr

Mehrwertsteuersenkung: Inflationsrate erstmals seit 2016 unter Null

Seit dem 1. Juli gilt in Deutschland für ein halbes Jahr eine niedrigere Mehrwertsteuer. Das hat Einfluss auf die Preise: Besonders Strom wird günstiger. Die Preise für Friseurbesuche ziehen dagegen an. Die Senkung der Mehrwertsteuer hat nach Angaben des Statistischen ... mehr

Verbraucherpreise gehen zurück – Inflationsrate wird negativ

Verbraucher sehen es etwa im Supermarkt beim Einkaufen: Die Preise sind im Juli gefallen – die Teuerungsrate liegt so im negativen Bereich. Ursache dafür ist vor allem die gesunkene Mehrwertsteuer. In Deutschland ist die Inflationsrate im Juli auch wegen ... mehr

Frankreich: Millionenstrafe für "Schinken-Kartell"

Mehrere Hersteller und Händler sollen sich in Frankreich bei Preisen für Schinken und Würste abgesprochen haben. Dafür setzt es nun eine Millionenbuße. Auch eine bekannte Supermarktkette ist betroffen. Die französischen Wettbewerbshüter haben eine hohe Buße gegen ... mehr

Corona-Krise: Inflation zog im Juni an – Friseure wurden deutlich teurer

Wegen der Hygieneauflagen zur Corona-Krise wurden inbesondere Friseurbesuche teurer. Doch auch die Preise für Obst, Gemüse und Fleisch zogen im Juni an – die Teuerungsrate in Deutschland steigt etwas. Die Teuerung in  Deutschland hat im Juni im Zuge der Lockerung ... mehr

Inflationsrate steigt überraschend an – Obst und Gemüse wurden teurer

In der Corona-Krise sank vor allem der Ölpreis. Bislang wirkte sich das auch auf die Teuerungsrate aus. Doch dieser Trend geht nun etwas zurück. Insgesamt stieg die Inflation an – besonders Obst und Gemüse wurden teurer. Die deutsche Inflation ist trotz der Corona-Krise ... mehr

Diese Art von Wasser mögen die Deutschen am liebsten

"Still", "medium" oder klassischer Sprudel? – aktuelle Daten zeigen, welche Wassersorten von den Deutschen bevorzugt getrunken werden. Das spiegelt sich allerdings auch in erhöhten Preisen wider. Die meisten Deutschen trinken am liebsten Mineralwasser mit wenig ... mehr

Inflation ist auf niedrigstem Stand seit 2016

Die Teuerungsrate auf dem Rückzug: Insbesondere Heizöl und Sprit sind deutlich günstiger geworden. Grund dafür ist die gesunkene Nachfrage nach Öl in der Corona-Krise. Obst, Gemüse und Fleisch wurden dagegen teurer. Billigere Energie drückt die deutsche Inflation ... mehr

EZB weitet Anleihenprogramm um 600 Milliarden Euro aus

Die Virus-Pandemie trifft die Wirtschaft im Euroraum hart. Die EZB will mit aller Macht gegensteuern. Deshalb verstärkt sie ihr Notkaufprogramm für Anleihen deutlich – und pumpt Milliarden Euro in die Wirtschaft. Europas Währungshüter legen im Kampf gegen ... mehr

Inflation auf niedrigstem Stand seit 2016

Die Verbraucherpreise in Deutschland sind in der Corona-Krise stark gesunken. Das liegt vor allem am günstigen Öl: Die niedrigen Preise drücken die Teuerungsrate. Die Kosten für Lebensmittel hingegen stiegen. Die Inflation in Deutschland ist in der Corona-Krise ... mehr

Inflation in Euro-Zone fällt auf niedrigsten Stand seit 2016

Die Corona-Krise wirkt sich auf die Preise aus: Öl ist sehr billig, Lebensmittel sind hingegen teurer geworden. Die Inflationsrate fällt auf einen Tiefstand – und liegt deutlich unter der Zielmarke der Europäischen Zentralbank. Ölpreisverfall und Corona-Krise ... mehr

Inflation im April: Heizöl und Sprit günstiger – Obst und Gemüse deutlich teurer

Die Corona-Krise hinterlässt Spuren bei den Verbraucherpreisen in Deutschland:  Obst und Gemüse kosten deutlich mehr. Die Preise für Sprit und Heizöl sind dagegen im April stark gefallen. Der starke Rückgang der Energiepreise in der Corona-Krise hat die Inflation ... mehr

Corona-Krise: Auswirkungen auf Lebensmittelhandel

Masken und Abstandsregeln im Supermarkt, Kantinen und Restaurants seit Wochen dicht: Die Corona-Krise versetzt auch das Geschäft mit Lebensmitteln in einen Ausnahmezustand. Nach einer Phase mit Hamsterkäufen und größeren Lücken in den Regalen spielt sich ein neuer ... mehr

Corona-Krise: Verbraucherpreise in der Eurozone steigen deutlich langsamer

Die Corona-Krise hat Auswirkungen auf die Verbraucherpreise: Die Inflation im Euro-Raum sinkt überraschend weit unter die Zielmarke der Europäischen Zentralbank. Besonders starkt fällt der Heizölpreis. Was gilt für Lebensmittel? Wegen rückläufiger Energiekosten ... mehr
 
1


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: