Thema

Verhütung

Schnell schützt besser: Die Pille danach richtig einnehmen

Schnell schützt besser: Die Pille danach richtig einnehmen

Berlin (dpa/tmn) - Die sogenannte Pille danach schützt in der Regel zuverlässig vor einer ungewollten Schwangerschaft. Voraussetzung ist allerdings, dass Frauen sie nach ungeschütztem Geschlechtsverkehr - oder einem Verhütungs-Unfall - schnell kaufen und einnehmen ... mehr
Genitalherpes: Ursachen, Symptome und Behandlung

Genitalherpes: Ursachen, Symptome und Behandlung

Genitalherpes, auch Herpes genitales genannt, ist eine weit verbreitete Geschlechtskrankheit, die meistens mit Brennen, Schmerzen und kleinen Bläschen im Intimbereich einhergeht.  Die Übertragung erfolgt durch den Kontakt mit infizierten ... mehr
UN-Bevölkerungsfonds - Studie: 214 Millionen Frauen ohne Zugang zu Verhütung

UN-Bevölkerungsfonds - Studie: 214 Millionen Frauen ohne Zugang zu Verhütung

Berlin (dpa) - Vor dem Hintergrund der schnell wachsenden Weltbevölkerung hat der UN-Bevölkerungsfonds (UNFPA) einen verbesserten und selbstbestimmten Zugang von Frauen zu Verhütungsmitteln gefordert. "Noch immer gibt es 214 Millionen Frauen, die eine Schwangerschaft ... mehr
Pille und Partnerwahl: So viel Einfluss hat die Verhütung

Pille und Partnerwahl: So viel Einfluss hat die Verhütung

Nimmt eine Frau während der Partnersuche die Pille, kann das ihr Beziehungsleben nachhaltig beeinflussen. Leider nicht nur zum Positiven.  Gewichtszunahme, erhöhtes Tromboserisiko, Stimmungsschwankungen: Dass die Pille über die reine Empfängnisverhütung hinaus wirkt ... mehr
Wie schütze ich mich vor Geschlechtskrankheiten?

Wie schütze ich mich vor Geschlechtskrankheiten?

Sexuell übertragbare Krankheiten sind in Deutschland nach wie vor weit verbreitet – Kondomen zum Trotz. Welche Geschlechtskrankheiten hierzulande am häufigsten vorkommen, erfahren Sie hier. Chlamydien: Häufigste Geschlechtskrankheit in Deutschland Hunderttausende ... mehr

"Pillenpause" ist medizinisch nicht notwendig

Traditionell wird bei der Einnahme der Antibabypille regelmäßig eine Einnahmepause eingelegt. Medizinisch notwendig ist das laut Experten nicht. Warum es die sogenannte "Pillenpause" dennoch gibt – und was der Papst damit zu tun hat. Die Pillenpause, die Frauen ... mehr

Depressionsrisiko: Antibaby-Pille bekommt neuen Warnhinweis

Eine dänische Studie sieht einen Zusammenhang zwischen hormoneller Verhütung und gesundheitlichen Risiken. Beipackzettel sollen deshalb zukünftig eine Warnung mehr enthalten.  Ein neuer Warnhinweis auf den Beipackzetteln von Verhütungsmitteln wie der Antibabypille ... mehr

Wegen Schwangerschaftsrisiko – Rückruf von Antibabypille "Trigoa"

Es drohen Fehler bei der Einnahme und unerwünschte Schwangerschaften: Der Rückruf der Antibabypille "Trigoa" betrifft wohl einen drei Tage längeren Zeitraum als bisher bekannt. Die Antibabypille "Trigoa" wird zurückgerufen. Laut einem am Montag auf der Website ... mehr

In Frankreich dürfen Ärzte bald Kondome verschreiben

Die Zahl der Neuinfektionen mit dem gefährlichen HI-Virus ist gesunken .  Trotzdem warnen Experten: Viele Menschen wissen nicht, dass sie infiziert sind. Ärzte raten zu  Kondomen – und die soll es in einem unserer Nachbarländer ab Dezember auf Rezept geben ... mehr

Qualität sehr einfach und grob: Polizei in China findet 500.000 gefälschte Kondomschachteln

Peking (dpa) - Die Polizei in China hat 500.000 Schachteln mit gefälschten Kondomen sichergestellt. Eine Bande von 17 Raubkopierern wurde festgenommen. Diesen wird vorgeworfen, die Kondome unter anderem mit internationalen Markennamen wie Durex und Okamoto nachgemacht ... mehr

Natürliche Verhütung: Welche Methoden gibt es?

Viele Frauen setzen bei der Verhütung auf Pille, Spirale und Co. – andere wünschen sich dagegen eine natürliche Verhütung. Lesen Sie hier, welche Methode zum Empfängnisschutz ohne künstliche Hilfsmittel sich anbietet und welche eher nicht. Wichtig: Bevor ... mehr

Streit um Anti-Baby-Pille: Gericht rät zu Vergleich

Im jahrelangen juristischen Streit um eine mögliche Gesundheitsgefahr der Anti-Baby-Pille "Yasminelle" hat ein Gericht die Kontrahenten zu einer Einigung aufgerufen. Der Fall sei komplex und schwierig, sagte die Vorsitzende Richterin Claudia Jarsumbek am Donnerstag ... mehr

Kupferspirale: Wirkweise, Vorteile, Nachteile

Die Kupferspirale gehört zu den hormonfreien und längerfristigen Verhütungsmethoden. Wie sie wirkt und welche Risiken und Nebenwirkungen auftreten können, erfahren Sie hier. Bei der Kupferspirale handelt es sich um ein hormonfreies Verhütungsmittel, das vom Frauenarzt ... mehr

Richtige Kondomgröße dank Kondometer

Männer schätzen sich, was die Größe ihres besten Stücks angeht, nicht immer richtig ein. Studien zeigen: Das männliche Geschlecht wählt bei Kondomen meist eine zu große Größe. Doch ein schlecht sitzendes Kondom kann unschöne Folgen haben. Wie Sie ihre Größe sicher ... mehr

Verhütungsring: Welche Vor- und Nachteile gibt es?

Der Verhütungsring oder Vaginalring ist eine Alternative zum hormonellen Empfängnisschutz beispielsweise mit der Antibabypille oder der Dreimonatsspritze. Er setzt Hormone frei. Wie der Ring funktioniert und welche Vor- und Nachteile er hat, erfahren ... mehr

Wie funktioniert die Verhütung mit dem Diaphragma?

Das Diaphragma, auch Pessar genannt, wirkt als Barriere für Spermien. Es liegt vor dem Uteruseingang fest auf dem Muttermund auf und sorgt dort dafür, dass die Spermien des Mannes nicht in die Gebärmutter der Frau gelangen können. Da es bei richtiger Anwendung nicht ... mehr

Welche Verhütungsmethoden gibt es?

Neben der Pille, dem Kondom oder der Spirale gibt es viele weitere Verhütungsmethoden. Welche das sind, wie sie funktionieren, und welche am zuverlässigsten vor einer Schwangerschaft schützen, erfahren Sie hier. Frauen sind in ihrem Leben rund 35 Jahre lang fruchtbar ... mehr

Verhütung ohne Hormone: Die besten Alternativen zur Pille

Zwar ist die Antibabypille in Deutschland nach wie vor das gängigste Mittel zur Empfängnisverhütung – doch eine Schwangerschaft kann auch ohne Hormone  verhindert werden. Im Folgenden finden Sie eine Übersicht zu entsprechenden ... mehr

Verhütung: Kupferkette verhütet mit wenigen Nebenwirkungen

In der Palette der Verhütungsmittel gibt es eine noch recht unbekannte Methode: Die Kupferkette. GyneFix heißt das hormonfreie aber kupferhaltige kleine Teil. Es bleibt rund fünf Jahre im Körper der Frau und kann Schwangerschaften mit nahezu hunderprozentiger Sicherheit ... mehr

Antibabypille: Was tun, wenn man die Pille vergisst?

Verhütung ist in vielen Partnerschaften Frauensache. Schließlich ist die Pille das beliebteste  Verhütungsmittel. Männer sollten sich dabei aber nicht allzu sehr in Sicherheit wiegen. Denn immer wieder kommt es vor, dass Frauen die Einnahme vergessen ... mehr

"Pille danach" stark im Kommen

Bei Verhütungspannen kann die Pille danach helfen. Seit 2015 ist sie rezeptfrei zu bekommen – und sie wird immer beliebter. Was sie kann, was sie kostet. Frauen nehmen immer häufiger die Pille danach. Das Notfallverhütungsmittel wurde im vergangenen ... mehr

Grüne für kostenlose Pille und Kondome für Hartz-IV-Empfänger

Die Grünen im Bundestag wollen Empfängern staatlicher Leistungen wie BaföG, Hartz IV oder Wohngeld einen kostenlosen Zugang zu ärztlich verordneten Verhütungsmitteln wie der Pille verschaffen. "Gleichzeitig muss auch der kostenlose Zugang zu Kondomen gefördert werden ... mehr

Contergan: Hoffnung aus dem Giftschrank

Im Dezember 1956 kam in Deutschland ein Kind mit Fehlbildungen an den Ohren auf die Welt. Der Vater des Kindes, ein Mitarbeiter des Pharmaunternehmens Grünenthal, hatte seiner Frau während der Schwangerschaft ein Muster eines Beruhigungsmittels gegeben, das zehn Monate ... mehr

Samenleiterventil Bimek: Das Geld fehlt für die Revolution in der Verhütung

Es ist nicht leicht, die Verhütung zu revolutionieren. Wenn sich nicht bald Geldgeber finden, platzt der Lebenstraum eines gelernten Tischlers aus Brandenburg: Er will mit dem Spermien-Schalter Männern ein Anti-Baby-Mittel an die Hand geben.   Etwa 100 Gesichter ... mehr

Erfinder baut Samenleiter-Ventil für Männer

Neue Verhütungmethode für den Mann: Erfinder Clemens Bimek baut Samenleiter-Ventil für Männer und trägt das Produkt selbst. (Quelle: t-online.de) mehr

Paragraph 219a: Wie der Staat Frauen bei Abtreibungen bevormundet

Der Paragraph 219a,  das "Werbeverbot" für Abtreibungen, macht es Frauen schwer, sich zu informieren und Hilfe zu finden. Eine Betroffene berichtet. Als Julie Lesurtel erfährt, dass sie trotz Verhütung schwanger geworden ist, weiß sie genau ... mehr

Kolumne: Beim Thema Abtreibung ist der Islam moderner

Ärzte müssen künftig über Abtreibungen informieren dürfen. Der  Paragraf 219a ist ein Relikt aus einer Zeit, in der Frauen  zu unmündigen Wesen degradiert wurden. Eine Kolumne von Lamya Kaddor. Die Debatte über Abtreibungen in Deutschland krankt an vielen Stellen ... mehr

Pille absetzen – Und dann? Vier Frauen zählen Vor- und Nachteile auf

Über die Hälfte der erwachsenen Frauen wählt die Pille als Verhütungsmittel, so das Ergebnis einer repräsentativen Befragung der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung. Viele von ihnen entschließen sich aber dazu, sie abzusetzen – was nicht ohne Folgen bleibt ... mehr

Durchfall nach Einnahme der Pille: Wirkung gefährdet?

Bei starkem Durchfall ist die Antibabypille wirkungslos. Dann verlässt die Pille den Körper, bevor im Magen-Darm-Trakt die Hormone in ausreichender Menge aufgenommen wurden. Doch wann Durchfall wirklich Durchfall ist und ab wann der Empfängnisschutz nicht ... mehr

Die Pille danach: Sieben Fakten, die Frauen kennen sollten

Pille vergessen, Kondom gerissen oder nicht an die Verhütung gedacht: Bei Verhütungspannen gibt es für Frauen die Pille danach. Seit 2015 ist sie rezeptfrei in Apotheken zu bekommen. Wie die Pille danach eine Schwangerschaft verhindert und was sie kostet: Sieben Fakten ... mehr

Sexuelle Aufklärung von Kindern: Tipps für Eltern

Eltern sind oft unsicher, wann der richtige Zeitpunkt für die sexuelle Aufklärung ist und wie sehr sie ins Detail gehen sollen. Dabei tragen sie noch vor der Schule die Verantwortung für die Aufklärung der Kinder. 2015 sind in Deutschland 375 Kinder zur Welt gekommen ... mehr

Donald Trump untersagt Gesundheitsbehörde Benutzung bestimmter Wörter

Es ist ein bislang einmaliger Vorgang: Donald Trump untersagt der US-Gesundheitsschutzbehörde CDC die Benutzung bestimmter Wörter und Phrasen. Errungenschaften im Minderheitenschutz drohen aufgeweicht zu werden. Die US-Regierung hat nach einem Bericht der "Washington ... mehr

Staat soll Geringverdienerinnen Verhütungsmittel zahlen

Frauen mit geringem Einkommen sollen nach dem Willen des Bundesrats künftig Verhütungsmittel bezahlt bekommen. Nun muss die Bundesregierung darüber entscheiden. Einkommensschwache Frauen greifen oft aus finanziellen Gründen auf billigere und weniger sichere ... mehr

Was von Zyklus-Apps zur Verhütung zu halten ist

Frauen können sich bei der Berechnung ihrer fruchtbaren Tage von Apps unterstützen lassen. 23 von ihnen hat die Stiftung Warentest genauer angeschaut. Das Ergebnis ist ernüchternd: Die meisten Apps fielen im Test durch. Ob zur Familienplanung ... mehr

Studie: Viele junge Erwachsene haben ungeschützten Verkehr

Junge Erwachsene unterschätzen einer Studie zufolge die Gefahr einer Ansteckung mit Geschlechtskrankheiten. Über die am häufigsten durch Sex übertragenen Viren – HPV – wissen viele nicht Bescheid. Nahezu die Hälfte aller Befragten hat ungeschützten Sex mit Unbekannten ... mehr

Sex in Deutschland: Haben Männer oder Frauen mehr Sexpartner?

Haben Männer oder Frauen mehr Sexpartner? Und wie treiben es die Menschen in Deutschland am liebsten? Fragen, die jeden interessieren, über die aber kaum jemand spricht. Eine Befragung liefert nun Zahlen. Wer hat mehr Sexpartner? Männer in Deutschland haben nach eigenen ... mehr

Donald Trump geht gegen die Anti-Baby-Pille vor

Arbeitgeber in den USA müssen ihren Mitarbeiterinnen nicht mehr die Kosten für Empfängnisverhütung bezahlen. US-Präsident Donald Trump hat eine dem entsprechende Leistungspflicht aus der Gesundheitsreform seines Amtsvorgängers Barack Obama rückgängig gemacht. Beifall ... mehr

Mit der Hormonspirale langfristig verhüten

Die Hormonspirale gehört zu den sichersten Verhütungsmethoden.  Im Gegensatz zu einer herkömmlichen Kupferspirale gibt diese langfristig kleine Hormonmengen ab. Die empfängnisverhütende Wirkung der Hormonspirale beginnt mit dem Zeitpunkt des Einsetzens ... mehr

Was passiert, wenn ich die Pille absetze? Worauf muss ich achten?

Es gibt sehr unterschiedliche Gründe dafür, die Pille abzusetzen. Die einen wollen die Pille nicht mehr einnehmen, weil sie langfristig  Nebenwirkungen befürchten. Andere wünschen sich  Kinder und setzen das Medikament ab, um  schwanger zu werden. Die wichtigsten Infos ... mehr

So wehren Sie in letzter Minute eine Blasenentzündung ab

Viele Frauen leiden immer wieder unter Blasenentzündungen, doch ständig Antibiotika nehmen, möchten die wenigsten. Diese Möglichkeiten gibt es, das fiese Brennen und den unangenehmen Harndrang in letzter Sekunde abzuwehren. Bei Frauen liegen Scheideneingang und After ... mehr

Mit Pflanzenextrakten Spermien lahmlegen

Das Thema Verhütung kann ein leidiges sein. Kondome bieten nicht die volle Sicherheit und werden von vielen als Störenfried im Bett empfunden. Pillen und andere hormonelle Methoden haben oft unangenehme Nebenwirkungen und die weiteren Alternativen sind nicht gerade ... mehr

Wechseljahre der Frau: Wichtige Fakten zur Menopause

Viele Frauen stehen den  Wechseljahren – auch Klimakterium genannt – mit gemischten Gefühlen gegenüber. Der Verlust der Fruchtbarkeit macht das Älterwerden bewusst und weckt die Angst, an Attraktivität zu verlieren. Eine große hormonelle Umbruchphase steht bevor ... mehr

Verhütung per App: Wie sicher ist diese Methode?

Sie haben die Pille im wahrsten Sinne des Wortes "satt" und suchen alternative Verhütungsmittel? Oder Sie wollen schwanger werden und die fruchtbaren Tage ermitteln? Verhütungs-Apps können dann für manche Frauen die Lösung sein. Natürliche Familienplanung ... mehr

Pheromone: Warum Parfüm beim Dating von Vorteil ist

Männer wie Frauen unternehmen eine Menge, um das andere Geschlecht beim ersten Date zu beeindrucken: Neben einem gepflegten Äußeren und einer Portion Charme gehört für viele auch der ein oder andere Spritzer Parfum zur Eroberungsstrategie. Übertreiben sollte ... mehr

Philippinen wollen Anti-Baby-Pillen gratis verteilen

Manila (dpa) - Auf den Philippinen sollen mehrere Millionen arme Frauen die Anti-Baby-Pille und anderen Verhütungsmittel künftig gratis erhalten. Präsident Rodrigo Duterte unterzeichnete dazu einen entsprechenden Erlass. Erwartet wird, dass die katholische Kirche ... mehr

Schwanger werden direkt nach der Periode - geht das?

Wann werden Frauen am leichtesten schwanger? Oder anders gefragt: Wann sicher nicht? Nicht alle wissen darüber Bescheid. Beim Thema Verhütung kursieren mitunter abstruse Theorien. Unter anderem hört man häufiger: "Direkt nach ihrer Periode können Frauen nicht schwanger ... mehr

My.Size: Die jungen Kondom-Unternehmer

Zwei Männer aus Süddeutschland entwickeln ein Penismessgerät und träumen davon, die neue Beate Uhse zu werden. Das Ziel: Das perfekt passende Kondom anbieten zu können. Wer kauft sich schon einen Pullover, dessen Ärmel zu kurz sind und in dem man aussieht ... mehr

Ungewollt mit Zwillingen schwanger: Frauenarzt in München verklagt

Ein Frauenarzt zahlt einer Patientin 90.000 Euro Schadenersatz, weil sie ungewollt mit Zwillingen schwanger wurde. Streitpunkt war, dass ein implantiertes Hormonstäbchen zur Verhütung nicht gewirkt hatte. Daraufhin verklagten die Eltern ... mehr

Wenn Pille oder Kondom versagen: Schwanger trotz Verhütung

Ungeplante Schwangerschaft - ein Thema, das Frauen seit jeher beschäftigt. Denn mit einem Kind ändert sich das Leben radikal. Solche Erfahrungen lassen sich auch mit einer großen Auswahl modernster Verhütungsmethoden nicht zuverlässig vermeiden. Eine aktuelle Studie ... mehr

Erdogan hält Verhütung für "Betrug" an der türkischen Nation

Der türkische Staatspräsident Recep Tayyip Erdogan hat sich strikt gegen Verhütung ausgesprochen. Stattdessen will er "unseren Nachwuchs mehren". "Ich sage ganz klar: Unser Nachwuchs wird zunehmen", sagte Erdogan bei einer Ansprache in Istanbul. "Sie reden ... mehr

Abtreibung: Zahl der Abbrüche in Industrieländern sinkt

Moderne Verhütungsmittel haben die Zahl der Abtreibungen in den Industriestaaten auf einen historischen Tiefstand sinken lassen. 27 von 1000 Mädchen und Frauen haben 2014 einen Schwangerschaftsabbruch vornehmen lassen. In Ländern, in denen Menschen ... mehr

Schwangerschaft: Menstruation nach der Geburt kommt mit voller Wucht

Sind die Nachblutungen und das Wochenbett vorbei, fühlen sich die meisten Frauen schnell wieder ganz normal. Doch bei vielen bleibt erst einmal die Periode aus, bei anderen setzt die Menstruation kurz nach der Geburt wieder ein, als wäre nichts gewesen. Viele Frauen ... mehr

Blasenentzündung nach dem Sex: Die Honeymoon-Zystitis

Eine Blasenentzündung nach dem Sex ist ist keine Seltenheit, ganz im Gegenteil: Eine Zystitis nach Geschlechtsverkehr ist so verbreitet, dass sie sogar einen eigenen Namen hat: Die Honeymoon-Zystitis. Hier erfahren Sie mehr. Honeymoon-Zystitis: Ursache ... mehr

Wechseljahre und Schwangerschaft: Muss man verhüten?

Kurz vor den Wechseljahren geraten Frauen häufig ins Grübeln und fragen sich, wie es mit einer Schwangerschaft aussähe. Schließlich ist die biologische Uhr zur Zeugung von Nachwuchs fast abgelaufen. Ob eine Schwangerschaft im fortgeschrittenen Alter ... mehr

Verhütung mit Temperaturmethode: Worauf Sie achten müssen

Bei der Verhütung mit der Temperaturmethode sollten Frauen unbedingt eine regelmäßige Lebensführung pflegen. Darauf weist der Berufsverband der Frauenärzte (BVF) hin. Denn die Frau muss jeden Morgen möglichst zur gleichen Zeit direkt nach dem Aufwachen ... mehr
 
1 3


shopping-portal