Sie sind hier: Home > Themen >

Vergesslichkeit

Thema

Vergesslichkeit

Krampf und Schlaganfall werden häufig verwechselt

Krampf und Schlaganfall werden häufig verwechselt

Ein leichtes Zucken im Gesicht, ein Nesteln der Hand, kurzes Wegdämmern – das können Anzeichen eines epileptischen Anfalls sein. Im Alter kommt dies häufiger vor als gedacht. Auch Ärzte missdeuten Krampfanfälle nicht selten etwa als Vorboten einer Demenz ... mehr
Vergesslichkeit: Wann sind Gedächnislücken noch normal?

Vergesslichkeit: Wann sind Gedächnislücken noch normal?

Sie haben die ganze Wohnung durchsucht, doch die Brille scheint unauffindbar zu sein. Oder Sie sitzen im Auto und fragen sich, ob die Herdplatte aus ist und Sie die Haustür zugezogen haben? Jeder hat solche Situationen schon einmal erlebt. Wenn sich die Aussetzer jedoch ... mehr
Mehr als Vergesslichkeit: Unterschied zwischen Alzheimer und Demenz

Mehr als Vergesslichkeit: Unterschied zwischen Alzheimer und Demenz

Mal wieder hat man den Schlüssel verlegt oder der Name eines Bekannten fällt einem nicht ein –  Ist das schon Demenz?  Wenn Vergesslichkeit und Gedächtnisprobleme mit dem Alter zunehmen, denken viele Menschen direkt an Alzheimer. Wir sagen Ihnen, an welchen Symptomen ... mehr
Alzheimer vorbeugen: Mit diesen Experten-Tipps halten Sie Ihr Gedächtnis fit

Alzheimer vorbeugen: Mit diesen Experten-Tipps halten Sie Ihr Gedächtnis fit

Die Angst vor Vergesslichkeit im Alter belastet viele Menschen. Laut Umfragen zufolge belegt Alzheimer nach Krebs den zweiten Platz der Krankheiten, vor denen sich die Deutschen am meisten fürchten. Was können Sie selbst tun, um das Gedächtnis lange fit zu halten ... mehr
Alzheimer früh erkennen: Diese App offenbart das Krankheitsrisiko

Alzheimer früh erkennen: Diese App offenbart das Krankheitsrisiko

Viele Menschen quält die Frage, ob sie im Alter an Demenz erkranken werden. Mithilfe einer neuen App, die von Neurologen konzipiert wurde, lässt sich das persönliche Alzheimer-Risiko jetzt mit hoher Wahrscheinlichkeit voraussagen. Auswertungen zeigen, dass die Prognose ... mehr

Vergesslichkeit durch Depression: Wie der Winter aufs Gedächtnis wirkt

Viele Menschen fühlen sich im Winter müde, unkonzentriert und niedergeschlagen. Schuld daran ist häufig ein Mangel an Vitamin D, bedingt durch die geringe Sonneneinstrahlung an trüben Tagen. Dass auch das Gehirn unter dem Lichtmangel leidet ... mehr

Vergesslichkeit: Warum intelligente Menschen oft schusselig sind

Mal wieder den Hausschlüssel vergessen, die Herdplatte angelassen oder das Password vergessen? Manchmal lässt uns das Gedächtnis im Stich, egal ob Alt oder Jung. Treten die Aussetzer nur gelegentlich auf, ist das kein Grund zur Sorge. Im Gegenteil: Vergesslichkeit ... mehr

Gedächtnis trainieren: Übungen für den Alltag

Dass das Gedächtnis im Alter schlechter wird, ist normal. Trotzdem können Senioren einiges dafür tun, ihre grauen Zellen fit zu halten. Doch die Leistung des Gehirns lässt sich trainieren – und das ganz nebenbei im Alltag. Ältere Menschen lieben es, in der Zeitung ... mehr

Erziehung: Verlegt, vergessen, verloren – wenn Kinder schusselig sind

Mal geht der Turnbeutel verloren, mal das Mäppchen oder sogar die Lieblingsjacke. Viele Eltern wissen ein Lied davon zu singen, wenn ihr Kind dauernd etwas verschludert. Der permanente Kampf gegen die "Schwundquote" strapaziert vor allem die Nerven ... mehr

Studie der Charité: Zu viel Zucker im Blut schadet dem Gehirn

Macht zu viel Zucker im Blut vergesslich? Forscher vom Berliner Universitätsklinikum Charité in Berlin wollten es genau wissen und verglichen die Gedächtnisleistung von Probanden mit niedrigen und hohem Blutzuckerspiegel. Ihr erstes Ergebnis: Zuckerspiegel ... mehr

Alzheimer: Im Kampf gegen Demenz kommt es auf zwei Faktoren an

Viele fürchten sich davor, im Alter vergesslich zu werden und nicht mehr ganz Herr ihrer Sinne zu sein. Beim Deutschen Neurologenkongress in Dresden diskutierten deutsche Hirnforscher nun darüber, wie man Demenz und Alzheimer effektiv vorbeugen kann. Die Forscher ... mehr
 


shopping-portal