Sie sind hier: Home > Themen >

Verhütung

Thema

Verhütung

Kurioser Internet-Hit aus Vietnam: Baby kommt mit Spirale der Mutter zur Welt

Kurioser Internet-Hit aus Vietnam: Baby kommt mit Spirale der Mutter zur Welt

Eine triumphierende Geste: Ein Neugeborenes hält die Spirale in der Hand, d ie seine Mutter eigentlich vor einer Schwangerschaft schützen sollte. Dennoch kam das Baby auf die Welt – und wird schon zum Internetstar. Diese Fotos aus einem Krankenhaus in Vietnam ... mehr
Männer und Frauen nutzen Kondome aus unterschiedlichen Gründen

Männer und Frauen nutzen Kondome aus unterschiedlichen Gründen

Ein Mann und eine Frau küssen sich wild, reißen sich die Klamotten vom Leib und haben ein leidenschaftliches Vorspiel. Sie schlafen miteinander – ohne Kondom. Genau dieser eine fehlende Gegenstand kann zeigen, wem es dabei nur um Sex geht und wer etwas anderes ... mehr
Ann-Kathrin Götze zeigt niedliches Baby-Detail von Rome

Ann-Kathrin Götze zeigt niedliches Baby-Detail von Rome

Fußballer Mario Götze und seine Frau freuen sich über die Geburt ihres Sohnes. Seinen Namen haben sie bereits verraten. Jetzt zeigt Ann-Kathrin Götze ein niedliches Detail. Am Freitag brachte  Ann-Kathrin Götze einen gesunden Jungen ... mehr
Kondome, Pille, Spirale: Welche Verhütungsmethode passt zu mir?

Kondome, Pille, Spirale: Welche Verhütungsmethode passt zu mir?

Kondome, Pille, Spirale – das sind die Verhütungsmittel, die den meisten Menschen ohne großes Zögern einfallen. Doch es gibt noch viele weitere. Eine Expertin erklärt, worauf Sie bei der Wahl der geeigneten Methode achten sollten. Das perfekte ... mehr
Temperatur-Verhütung: Auf den Kalender ist kein Verlass

Temperatur-Verhütung: Auf den Kalender ist kein Verlass

Wer auf Pille oder Spirale verzichten möchte, kann zur Verhütung auch zum Thermometer greifen. Um eine ungewollte Schwangerschaft tatsächlich zu verhindern, gilt es aber einiges zu beachten. Viele Frauen verhüten mit dem Thermometer – dank der sogenannten ... mehr

Pille und Partnerwahl: So viel Einfluss hat die Verhütung

Nimmt eine Frau während der Partnersuche die Pille, kann das ihr Beziehungsleben nachhaltig beeinflussen. Leider nicht nur zum Positiven.  Gewichtszunahme, erhöhtes Tromboserisiko, Stimmungsschwankungen: Dass die Pille über die reine Empfängnisverhütung hinaus wirkt ... mehr

Bevölkerungsentwicklung: So viele Menschen leben jetzt auf der Erde

Die Deutsche Stiftung für Weltbevölkerung hat neue Zahlen vorgestellt: Die Anzahl der Menschen auf der Erde steigt demnach stetig – pro Sekunde kommen statistisch 2,6 neue Erdbewohner dazu. In der Silvesternacht werden nach Schätzungen der Deutschen Stiftung ... mehr

UN-Konferenz zur Stärkung von Frauenrechten

Auf der UN-Konferenz in Nairobi suchen die Teilnehmer Lösungen für den enormen Bevölkerungsanstieg. Wie kann dieser eingedämmt werden? Das Thema wird kontrovers diskutiert. Um das Wachstum der Weltbevölkerung zu begrenzen, wollen bei einer UN-Konferenz in Nairobi ... mehr

Mehr Selbstbestimmung als Ziel - Bevölkerungswachstum: UN-Konferenz will Frauenrechte stärken

Nairobi (dpa) - Um das Wachstum der Weltbevölkerung zu begrenzen, wollen bei einer UN-Konferenz in Nairobi die Beteiligten die Rechte von Frauen stärken. "Den Zeitpunkt und die Zahl der Kinder zu bestimmen, ist ein Menschenrecht", sagte die stellvertretende ... mehr

Beate Uhses 100. Geburtstag: Wie eine Frau den deutschen Sex umkrempelte

Geschmacklose Sextoys, Trash-Pornos und kratzige Dessous in muffigen Läden: Hören sie "Beate Uhse", denken viele an heruntergekommene Erotik-Shops. Dabei war ihre Gründerin alles andere als eingestaubt. Denn sie hat das Sexleben der Frauen in der BRD revolutioniert ... mehr

Wärme und Cranberry: Was hilft wirklich gegen Blasenentzündung?

Köln (dpa/tmn) - Nicht auf kalten Flächen sitzen, viel trinken, Cranberry-Säfte oder -Kapseln: Es gibt zahlreiche Tipps und Mittel, die vor einer Blasenentzündung schützen sollen. Es ist allerdings wissenschaftlich nicht erwiesen ... mehr

Östrogenmangel: Symptome, Ursachen & Behandlung

Nicht immer sind die Wechseljahre Schuld an einer verringerten Östrogenproduktion. Erfahren Sie alles über die Symptome, Ursachen und Behandlung von Östrogenmangel. Symptome von Östrogenmangel  Am häufigsten wird ein Östrogenmangel in den Wechseljahren beobachtet ... mehr

Prämenopause: An diesen Symptomen zeigt sich der Beginn der Wechseljahre

Schlafstörungen, Hitzegefühl und Stimmungsschwankungen : Die Symptome der frühen Wechseljahre sind meist recht unspezifisch . Sie werden daher von Frauen oft übersehen oder falsch gedeutet. Erfahren Sie hier, welche Anzeichen typisch für die Prämenopause sind, welche ... mehr

Pille vergessen: Was tun? – Die nächsten Schritte

Die Pille ist die beliebteste Verhütungsmethode –  und eine der wirksamsten, wenn sie täglich zur gleichen Zeit eingenommen wird. Aber was können Sie tun, wenn Sie die Einnahme des Verhütungsmittels vergessen haben? Es lässt sich kaum vermeiden: Irgendwann vergisst ... mehr

Schwangerschaftsanzeichen: typische Symptome

Viele Frauen halten das Ausbleiben der Regel in den ersten Wochen nach ungeschütztem Geschlechtsverkehr für ein sicheres Schwangerschaftsanzeichen. Doch bestimmte Symptome können sich bereits früher bemerkbar machen. Anhaltende Übelkeit, Ausfluss ... mehr

Verhütungsring: Welche Vor- und Nachteile gibt es?

Der Verhütungsring, auch Vaginalring genannt, bietet Frauen eine Alternative zur Antibabypille. Wir sagen Ihnen, wie er wirkt und welche Vor- und Nachteile mit dieser Verhütungsmethode verbunden sind. So funktioniert der Verhütungsring Der Verhütungsring besteht ... mehr

Unregelmäßiger Zyklus: Ab Mitte 40 besser nicht mehr mit Temperaturmethode verhüten

Berlin (dpa/tmn) - Statt Pille und Spirale setzen manche Frauen bei der Verhütung auf ein Thermometer: Durch Messung der Körpertemperatur lassen sich bei einem regelmäßigen Zyklus die fruchtbaren Tage bestimmen. Ab etwa Mitte oder Ende 40 kann diese ... mehr

Wechseljahre der Frau: Wichtige Fakten zur Menopause

Viele Frauen stehen den Wechseljahren, auch Klimakterium genannt, mit gemischten Gefühlen gegenüber. Der Verlust der Fruchtbarkeit macht das Älterwerden bewusst und weckt die Angst, an Attraktivität zu verlieren. Eine große hormonelle Umbruchphase steht bevor ... mehr

Kann man in den Wechseljahren schwanger werden?

Bevor Frauen in die Wechseljahre kommen, befassen sich viele noch einmal mit dem Thema Schwangerschaft. Doch b is wann lässt sich der Kinderwunsch aus medizinischer Sicht überhaupt noch erfüllen? Was ist bei der Verhütung zu beachten, und wie lange sollte man die Pille ... mehr

Pearl-Index: Kondom und Co. – Welche Verhütungsmethode ist die sicherste?

Neben der Pille, dem Kondom oder der Spirale gibt es viele weitere Verhütungsmethoden. Welche das sind, wie sie funktionieren, und welche am zuverlässigsten vor einer Schwangerschaft schützen, erfahren Sie hier. Das Thema Empfängnisverhütung spielt für sexuell aktive ... mehr

Schnell schützt besser: Die Pille danach richtig einnehmen

Berlin (dpa/tmn) - Die sogenannte Pille danach schützt in der Regel zuverlässig vor einer ungewollten Schwangerschaft. Voraussetzung ist allerdings, dass Frauen sie nach ungeschütztem Geschlechtsverkehr - oder einem Verhütungs-Unfall - schnell kaufen und einnehmen ... mehr

Genitalherpes: Ursachen, Symptome und Behandlung

Genitalherpes, auch Herpes genitales genannt, ist eine weit verbreitete Geschlechtskrankheit, die meistens mit Brennen, Schmerzen und kleinen Bläschen im Intimbereich einhergeht.  Die Übertragung erfolgt durch den Kontakt mit infizierten ... mehr

UN-Bevölkerungsfonds - Studie: 214 Millionen Frauen ohne Zugang zu Verhütung

Berlin (dpa) - Vor dem Hintergrund der schnell wachsenden Weltbevölkerung hat der UN-Bevölkerungsfonds (UNFPA) einen verbesserten und selbstbestimmten Zugang von Frauen zu Verhütungsmitteln gefordert. "Noch immer gibt es 214 Millionen Frauen, die eine Schwangerschaft ... mehr

Wie schütze ich mich vor Geschlechtskrankheiten?

Sexuell übertragbare Krankheiten sind in Deutschland nach wie vor weit verbreitet – Kondomen zum Trotz. Welche Geschlechtskrankheiten hierzulande am häufigsten vorkommen, erfahren Sie hier. Chlamydien: Häufigste Geschlechtskrankheit in Deutschland Hunderttausende ... mehr

"Pillenpause" ist medizinisch nicht notwendig

Traditionell wird bei der Einnahme der Antibabypille regelmäßig eine Einnahmepause eingelegt. Medizinisch notwendig ist das laut Experten nicht. Warum es die sogenannte "Pillenpause" dennoch gibt – und was der Papst damit zu tun hat. Die Pillenpause, die Frauen ... mehr

Depressionsrisiko: Antibaby-Pille bekommt neuen Warnhinweis

Eine dänische Studie sieht einen Zusammenhang zwischen hormoneller Verhütung und gesundheitlichen Risiken. Beipackzettel sollen deshalb zukünftig eine Warnung mehr enthalten.  Ein neuer Warnhinweis auf den Beipackzetteln von Verhütungsmitteln wie der Antibabypille ... mehr

Wegen Schwangerschaftsrisiko – Rückruf von Antibabypille "Trigoa"

Es drohen Fehler bei der Einnahme und unerwünschte Schwangerschaften: Der Rückruf der Antibabypille "Trigoa" betrifft wohl einen drei Tage längeren Zeitraum als bisher bekannt. Die Antibabypille "Trigoa" wird zurückgerufen. Laut einem am Montag auf der Website ... mehr

In Frankreich dürfen Ärzte bald Kondome verschreiben

Die Zahl der Neuinfektionen mit dem gefährlichen HI-Virus ist gesunken .  Trotzdem warnen Experten: Viele Menschen wissen nicht, dass sie infiziert sind. Ärzte raten zu  Kondomen – und die soll es in einem unserer Nachbarländer ab Dezember auf Rezept geben ... mehr

Qualität sehr einfach und grob: Polizei in China findet 500.000 gefälschte Kondomschachteln

Peking (dpa) - Die Polizei in China hat 500.000 Schachteln mit gefälschten Kondomen sichergestellt. Eine Bande von 17 Raubkopierern wurde festgenommen. Diesen wird vorgeworfen, die Kondome unter anderem mit internationalen Markennamen wie Durex und Okamoto nachgemacht ... mehr

Natürliche Verhütung: Welche Methoden gibt es?

Viele Frauen setzen bei der Verhütung auf Pille, Spirale und Co. – andere wünschen sich dagegen eine natürliche Verhütung. Lesen Sie hier, welche Methode zum Empfängnisschutz ohne künstliche Hilfsmittel sich anbietet und welche eher nicht. Wichtig: Bevor ... mehr

Streit um Anti-Baby-Pille: Gericht rät zu Vergleich

Im jahrelangen juristischen Streit um eine mögliche Gesundheitsgefahr der Anti-Baby-Pille "Yasminelle" hat ein Gericht die Kontrahenten zu einer Einigung aufgerufen. Der Fall sei komplex und schwierig, sagte die Vorsitzende Richterin Claudia Jarsumbek am Donnerstag ... mehr

Kupferspirale: Wirkweise, Vorteile, Nachteile

Die Kupferspirale gehört zu den hormonfreien und längerfristigen Verhütungsmethoden. Wie sie wirkt und welche Risiken und Nebenwirkungen auftreten können, erfahren Sie hier. Bei der Kupferspirale handelt es sich um ein hormonfreies Verhütungsmittel, das vom Frauenarzt ... mehr

Richtige Kondomgröße dank Kondometer

Männer schätzen sich, was die Größe ihres besten Stücks angeht, nicht immer richtig ein. Studien zeigen: Das männliche Geschlecht wählt bei Kondomen meist eine zu große Größe. Doch ein schlecht sitzendes Kondom kann unschöne Folgen haben. Wie Sie ihre Größe sicher ... mehr

Wie funktioniert die Verhütung mit dem Diaphragma?

Das Diaphragma, auch Pessar genannt, wirkt als Barriere für Spermien. Es liegt vor dem Uteruseingang fest auf dem Muttermund auf und sorgt dort dafür, dass die Spermien des Mannes nicht in die Gebärmutter der Frau gelangen können. Da es bei richtiger Anwendung nicht ... mehr

Verhütung ohne Hormone: Die besten Alternativen zur Pille

Zwar ist die Antibabypille in Deutschland nach wie vor das gängigste Mittel zur Empfängnisverhütung – doch eine Schwangerschaft kann auch ohne Hormone  verhindert werden. Im Folgenden finden Sie eine Übersicht zu entsprechenden ... mehr

Verhütung: Kupferkette verhütet mit wenigen Nebenwirkungen

In der Palette der Verhütungsmittel gibt es eine noch recht unbekannte Methode: Die Kupferkette. GyneFix heißt das hormonfreie aber kupferhaltige kleine Teil. Es bleibt rund fünf Jahre im Körper der Frau und kann Schwangerschaften mit nahezu hunderprozentiger Sicherheit ... mehr

"Pille danach" stark im Kommen

Bei Verhütungspannen kann die Pille danach helfen. Seit 2015 ist sie rezeptfrei zu bekommen – und sie wird immer beliebter. Was sie kann, was sie kostet. Frauen nehmen immer häufiger die Pille danach. Das Notfallverhütungsmittel wurde im vergangenen ... mehr

Grüne für kostenlose Pille und Kondome für Hartz-IV-Empfänger

Die Grünen im Bundestag wollen Empfängern staatlicher Leistungen wie Bafög, Hartz IV oder Wohngeld einen kostenlosen Zugang zu ärztlich verordneten Verhütungsmitteln wie der Pille verschaffen. "Gleichzeitig muss auch der kostenlose Zugang zu Kondomen gefördert werden ... mehr

Contergan: Hoffnung aus dem Giftschrank

Im Dezember 1956 kam in Deutschland ein Kind mit Fehlbildungen an den Ohren auf die Welt. Der Vater des Kindes, ein Mitarbeiter des Pharmaunternehmens Grünenthal, hatte seiner Frau während der Schwangerschaft ein Muster eines Beruhigungsmittels gegeben, das zehn Monate ... mehr

Samenleiterventil Bimek: Das Geld fehlt für die Revolution in der Verhütung

Es ist nicht leicht, die Verhütung zu revolutionieren. Wenn sich nicht bald Geldgeber finden, platzt der Lebenstraum eines gelernten Tischlers aus Brandenburg: Er will mit dem Spermien-Schalter Männern ein Anti-Baby-Mittel an die Hand geben.   Etwa 100 Gesichter ... mehr

Erfinder baut Samenleiter-Ventil für Männer

Neue Verhütungmethode für den Mann: Erfinder Clemens Bimek baut Samenleiter-Ventil für Männer und trägt das Produkt selbst. (Quelle: t-online.de) mehr

Paragraph 219a: Wie der Staat Frauen bei Abtreibungen bevormundet

Der Paragraph 219a,  das "Werbeverbot" für Abtreibungen, macht es Frauen schwer, sich zu informieren und Hilfe zu finden. Eine Betroffene berichtet. Als Julie Lesurtel erfährt, dass sie trotz Verhütung schwanger geworden ist, weiß sie genau ... mehr

Kolumne: Beim Thema Abtreibung ist der Islam moderner

Ärzte müssen künftig über Abtreibungen informieren dürfen. Der  Paragraf 219a ist ein Relikt aus einer Zeit, in der Frauen  zu unmündigen Wesen degradiert wurden. Eine Kolumne von Lamya Kaddor. Die Debatte über Abtreibungen in Deutschland krankt an vielen Stellen ... mehr

Pille absetzen – Und dann? Vier Frauen zählen Vor- und Nachteile auf

Über die Hälfte der erwachsenen Frauen wählt die Pille als Verhütungsmittel, so das Ergebnis einer repräsentativen Befragung der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung. Viele von ihnen entschließen sich aber dazu, sie abzusetzen – was nicht ohne Folgen bleibt ... mehr

Durchfall nach Einnahme der Pille: Wirkung gefährdet?

Bei starkem Durchfall ist die Antibabypille wirkungslos. Dann verlässt die Pille den Körper, bevor im Magen-Darm-Trakt die Hormone in ausreichender Menge aufgenommen wurden. Doch wann Durchfall wirklich Durchfall ist und ab wann der Empfängnisschutz nicht ... mehr

Die Pille danach: Sieben Fakten, die Frauen kennen sollten

Pille vergessen, Kondom gerissen oder nicht an die Verhütung gedacht: Bei Verhütungspannen gibt es für Frauen die Pille danach. Seit 2015 ist sie rezeptfrei in Apotheken zu bekommen. Wie die Pille danach eine Schwangerschaft verhindert und was sie kostet: Sieben Fakten ... mehr

Sexuelle Aufklärung von Kindern: Tipps für Eltern

Eltern sind oft unsicher, wann der richtige Zeitpunkt für die sexuelle Aufklärung ist und wie sehr sie ins Detail gehen sollen. Dabei tragen sie noch vor der Schule die Verantwortung für die Aufklärung der Kinder. 2015 sind in Deutschland 375 Kinder zur Welt gekommen ... mehr

Donald Trump untersagt Behörde Benutzung dieser Wörter

Es ist ein bislang einmaliger Vorgang: Donald Trump untersagt der US-Gesundheitsschutzbehörde CDC die Benutzung bestimmter Wörter und Phrasen. Errungenschaften im Minderheitenschutz drohen aufgeweicht zu werden. Die US-Regierung hat nach einem Bericht der "Washington ... mehr

Staat soll Geringverdienerinnen Verhütungsmittel zahlen

Frauen mit geringem Einkommen sollen nach dem Willen des Bundesrats künftig Verhütungsmittel bezahlt bekommen. Nun muss die Bundesregierung darüber entscheiden. Einkommensschwache Frauen greifen oft aus finanziellen Gründen auf billigere und weniger sichere ... mehr

Was von Zyklus-Apps zur Verhütung zu halten ist

Frauen können sich bei der Berechnung ihrer fruchtbaren Tage von Apps unterstützen lassen. 23 von ihnen hat die Stiftung Warentest genauer angeschaut. Das Ergebnis ist ernüchternd: Die meisten Apps fielen im Test durch. Ob zur Familienplanung ... mehr

Studie: Viele junge Erwachsene haben ungeschützten Verkehr

Junge Erwachsene unterschätzen einer Studie zufolge die Gefahr einer Ansteckung mit Geschlechtskrankheiten. Über die am häufigsten durch Sex übertragenen Viren – HPV – wissen viele nicht Bescheid. Nahezu die Hälfte aller Befragten hat ungeschützten Sex mit Unbekannten ... mehr

Sex in Deutschland: Haben Männer oder Frauen mehr Sexpartner?

Haben Männer oder Frauen mehr Sexpartner? Und wie treiben es die Menschen in Deutschland am liebsten? Fragen, die jeden interessieren, über die aber kaum jemand spricht. Eine Befragung liefert nun Zahlen. Wer hat mehr Sexpartner? Männer in Deutschland haben nach eigenen ... mehr

Donald Trump geht gegen die Anti-Baby-Pille vor

Arbeitgeber in den USA müssen ihren Mitarbeiterinnen nicht mehr die Kosten für Empfängnisverhütung bezahlen. US-Präsident Donald Trump hat eine dem entsprechende Leistungspflicht aus der Gesundheitsreform seines Amtsvorgängers Barack Obama rückgängig gemacht. Beifall ... mehr

Mit der Hormonspirale langfristig verhüten

Die Hormonspirale gehört zu den sichersten Verhütungsmethoden.  Im Gegensatz zu einer herkömmlichen Kupferspirale gibt diese langfristig kleine Hormonmengen ab. Die empfängnisverhütende Wirkung der Hormonspirale beginnt mit dem Zeitpunkt des Einsetzens ... mehr

Was passiert, wenn ich die Pille absetze? Worauf muss ich achten?

Es gibt sehr unterschiedliche Gründe dafür, die Pille abzusetzen. Die einen wollen die Pille nicht mehr einnehmen, weil sie langfristig  Nebenwirkungen befürchten. Andere wünschen sich  Kinder und setzen das Medikament ab, um  schwanger zu werden. Die wichtigsten Infos ... mehr
 
1 3


shopping-portal