Sie sind hier: Home > Themen >

Vermischtes

Thema

Vermischtes

80 000 Menschen zum Cottbusser Karneval erwartet

80 000 Menschen zum Cottbusser Karneval erwartet

Zum traditionellen Karnevalsumzug in Cottbus werden heute etwa 80 000 Schaulustige erwartet. Rund 100 Wagen und etwa 3000 Karnevalisten sollen beim 29. "Zug der fröhlichen Leute" durch die Innenstadt ziehen. Der Umzug, der als größter Ostdeutschlands gilt, startet ... mehr

"Helau und Alaaf": Faschingsumzüge in Franken

Mit den traditionellen Faschingsumzügen erreicht der Karneval in vielen Städten Frankens am heutigen Sonntag seinen Höhepunkt. Zum größten Faschingsumzug in Süddeutschland "rechts des Rheins" wollen ab 11.55 Uhr mehr als 150 Gruppen und Musikkapellen ... mehr
Tausende Jecken feiern in Braunschweig den

Tausende Jecken feiern in Braunschweig den "Schoduvel"

Mit dem Ruf "Brunswik Helau" wollen heute wieder mehr als 5000 Karnevalisten durch Braunschweig ziehen. Der "Schoduvel" lockt regelmäßig rund 250 000 Besucher an und gilt daher als größter Karnevalsumzug in Norddeutschland. Unter dem Motto "Braunschweig - weltoffen ... mehr
Zahlreiche Umzüge am Fastnachtssonntag im Südwesten

Zahlreiche Umzüge am Fastnachtssonntag im Südwesten

Noch drei Tage lang feiern die Narren im Südwesten ausgelassen Fastnacht - bevor am Aschermittwoch wieder alles vorbei ist. Am heutigen Sonntag treffen sich daher zahlreiche Mäschgerle zu Umzügen im Land. In Konstanz am Bodensee kommen nach Angaben der Vereinigung ... mehr
Fastnachtsumzüge in Frankfurt und Wiesbaden locken Narren

Fastnachtsumzüge in Frankfurt und Wiesbaden locken Narren

In Frankfurt und Wiesbaden werden zu den Fastnachtsumzügen am heutigen Sonntag mehrere Hunderttausend Zuschauer erwartet. Die Motivwagen, Fußgruppen und Musikkapellen in Frankfurt starten um 12.11 Uhr am Westhafen und ziehen von dort durch die Innenstadt ... mehr

430-Tonnen-Koloss rollt durchs Emsland

Zwei jeweils 35 Meter lange Gastanks sollen heute knapp 60 Kilometer durchs Emsland transportiert werden. Start ist bei einer Metallbaufirma in Haselünne. Ziel des Transports mit insgesamt vier Tiefladern und einem Gesamtgewicht von 430 Tonnen ... mehr

Vor Rosenmontag: Tausende Karnevalisten bei Umzügen

Sachsens Narren rüsten sich für den Höhepunkt der Saison. Am heutigen Sonntag vor Rosenmontag werden Zehntausende Schaulustige bei den Umzügen vielerorts in Sachsen erwartet. Unter dem diesjährigen Motto "Kreuzfahrt Rabu - Wir schiffen ein!" wird traditionell ... mehr

2500 Mitwirkende bei größtem Thüringer Karnevalsumzug

Der größte Thüringer Karnevalsumzug bewegt sich heute wieder durch die Erfurter Altstadt. Unter der Regie der Gemeinschaft Erfurter Carneval (GEC) werden in diesem Jahr 63 Festwagen sowie Kapellen und bunt kostümierte Fußgruppen durch die Straßen ziehen. Der Umzug steht ... mehr

China-Rückkehrer sollen Quarantäne verlassen dürfen

Für 20 China-Rückkehrer in Berlin geht die zweiwöchige Quarantäne wegen des neuartigen Coronavirus zu Ende. Heute dürften die Menschen den Isolierbereich auf dem Gelände der DRK Kliniken im Stadtteil Köpenick verlassen, teilte eine Sprecherin der Senatsverwaltung ... mehr

Schull- un Veedelszöch in Köln wollen dem Wetter trotzen

Einen Tag vor Rosenmontag ziehen heute schon mal Schulen und Vereine aus Köln und Umgebung durch die Kölner Innenstadt. Weil Sturmböen und viel Regen erwartet werden, starten die Schull- un Veedelszöch aber schon früher als ursprünglich geplant: um 10.45 Uhr statt ... mehr

Fastnachtsumzug der rheinischen Schwesterstädte

Unter dem Motto "Flower Power" steht heute die 68. Auflage des Fastnachtsumzugs der Schwesterstädte Ludwigshafen und Mannheim. Die Narren richten ihr Spektakel im Wechsel diesseits und jenseits des Rheins aus - in diesem Jahr ist wieder Ludwigshafen an der Reihe ... mehr

Frau wird von umstürzendem Baum getroffen und stirbt

Eine 63-Jährige ist im Harz von einem umstürzenden Baum getroffen worden und gestorben. Sie war am Samstag mit ihrer Familie bei Wernigerode unterwegs, wie die Polizei mitteilte. Die Frau aus dem Kreis Höxter erlag noch vor Ort ihren Verletzungen. Die Kriminalpolizei ... mehr

Fußgängerin nach Unfall mit Polizei-Beteiligung gestorben

Nach einem Unfall mit einem Polizeiauto ist eine 28-Jährige am Samstag im Krankenhaus gestorben. Die Fußgängerin war am Mittwoch in Berlin-Friedenau lebensgefährlich verletzt worden, als sie von einem Polizeiauto angefahren wurde.  In Berlin ist eine Frau nach einem ... mehr

Unbekannte schießen auf Fenster von Shisha-Bar in Stuttgart

Drei Tage nach dem Terrorakt in Hanau hat in Stuttgart ein Mitarbeiter einer Shisha-Bar Einschusslöcher in zwei Fensterscheiben entdeckt. Die Hintergründe blieben zunächst unklar. Unbekannte haben in Stuttgart auf das Fenster einer Shisha-Bar geschossen. Verletzt wurde ... mehr

Mann mit Stichwaffe verletzt: Mordkommission ermittelt

Ein 33-Jähriger ist bei einer Auseinandersetzung mit einer Gruppe Jugendlicher in Mönchengladbach mit einer Stichwaffe schwer verletzt worden. Die Mordkommission ermittelt wegen eines versuchten Tötungsdeliktes, wie Polizei und Staatsanwaltschaft am Samstag mitteilten ... mehr

Autofahrer stirbt bei Zusammenstoß im Kreis Aschaffenburg

Ein Mann ist beim Frontalzusammenstoß zweier Autos im Kreis Aschaffenburg gestorben. Der Mensch, der sich im anderen Auto befunden hatte, kam am Samstag ins Krankenhaus, wie es von der Polizei hieß. Der Mann starb laut Polizei noch an der Unfallstelle nahe Laufach ... mehr

Brand in Berlin-Neukölln: 32 Menschen aus Haus gerettet

32 Menschen sind am Samstag aus einem stark verrauchten Wohnhaus in Berlin-Neukölln gerettet worden, in dem ein Kellerbrand ausgebrochen war. 20 von ihnen kamen mit Rauchgasvergiftungen in Krankenhäuser, wie ein Sprecher der Feuerwehr sagte. Nach ersten Erkenntnissen ... mehr

Betrunkene Autofahrerin rammt Poller: Schwer verletzt

Eine alkoholisierte Autofahrerin ist in Berlin-Wilmersdorf gegen einen Poller gekracht und hat sich schwer verletzt. Die 38-Jährige war am Samstagmorgen mit dem Wagen ihrer Mutter auf dem Hohenzollerndamm in Richtung Stadtmitte unterwegs, wie die Polizei mitteilte ... mehr

Polizei stoppt Auto nach Unfallflucht und findet Drogen

Ein Mann ohne Führerschein ist nach einer Unfallflucht in einem Auto mit Drogen in Berlin-Reinickendorf gestoppt worden. Sein Beifahrer wurde bereits wegen eines Haftbefehls gesucht, wie die Beamten am Samstag mitteilten. Der Wagen fiel den Polizisten demnach ... mehr

Achtjähriger auf A4 wiederbelebt: Vorübergehende Sperrung

Ein achtjähriger Junge ist nach einem Unfall auf der Autobahn 4 am Samstagnachmittag in Lebensgefahr. Er sei mit einem Hubschrauber in eine Klinik geflogen worden, teilte die Polizei mit. Den Angaben zufolge war die 29 Jahre alte Mutter mit dem Achtjährigen und seinem ... mehr

Karneval: Sturmböen erwartet – Städte verschieben und streichen Umzüge

Das Wetter kommt den Karnevalisten in die Quere. Da Sturmböen erwartet werden, starten die Schul- und Viertelzüge in Köln früher – und verkürzt. Andere Städte sagen ihre Umzüge sogar ab. Die für Sonntag angekündigten Sturmböen haben erste größere Auswirkungen ... mehr

Mann greift Jugendlichen an und verletzt sich selbst tödlich

Ein 46 Jahre alter Mann hat in Singen (Kreis Konstanz) einen Jugendlichen mit einem Messer angegriffen und sich dann selbst tödlich verletzt. Zwei 15 Jahre alte Jugendliche hätten sich am Samstag am Bahnhof zu dem Mann auf eine Bank gesetzt, als dieser unvermittelt ... mehr

Coronavirus: Emsländer von Quarantäne-Schiff wieder zuhause

Sechs deutsche Ex-Passagiere des Kreuzfahrtschiffs "Diamond Princess", das wegen des Coronavirus zwei Wochen im japanischen Yokohama unter Quarantäne stand, sind wieder zuhause. An Bord einer italienischen Maschine landeten die Menschen aus dem Emsland, Berlin ... mehr

Elektro-Auto brennt: Polizei vermutet Brandstiftung

Ein Auto einer Carsharing-Firma in Berlin-Kreuzberg ist in Flammen aufgegangen. Eine Frau bemerkte am Samstagmorgen die Flammen an dem Elektro-Wagen in der Naunynstraße, wie die Polizei mitteilte. Die alarmierte Feuerwehr löschte die Flammen. Ein weiteres ... mehr

Coronavirus: Zwei Hessen nach Schiffs-Quarantäne zu Hause

Sechs deutsche Passagiere des Kreuzfahrtschiffs "Diamond Princess", das wegen des Coronavirus zwei Wochen in Japan unter Quarantäne stand, sind wieder zu Hause. An Bord einer italienischen Maschine landeten sie am Samstagmorgen im militärischen Teil des Flughafens ... mehr

Tourist-Information wird offizieller Nationalpark-Partner

Nach jahrelanger Zusammenarbeit ist die Tourist-Information Ilsenburg bei Wernigerode im Harz als erste ihrer Art Partner des länderübergreifenden Nationalparks. Die offizielle Anerkennung als Partnerbetrieb sei nach der Entwicklung konkreter Arbeitsschwerpunkte ... mehr

Über 1000 Tierschützer demonstrieren in Kiel

Weit mehr als 1000 Tierschützer haben am Sonnabend in Kiel gegen Laborversuche im Kreis Plön protestiert. Die Polizei sprach am Nachmittag von bis zu 1500 Teilnehmern. Hintergrund sind Tierversuche mit dem Pflanzenschutzmittel Glyphosat. Im Januar hatte der Landkreis ... mehr

Betrunkener Mann verriegelt Autotüren bei Polizeikontrolle

Nachdem er beim Schlangenlinien-Fahren von der Polizei angehalten wurde, hat ein augenscheinlich Betrunkener sein Fahrzeug von innen abgeschlossen und sich auf den Rücksitz zurückgezogen - um dort nach eigenen Angaben hochprozentigen Kräuterlikör zu trinken ... mehr

Rosenmontag: Influencer Lisa und Lena, Kinski und Daum dabei

Die Social-Media-Stars Lisa und Lena, Schauspielerin Nastassja Kinski (59, "Reifezeugnis") und Fußballtrainer Christoph Daum (66) fahren in diesem Jahr auf dem Kölner Rosenmontagszug mit. Sie gehören zu den prominenten Gästen auf den Wagen, die durch ... mehr

Rund 50 000 Euro Schaden bei Wohnungsbrand

Beim Brand einer Wohnung in Abensberg (Landkreis Kelheim) ist am Samstag Schaden in Höhe von rund 50 000 Euro entstanden. Verletzt wurde nach Polizeiangaben niemand. Ursache für das Feuer in dem Mehrfamilienhaus sei vermutlich ein technischer Defekt an einem ... mehr

Ekel-Wetter bedroht Karnevalsumzüge in NRW: Köln plant um

Die schlechte Wetterprognose mit Sturmböen und Dauerregen führt in Nordrhein-Westfalen zu ersten Änderungen und Absagen bei den Karnevalsumzügen. Am prominentesten ist Köln betroffen. Die sogenannten Schull- un Veedelszöch am Sonntag, zu denen in der Regel ... mehr

Wegen Sturmwarnung: Strehlaer sagen Faschingsumzug ab

Der für Sonntag geplante Faschingsumzug durch Strehla (Landkreis Meißen) fällt aus. Grund sei der vorhergesagte Sturm, sagte ein Sprecher des Strehlaer Carnevals Clubs (SCC) am Samstag der Deutschen Presse-Agentur. Zuvor hatte die "Sächsische Zeitung" auf ihrem ... mehr

Nass und bewölkt zum Fastnachtswochenende

Viele Wolken und Regen erwarten die Menschen in Rheinland-Pfalz und dem Saarland in den Fastnachtstagen. "Zumindest vom Wind sollten keine größeren Beschränkungen für die Rosenmontagszüge ausgehen", sagte Meteorologe Lars Kirchhübel vom Deutschen Wetterdienst ... mehr

Angler säubern Ufer: Großeinsatz zum Tag der Gewässerpflege

Unterstützt von Familienangehörigen und Naturfreunden haben Hunderte Angler in Mecklenburg-Vorpommern am Samstag für Sauberkeit an Flüssen, Seen, Teichen und Ostsee-Stränden gesorgt. Dazu aufgerufen hatte der Anglerverband, der landesweit etwa 45 000 Mitglieder ... mehr

Ungemütliches Fastnachtswetter: Wolken, Nässe und Wind

Mit Regen, bewölktem Himmel und starkem Wind müssen die Hessen in den Fastnachtstagen rechnen. Vor allem der Sonntag mit dem Frankfurter Fastnachtsumzug kommt mit Nässe und stürmischen Böen daher, wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) in Offenbach am Samstag mitteilte ... mehr

Ehepaar aus Bayern stirbt bei Verkehrsunfall in Vietnam

In Vietnam ist ein deutsches Ehepaar bei einem Motorradausflug ums Leben gekommen. Wie die "Passauer Neue Presse" (Samstag) berichtete, soll es sich um ein Paar aus dem Landkreis Passau handeln. Lokale Medien berichteten, die beiden seien auf einer gewundenen ... mehr

83-Jährige fährt gegen Bus: Fahrgast schwer verletzt

Eine 83 Jahre alte Autofahrerin ist in Sangerhausen (Landkreis Mansfeld-Südharz) beim Abbiegen mit einem entgegenkommenden Bus zusammengestoßen. Weil der Busfahrer eine Vollbremsung gemacht habe, sei ein 77-jähriger Fahrgast gestürzt, teilte die Polizei in Halle ... mehr

16-Jähriger in Straßenbahn geschlagen und beraubt

In Halle ist ein 16-Jähriger in einer Straßenbahn geschlagen und beraubt worden. Die drei unbekannten Täter hätten zunächst Geld und die Jacke des Jugendlichen gefordert und ihm letztlich einen Lautsprecher weggenommen, teilte die Polizei in Halle am Samstag ... mehr

29-Jährige nach Unfall auf A4 in Lebensgefahr

Eine 29-Jährige ist nach einem Unfall auf der Autobahn 4 in Lebensgefahr. Die Autofahrerin war am Freitagabend in Richtung Olpe auf Höhe des Rastplatzes Morkepütz mit ihrem Wagen ins Schleudern gekommen, teilte die Polizei am Samstag mit. Nach ersten Erkenntnissen ... mehr

Betrunkene rufen in Waren "Heil Hitler"

Die Polizei hat am Sonnabend zwei betrunkene Männer in Gewahrsam genommen, die nach Zeugenaussagen am Vormittag in Waren (Landkreis Mecklenburgische Seenplatte) "Heil Hitler" und "Sieg Heil" gerufen hatten. Wie die Polizei berichtete, stellten Beamte gegen ... mehr

Demo für Erhalt des Krankenhauses in Schleiz

Rund 1000 Menschen sind nach Polizeiangaben am Samstag in Schleiz für den Erhalt des dortigen Kreiskrankenhauses auf die Straße gegangen. Wegen akuten Ärztemangels war am Freitag in der Ostthüringer Stadt die einzige Geburtsstation im Saale-Orla-Kreis geschlossen ... mehr

Britischer Reisebus verunglückt: Schulkinder unverletzt

Im Saarland ist ein britischer Reisebus am Samstagmorgen verunglückt. Die 53 Personen an Bord - überwiegend Kinder - blieben unverletzt, wie die Polizeiinspektion Saarlouis berichtete. Der Bus war gegen 4.30 Uhr auf der Autobahn 8 Richtung Luxemburg unterwegs ... mehr

Kellerbrand in Schwarzwälder Klinik

In Brand geratene Wäscheboxen haben in einem Krankenhaus im Nordschwarzwald einen Schaden im fünfstelligen Bereich verursacht. Für die Patienten bestand keine Gefahr, wie ein Feuerwehrsprecher am Samstag sagte. Im Keller der Klinik in Calw hatten ... mehr

Regnerischer Wochenbeginn in Bayern

Nach dem überwiegend sonnigen Wochenende müssen sich die Menschen in Bayern zum Wochenbeginn auf Regen einstellen. Laut dem Deutschem Wetterdienst (DWD) gibt es zunächst im Südwesten, später auch im Nordosten Regen. In Schwaben und Oberbayern soll am Montagnachmittag ... mehr

"Joker" wirft Straßenpfosten auf Auto: Fahrer unverletzt

Ein als Filmfigur "Joker" verkleideter Mann hat im Beckinger Ortsteil Honzrath (Landkreis Merzig-Wadern) einen Leitpfosten kraftvoll auf die Windschutzscheibe eines entgegenkommenden Autos geworfen. Der Fahrer blieb am Freitagabend unverletzt, wie die Polizei Merzig ... mehr

Betrunkene Frau trifft gleich zwei Mal auf die Polizei

Gleich zwei Mal in einer Nacht Bekanntschaft mit der Polizei hat eine betrunkene Frau in Memmingen gemacht. Mit mehr als zwei Promille Alkohol war sie in der Nacht zu Samstag mit dem Fahrrad über eine rote Ampel gefahren, wie die Polizei mitteilte. Als Polizisten ... mehr

Verletzte durch Gewalt bei närrischen Nachtumzügen

Am Rande von Nachtumzügen im Kreis Biberach hat es bei gewaltsamen Auseinandersetzungen Verletzte gegeben. In Ochsenhausen hätten mehrere Personen am späten Freitagabend auf einen am Boden liegenden 21-Jährigen eingetreten, teilte die Polizei am Samstag ... mehr

18-jähriger Ladendieb schlägt und beißt Detektiv

Ein Ladendieb hat in Magdeburg einen Supermarktdetektiv geschlagen und in den Oberarm gebissen. Wie die Polizei mitteilte, hatte der Detektiv den 18-Jährigen am Freitagnachmittag zunächst dabei beobachtet, wie er in einem Einkaufsmarkt Lebensmittel einsteckte ... mehr

Frau und Mädchen verletzt bei Unfall mit Traktor

Beim Zusammenstoß eines Autos mit einem Traktor und einem weiteren Auto haben im Alb-Donau-Kreis eine Frau und ein Mädchen Verletzungen erlitten. Nach Angaben der Polizei vom Samstag war der 48 Jahre alte Autofahrer am Freitagabend auf einer Landstraße bei Laichingen ... mehr

Autos stoßen in Kurve zusammen: Drei Verletzte

Ein 21 Jahre alter Autofahrer ist in Lindlar im Oberbergischen Kreis in einer Kurve auf die Gegenspur geraten und mit einem anderen Auto zusammengestoßen. Bei dem Unfall am Freitagabend wurden der 21-Jährige sowie die beiden Insassen des zweiten Fahrzeugs verletzt ... mehr

Kein Fremdverschulden für Atemwegsreizungen in Freizeitbad

Die Polizei schließt ein Fremdverschulden für die Atemwegsreizungen in einem Weinheimer Freizeitbad vor acht Wochen aus. "Der Verdacht, dass Substanzen mutwillig verbreitet wurden, hat sich nicht erhärtet", sagte ein Sprecher der Polizei. Es werde noch das Ergebnis ... mehr

Unbekannter fragt nach Zigaretten und schlägt mit Machete zu

Mit einer Machete soll ein Unbekannter zwei Männer in Berlin-Kreuzberg angegriffen und verletzt haben. Er fragte die beiden 19- und 20-Jährigen am Freitagabend am Mehringplatz zunächst nach Zigaretten und Feuer, wie die Polizei am Samstag mitteilte. Sie gaben ihm jedoch ... mehr

Vier Leichtverletzte bei Unfall mit Säugling auf der A24

Bei einem Unfall zwischen Wittenburg und Zarrentin sind vier Menschen leicht verletzt worden, darunter ein Säugling. An beiden beteiligten Autos entstand Totalschaden. Wie die Polizei weiter mitteilte, war ein betrunkener 29-Jähriger aus dem Landkreis ... mehr

Einbruch in Wohnhaus: Zuvor vermeintliche Polizisten vor Ort

In ein Einfamilienhaus im Industriegebiet in Kusel ist eingebrochen worden, nachdem sich in der Umgebung Männer umgesehen hatten, die sich als Polizeibeamte ausgaben. Aus dem Wohnhaus sei am Freitagnachmittag Bargeld im vierstelligen Bereich aus einem Tresor entwendet ... mehr

Wohnmobilfahrer auf A33 aus Wagen geschleudert

Der Fahrer eines Wohnmobils ist bei einem Unfall auf der A33 aus dem Wagen geschleudert und schwer verletzt worden. Nach Angaben der Autobahnpolizei vom Samstag geriet das Fahrzeug bei Georgsmarienhütte (Landkreis Osnabrück) aus zunächst ungeklärter Ursache ... mehr
 
1 3 4 5 6 7 8 9 10


shopping-portal