Thema

Versandhandel

Perversion im Retouren-Geschäft von Amazon & Co.: Grüne wollen Verbot

Perversion im Retouren-Geschäft von Amazon & Co.: Grüne wollen Verbot

Die Grünen wollen Online-Versandhändlern wie Amazon verbieten, neuwertige Waren nach deren Rücksendung zu vernichten. Grünen-Fraktionschefin Katrin Göring-Eckardt nannte das "eine Perversion der Wegwerfgesellschaft". Online-Versandhändlern wie Amazon ... mehr
DHL, Hermes und DPD: Die Zahl der Postbeschwerden hat sich fast verdoppelt

DHL, Hermes und DPD: Die Zahl der Postbeschwerden hat sich fast verdoppelt

In den Brief- und Paketzentren der Deutschen Post herrscht wenige Tage vor Weihnachten Hochbetrieb. Doch die Kunden sind zunehmend unzufrieden mit dem Service dieses und anderer Dienstleister. Immer mehr Bürger machen ihrem Ärger über die Deutsche Post und deren ... mehr
Amazon: Verdi ruft zu Streik auf – Händler verspricht: Päckchen kommen an!

Amazon: Verdi ruft zu Streik auf – Händler verspricht: Päckchen kommen an!

Kurz vor Weihnachten wird bei Amazon gestreikt. Dadurch kommt es zu Verzögerungen im Versand – doch der Onlinehändler beruhigt seine Kunden. Mitten im Weihnachtsgeschäft hat nach Gewerkschaftsangaben in der Nacht auf Montag ein mehrtägiger Streik ... mehr
Kurz vor Weihnachten: Verdi plant Streik bei Amazon

Kurz vor Weihnachten: Verdi plant Streik bei Amazon

Der Online-Versandhändler Amazon macht rund um Weihnachten ein riesen Geschäft. Seinen Mitarbeitern verweigert dieser jedoch weiter die Absicherung durch einen Tarifvertrag. Nun soll es erneut zu Streiks kommen. Kurz vor Weihnachten hat die Gewerkschaft Verdi ... mehr
Rechtliche Bedenken: Spahn verzichtet auf Verbot des Arzneimittel-Versands

Rechtliche Bedenken: Spahn verzichtet auf Verbot des Arzneimittel-Versands

Berlin (dpa) - Patienten in Deutschland können verschreibungspflichtige Medikamente auch künftig bei einer Online-Apotheke bestellen. Das von der Koalition ursprünglich angepeilte Verbot des Versandhandels ist vom Tisch. Es sei europarechtlich ... mehr

Tipps: Nachhaltig im Internet shoppen

Onlineshopping ist schnell, bequem und beliebt. Deshalb kaufen viele Menschen Produkte und Dienstleistungen im Internet. Die Folgen: verstopfte Straßen, CO2-Ausstöße und viel Verpackungsmüll. Nachhaltig ist das nicht. Der Internethandel wächst in Deutschland seit Jahren ... mehr

Erneut Streik bei Amazon in Bad Hersfeld

Angestellte des Versandhändlers Amazon haben in Bad Hersfeld in der Nacht zum Freitag erneut die Arbeit niedergelegt. Nach Angaben einer Sprecherin der Gewerkschaft Verdi kamen am frühen Morgen 200 Mitarbeiter zu einer Streikversammlung. Insgesamt rechnet Verdi ... mehr

Wieder Streik bei Amazon: Gewerkschaft fordert Tarifvertrag

Die Beschäftigten bei Amazon in Leipzig streiken erneut. Die Gewerkschaft Verdi fordert existenzsichernde Tarifverträge und bessere Arbeitsbedingungen. Die Mitarbeiter hätten mit Beginn der Nachtschicht die Arbeit niedergelegt, sagte Verdi-Fachbereichsleiter ... mehr

Streik bei Amazon: Solidaritätsbesuch bei Halberg Guss

Auch nach dem Sonderverkaufstag Primeday ist der Streik beim Internet-Händler Amazon in Leipzig fortgesetzt worden. Nach Angaben der Gewerkschaft Verdi beteiligten sich am Mittwoch rund 400 Beschäftigte. Ziel sei es, die Abarbeitung der eingegangenen Bestellungen weiter ... mehr

Verdi: Hohe Streik-Beteiligung zum Aktionstag von Amazon

Mit bundesweiten Streiks hat die Gewerkschaft Verdi am Dienstag den Sonderverkaufstag Primeday beim Internet-Händler Amazon begleitet. Beteiligt hätten sich rund 2400 Mitarbeiter, berichtete ein Gewerkschaftssprecher in Berlin. Nach seiner ... mehr

Bis zu 400 Amazon-Mitarbeiter streiken in Leipzig

Die Gewerkschaft Verdi nutzt erneut einen Amazon-Aktionstag für Streiks. Zum so genannten Primeday erwartet Verdi in Leipzig bis zu 400 Beteiligte pro Tag, teilte die Gewerkschaft am Dienstagmorgen kurz nach Streikbeginn mit. Auch am Mittwoch soll weitergestreikt ... mehr

Tarifvertrag-Konflikt: Verdi streikt zum Primeday bei Amazon

Auch im sechsten Jahr des Arbeitskampfes beim Versandriesen Amazon nutzt die Gewerkschaft Verdi dessen werbeträchtigen Sonderverkaufstag heute für Streiks. Zum so genannten Primeday bei Amazon sollen Beschäftigte in den Standorten Leipzig, Bad Hersfeld, Graben ... mehr

Amazon-Angestellte legen in NRW erneut die Arbeit nieder

Angestellte des Internet-Versandhändlers Amazon haben in Werne am Dienstag erneut die Arbeit niedergelegt. Nach Angaben eines Sprechers der Gewerkschaft Verdi beteiligten sich am Morgen 150 Beschäftigte an dem Streik. Insgesamt rechnet Verdi mit 300 Streikenden ... mehr

Produktion eingestellt: Otto druckt im Dezember den letzten Katalog

Der Otto-Katalog wird Geschichte. Der Versandhändler will den Hauptkatalog im Dezember zum letzten Mal verschicken. Grund sei die vermehrte Nutzung von Digitalangeboten. Der einst dicke Wälzer pries seit 1950 Waren zur Bestellung an. Models wie Claudia Schiffer, Heidi ... mehr

Niederlage für Hermes vor britischem Gericht

Der Paketdienst Hermes in Großbritannien hat vor Gericht eine Niederlage in Sachen Scheinselbstständigkeit kassiert. Ein Arbeitsgericht in Leeds entschied am Montag, dass 15 ehemalige und aktuelle Kurierfahrer nicht als Selbstständige, sondern als Angestellte ... mehr

Gerichtsbeschluss: Betriebsratswahl bei Amazon unwirksam

Amazon in Leipzig hat vorerst keinen neuen Betriebsrat. Wie das Arbeitsgericht der Stadt am Montag mitteilte, wurde die Wahl der Arbeitnehmervertretung vom 7. und 8. Mai dieses Jahres für unwirksam erklärt. Das Gericht begründete seinen Beschluss vom 21. Juni damit ... mehr

Verdi ruft bei Amazon Leipzig erneut zum Streik auf

Die Gewerkschaft Verdi hat die Mitarbeiter von Amazon in Leipzig erneut zum Streik aufgerufen. An diesem Montag soll bis zum Ende der Spätschicht gestreikt werden. Gerade im Sommer spürten die Beschäftigten die fehlende Tarifbindung ... mehr

Bericht: Große Sicherheitslücke bei Online-Apotheken

Die Daten von Kunden vieler Online-Apotheken sind zu schlecht gesichert. Das berichten NDR und WDR. Laut dem Bericht konnten Unbefugte Kontodaten von Kunden und bestellten Medikamente sehen. Mehr als 170 Online-Apotheken sind von der Sicherheitslücke betroffen ... mehr

Gewerkschaft: Nach fünf Jahren Streiks bei Amazon fortsetzen

Fünf Jahre nach Beginn des Tarifstreits mit dem Versandhandelsriesen Amazon erneuert die Gewerkschaft Verdi ihre Kampfansage. "Wir bleiben dran und haben uns auf einen lang anhaltenden Konflikt eingestellt. Das Selbstbewusstsein der Belegschaft ist enorm gewachsen ... mehr

Amazon-Mitarbeiter streiken in Bad Hersfeld

Beschäftigte des Konzerns Amazon haben im hessischen Bad Hersfeld mit Beginn der Nachtschicht um Mitternacht die Arbeit niedergelegt. Die Gewerkschaft Verdi hatte zu dem Streik aufgerufen. Er soll mit der Spätschicht am Abend enden. Am Dienstagmorgen beteiligten ... mehr

Steigende Kundenzahl: Hellofresh mit Umsatzsprung

Eine deutlich gestiegene Kundenzahl hat dem Kochboxenversender Hellofresh im vierten Quartal kräftigen Auftrieb gegeben. Der Umsatz kletterte von Oktober bis Dezember nach vorläufigen Berechnungen auf 250 bis 253 Millionen Euro, wie das erst seit kurzem ... mehr

Zahl der Apotheken schrumpft in Deutschland

Sind Apotheken in Deutschland vom Aussterben bedroht? Viele Apothekeninhaber sehen die Zukunftsaussichten in der Branche eher skeptisch. Immer mehr Arzneimittelhäuser müssen schließen. Noch ist aber eine gute, flächendeckende Versorgung mit Arzneimitteln nicht ... mehr

Verdi fordert zu neuen Streiks bei Amazon auf

Verdi hat die Mitarbeiter von Amazon in Nordrhein-Westfalen zu neuen Streiks aufgerufen. Die Gewerkschaft will mit der Aktion das Weihnachtsgeschäft des Onlinehändlers erschweren. Im Streit um eine Tarifbindung bei Amazon rief Verdi die Beschäftigten an den beiden ... mehr

Einzelhandel hat mit sinkenden Umsätzen zu kämpfen

Analysten hatten mit einem Plus gerechnet, doch der Umsatz der deutschen Einzelhändler ist im Oktober so stark gesunken wie seit über einem Jahr nicht mehr.  Er schrumpfte um 1,0 Prozent im Vergleich zum Vormonat, wie das Statistische Bundesamt mitteilte. Preisbereinigt ... mehr

Jugendschutz: Wie leicht Jugendliche an Alkohol kommen

Gin, Rum oder Wodka per Post – auch für Minderjährige ist das leicht möglich. Die Altersüberprüfung bei den Bestellungen versagt schon mal. Ob das verboten ist, ist fraglich. Die Hauptstelle für Suchtfragen spricht von einem schlechten Witz. Anna könnte sich problemlos ... mehr

Versandapotheken im Test: Viele sind "mangelhaft"

Sowohl rezeptfreie als auch Medikamente auf Rezept können Patienten heute bequem im Internet oder per Telefon bestellen. Dabei werden sie allerdings nicht immer so beraten wie vorgesehen, hat die Stiftung Warentest herausgefunden. Medikamente ... mehr

Urteile - EuGH: Online-Händler müssen Bioprodukte kontrollieren lassen

Luxemburg (dpa) - Online-Händler, die Bioprodukte vertreiben, müssen nach einem Urteil des Europäischen Gerichtshofs (EuGH) ihre Waren kontrollieren lassen. Die Anwendung gängiger Melde- und Kontrollvorschriften auf den Online- und Versandeinzelhandel sei vollkommen ... mehr

Auch Online-Händler müssen Bioprodukte kontrollieren lassen

Luxemburg (dpa) - Online-Händler, die Bioprodukte vertreiben, müssen nach einem Urteil des Europäischen Gerichtshofs ihre Waren kontrollieren lassen. Die Anwendung gängiger Melde- und Kontrollvorschriften auf den Online- und Versandeinzelhandel sei vollkommen ... mehr

Sind Medikamente von Online-Apotheken aus dem Ausland bedenklich?

Arzneimittel kaufen die Bundesbürger am liebsten in der Apotheke. Doch ausländische Versandhändler versuchen, den Markt mit Rabatten im Netz aufzurollen. Wollen die Deutschen das überhaupt? Ein Mittel gegen Grippe, eine Salbe gegen Zerrungen, vom Arzt verordnete ... mehr

Tipps und Tricks zum Preisvergleich im Internet

Wer online einkauft, trifft nicht nur auf eine große Vielfalt an Produkten. Auch die Preise für ein und dasselbe Produkt können sehr unterschiedlich ausfallen. Sie können Preisvergleiche und Schwankungen für Schnäppchen nutzen. Wie das geht, erklärt dieser ... mehr

Vier Jahre Streiks bei Amazon - Verdi weiter kämpferisch

Bad Hersfeld (dpa) - Vier Jahre nach dem Beginn der Streiks bei Amazon herrscht bei Verdi Ernüchterung. Die Gewerkschaft demonstriert in dem Tarifkonflikt aber auch weiter Kampfeswillen. Verdi zeigt sich überrascht darüber, dass die Auseinandersetzung so lange dauert ... mehr

Otto schafft Übersicht bei Produktbewertungen

Der Versandhändler Otto nutzt Künstliche Intelligenz um Rezensionen und Produktbewertungen seiner Kunden zu analysieren. Das gewonnene Wissen erlaubt eine bessere Sortierung und gestaltet den Wust aus Kundenmeinungen zu Produkten viel übersichtlicher. Studien zeigen ... mehr

Widerstand gegen Gröhes Versandhandelsverbot mit Arzneien auf Rezept

Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe ( CDU) stößt mit seinem geplanten Verbot des Versandhandels mit rezeptpflichtigen Arzneimitteln weiter auf massiven Widerstand. Der Spitzenverband der Gesetzlichen Krankenversicherung ( GKV) ist strikt gegen einen solchen Schritt ... mehr

GKV lehnt Verbot des Versandhandels mit rezeptpflichtigen Arzneien ab

Berlin (dpa) - Der Spitzenverband der Gesetzlichen Krankenversicherung lehnt ein Verbot des Versandhandels für verschreibungspflichtige Arzneimittel strikt ab. Der stellvertretende Vorstandsvorsitzende des GKV-Spitzenverbandes, Johann-Magnus von Stackelberg, sagte ... mehr

Verbraucher: Einkäufe über das Internet boomen wie noch nie

Hamburg (dpa) - Kleidung und Computer, Unterhaltungselektronik und Schuhe, Möbel und Bücher: Der Trend zum Einkauf über das Internet beschleunigt sich weiter. Im vergangenen Jahr wuchs der elektronische Handel von Waren um 12,5 Prozent auf 52,7 Milliarden Euro, teilte ... mehr

Online-Apotheken:Gesundheitsminister Gröhe will Medikamenten-Versand einschränken

Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe (CDU) will den Versandhandel mit verschreibungspflichtigen Medikamenten verbieten. Während die Apotheken den Schritt begrüßen, kritisieren Opposition und Versicherungen die Pläne. Eine Sprecherin des Gesundheitsministeriums ... mehr

Am Valentinstag kommt der letzte Beate-Uhse-Katalog

Der kriselnde Erotik-Konzern Beate Uhse zieht sich aus dem klassischen Kataloggeschäft zurück. Der letzte Katalog werde am Valentinstag erscheinen, teilte das Unternehmen mit. Der Versandhandel mit Sexartikeln hatte das Unternehmen in der Nachkriegszeit ... mehr

Zalando erwartet 2014 erstmals schwarze Zahlen

Bei seinem Börsengang Anfang Oktober hatte es der Online-Modehändler bereits angedeutet, nun zeichnet es sich tatsächlich ab: Zalando erwartet im laufenden Jahr erstmals einen kleinen operativen Gewinn. Der Kurs der Zalando-Aktie springt ... mehr

KarstadtQuelle: Middelhoff sollte 100 Millionen Provision erhalten

Der frühere Chef des Karstadt-Mutterkonzerns Arcandor, Thomas Middelhoff, hätte im Falle einer erfolgreichen Zerschlagung des KarstadtQuelle-Konzerns Aussicht auf eine Provision in Höhe von 100 Millionen Euro gehabt. Middelhoff sagte vor dem Kölner Landgericht ... mehr

Zalando: Mehr Schatten als Licht beim Online-Händler

Das mit Spannung erwartete Börsendebüt des Online-Modehändlers Zalando ist durchwachsen verlaufen. Die Zalando-Aktie schwankte am Mittwoch nach Handelsbeginn an der Frankfurter Wertpapierbörse, gewann aber über den Tag nicht an Wert. Der Schlusskurs ... mehr

Widerrufsrecht wird ausgenutzt: Betrug mit Retouren bei Online-Shops floriert

Der Glitzerrock riecht nach Zigarettenrauch, der angeblich ungetragene Pulli ist verwaschen - was Online-Shops von manchen Kunden als Retoure erhalten, können sie niemandem mehr anbieten. Für jeden neunten Online-Händler ist das ein ernstzunehmendes Problem ... mehr

Online-Shopping: Seit 13. Juni zahlt der Kunde für Retouren

Ab heute gelten neue Regeln für den Einkauf über das Internet und im Versandhandel. Verbraucher sollen damit besser vor versteckten Kosten geschützt werden. Aber sie haben kein Recht mehr auf kostenlose Rücksendung von Waren: Das Porto für Retouren ... mehr

Was sich für Online-Shopper am 13. Juni noch alles ändert

Der 13. Juni 2014 ist der Stichtag für wichtige Änderungen bei Einkäufen über das Internet oder dem Versandhandel. Über einige Neuerungen - etwa die möglicherweise kostenpflichtige Rücksendung - wurde bereits ausführlich berichtet. Doch es ändern sich auch noch einige ... mehr

Weltbild-Verlag schließt diese Filialen als erste

Der insolvente Weltbild-Konzern schließt 53 seiner bislang 220 Filialen. Knapp 300 Beschäftigte verlieren ihren Job. Trotz dieser Streichliste herrscht beim Betriebsrat Zufriedenheit. Insgesamt 293 der rund 1300 Mitarbeiter in den Buchhandlungen werden ... mehr

Kaufhof plant Online-Shopping in seinen Kaufhäusern

Der Chef von Kaufhof, Lovro Mandac, will das Online-Geschäft der Warenhauskette deutlich ausbauen. In den kommenden drei bis fünf Jahren sei ein Anstieg des Internet-Umsatzes auf etwa 300 Millionen Euro geplant, sagte Mandac am Dienstag in Köln. Im Kalenderjahr ... mehr

Weltbild will Mehrheit an "buecher.de"

Die kirchliche Verlagsgruppe Weltbild will die Mehrheit am Online-Buchversand "buecher.de". Weltbild denke darüber nach, die Anteile der Verlagsgruppe Georg von Holtzbrinck ganz oder teilweise zu übernehmen, zitierte die "Augsburger Allgemeine ... mehr

Amazon plant Logistikzentren in Polen und Tschechien

Der US-Handelsriese Amazon plant einem Medienbericht zufolge fünf neue Logistikzentren in Polen und Tschechien. Sie könnten einen Teil der bisherigen Deutschland-Aktivitäten übernehmen, hieß es. Die "Bild"-Zeitung berichtet, dass der Konzern ... mehr

Amazon verzichtet zukünftig auf Preisknebel für Händler

Der Versandhändler Amazon verzichtet künftig darauf, von den Händlern auf seiner Internet-Plattform die günstigsten Preise zu fordern. Diese Bedingung wolle das Internet-Kaufhaus nicht mehr durchsetzen, teilte das Bundeskartellamt in Bonn mit. Amazon ... mehr

Otto Group ist an Görtz interessiert: Übernahme im Einzelhandel?

Der Einzelhandelskonzern Otto Group liebäugelt angeblich mit einem Einstieg bei der angeschlagenen Schuhhandelskette Görtz. Das schreibt die "Welt" unter Verweis auf Finanzkreise. Es gehe dabei offenbar zunächst um eine Minderheitsbeteiligung - mit der Option, diese ... mehr

Subventionen im Versandhandel: Otto und Zalando kassieren

Große deutsche Versandhändler haben in den vergangenen Jahren Millionen Euro an staatlichen Subventionen kassiert. Das geht aus der Antwort des Bundeswirtschaftsministeriums auf eine Anfrage der Linken-Fraktion hervor. An der Spitze liegen demnach ... mehr

Michael Otto wird 70 Jahre alt

Schon vor mehr als fünf Jahren hat sich Michael Otto von der Rolle des aktiven Konzernlenkers verabschiedet. Aus der öffentlichen Wahrnehmung verschwunden ist der Aufsichtsratschef des weltweiten Handels- und Dienstleistungskonzerns Otto Group jedoch keineswegs ... mehr

Versand-Händler Otto will Online-Geschäft ausbauen

Die Otto Group will kräftig in den Online-Handel investieren: Bis 2015 sollen 300 Millionen Euro für die Entwicklung des E-Commerce eingesetzt werden, sagte Vorstand Rainer Hillebrand in Hamburg. Der Umsatz im elektronischen Handel soll im gleichen Zeitraum ... mehr

Amazon: Kleine Verlage kündigen aus Protest

Die Kritik an Amazon reißt nicht ab. Immer mehr Partner beenden die Zusammenarbeit mit dem Online-Händler. Nun macht ein weiterer Buchverlag seinem Ärger Luft. Aus Protest gegen das Geschäftsgebaren von Amazon kündigte auch er seinen Kooperationsvertrag ... mehr

Amazon: Skandal um Leiharbeiter - Subunternehmen gefeuert

Amazon zieht nach der heftigen Kritik am Umgang mit Leiharbeitern weitere Konsequenzen: Der Online-Versandhändler hat einem weiteren Dienstleister gekündigt. Die Zusammenarbeit mit einem Unternehmen, das für Unterbringung und Transport von Beschäftigten sowie ... mehr

Amazon: Günter Wallraff kritisiert "grausamste Arbeitsbedingungen"

Der wegen seiner Personalführung kritisierte Versandhändler Amazon erhält nun auch Schelte vom Kölner Enthüllungsjournalisten Günter Wallraff. "Mir sind mehrfach von dort Beschäftigten grausamste Arbeitsbedingungen geschildert worden", sagte Wallraff ... mehr
 
1


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe