Thema

Verkehrsdelikte

Seitenstreifen befahren: Nur in Ausnahmefällen

Seitenstreifen befahren: Nur in Ausnahmefällen

Wieder mal Stau auf der Autobahn: Wie schön wäre es da, wenn man einfach den Seitenstreifen befahren könnte, um schneller zur nächsten Ausfahrt zu gelangen. Das ist jedoch ein Verkehrsdelikt. Mögliche Ausnahmen sind Notfälle und polizeiliche Anweisungen. Seitenstreifen ... mehr
Beleidigungen im Straßenverkehr: So teuer können sie werden

Beleidigungen im Straßenverkehr: So teuer können sie werden

Beleidigungen im Straßenverkehr sind kein Kavaliersdelikt: Gegenseitige Beschimpfungen und abfällige Gesten können mit bis zu 4.000 Euro oder sogar mit einer Haftstrafe geahndet werden. Auch wenn Sie die Vorfahrt genommen bekommen, geschnitten werden oder der Fahrer ... mehr
Führerschein:

Führerschein: "Punkterabatt" in Flensburg soll doch bleiben

Auch nach der Reform der Flensburger Verkehrssünderdatei sollen Autofahrer ihre Punkte durch freiwillige Seminare abbauen können. Das beschloss die Mehrheit von CDU/CSU und FDP im Verkehrsausschuss des Bundestags - und änderte damit ... mehr
Handy im Straßenverkehr: Diese Urteile müssen Sie kennen

Handy im Straßenverkehr: Diese Urteile müssen Sie kennen

Mal kurz im Straßenverkehr mit dem Handy telefonieren – das ist verboten. Doch auch das Wegdrücken eines ankommenden Anrufs kann schon teuer werden. Aber es gibt Situationen, in denen Verkehrsteilnehmer sogar ohne Freisprecheinrichtung telefonieren dürfen. Deutsche ... mehr
Bußgelder: große regionale Unterschiede

Bußgelder: große regionale Unterschiede

Ein Knöllchen bekommen - wer ärgert sich nicht darüber? Aber wussten Sie: Bußgelder für Verkehrsdelikte können je nach Region unterschiedlich hoch ausfallen -und bis zu 150 Prozent voneinander abweichen. Das berichtet ... mehr

A7 bei Burghaun: Polizei zieht überladenen Sattelzug aus dem Verkehr

Sattelzugfahrer stapelt hoch: Auf dem Tieflader standen zwei kleinere Lastwagen, darauf zwei Pritschen-Lastwagen und auf deren Ladefläche wiederum zwei Autos. Die Polizei sprach vom "Prinzip Bremer Stadtmusikanten". Der Sattelzug kam mit seiner Fracht ... mehr

Lkw-Fahrer begeht Fahrerflucht

Ein Lastwagenfahrer hat einen Fußgänger auf der Autobahn 3 bei Tiefenbach ( Landkreis Passau) angefahren und ist dann davon gefahren. Ein Anrufer hatte die Rettungskräfte alarmiert, weil der 27-jährige Fußgänger am Montagabend schwer verletzt auf dem Seitenstreifen ... mehr

Kein "Vier-Augen-Prinzip" bei Messung mit Lasergerät

Verkehrsrecht : Um einen Tempoverstoß bei einer Lasermessung zu protokollieren, reicht ein Polizeibeamter aus - eine Kontrolle der abgelesenen Geschwindigkeit durch einen zweiten Beamten ist nicht notwendig. Ein "Vier-Augen-Prinzip" gibt es bei solchen Messungen nicht ... mehr

Falsch parken kann Führerschein kosten

Wer notorisch falsch parkt, muss unter Umständen sogar mit einem Führerscheinverlust rechnen. Laut dem ADAC gilt dies für Autofahrer, die sich durch ihr Parkverhalten "vorsätzlich und dauerhaft über die Verkehrsordnung" stellen. In drei Jahren 120 Parkvergehen ... mehr

Verkehrsdelikte: Raser in Belgien mit 280 km/h geblitzt

Einen neuen Geschwindigkeitsrekord, der ihn wahrscheinlich teuer zu stehen kommt, hat ein Autofahrer in der belgischen Wallonie aufgestellt. Mit 280 statt 120 km/h geblitzt Mit 280 Kilometern pro Stunde wurde der Mann in der Nähe von Charleroi geblitzt, berichteten ... mehr

Verkehrsdelikte: Betrunkene fährt mit Auto auf drei Rädern

Eine 29 Jahre alte Autofahrerin fiel der Polizei im Kreis Tuttlingen (Baden-Württemberg) auf, weil sie stark alkoholisiert und ohne Führerschein Auto fuhr - auf drei Rädern. Felge bis auf Bremsscheibe abgefahren Zeugen hatten die Polizei verständigt und mitgeteilt ... mehr

Mehr zum Thema Verkehrsdelikte im Web suchen

Einspruch gegen den Bußgeldbescheid - Wann lohnt sich das?

Wenn Sie mit dem Bußgeld für ein Vergehen im Straßenverkehr nicht einverstanden sind, können Sie grundsätzlich Einspruch gegen den Bußgeldbescheid einlegen. Allerdings lohnt sich das nur in manchen Fällen und unter bestimmten Umständen. Einspruch gegen ... mehr

Verkehrsdelikte: Polizeigewerkschaft fordert Halterhaftung

Die Deutsche Polizeigewerkschaft (DPolG) fordert die Einführung einer sogenannten Halterhaftung für Vergehen im Straßenverkehr. Wenn zum Beispiel der geblitzte Fahrer nicht ermittelt werden kann, soll der Halter des Autos zur Rechenschaft gezogen werden ... mehr

Verkehrssünderdatei: Bei acht Punkten ist künftig der Führerschein weg

Mit einem neuen Punkteschlüssel will die Bundesregierung die Flensburger Verkehrssünderdatei stark vereinfachen. So solle die Grenze für den Führerscheinentzug von 18 auf 8 Punkte sinken, sagte Bundesverkehrsminister Peter Ramsauer am Donnerstag in Berlin. "Das klingt ... mehr

Betrunkener fährt Polizeiauto zu Schrott

Ein Betrunkener hat mit seinem Auto bei Körner (Unstrut-Hainich-Kreis) einen Streifenwagen gerammt und dabei eine Polizistin leicht verletzt. Der Mann war am Montag mit 2,46 Promille im Blut vor den Beamten geflüchtet, wie die Polizei mitteilte. Mehrere Aufforderungen ... mehr

Betrunkener Autofahrer verursacht Tausende Euro Sachschaden

Durch den Zusammenstoß mit parkenden Wagen hat ein betrunkener Autofahrer im Kreis Schleswig-Flensburg erheblichen Sachschaden verursacht. Der Beschuldigte war am Samstagabend in Harrislee unterwegs und stieß während der Fahrt gegen zwei geparkte Autos, wie ein Sprecher ... mehr

70 Jahre alte Autofahrerin touchiert betrunken Verkehrszeichen

Mit 2,42 Promille Alkohol im Blut hat eine 70-Jährige in Norderstedt ( Landkreis Segeberg) am Mittwochnachmittag in einem Kreisverkehr die Kontrolle verloren. Ihr Wagen kam zunächst von der Fahrbahn ab und touchierte ein Verkehrszeichen. Anschließend geriet ... mehr

Unfallverursacher schraubt seine Kennzeichen ab und flüchtet

Nach einem Zusammenstoß mit zwei parkenden Autos hat ein Autofahrer in Ellefeld ( Vogtlandkreis) die Nummernschilder von seinem Wagen abgeschraubt und ist mit ihnen zu Fuß geflüchtet. Anhand der Fahrzeug-Identifikationsnummer konnten die alarmierten Polizeibeamten ... mehr

ADAC: Blitzer-Warner können teurer kommen als Knöllchen

Geräte zur Warnung vor Radarfallen sind in Deutschland verboten. Dieses Verbot gilt nach Angaben des ADAC aber nicht nur für klassische Warngeräte, sondern auch für Navigationsgeräte oder Mobiltelefone, die vor Blitzern warnen. Und ein Vergehen kann teuer werden ... mehr

82-Jährige begeht Fahrerflucht

Eine hochbetagte Autofahrerin hat sich am Samstag in Oberhof wegen Fahrerflucht strafbar gemacht. Die 82-jährige touchierte beim Ausparken ein anderes Auto und verursachte dabei einen Schaden von mehr als 1.000 Euro, wie die Polizei mitteilte. Anschließend entfernte ... mehr

Mann verursacht Unfall mit 4,53 Promille

Mit einem Atemalkoholwert von 4,53 Promille hat ein Autofahrer nahe Dittersdorf ( Saale-Orla-Kreis) einen Unfall verursacht. Der 33-Jährige hatte am Montagabend beim Linksabbiegen einem entgegenkommenden Auto die Vorfahrt genommen, wie die Polizei am Dienstag mitteilte ... mehr

19-Jähriger verursacht Verfolgungsfahrt

Eine Verfolgungsfahrt mit Schusswaffengebrauch in Wiesbaden endete in der Nacht zu Freitag mit drei verletzten Polizisten und mehreren beschädigten Fahrzeugen. Der betrunkene 19-jährige Flüchtige kam ebenfalls in ein Krankenhaus, wie die Polizei mitteilte ... mehr

Betrunkener Raser verursacht Unfall mit acht Verletzten

Acht Menschen sind bei einem Unfall auf der Bundesstraße 44 bei Gernsheim verletzt worden. Ein Autofahrer überholte am Sonntagabend betrunken und zu schnell einen vorausfahrenden Wagen, wie die Polizei mitteilte. Der 41-Jährige kam auf abschüssiger Strecke trotz ... mehr

Betrunkene Rentnerin verursacht Unfall

Eine 70-jährige Pkw-Fahrerin hat in der Nacht zum Sonntag in Plaue (Ilmkreis) einen Verkehrsunfall verursacht. Die Frau geriet in einer Kurve auf die Gegenfahrbahn und stieß mit einem entgegenkommenden Fahrzeug zusammen, wie die Polizei mitteilte. Bei dem Unfall wurde ... mehr

Mann schläft mit 4,4 Promille hinter dem Steuer ein

Eine Polizeistreife hat am Samstag einem betrunkenen Autofahrer in Apolda möglicherweise das Leben gerettet. Die Beamten fanden den mit 4,4 Promille schwer alkoholisierten Mann schlafend hinter dem Steuer seines Auto und brachten ihn in ein Krankenhaus, wie die Polizei ... mehr

Radfahrer tot in Straßengraben gefunden

Ein 56-jähriger Radfahrer ist bei einem Unfall im Landkreis Greiz tödlich verunglückt. Seine Leiche wurde am Freitagmorgen in einem Straßengraben nahe Bethenhausen entdeckt, wie die Polizei mitteilte. Der Mann wies erhebliche Kopfverletzungen auf. Die Polizei ... mehr

Diplomaten: 15.000 Falschpark-Delikte in Berlin

Wer kann, der kann - Diplomaten genießen Immunität, und scheinen das in Sachen Falschparken auch ganz gerne für sich auszunutzen. Im vergangenen Jahr haben die "Mitarbeiter ausländischer Organisationen" in Berlin 14.934 Verkehrsdelikte begangen. Die Polizei erfasste ... mehr

Autofahrer rammt Streifenwagen und flüchtet

Koblenz (dapd-bwb). Ein 59 Jahre alter Autofahrer aus Baden-Württemberg hat in der Nacht zum Montag auf der Autobahn 61 nahe des Rastplatzes Hunsrück-West einen Streifenwagen gerammt und ist anschließend geflüchtet. Bei dem Unfall wurde ein Polizist verletzt ... mehr

Umfrage: Zwei Drittel der Autofahrer übertreten Tempolimits

Rund 70 Prozent der Deutschen übertreten hin und wieder die Geschwindigkeitsbegrenzung beim Autofahren. Das ergab eine repräsentative Umfrage des Meinungsforschungsinstitut tns-emnid im Auftrag der Präventionskampagne "Risiko raus!". Vor allem junge Fahrer ignorieren ... mehr

Verkehrsdelikte: Autofahrer mit 275 Punkten von Polizei gestoppt

Auf 275 Punkte im Flensburger Verkehrssünderregister hat es ein 31-Jähriger aus Bad Neuenahr-Ahrweiler gebracht. Der Autofahrer fiel am Donnerstag bei einer Polizeikontrolle auf. Mann mit 275 Punkten in Flensburg droht nun Gefängnis Die Beamten fanden bei dem Mann einen ... mehr

Verkehrsdelikte: 18-Jährige klappert Bußgeldkatalog ab

Eine 18 Jahre alte Autofahrerin hat in Ostwestfalen ein Stoppschild ignoriert und sich damit gehörigen Ärger eingehandelt. Es war nämlich nicht das einzige Vergehen der jungen Dame. Gleich fünf Verkehrsdelikte auf einmal Als sie kontrolliert wurde ... mehr

