Sie sind hier: Home > Themen >

Vermischtes

Thema

Vermischtes

Gedenkminute zum 25. Jahrestag des Flughafenbrands

Gedenkminute zum 25. Jahrestag des Flughafenbrands

Mit einer Gedenkminute wird heute um 15.31 Uhr am Düsseldorfer Flughafen an die Brandkatastrophe vor 25 Jahren erinnert. Damals starben 17 Menschen, 88 wurden verletzt. Schweißarbeiten hatten einen Schwelbrand verursacht. Dieser hatte schließlich eine Feuerwalze ... mehr
Auto kollidiert mit kleinem Laster

Auto kollidiert mit kleinem Laster

Ein 63 Jahre alter Autofahrer ist bei einem Zusammenstoß mit einem kleinen Laster eingeklemmt worden. Der Mann musste von der Feuerwehr aus seinem Wagen freigeschnitten werden, wie ein Polizeisprecher am Samstag sagte. Er erlitt Verletzungen an der Schulter und wurde ... mehr
100 000 Euro Schaden nach Brand einer Photovoltaikanlage

100 000 Euro Schaden nach Brand einer Photovoltaikanlage

Durch einen Brand einer Photovoltaikanlage ist an einer Lagerhalle in Bergkirchen (Landkreis Dachau) ein Schaden von etwa 100 000 Euro entstanden. Wie die Polizei am Samstag mitteilte, gestalteten sich die Löscharbeiten als schwierig, da immer wieder Teile der Anlage ... mehr
Köder für Hunde mit Rasierklingen gespickt

Köder für Hunde mit Rasierklingen gespickt

Eine Siebenjährige hat sich in Mönchengladbach an einem mit Rasierklingen gespickten Fleischköder für Hunde verletzt. In einem Park war der Hund der Familie mit blutiger Schnauze aus dem Gebüsch gekommen, wie die Polizei Mönchengladbach am Samstag mitteilte ... mehr
Mann kommt mit Auto von der Straße ab: Schwer verletzt

Mann kommt mit Auto von der Straße ab: Schwer verletzt

Ein 21-Jähriger ist mit seinem Auto von der Straße abgekommen und im Wald gelandet. Der Mann erlitt schwere Verletzungen, wie ein Sprecher der Polizei am Samstag sagte. Nach Informationen der Polizei waren keine anderen Autos an dem Unfall am Samstag nahe Elsenfeld ... mehr

Auto gerät unter Laster: Zwei Menschen sterben auf A4

Bei einem Unfall auf der Autobahn 4 in der Nähe von Bad Hersfeld sind zwei Insassen eines Autos tödlich verletzt worden. Das teilte die Polizei mit. Der Wagen fuhr am frühen Samstagabend unter einen Lastwagen. Weitere Details konnte ein Polizeisprecher noch nicht ... mehr

Blockheizkraftwerk brennt: 200 000 Euro Schaden

Ein Schaden von etwa 200 000 Euro ist bei einem Brand eines Blockheizkraftwerkes im Berchtesgadener Land entstanden. Durch das Feuer wurde niemand verletzt, wie die Polizei mitteilte. Ein technischer Defekt soll den Brand des Kraftwerks am Samstag in Ainring verursacht ... mehr

Feuerwehr rettet Schwan vor dem Ertrinken

Feuerwehrleute haben in Olfen nahe Münster einen Schwan vor dem Ertrinken gerettet. Eine Angelschnur hatte sich mehrfach um die Beine des Vogels gewickelt, wie die Feuerwehr mitteilte. Der Angelhaken steckte im Schnabel des Schwans und er drohte in einem Fluss ... mehr

76-jähriger Radfahrer prallt gegen Auto und stirbt in Klinik

Ein 76 Jahre alter Radfahrer ist in Gladbeck mit einem Auto zusammengeprallt und gestorben. Wie die Polizei Recklinghausen mitteilte, war der Mann am Samstagmorgen aus ungeklärter Ursache mit seinem Fahrrad vom Radweg auf die Straße gefahren. Dort prallte er gegen ... mehr

15-Jähriger ohne Führerschein flieht mit Roller vor Polizei

Ein 15-Jähriger ist mit einem Roller vor der Polizei geflohen. Der Junge trug keinen Helm, wie ein Beamter am Samstag sagte. Außerdem verstieß der Rollerfahrer am Freitagabend in Geisenhausen (Landkreis Landshut) gegen die dort geltende Ausgangssperre. Nach einer kurzen ... mehr

Jugendfußballtrainer auf Sportplatz zusammengeschlagen

Zwei unbekannte Jugendliche haben in Bremen einen 20 Jahre alten Jugendfußballtrainer zusammengeschlagen, als dieser auf dem Platz mit Kindern trainieren wollte. Die Straftat im Stadtteil Hastedt ereignete sich bereits am Freitagabend, wie die Polizei am Samstag ... mehr

Polizisten feuern Warnschuss nach Bedrohung mit Messer ab

Zur Abwehr eines Messerangriffs haben Polizisten in Königslutter (Kreis Helmstedt) einen Warnschuss abgegeben. Die Beamten waren am frühen Samstagmorgen zu einer Klinik gerufen worden, wo ein 40 Jahre alter Mann, der offenbar unter Drogeneinfluss stand, mehrere Reifen ... mehr

Viele Besucher nutzen Corona-Testangebot des Dresdner Zoos

Das Angebot des Dresdner Zoos von kostenlosen Corona-Schnelltests für seine Besucher ist am Samstag auf große Resonanz gestoßen. "Es ist sehr gut angenommen worden", sagte Zoosprecherin Kerstin Eckart am Nachmittag. Rund 300 Besucher hätten bis zu diesem Zeitpunkt einen ... mehr

Elfjähriger durch Luftdruckwaffe verletzt

Ein Elfjähriger ist durch Geschosse einer Luftdruckwaffe verletzt worden. Nach ersten Ermittlungen war der Junge mit anderen Kindern in Königswinter im Rhein-Sieg-Kreis unterwegs, wie die Polizei Bonn am Samstag mitteilte. Als er nach Hause kam, fiel seinen Eltern ... mehr

Endspurt für millionenschweren Brücken-Neubau in Jeßnitz

Auf der Großbaustelle für die neue Brücke über den Schachtgraben bei Jeßnitz (Landkreis Anhalt-Bitterfeld) hat der Endspurt begonnen. An diesem Montag würden mit der Anbindung des nahezu fertigen Bauwerks an die Straße die letzten Arbeiten starten, teilte ... mehr

Fahrer wollte "vor der Hochzeit in die Waschstraße"

Um mehr als 100 Kilometer pro Stunde zu schnell war der Polizei zufolge ein Autofahrer in Rheinland-Pfalz, der nach eigenen Angaben vor seiner Hochzeit noch in die Waschstraße wollte. Ein Messfahrzeug habe im Bereich Ludwigshafen, wo 90 Kilometer pro Stunde erlaubt ... mehr

Nürnberg: Erstmals vier Wanderfalken-Küken auf Kaiserburg geschlüpft

Auf der Kaiserburg in Nürnberg haben die beiden Turmfalken der Burg für Verstärkung gesorgt: Vier kleine Küken sind geschlüpft und sorgen für eine neue Bestmarke. Nachwuchs-Rekord bei den Wanderfalken-Küken auf der Nürnberger Kaiserburg: Zum ersten ... mehr

Feuer greift auf Nachbarhaus über: Halbe Million Schaden

Bei einem Brand eines Wohnhauses im Landkreis Neustadt an der Aisch-Bad Windsheim ist auch ein Nachbarhaus beschädigt worden. Die Bewohner retteten sich rechtzeitig ins Freie, eine Frau erlitt einen Schock, wie die Polizei am Samstag mitteilte. Nach ersten ... mehr

Leichtes Erdbeben erschüttert tschechische Grenzregion

Im böhmischen Teil des Vogtlands hat am Samstag leicht die Erde gebebt. Die stärkste Erschütterung wurde mit einer Magnitude von 3,0 auf der Richterskala registriert, wie das Geophysikalische Instituts der tschechischen Akademie der Wissenschaften mitteilte ... mehr

Betrunkener schmeißt Leitpfosten auf Straße

Ein Betrunkener hat im Landkreis Esslingen mehrere Leitpfosten ausgerissen und auf die Straße geworfen. Wie die Polizei mitteilte, wollte der Mann sich so nach einem Streit wohl abreagieren. Unter anderem habe der 24-Jährige in Weilheim an der Teck einen Leitpfosten ... mehr

Polizei löst Feiern und Kartenrunde auf

Partys, ein Fußballspiel und eine Kartenrunde in der Corona-Pandemie - die Polizei hat in Bayern verschiedene gesellige Zusammentreffen aufgelöst. Es gab mehrere Anzeigen wegen Verstößen gegen das Infektionsschutzgesetz. Im oberbayerischen Ebersberg entdeckten ... mehr

Sprinter mit falschem Kennzeichen zurückgelassen

Nach Zeugenhinweisen hat die Polizei in Greiz einen verlassenen Lieferwagen mit falschem Kennzeichen gefunden. Es gebe Hinweise, dass der Fahrzeugführer den Kleinlaster möglicherweise betrunken und ohne Führerschein fuhr, teilte die Polizei am Samstag mit. Die Suche ... mehr

Einsatz in Seniorenresidenz: Schmorende Küchenutensilien

In der Wohnung einer Seniorenresidenz in Ludwigshafen ist am Samstagmorgen ein Brand ausgebrochen. Drei Mitarbeiterinnen wurden durch eingeatmete Rauchgase leicht verletzt und kamen in Krankenhäuser, wie die Feuerwehr mitteilte. In der Wohnung hatten demnach ... mehr

Beamtin angegriffen: Polizei setzt Taser gegen Mann ein

Bei einem Einsatz in Germersheim hat die Polizei nach eigenen Angaben den Angriff eines Mannes auf eine Beamtin mit einem sogenannten Taser abgewehrt. Das teilte die Polizeidirektion Landau am Samstag mit. Der Polizei sei am Freitag eine "pöbelnde Person" gemeldet ... mehr

Abschleppversuch endet mit Verfolgungsjagd und Verletzem

Ein Abschleppversuch auf dem Magdeburger Bahnhofsvorplatz ist in einer Verfolgungsjagd geendet. Zudem habe der Flüchtende einen Mitarbeiter des Ordnungsamtes angefahren und leicht verletzt, teilte die Polizei am Samstag mit. Der Mann sei am Freitag teils mit einer ... mehr

Mehrere Autos brennen in Berlin: Vermutlich Brandstiftung

Vier Autos haben am frühen Samstagmorgen in Berlin-Schöneberg und Staaken gebrannt. Gegen 2.30 Uhr entdeckte zunächst ein Sicherheitsmitarbeiter die Flammen an einem geparkten Wagen in der Bessemerstraße, wie die Polizei mitteilte. Der Wagen brannte fast komplett ... mehr

Unglück in Kreis Warendorf: Motorradfahrer prallt gegen Strommast und stirbt

Tödliches Unglück in Nordrhein-Westfalen: Ein Motorradfahrer ist gegen einen Strommast gefahren. Für den 51-Jährigen kam jede Hilfe zu spät. Ein Motorradfahrer ist im Kreis Warendorf gegen einen Strommast geprallt und tödlich verletzt worden. Der 51-Jährige war zuvor ... mehr

Ungemütliches Wetter mit Regen und Schnee in Sicht

Der April zeigt sich in Hessen von seiner ungemütlichen Seite. Der Deutsche Wetterdienst (DWD) in Offenbach erwartete laut Mitteilung vom Samstag immer wieder Schauer, mancherorts Schnee und auch einzelne Gewitter. Für die Nacht zum Sonntag sagten die Meteorologen ... mehr

Mutter mit vier Kindern nach Küchenbrand im Krankenhaus

Nach einem Küchenbrand in einem Mehrfamilienhaus in Zwickau sind eine Mutter und ihre vier Kinder ins Krankenhaus gekommen. Während die 44-jährige Frau und ihre Kinder im Alter von 4, 13 und 18 Jahren noch am Freitag wieder entlassen werden konnten, behielten ... mehr

Zweijährige wird von Bagger überrollt und stirbt

Ein zweijähriges Mädchen ist am Freitagabend in Schloß Holte-Stukenbrock (Kreis Gütersloh) bei Gartenarbeiten von einem Bagger überrollt worden und ums Leben gekommen. Ein Familienangehöriger habe den Bagger auf einem privaten Grundstück gefahren, sagte ein Sprecher ... mehr

Verhaltene Reaktion auf Öffnung der Zoos in Thüringen

Keine Schlangen, kein Gedränge: Die Öffnung der Zoos und botanischen Gärten am letzten Osterferien-Wochenende in Thüringen ist zunächst verhalten angenommen worden. "Es ist durchgängig so ein nieseliges Wetter, das ist natürlich nicht schön für Besucher", sagte ... mehr

Berlin: Polizei schlägt Autoscheibe ein – und holen Mutter und Tochter aus Fahrzeug

Die Berliner Polizei wollte eine 44-jährige Autofahrerin kontrollieren, weil sie unerlaubterweise auf den Pariser Platz in Berlin gefahren sein soll. Sie kooperierte jedoch nicht und wurde aus ihrem Fahrzeug geholt. Die Berliner Polizei hat am Brandenburger ... mehr

Stuttgart: Chihuahua bei Unfall mit Fahrrad stranguliert

In Stuttgart wurde ein Chihuahua bei einem Unfall getötet. Die Hundebesitzerin ging mit ihm gerade Gassi, als ein Fahrradfahrer den Hund beim Vorbeifahren unabsichtlich strangulierte.  Ein Chihuahua ist bei einem Unfall mit einem Fahrrad in Stuttgart ums Leben gekommen ... mehr

Regen und mancherorts Schnee in Sicht

Der Regenschirm ist derzeit ein guter Begleiter in Rheinland-Pfalz und im Saarland. Der Deutsche Wetterdienst (DWD) in Offenbach erwartete laut Mitteilung vom Samstag Regen, Wolken und auch Schnee in manchen Landesteilen. Demnach ist es zunächst regnerisch, am Sonntag ... mehr

Fahrrad stößt mit Motorrad zusammen: Beide Fahrer verletzt

Beim Zusammenstoß eines Fahrrads mit einem Motorrad in Berlin-Friedenau sind beide Fahrer schwer verletzt worden. Der 31-jährige Radfahrer und der 25-jährige Motorradfahrer waren am Freitagabend auf der Hauptstraße in Richtung Innsbrucker Platz unterwegs ... mehr

Polizeistreife fängt Schafe an Autobahn ein

Mehrere Schafe auf Abwegen hat die Polizei im schwäbischen Landkreis Neu-Ulm eingefangen. Die Tiere liefen direkt an der Autobahn 8 frei herum. Eine Streifenbesatzung habe die flüchtigen Schafe mit vollem Körpereinsatz eingefangen, kurzzeitig festgenommen und in ihren ... mehr

Nachbarin vertreibt Einbrecher: Flucht mit Tretroller

Manchmal haben wachsame Nachbarn auch etwas Gutes: Eine Frau hat in Neulußheim (Rhein-Neckar-Kreis) einen Einbrecher ertappt und in die Flucht geschlagen. Die Anwohnerin habe die Polizei alarmiert und dann den Mann auf einem Balkon zur Rede gestellt, teilten die Beamten ... mehr

Feuerwehr rettet 41 Menschen bei Wohnungsbrand

41 Menschen sind bei einem Wohnungsbrand in Bad Salzuflen von Einsatzkräften gerettet worden. Es gab zwei Leichtverletzte, wie die Feuerwehr am Samstag mitteilte. In dem Mehrfamilienhaus im Kreis Lippe hatte es in der Nacht zu Samstag in einer Wohnung im zweiten ... mehr

Tipper aus Kreis Ludwigsburg gewinnt knapp 1,2 Millionen

Ein Glücksspieler aus Bietigheim-Bissingen (Landkreis Ludwigsburg) hat beim Eurojackpot knapp 1,2 Millionen Euro gewonnen. Um wen genau es sich handelt, weiß Lotto Baden-Württemberg nach Angaben vom Samstag noch nicht. Der Gewinner habe anonym an der Lotterie ... mehr

Leipzig: Einbrecherin von Bewohnern überrascht – zwei weitere Täter fliehen

In Leipzig haben Anwohner eine mutmaßliche Diebin festhalten können. Die 32-Jährige war in einen Keller eingebrochen. Bewohner konnten sie fassen, zwei weitere Täter flüchteten. Bewohner haben eine mutmaßliche Einbrecherin festgehalten, zwei weitere ... mehr

Berlin: Radfahrer fährt Polizist um – auf der Flucht

Ein Radfahrer hat sich selbst und einen Polizeibeamten verletzt, der versucht hat den Radler aufzuhalten. Der 33-Jährige soll wegen Sachbeschädigung gesucht worden sein. Ein 33 Jahre alter Mann hat mit seinem Fahrrad einen Polizisten umgefahren und diesen leicht ... mehr

18-Jähriger greift Taxifahrer und Polizisten an

Kein Geld und gewalttätig: Ein 18-Jähriger hat im niederbayerischen Straubing für seine Taxifahrt nicht zahlen wollen und den Fahrer angegriffen. Später ging der Verdächtige auch auf die Polizei los. Die Beamten mussten ihn in Gewahrsam nehmen, wie die Polizei ... mehr

Bahnstrecke Essen-Gelsenkirchen für fünf Wochen gesperrt

Die Bahnstrecke zwischen Essen und Gelsenkirchen wird für die nächsten fünf Wochen gesperrt. Für neun Millionen Euro soll der Bahnhof Essen-Kray modernisiert werden.  Auf Bahnreisende und Pendler zwischen Essen und Gelsenkirchen kommt wegen einer ... mehr

Kaninchen in Dromedar-Gehege geworfen: Verdächtige gefunden

Nach dem Wurf eines Kaninchens ins Dromedar-Gehege des Landauer Zoos hat die Polizei eine Verdächtige ermittelt. Durch "umfangreiche Ermittlungsarbeit und mediales Interesse" habe die Identität der Frau festgestellt werden können, teilte die Polizei am Samstag ... mehr

Schlachtabfälle am Wegrand entsorgt: Polizei ermittelt

Am Rand eines Feldweges in Eisenach sind illegal Schlachtabfälle entsorgt worden. "Man kann das Tier nicht mehr eindeutig zuordnen", sagte ein Sprecher der Polizei am Samstag. Auch lasse sich die handelsübliche Mülltüte, in der die Schlachtreste verpackt waren, bisher ... mehr

Schon sechs Geldautomaten in 2021 gesprengt

Geldautomaten stehen derzeit wieder besonders im Fokus von Straftätern - sechs solcher Geräte sind demnach in diesem Jahr bereits gesprengt worden. Im Vergleichszeitraum des Vorjahres seien es nur drei Fälle gewesen, wie das Landeskriminalamt (LKA) in Rheinland-Pfalz ... mehr

Investitionen in bessere Straßen: Mehrfacher Baubeginn

Das Land investiert in bessere Straßen: In der kommenden Woche beginnen an mehreren Stellen teils umfangreiche Bauarbeiten und damit auch Beeinträchtigungen für Autofahrer. Das teilte das Magdeburger Verkehrsministerium am Samstag mit. So sollen gut 1,2 Millionen ... mehr

Zahl der Sprengungen von Geldautomaten nimmt zu

Die Zahl der Sprengangriffe auf Geldautomaten in Rheinland-Pfalz steigt weiter: Sechs solcher Geräte sind in diesem Jahr schon gesprengt worden - drei mehr als zum gleichen Zeitpunkt des Vorjahres. Dabei war 2020 mit 35 versuchten und erfolgreichen ... mehr

Geldautomat in Bad Neuenahr-Ahrweiler gesprengt

In einer Bank in Bad Neuenahr-Ahrweiler ist ein Geldautomat gesprengt worden. Nach den Tätern werde gefahndet, teilte die Polizei nach der Explosion am frühen Samstagmorgen mit. Die Beamten suchen auch nach Zeugen der Tat. Ob die Kriminellen Beute gemacht haben ... mehr

Geflügeltransporter stürzt um: Rund 6000 Hühner tot

Bei einem Verkehrsunfall eines Geflügeltransporters sind am Samstag bei Bakum (Kreis Vechta) in der Nähe von Cloppenburg ein Großteil der rund 6000 transportierten Hühner getötet worden. Der 43 Jahre alte Fahrer erlitt einem Bericht der Polizei zufolge leichte ... mehr

Unreine Flüssigkeit in E-Zigaretten: Ermittlungen dauern an

Anderthalb Jahre nach der Vergiftung von 13 Jugendlichen durch gepanschte Flüssigkeiten für E-Zigaretten in Bremerhaven sind die Ermittlungen immer noch nicht abgeschlossen. Ein wichtiges kriminaltechnisches Gutachten stehe noch aus, sagte ein Sprecher ... mehr

Zwei Frauen streiten sich um eine Katze: Körperverletzung

Wegen einer Katze sind zwei Frauen in Oberfranken aneinander geraten. Zum Streit sei es am Freitagabend in Issigau (Landkreis Hof) gekommen, wie die Polizei am Samstag mitteilte. Nach einer verbalen Auseinandersetzung gab die eine Dame den Angaben zufolge der anderen ... mehr

Skitourengeher stirbt nach Sturz

In den bayerischen Voralpen ist am Freitagnachmittag ein Skitourengeher tödlich verunglückt. Der 70-Jährige aus dem Landkreis Rosenheim sei bei der Schoißeralm im Brünnsteingebiet von zwei anderen Tourengeher leblos im Schnee liegend aufgefunden worden, teilte ... mehr

Mann erfindet Messerangriff und löst Polizei-Einsatz aus

Weil er alkoholisiert einen Online-Gaming-Chat benutzte, hat ein Mann in der Oberpfalz in der Nacht auf Samstag einen Einsatz von Polizei und Rettungsdienst ausgelöst. Wie die Polizei mitteilte, habe der 30-Jährige aus Bodenwöhr (Landkreis Schwandorf) gegenüber seinem ... mehr

Das Wochenende in Bayern: Im Norden bewölkt, im Süden sonnig

Das Wetter am Wochenende bringt im Süden Sonne, in Franken Wolken und Regen. An Donau, Isar und Inn bleibt es am Samstag mild bei Höchstwerten von bis zu 19 Grad. An den nördlichen Mittelgebirgen werden 11 Grad erwartet, wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) mitteilte ... mehr
 
1 3 4 5 6 7 8 9 10


shopping-portal