Sie sind hier: Home > Themen >

Verschwörungstheorien

Thema

Verschwörungstheorien

Verschwörungstheorie: Wetten, dass es Bielefeld gar nicht gibt?

Verschwörungstheorie: Wetten, dass es Bielefeld gar nicht gibt?

Die Stadt sucht ein Gegenkonzept zur Bielefeld-Verschwörung. Die behauptet, die ostwestfälische Stadt existiere nicht. Der Witz wurde zum Selbstläufer, der Spruch "Bielefeld gibt's doch gar nicht" zum Dauerbrenner. Bielefeld hat eine Million Euro für den Beweis ... mehr
Hass auf Greta Thunberg: Niemand darf auf Mitgefühl hoffen

Hass auf Greta Thunberg: Niemand darf auf Mitgefühl hoffen

Gerüchte, Lügen, Halbwahrheiten: Der Mob trommelt gegen eine 16-Jährige – angefeuert von sogenannten Intellektuellen. Dagegen helfen keine Argumente.  Wenn Erwachsene sogar ein Mädchen aus der Mitte der Gesellschaft öffentlich mit derartiger Widerlichkeit ... mehr
Sturm auf

Sturm auf "Area 51" – Veranstalter macht Rückzieher: "Alles nur ein Scherz"

Die "Area 51"  in der Wüste von Nevada  ist Sperrgebiet. Dort experimentiert das  US-Militär . Einem Internet-User kam eine gefährliche Idee: Er rief dazu auf, das Gebiet zu stürmen. Mit den Folgen hatte er nicht gerechnet ... mehr
Verschwörungstheorie: Geheime Zeichen auf Euro-Noten

Verschwörungstheorie: Geheime Zeichen auf Euro-Noten

Wenn Macht und Geld im Spiel sind, kennt die Phantasie keine Grenzen. "Spiegel Online" präsentiert die schrägsten Verschwörungstheorien der Wirtschaft. Diesmal: Warum der Zerfall der Euro-Zone schon beim Entwurf der Geldscheine eingeplant wurde. Die These ... mehr
Verschwörungstheorien: Wieso sich die US-Flagge auf dem Mond bewegte

Verschwörungstheorien: Wieso sich die US-Flagge auf dem Mond bewegte

Die Fahne weht, keine Sterne sind zu sehen, dafür mehrere Schatten? t-online.de klärt Verschwörungstheorien auf. Im ersten Teil landen wir beim Mond. Weihnachtszeit ist Familienzeit. Und oft ist da ein eierlikörtrunkener Cousin dritten Grades im Internet ... mehr

Kein Autismus: Wie Mr. Wakefield die Impflüge in die Welt setzte

Obwohl die These wissenschaftlich widerlegt ist, hält sich die Mär, dass Impfen mehr schadet als hilft. Fakten sind eben manchmal keine Medizin. Trotzdem gibt`s hier eine Dosis. Die Verschwörungstheorien Christian Schiffer und Christian Alt erklären für t-online ... mehr

Verschwörungstheorien: Wieso die Umweltschützer nichts gegen Chemtrails tun

Der Bund für Umwelt und Naturschutz macht auch mit bei der Verschwörung: Er sieht keine Chemtrails in Kondensstreifen. In diesem Teil unserer Serie gehen wir in die Luft. Die Verschwörungstheorien Christian Schiffer und Christian Alt erklären für t-online.de aus ihrem ... mehr

Verschwörungstheorien: Wer nichts glaubt, glaubt an die flache Erde

"... und die Erde ist eine Scheibe". Was für den größten Teil der Menschheit eine ironische Bemerkung ist, halten "Flacherdler" für Realität. In der Serie zu Verschwörungstheorien reisen wir zum äußersten Rand. Die Verschwörungstheorien Christian Schiffer und Christian ... mehr

Hackergruppe Dark Overlord will mit gestohlenen 9/11-Daten Millionen machen

Fast 3.000 Menschen starben bei den Terror-Anschlägen vom 11. September 2001. Hacker hindert das nicht, mit erbeuteten Dokumenten von Anwälten Kasse zu machen. Sie sprechen auch Terroristen an. Es war vor acht Monaten nur eine kleine, kaum beachtete Meldung. Bei einem ... mehr

"Volkslehrer" scheitert mit Klage gegen seine Kündigung

Auf YouTube hat sich ein Lehrer antisemitisch geäußert und Verschwörungstheorien verbreitet. Er wurde entlassen – und scheiterte nun mit einer Klage vor Gericht.   Das Berliner Arbeitsgericht hat die Klage des Grundschullehrer Nikolai N, der sich selbst "Volkslehrer ... mehr

Neuseeland: Anschlag in Christchurch – Täter will Welt in Bürgerkrieg stürzen

Ein faschistischer Terrorist hat in neuseeländischen Moscheen ein Blutbad angerichtet. Der Täter inszenierte die Morde als Befreiungskampf und ruft zum Krieg auf. Ein Mann namens Brenton Tarrant hat im neuseeländischen Christchurch mindestens 49 Menschen mit einem ... mehr

50 Tweets: Was hat Donald Trumps Twitter-Sturm zu bedeuten?

Donald Trump ist bei Twitter derzeit besonders aktiv. Am Wochenende veröffentlichte er k napp 50 Beiträge – darunter auch Drohungen. Nun fragen sich Kritiker: "Wovon will er ablenken?" Am Wochenende war US-Präsident  Donald Trump bei Twitter noch aktiver ... mehr

Gespräche nach Eskalationen in Chemnitz: "Aufs Maul, aufs Maul, aufs Maul"

Wenn Holocaustleugner mit Hass auf Ausländer von "den Rechten" reden und  nicht sich meinen: t-online.de dokumentiert, was ein Theologe nach einer "Pro Chemnitz"-Demo im Zug erlebte. Harald Lamprecht wurde am Montagabend unfreiwillig Zeuge ... mehr

Tagesanbruch: Chaos in Chemnitz – eine Stadt, zwei Seiten

Guten Morgen aus Chemnitz, liebe Leserinnen und Leser, heute melde ich mich aus der Stadt, die seit Tagen für Schlagzeilen sorgt. Aber vorher möchte ich etwas loswerden: Seit einem Jahr schreiben meine Kollegen und ich den Tagesanbruch. Viele von Ihnen sind von Anbeginn ... mehr

Tschechien: Sohn wirft Ministerpräsident Andrej Babis Entführung vor

Andrej Babis junior beschuldigt seinen Vater, ihn außer Landes geschafft zu haben. Sein Sohn sei psychisch krank, entgegnet der Ministerpräsident. Die Affäre in Tschechien droht zu einer handfesten Regierungskrise zu werden. Der älteste Sohn des tschechischen ... mehr

Tagesanbruch: Der wachsende Einfluss des Bundespräsidenten Steinmeier

Guten Morgen, liebe Leserinnen und Leser, bei der Auslieferung des Tagesanbruch-Newsletters gab es zuletzt leider technische Probleme, worauf uns viele von Ihnen zu Recht hingewiesen haben. Wir arbeiten daran, dass dies nicht mehr vorkommt. Und hier ist der kommentierte ... mehr

Experte zur "Mitte-Studie": "Jeder kann zum Verschwörungstheoretiker werden"

Die Mondlandung ein Fake, hinter 9/11 stecken die USA: Laut einer aktuellen Umfrage glauben viele Menschen an Verschwörungstheorien. Christian Schiffer und Christian Alt haben darüber ein Buch geschrieben. Und wundern sich nicht über die Ergebnisse. Politiker ... mehr

Studie in Deutschland: Ein Drittel der Menschen hält Politiker für Marionetten

Verschwörungstheorien sind in Deutschland weit verbreitet.  Das zeigt die neue "Mitte-Studie".  Auch das Verhältnis vieler Deutscher zu Flüchtlingen hat sich geändert.  Viele Deutsche glauben an Verschwörungstheorien. Das zeigt die neue "Mitte-Studie" der  SPD-nahen ... mehr

Der Fall Uwe Barschel: Ermittler zweifeln an Selbstmord-These

War der Tod von Uwe Barschel kein Suizid, sondern ein Mord? Am 13. Mai wäre der  CDU-Politiker 75 Jahre alt geworden – doch er starb 1987 in einer Hotelbadewanne.  Steckten Geheimdienste dahinter?  Er hat sich erschossen. Er ist ertrunken. Er kannte keinen Ausweg ... mehr

Tagesanbruch: Klimakrise – jetzt sind wir alle gefordert

Guten Morgen, liebe Leserinnen und Leser, hoffentlich haben Sie sich am Feiertag gut erholt und sind gewappnet für den Ernst des Lebens. WAS WAR? Der Ernst des Lebens beginnt vor unserer Haustür. Er hat vier Räder und verbraucht eine Menge Benzin, Diesel oder Strom ... mehr

Erste Demos: Wie "gelbe Westen" in Deutschland missbraucht werden sollen

In Deutschland gibt es Versuche, den "Gelben Westen" in Frankreich nachzueifern. In nichtöffentlichen Gruppen geht es aber vor allem um den Migrationspakt, und Fäden zieht eine mysteriöse Gruppe. Am Wochenende und am Montag haben auch in mehreren deutschen ... mehr

Heftige Debatte: Bundestag lehnt Antrag der AfD zum UN-Migrationspakt ab

Der UN-Migrationspakt hat auch am Freitag den Bundestag beschäftigt. Ein Antrag der AfD wurde abgelehnt. Bei der Debatte dazu ging es erneut rund.  Die AfD ist im Bundestag mit dem Versuch gescheitert, die Abgabe einer deutschen Protokollnotiz zum UN-Migrationspakt ... mehr

Quiz: Sind diese Verschwörungstheorien wahr oder widerlegt?

Verschwörungstheorien sind Machttheorien. Plante das Pentagon wirklich Hormonbomben? Und ist Deutschland eine GmbH? Lassen Sie sich in diesem Quiz von einigen dieser tatsächlich wahren Geschichten ... mehr
 


shopping-portal