Notorischer Falschparker muss Führerschein abgeben

Für viele Autofahrer nur eine Bagatelle - aber auch Falschparken kann den Führerschein kosten. Das teilte der "Deutsche Anwaltverein" mit. Führerschein wegen Falschparkens verloren Diese Erfahrung musste ein Autofahrer machen, der seinen Wagen zu oft im Halteverbot ... mehr

Weniger Alkoholfahrten nach Bußgelderhöhung

Nach der drastischen Anhebung der Bußgelder für Alkohol am Steuer sind die polizeilich registrierten Trunkenheitsfahrten nach einem Zeitungsbericht bundesweit stark zurückgegangen. Diese Entwicklung geht nach Recherchen der "Financial Times Deutschland" aus Daten ... mehr

Mutter stillt ihr Baby beim Autofahren

Das lernt man nicht in der Fahrschule und auch nicht in der Geburtsvorbereitung: Stillen am Steuer ist verboten. Das musste jetzt eine Frau in Velbert erfahren. Eine Anzeige folgt. Gas geben beim Stillen Weder Mutter- noch Autofahrer-Glück haben ... mehr

Polizei stoppt Betrunkenen zweimal in einer Nacht

Ein betrunkener Autofahrer hat in der Nacht zu Dienstag gleich zwei Einsätze der Polizei ausgelöst. Die Beamten stoppten den 20-Jährigen zunächst gegen Mitternacht mit mehr als zwei Promille Alkohol im Blut und nahmen ihm den Führerschein ab, teilte die Polizei ... mehr

Mann fuhr 40 Jahre lang ohne Führerschein

Seit 40 Jahren ist ein Mann aus Rheinland-Pfalz ohne Führerschein unterwegs. Bereits 22 Mal wurde der 57-Jährige deswegen verurteilt - er saß sogar insgesamt knapp neun Jahre im Gefängnis.# Testen Sie sich in der Sagen Sie Ihre Meinung zum Thema: Am Textende finden ... mehr

Italien: Alkohol am Steuer wird teuer

Der italienische Gesetzgeber hat die Strafen für Fahrten unter Alkohol- und Drogeneinfluss drastisch verschärft. Laut Angaben des ADAC drohen bei Trunkenheitsfahrten mit einer Blutalkoholkonzentration (BAK) von über 1,5 Promille die Beschlagnahme und Enteignung ... mehr

London: Tetra-Pak-Erbe flieht vor der Polizei

Die Szene erinnert an einen schlechten Krimi: Mit einem Sprung aus dem Schlafzimmerfenster seiner Villa in London soll der Erbe des Tetra-Pak-Imperiums, Hans Kristian Rausing, vor der Polizei geflüchtet sein. Seit Sonntagabend fehlt ... mehr

Verkehrssünden im Ausland können teuer werden

Auf der Fahrt in den Urlaub sollte man sich Zeit lassen. Während bei uns relativ harmlose Geschwindigkeitsübertretungen bis 20 km/h mit maximal 35 Euro geahndet werden, kostet dieser Verstoß in den meisten europäischen Ländern erheblich mehr. Nach der jetzt ... mehr

Härtere Strafen für Raser und Drängler geplant

Dichtes Auffahren, Lichthupe, aggressives Drängeln, rechts Überholen, Ausbremsen, Blockieren - Alltag auf deutschen Autobahnen. Damit Raser und Rüpel künftig wirksamer abgeschreckt werden, will die Bundesregierung die Strafen verschärfen. Das sagte ein Sprecher ... mehr

An Fasching nur unmaskiert ans Lenkrad setzen

Närrinnen und Narren, aufgepasst: Nicht nur Alkohol kann während der Faschingszeit zu Problemen mit der Polizei führen: Auch Karnevalisten, die mit einer Gesichtsmaske hinter dem Steuer erwischt werden, müssen mit Konsequenzen rechnen, warnt der ADAC. Ein Jahr kostenlos ... mehr

Schwere Zeiten für Verkehrssünder

Für Verkehrssünder könnten in Zukunft noch schwerere Zeiten anbrechen: Das Bundesjustizministerium plant nach Angaben des Auto Clubs Europa (ACE) eine Verschärfung des Punktesystems in der Flensburger Verkehrssünderkartei. Das Ministerium wolle rein taktisch motivierte ... mehr
 


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe