Sie sind hier: Home > Themen >

Verlage

Unterstützung vom Bund: Frankfurter Buchmesse plant Digitalprogramm

Unterstützung vom Bund: Frankfurter Buchmesse plant Digitalprogramm

Frankfurt/Main (dpa) - Die Frankfurter Buchmesse will im Corona-Jahr mit einem starken digitalen Programm auftreten und wird dabei auch von der Bundesregierung unterstützt. Die Bücherschau werde auf dem Messegelände, in der Stadt Frankfurt aber auch weltweit ... mehr
Verlagsgründer - Promi-Geburtstag vom 11. Juli: Klaus Wagenbach

Verlagsgründer - Promi-Geburtstag vom 11. Juli: Klaus Wagenbach

Berlin (dpa) - Herzklausel schlägt Konsenslektorat. Wer auch gegen das Votum anderer Lektoren ein Buch veröffentlichen will, kann im Verlag Klaus Wagenbach diese Trumpfkarte ziehen. Solchen Individualismus lässt der als links bezeichnete Verlag ... mehr
Buchmesse Frankfurt: Kanada verschiebt Ehrengast-Auftritt

Buchmesse Frankfurt: Kanada verschiebt Ehrengast-Auftritt

Frankfurt/Main (dpa) - Der Auftritt Kanadas als Ehrengastland der diesjährigen Frankfurter Buchmesse wird "physisch" auf 2021 verschoben. Bei der digitalen Buchmesse 2020 werde das nordamerikanische Land aber stark vertreten sein, teilten die Organisatoren am Dienstag ... mehr
Erhalt der Medienvielfalt: Bundestag beschließt Millionenförderung für Verlagswesen

Erhalt der Medienvielfalt: Bundestag beschließt Millionenförderung für Verlagswesen

Berlin (dpa) - Der Staat fördert Zeitungs- und Zeitschriftenverlage in den nächsten Jahren mit 220 Millionen Euro. Der Bundestag beschloss mit den Stimmen der Koalition den Nachtragshaushalt, in dem auch das Verlagswesen berücksichtigt ist. Das Geld ist für die digitale ... mehr
70. Geburtstag - Suhrkamp-Verleger: Autoren sind Seismographen

70. Geburtstag - Suhrkamp-Verleger: Autoren sind Seismographen

Berlin (dpa) - Seit fünf Jahren ist Jonathan Landgrebe Vorstandsvorsitzender der Suhrkamp Verlag AG in Berlin. Vor dem 70. Geburtstag des Hauses erläuterte der Verleger der Deutschen Presse-Agentur (dpa) aktuelle Lage und Aussichten eines der wichtigsten deutschen ... mehr

Urheberrecht: Google kauft erstmals Inhalte bei Zeitungsverlagen ein

Wenn Inhalte von Verlagen bei Google News oder in der Google Suche auftauchen, bezahlt der Internet-Konzern bislang mit dem Traffic, der auf die Verlagsseiten geleitet wird. Künftig wird Google für umfangreichere Inhalte seine gefüllten Kassen öffnen. Google ... mehr

Literatur-Event: Bangen um die Frankfurter Buchmesse

Frankfurt/Main (dpa) - Dichtes Gedränge in den Messehallen, Menschentrauben bei Lesungen, ausgebuchte Hotels und Gäste aus aller Welt: Solche Szenen wird es in diesem Herbst nicht geben. Falls die Frankfurter Buchmesse überhaupt stattfindet, wird sie anders ... mehr

Abschied: Kinderbuchverleger Hans-Joachim Gelberg gestorben

Weinheim (dpa) - Der langjährige Verleger Hans-Joachim Gelberg ist tot. Der Herausgeber und Autor starb am Sonntag im Alter von 89 Jahren in Weinheim (Baden-Württemberg), wie die Verlagsgruppe Beltz am Montag mitteilte. Gelberg hatte sich dafür eingesetzt ... mehr

Abschied: Suhrkamp-Cheflektor Raimund Fellinger gestorben

Berlin (dpa) - Der Cheflektor des Suhrkamp Verlages, Raimund Fellinger, ist tot. Fellinger, der auch Präsident der Internationalen Thomas Bernhard Gesellschaft war, starb am Samstag im Alter von 68 Jahren in Frankfurt am Main, wie der Suhrkamp Verlag am Montag in Berlin ... mehr

Talkshow-Moderator: Publizist Hermann Schreiber ist tot

Hamburg (dpa) - Reportagen, Bücher und vor allem die "NDR Talk Show" bleiben von ihm in Erinnerung: Der frühere "Geo"-Chefredakteur und langjährige Moderator der "NDR Talk Show", Hermann Schreiber, ist tot. Er sei im Alter von 90 Jahren in der Nacht zu Ostersonntag ... mehr

Coronavirus-Zeiten: Medienhäuser verkaufen mehr Digital-Abos

Berlin (dpa) - Das gesteigerte Informationsbedürfnis in der Coronavirus-Krise führt bei Medienhäusern in Deutschland zu mehr Abschlüssen von Digital-Abonnements. Der Bundesverband Digitalpublisher und Zeitungsverleger (BDZV) teilte auf dpa-Anfrage mit: "Der Verkauf ... mehr

Mehr zum Thema Verlage im Web suchen

Online-Nutzung 46 Prozent mehr: Nachfrage nach Nachrichten in Corona-Krise viel höher

Berlin (dpa) - Medien in Deutschland verzeichnen in der Corona-Krise eine deutlich erhöhte Nachfrage nach News-Angeboten. Die Zugriffszahlen auf Online-Angebote von überregionalen Zeitungen und Nachrichtenmagazinen schnellen derzeit nach oben, wie der Verband Deutscher ... mehr

"Ganz nebenbei": Rowohlt-Autoren gegen Woody-Allen-Memoiren

Hamburg (dpa) - Namhafte Autoren des Rowohlt-Verlages haben das Hamburger Haus aufgefordert, auf die Veröffentlichung der umstrittenen Memoiren des Hollywood-Regisseurs Woody Allen zu verzichten. "Wir sind enttäuscht über die Entscheidung des Rowohlt-Verlags ... mehr

Ein Badener durch und durch: Hubert Burda feiert Geburtstag in Offenburg nach

Offenburg (dpa) - Der Verleger Hubert Burda (80) hat in Offenburg am Oberrhein seinen Geburtstag nachgefeiert. In seiner Heimatstadt fühle er sich besonders wohl, sagte er bei der Feier mit Mitarbeitern des Verlags ("Bunte", "Focus") am Mittwoch: "Ich bin Badener durch ... mehr

Medien und Kunst - Promi-Geburtstag vom 9. Februar 2020: Hubert Burda

München/Offenburg (dpa) - "Ich kam mir vor wie in einem großen Atelier. Dessen kreativer Geist sollte schon bald die größten Veränderungen der Medienwelt hervorbringen." Verleger Hubert Burda beschreibt hier im Vorwort seines Buches "Digitale Horizonte ... mehr

Rowohlt Verlag: Nicola Bartels wird Nachfolgerin von Florian Illies

Hamburg (dpa) - Nicola Bartels wird spätestens zum 1. Juli Rowohlt-Verlegerin und damit Nachfolgerin von Florian Illies. Das teilte der Rowohlt Verlag in Hamburg mit. Bartels (50) war als Verlegerin bisher unter anderem für die Verlage Penguin, Blanvalet ... mehr

DuMont verkauft "Mitteldeutsche Zeitung"

Nachdem "Berliner Zeitung" und "Berliner Kurier" 2019 bereits verkauft wurden, will DuMont bereits den dritten Regionaltitel abstoßen. Der Käufer ist eine Verlagsgruppe mit Sitz in Hamburg.  Die DuMont-Mediengruppe trennt sich von der "Mitteldeutschen Zeitung ... mehr

Staatliche Finanzhilfen: Zeitschriftenverleger kämpfen um Förderung bei Zustellung

Berlin (dpa) - Zeitschriftenverleger fordern für die Zustellung staatliche Finanzhilfen, wie sie für Zeitungsverlage vorgesehen sind. "Es wäre hochdramatisch, wenn auf diesem Feld die Presse geteilt wäre", sagte der Hauptgeschäftsführer des Verbands Deutscher ... mehr

EuGH-Urteil: Gelesene E-Books dürfen nicht weiterverkauft werden

Luxemburg (dpa) - Gelesene E-Books dürfen nach einem Urteil des Europäischen Gerichtshofs nicht weiterverkauft werden. Nach EU-Recht handele es sich dabei um eine "öffentliche Wiedergabe", für die es die Erlaubnis des Urhebers bedürfe, urteilten die Luxemburger Richter ... mehr

EuGH-Urteil: Gelesene E-Books dürften nicht weiterverkauft werden

Luxemburg (dpa) - Gelesene E-Books dürfen nach einem Urteil des Europäischen Gerichtshofs nicht weiterverkauft werden. Nach EU-Recht handele es sich dabei um eine "öffentliche Wiedergabe", für die es die Erlaubnis des Urhebers bedürfe, urteilten die Luxemburger Richter ... mehr

MairDumont attackiert: Hacker nehmen Online-Shops von Reiseführer-Verlag ins Visier

Ostfildern (dpa) - Hacker haben mehrere Online-Shops des Reiseführer-Verlags MairDumont ins Visier genommen. Ob dabei Kundendaten erbeutet wurden, sei unklar, man könne es aber nicht ausschließen, sagte eine Sprecherin am Mittwoch. Daher seien die von einem ... mehr

Verlage sehen ihre Chancen - Medientage: Bezahlschranken mitten in der Experimentierphase

München (dpa) - Zeitungsverlage in Deutschland experimentieren derzeit mit Bezahlmodellen im Internet und sehen darin viele Chancen. Was funktioniere, sei guter und fundiert ausrecherchierter Lokaljournalismus, und nicht das Katzen-Video, sagte die Leiterin ... mehr

Frankfurter Buchmesse: Eine Million Euro als "Rückendeckung" für kleine Verlage

Frankfurt/Main (dpa) - Drei kleine Verlage aus Baden-Württemberg, Berlin und Leipzig sind die Hauptgewinner des Deutschen Verlagspreises. Die Ehrung wurde auf der Frankfurter Buchmesse zum ersten Mal vergeben. Eine Jury unter Vorsitz des Literaturkritikers Denis Scheck ... mehr

Pause oder Ende?: Kein "I bims", kein "Yolo", kein "Jugendwort des Jahres"

München/Stuttgart (dpa) - Es ist das Ende einer kleinen Ära: Die Wahl zum "Jugendwort des Jahres" fällt in diesem Jahr aus. Kein "Babo" mehr, kein "Smombie", kein "Yolo" und kein "I bims". Das bestätigt der Leiter des Pons-Verlags, Erhard Schmidt, der Deutschen ... mehr

EuGH fällt Google-Entscheidung: deutsches Leistungsschutzrecht unwirksam

Der Europäische Gerichtshof hat das deutsche Leistungsschutzrecht kassiert. Es hätte der EU-Kommission vor Inkrafttreten vorgelegt werden müssen. Deutsche Verlage hatten auf eine andere Entscheidung spekuliert.  Das 2013 eingeführte deutsche Leistungsschutzrecht ... mehr

Finale: G+J und Joko Winterscheidt stellen Personality-Magazin ein

Hamburg (dpa) - Der Verlag Gruner + Jahr (G+J) und der TV-Moderator Joko Winterscheidt beenden ihr gemeinsames Projekt "JWD - Joko Winterscheidts Druckerzeugnis" nach zwei Jahren. Die letzte Ausgabe des Personality-Magazins werde als das "Das große Staffelfinale ... mehr

Ende der Spannungen?: Facebook bietet Verlagen bezahlte Video-Partnerschaften an

Berlin (dpa) - Führende Verlage aus Europa werden mit Facebook zusammenarbeiten, um exklusive Inhalte auf der Videoplattform Facebook Watch bereitzustellen. Zu den Facebook-Partnern gehören die deutschen Verlagshäuser Axel Springer, Burda und Gruner + Jahr, teilte ... mehr

Klimaschutz: Til Schweiger hat Fridays for Future "nicht so verfolgt"

Hamburg (dpa) - Der Schauspieler Til Schweiger hat die Klima-Protestaktion Fridays for Future bisher "nicht so verfolgt". Er versuche zwar, sich möglichst breit zu informieren und lese verschiedene Zeitungen, mit dem Thema sei er jedoch "ein bisschen überfordert", sagte ... mehr

Fälschungsfall Relotius: Nannen-Preisverleihung "mit weniger Lametta"

Hamburg (dpa) - Die Nannen-Preisverleihung hat abgespeckt: "Früher war mehr Lametta", sagte die Moderatorin der Veranstaltung, Marietta Slomka (ZDF-"heute journal"), am Samstagabend in Hamburg. Doch es gebe gute Gründe dafür, das Lametta sein zu lassen ... mehr

Mit 36 Prozent: Springer steigt bei Medien-Startup von Gabor Steingart ein

Berlin (dpa) - Der Journalist und Autor Gabor Steingart bekommt für sein Medien-Startup rund um "Steingarts Morning Briefing" und den gleichnamigen Podcast finanzstarke Hilfe: Das Medienhaus Axel Springer steigt mit 36 Prozent bei Steingarts neugegründeter Media Pioneer ... mehr

Weltdokumentenerbe - Ab 8. Mai: Sonderedition von Anne Franks Tagebuch

Frankfurt/Main (dpa) - Den weltweiten Ruhm als Schriftstellerin hat Anne Frank, die am 12. Juni ihren 90. Geburtstag feiern würde, nie erlebt. Das jüdische Mädchen aus Frankfurt, das im Versteck der Familie in einem Hinterhaus in Amsterdam sein berühmtes Tagebuch ... mehr

Leistungsschutzrecht: Verwertungsgesellschaft VG Media fordert Milliarden von Google

Kaum ist das neue EU-Urheberrecht beschlossen, drängt die Verwertungsgesellschaft VG Media auf Milliardenzahlungen durch Google. Dabei gibt es noch Zweifel, ob die Forderungen rechtens sind. Nach der Verabschiedung der neuen EU-Richtlinie zum Urheberrecht ... mehr

"Branche in Schock": Unabhängige Verlage suchen Wege aus der Krise

Leipzig (dpa) - Die unabhängigen Verlage suchen nach der Insolvenz des Buchgroßhändlers KNV Wege aus der Krise. Vor allem die kleinen Unternehmen säßen auf einem Berg offener Rechnungen, sagte Sebastian Wolter, Geschäftsführer des sächsischen Verlages Voland & Quist ... mehr

Keine neue Lizenzvergabe: Deutsche Ausgabe der "HuffPost" schließt Ende März

München (dpa) - Die deutsche Ausgabe des Nachrichtenportals "HuffPost" wird zum 31. März 2019 eingestellt. Das teilten BurdaForward und das internationale Team der "HuffPost" am Freitag mit. Die beiden Unternehmen hatten das Portal im Oktober 2013 in Deutschland ... mehr

Sprache: "Ehrenmann" und "Ehrenfrau" sind Jugendwörter des Jahres

München (dpa) - Wer in einer Bar einen ausgibt oder andere Leute im Auto mitnimmt, der ist bei Jugendlichen ein "Ehrenmann" oder eine "Ehrenfrau". Der Begriff ist zum Jugendwort des Jahres gewählt worden. "Jemand, der etwas Besonderes für einen anderen ... mehr

Kiepenheuer & Witsch: Kerstin Gleba wird Verlagsleiterin

Helge Malchow gibt die Führung des Verlags Kiepenheuer & Witsch an Kerstin Gleba ab. Die 49-Jährige wird zum 1. Januar 2019 neue Verlegerin, wie der zu Holtzbrinck gehörende Kölner Verlag am Montag mitteilte. Gleba werde nach dem Verlagsgründer Joseph Caspar Witsch ... mehr

Erster Berliner Verlagspreis vergeben

Den ersten Berliner Verlagspreis haben drei Verlage erhalten, die sich aus Sicht der Jury durch Neuerungen und ein eigenständiges Profil auszeichnen. Den mit 35 000 Euro dotierten Hauptpreis erhielt der Verlag Klaus Wagenbach bei einem Festakt im Deutschen Theater ... mehr

Verlagsszene: Rowohlt und Laugwitz legen Streit bei

Hamburg/Berlin (dpa) - Der Streit um die Entlassung von Rowohlt-Chefin Barbara Laugwitz ist beigelegt. Beide Seiten hätten sich einvernehmlich geeinigt, teilten die Holtzbrinck-Buchverlage am Mittwoch mit. Laugwitz wechselt nun zum 1. März zu den Berliner Ullstein ... mehr

Barbara Laugwitz wechselt zu den Ullstein Buchverlagen

Die bisherige Chefin des Rowohlt-Verlags, Barbara Laugwitz, wechselt zum 1. März zu den Berliner Ullstein Buchverlagen. Die 47-Jährige werde die Geschäftsführer Gunnar Cynybulk und Julia Claren unterstützen und die Programme weiterentwickeln, teilten die Ullstein ... mehr

Verlagschef erschrocken über Angriffe auf Meinungsfreiheit

Verleger Jo Lendle (50) ist von Angriffen auf die Meinungsfreiheit schockiert. "Uns erschreckt, wie offen und unmaskiert Einschränkungen der Meinungs- und Pressefreiheit stattfinden", sagte der Chef des Münchner Hanser-Verlages im Interview der "Neuen ... mehr

Chefredakteur Klaus Brinkbäumer verlässt den "Spiegel"

"Spiegel"-Chefredakteur Klaus Brinkbäumer verlässt das Nachrichtenmagazin zum 31. März 2019. Darauf haben sich der 51-Jährige und der Spiegel-Verlag nach intensiven Beratungen einvernehmlich geeinigt, wie der Verlag am Montag in Hamburg mitteilte. Bis dahin werde ... mehr

"Hamburger Abendblatt" feiert 70. Geburtstag

Das "Hamburger Abendblatt" wird 70 Jahre alt. Seinen Geburtstag feiert das Blatt, das erstmals am 14. Oktober 1948 für 20 Pfennig erschien, am Sonntag (14.10.) mit einem Konzertabend (19.00 Uhr) in der Elbphilharmonie. Dazu wurden Leser und Mitarbeiter eingeladen ... mehr

"Die Zeit": Serie zum 100. Geburtstag von Helmut Schmidt

Die Wochenzeitung "Die Zeit" würdigt den 100. Geburtstag ihres früheren Herausgebers, Altkanzler Helmut Schmidt, mit einer fünfteiligen Serie. Schmidt, der 2015 im Alter von 96 Jahren starb, wäre am 23. Dezember dieses Jahres 100 Jahre alt geworden. Unter dem Titel ... mehr

Monika Grütters will eine Million für unabhängige Verlage

Kulturstaatsministerin Monika Grütters (CDU) hat die Einführung eines "Deutschen Verlagspreises" angekündigt. "Angesichts der angespannten Situation gerade kleinerer und anspruchsvoller Verlage wollen wir ein Zeichen für literarische Vielfalt setzen", sagte ... mehr

Mehr als Maigret: Simenon-Gesamtausgabe geplant

Lausanne (dpa) - Schon das Buch in der Hand lässt nostalgische Verzückung aufkommen: der mit Stoff bezogene Deckel, die gemütliche Pfeife auf dem Cover, die Schriftart von anno dazumal. Die Erzählung "Maigrets Pfeife" von 1947 aus der legendären Krimi-Serie ... mehr

Vorschlag der EU-Kommission: EU-Finanzminister beschließen niedrigere Steuern für E-Books

Luxemburg (dpa) - Elektronische Bücher, Zeitungen und Zeitschriften können in Europa künftig niedriger besteuert und damit billiger werden. Die EU-Finanzminister einigten sich in Luxemburg darauf, einen entsprechenden Vorschlag der EU-Kommission anzunehmen ... mehr

Büro-Wilhelm-Verlag erhält bayerischen Kleinverlagspreis

Der Büro-Wilhelm-Verlag aus dem oberpfälzischen Amberg erhält den bayerischen Kleinverlagspreis 2018. Dies gab das bayerische Kunstministerium am Dienstag bekannt. Der 2002 gegründete Verlag veröffentlicht Bücher aus den Bereichen Kunst, Fotografie und Literatur, seinen ... mehr

"Stern"-Jubiläum: Falsche Hitler-Tagebücher ausgestellt

Bei einem Tag der offenen Tür mit rund 1000 Besuchern hat das Magazin "Stern" sieben der gefälschten Hitler-Tagebücher präsentiert, die vor gut 35 Jahren einen Skandal auslösten. Die Veranstaltung zum 70. Geburtstag der Zeitschrift sei ein Riesenerfolg gewesen, sagte ... mehr

Offener Brief: Verlegerwechsel löst Turbulenzen bei Rowohlt aus

Hamburg (dpa) - Das haben sich die Verantwortlichen sicherlich anders vorgestellt: Voller Stolz verkündete Joerg Pfuhl, Chef der Holtzbrinck Buchverlage, vor zwei Wochen einen Wechsel an der Spitze des Rowohlt Verlages. Florian Illies, bekannt durch seine Bestseller ... mehr

Autoren "verwundert" und "entsetzt" über Laugwitz-Entlassung

Mehrere Autoren des Rowohlt-Verlags haben die Entlassung der bisherigen Verlagschefin Barbara Laugwitz in einem offen Brief scharf kritisiert. "Viele von uns sind verwundert über diesen Vorgang, einige entsetzt", heißt es in dem am Mittwoch veröffentlichten Schreiben ... mehr

Werben für Verlage - Neuer Lieblings-Nebenjob von US-Stars: Bücher herausgeben

New York (dpa) - Sarah Jessica Parker nimmt das Buch überall mit hin. Via Instagram zeigt sich die US-Schauspielerin damit lesend auf dem Boden ihres Wohnzimmers, auf den Treppenstufen ihres Hauses oder auf der Straße in New York, die rechte ... mehr

Fragen und Antworten - Zeitungsverleger: Wollen mit Google auf Augenhöhe kommen

Reutlingen (dpa) - Wie können journalistische Texte im Internet besser geschützt werden - etwa davor, dass Konzerne wie Google sie ohne Lizenz nutzen? Über Pläne zur Reform des Urheberrechts in der EU will das Europäische Parlament am Mittwoch (12. September) abstimmen ... mehr

Springer feiert Richtfest für neue Digitalzentrale

Knapp zwei Jahre nach dem Baustart hat der Medienkonzern Axel Springer am Dienstag Richtfest für seinen Neubau gefeiert. In dem avantgardistischen Kubus des niederländischen Architekten Rem Koolhaas sollen ab Frühjahr 2020 unter anderem die Digitalangebote des Konzerns ... mehr

Richtfest für Springer-Neubau am 4. September

16 Monate nach der Grundsteinlegung für den Axel-Springer-Neubau feiert der Medienkonzern am kommenden Dienstag Richtfest für seine neue Digitalzentrale. Mit dem Bau des niederländischen Architekten Rem Koolhaas erweitert der Konzern ("Bild", "Die Welt") direkt neben ... mehr

Florian Illies wird neuer Verleger des Rowohlt Verlags

Wechsel an der Spitze des Rowohlt Verlags: Florian Illies (47, "Generation Golf") wird zum 1. Januar 2019 neuer verlegerischer Geschäftsführer. Er folgt damit Barbara Laugwitz, die das Haus zum Jahresende verlässt, teilten die Holtzbrinck Buchverlage am Mittwoch ... mehr
 

Mehr zum Thema Verlage



shopping-portal