Sie sind hier: Home > Themen >

Verteidigungsministerium

$self.property('title')

Verteidigungsministerium

Bundeswehr stärkt Kampf gegen Extremisten in der eigenen Truppe

Bundeswehr stärkt Kampf gegen Extremisten in der eigenen Truppe

Der Militärgeheimdienst MAD will sich besser gegen Extremismus in den eigenen Reihen wappnen. Dafür werden Hunderte neue Mitarbeiter eingestellt. Das Verteidigungsministerium will den Militärgeheimdienst MAD für die Abwehr von Extremisten umstrukturieren ... mehr
Bundeswehr in Kundus: Zehn Jahre nach dem Tanklaster-Skandal

Bundeswehr in Kundus: Zehn Jahre nach dem Tanklaster-Skandal

Vor zehn Jahren ließ der Bundeswehr-Oberst Georg Klein zwei Tanklaster in Afghanistan bombardieren. Hundert Menschen starben, darunter viele Zivilisten. Wie geht es den Dorfbewohnern heute? Abdul Rahim feierte auf einer Hochzeit, als es passierte. Vielleicht ... mehr
Bundeswehr: AfD will General entmachten, weil er vor der Partei warnte

Bundeswehr: AfD will General entmachten, weil er vor der Partei warnte

Untersuchung bei der Bundeswehr: Die AfD fordert die Suspendierung eines hochrangigen Generals, der Offizier soll vor den Rechtspopulisten gewarnt haben. Der Vorwurf wird untersucht. Das Verteidigungsministerium untersucht einem Bericht der "Welt" zufolge ... mehr
Kampf gegen Käfer: Bundeswehr soll bei Krise in Deutschlands Wäldern helfen

Kampf gegen Käfer: Bundeswehr soll bei Krise in Deutschlands Wäldern helfen

Viele deutsche Wälder haben derzeit mit dem Befall durch Borkenkäfer zu kämpfen. Um dem entgegenzuwirken, bitten einige Regionen um Amtshilfe bei der Bundeswehr.  Die Bundeswehr prüft einen Hilfseinsatz in deutschen Wäldern, um die vielerorts verheerende ... mehr
Ostsee: Nato-Einsatz wegen russischer Flugzeuge

Ostsee: Nato-Einsatz wegen russischer Flugzeuge

Zum wiederholten Mal sind über der Ostsee russische Kampfjets gesichtet worden. Litauen meldete neun Alarmstarts von Nato-Flugzeugen in der letzten Woche. Russland führt derzeit Militärübungen durch. Nato-Kampfjets sind litauischen Angaben zufolge erneut zu mehreren ... mehr

"Wind of Change" zum Abschied: Großer Zapfenstreich für Ursula von der Leyen

Beim Zapfenstreich werden drei Lieblingssongs der ehemaligen Verteidigungsministerin gespielt: Mit einem Scorpions-Hit und einer großen Zeremonie hat die Bundeswehr von der Leyen in ihre neue Aufgabe nach Brüssel entlassen. Trommelwirbel und Marschmusik, Stiefel knallen ... mehr

Deutsche Bahn: Annegret Kramp-Karrenbauer will Freifahrten für Soldaten

Gratis-Bahnfahrten für Soldaten sind ein Projekt von Annegret Kramp-Karrenbauer. Allerdings gibt es bereits jetzt Streit zwischen Deutscher Bahn und Verteidigungsministerium. Das Vorhaben ist in Gefahr.  Die Gespräche zwischen Verteidigungsministerium ... mehr

Im ersten Halbjahr: Verteidigungsministerium gab 155 Millionen für Berater aus

Berlin (dpa) - Das Verteidigungsministerium und die ihm unterstellten Behörden haben im ersten Halbjahr dieses Jahres 155 Millionen Euro für externe Beratung und Unterstützung ausgegeben. Das ist fast genauso viel, wie alle anderen 13 Ministerien zusammen ... mehr

Externe Berater: Verteidigungsministerium gibt mit Abstand am meisten aus

Mit den Ausgaben für externe Berater hat das Verteidigungsministerium für Empörung gesorgt. Für das erste Halbjahr 2019 waren sie fast so hoch wie in allen anderen Ministerien zusammengenommen.  Das Verteidigungsministerium und die ihm unterstellten ... mehr

Neue Verteidigungsministerin: AKK fordert stetig mehr Geld für die Bundeswehr

Annegret Kramp-Karrenbauer hat im Bundestag ihren Amtseid als Verteidigungsministerin abgelegt. In ihrer Antrittsrede pochte die CDU-Chefin auf das 2-Prozent-Ziel der Nato – zum Ärger der SPD. Die neue Verteidigungsministerin Annegret Kramp-Karrenbauer hat nach ihrer ... mehr

Seit Jahresbeginn: Regierung heuert Berater für 178 Millionen Euro an

Seit Monaten untersucht der Bundestag den zweifelhaften Einsatz von Unternehmensberatern im Verteidigungsministerium. Dann hat das Finanzministerium eine Umfrage gestartet. Die Bundesregierung hat im ersten Halbjahr mindestens 178 Millionen Euro für externe Berater ... mehr

Bundeswehr weist 63 Bewerber ab – aus Sicherheitsbedenken

Seit 2017 durchleuchtet der Militärische Abschirmdienst alle Bewerber für die Bundeswehr, fast 44.000 waren es bislang. Nun gibt es eine erste Bilanz. Die Bundeswehr hat einem Medienbericht zufolge in den vergangenen beiden Jahren 63 Bewerber wegen Sicherheitsbedenken ... mehr

Bundeswehr: Preis für Schützenpanzer "Puma" verdoppelt sich

Der Schützenpanzer vom Typ "Puma" sollte eigentlich drei Milliarden Euro kosten. Nun veröffentlicht das Verteidigungsministerium neue Zahlen, die fast doppelt so hoch sind. Dafür hagelt es Kritik.  Der Gesamtpreis für den Schützenpanzer "Puma" hat sich seit der ersten ... mehr

USA: Pentagon soll Einsatz von Zecken als Bio-Waffen prüfen

Es klingt skurril: Zecken, die mit Borreliose infiziert werden, um sie als Waffen einzusetzen? Das US-Repräsentantenhaus fordert zu untersuchen, ob das Militär damit experimentiert hat.  Update, 19.7.2019, 15.02 Uhr: Der Bericht stammt von der Nachrichtenagentur ... mehr

Kramp-Karrenbauer als Verteidigungsministerin: Schadet ihr das Amt?

CDU-Chefin Kramp-Karrenbauer rückt in Merkels Kabinett – und erhofft sich mit dem Manöver einen Schub für ihre angestrebte Kanzlerschaft. Nach Meinung der Bundesbürger könnte sie dabei langfristig auf die falsche Karte gesetzt haben.   Am Mittwoch hat Annegret ... mehr

Kramp-Karrenbauer: Junge Frauen sollen von meiner Arbeit profitieren

Annegret Kramp-Karrenbauer als Verteidigungsministerin – das rief auch einige Kritik hervor. Nun meldet sich die CDU-Chefin selbst zu Wort, und erklärt, warum sie diese überraschende Entscheidung getroffen hat. Die neue Bundesverteidigungsministerin Annegret ... mehr

Neue Verteidigungsministerin: AKK muss sich nicht mit Panzern auskennen

Die Neubesetzung im Verteidigungsministerium ist eine Überraschung. Aber ist es auch eine gute Entscheidung, Annegret Kramp-Karrenbauer das Ressort anzuvertrauen? Ein Pro & Kontra Annegret Kramp-Karrenbauer ist neue Bundesverteidigungsministerin. Die CDU-Vorsitzende ... mehr

Neue Verteidigungsministerin: AKK – eine Frau zieht durch

Kramp-Karrenbauer wird Verteidigungsministerin – das mag zunächst überraschen. Doch wer genau hinschaut, sieht das Kalkül dahinter – und ein Ministerium, das zur CDU-Chefin passt.    In den  USA vertreiben sich Historiker und Politikbegeisterte gern die Zeit damit ... mehr

Kramp-Karrenbauer: CDU-Chefin wird neue Verteidigungsministerin

Damit hätten die wenigsten gerechnet: Die CDU-Chefin Annegret Kramp-Karrenbauer wird neue Verteidigungsministerin. Die CDU spricht von einem starken Signal. CDU-Chefin Annegret Kramp-Karrenbauer wird überraschend neue Verteidigungsministerin ... mehr

Kramp-Karrenbauer vereidigt: Bundeswehr hat "höchste politische Priorität"

Annegret Kramp-Karrenbauer: Die CDU-Chefin hat bei ihrer Vereidigung betont, die Bundeswehr habe "höchste politische Priorität". (Quelle: t-online.de) mehr

Angela Merkel feiert ihren 65. Geburtstag: "Man wird eben nicht jünger"

Für die meisten Menschen ist der 65. Geburtstag der Eintritt ins Rentenalter, Angela Merkel macht ganz normal weiter. Doch die Kanzlerin überrascht mit ungewöhnlichen Geburtstagswünschen. Bundeskanzlerin Angela Merkel feiert heute ihren 65. Geburtstag. Großes Aufheben ... mehr

Tagesanbruch: Ursula von der Leyen – Was, wenn das schiefgeht?

Guten Morgen, liebe Leserinnen und Leser, hier ist der kommentierte Überblick über die Themen des Tages: WAS WAR Es sollte der letzte große und kluge Schachzug werden vor der Wahl zur Kommissionspräsidentin der EU. Gestern Abend kündigte Ursula von der Leyen ihren ... mehr

Ursula von der Leyens Nachfolger: Wer will auf den Schleudersitz?

Ursula von der Leyen soll EU-Kommissionspräsidentin werden – damit würde ein Platz im Kabinett frei. Wer könnte ihr nachfolgen? Über diese Politiker wird momentan spekuliert. Das Verteidigungsministerium hat  Ursula von der Leyen viel Spott, einen Untersuchungsausschuss ... mehr

Nach Urteil: Iraner wegen Spionage für CIA hingerichtet

Im Iran ist ein Angestellter der Raumfahrtabteilung hingerichtet worden. Er soll als Spion für die USA gearbeitet haben. Auch seine Frau bekam eine drakonische Strafe.  Ein Iraner ist wegen angeblicher Spionage für den US-Geheimdienst CIA hingerichtet worden ... mehr

Bundeswehr: Truppe will laut Medienbericht Whistleblower feuern

Aufregung bei der Bundeswehr: Die Truppe will laut einem Bericht einen Whistleblower entlassen, der Hinweise auf rechte Umtriebe gegeben haben soll. Die Bundeswehr will dem "Spiegel" zufolge einen Whistleblower entlassen, der mehrmals detaillierte Hinweise auf rechte ... mehr

Streit um Rüstungsgüter: EU kontert Drohbrief aus Washington

Die USA verlangen von der EU Änderungen an der geplanten Verteidigungsunion. Dabei geht es um Pläne zur Beschaffung von Rüstungsgütern. Brüssel antwortet nun – mit einem selbstbewussten Brief. Die EU weist US-Kritik an Plänen für eine europäische Verteidigungsunion ... mehr

Mehr zum Thema Verteidigungsministerium im Web suchen

Schlagkraft von Bundeswehr und Nato: Geheime Dokumente weitergegeben

Ein 60-Jähriger hat vor Gericht zugegeben, ein geheimes Dokument des Verteidigungsministeriums weitergereicht zu haben. Das Dokument soll Hinweise zur Schlagkraft von Bundeswehr und Nato enthalten haben. Ein ehemaliger Kampfpilot hat gestanden ... mehr

Patrick Shanahan soll US-Verteidigungsminister werden

Patrick Shanahan soll der Nachfolger von James Mattis werden. Der Ex-Boeing-Manager leitet seit vier Monaten provisorisch den Posten des US-Verteidigungsministers. Der bislang nur kommissarische US-Verteidigungsminister Patrick Shanahan soll nach dem Willen ... mehr

Neues Sturmgewehr der Bundeswehr: Heckler & Koch kritisiert Ausschreibung

Die Bundeswehr braucht 120.000 neue Sturmgewehre. Noch ist nicht entschieden, an welchen Hersteller der Auftrag geht. Ein Kandidat bemängelt nun die Anforderungen des Verteidigungsministeriums. Der Waffenhersteller Heckler&Koch will einem Medienbericht zufolge ... mehr

Saudi-Arabien: Bundeswehr bildet saudische Soldaten zu Offizieren aus

Der Jemen-Krieg belastet die Beziehungen zwischen Deutschland und Saudi-Arabien schwer. Trotzdem gibt es jetzt eine militärische Kooperation. Trotz der Spannungen mit Saudi-Arabien wegen des Jemen-Krieges bildet die Bundeswehr ab Mitte des Jahres sieben saudische ... mehr

Schweizer Alpen: Munitionslager aus Zweitem Weltkrieg droht zu explodieren

3.500 Tonnen Munition aus dem Zweiten Weltkrieg liegen in einem Munitionslager in den Schweizer Alpen. Jetzt wird klar: Das Lager könnte jederzeit explodieren. Mit High-Tech soll die Munition nun geborgen werden.  In den Schweizer Alpen droht ein Munitionslager ... mehr

Medienbericht: "Gorch Fock"-Sanierung läuft schleppend

Es wird nicht ruhig um das Segel-Schiff "Gorch Fock": Die Sanierung dauert bereits deutlich länger als geplant, eigentlich sollte das Schiff Ende Juni wieder in See stechen – das könnte knapp werden. Die "Gorch Fock"-Sanierungsarbeiten kommen einem Medienbericht zufolge ... mehr

Brasilien: Bolsonaro darf jetzt doch die Militärdiktatur feiern

Brasiliens rechtsradikaler Präsident Bolsnaro wollte den 55. Jahrestag des Militärputsches feiern, eine Richterin verbot es ihm. Ein Berufungsgericht hat die Ehrung nun zugelassen. Die brasilianische Justiz hat die von Präsident Jair Bolsonaro angeordneten ... mehr

Gorch Fock: Das Trauerspiel um den Stolz der Marine

Seit drei Jahren liegt die "Gorch Fock" in einem Trockendock, die Instandhaltungskosten belaufen sich auf mehrere Millionen Euro. Wie aus dem Stolz der Bundesmarine ein jahrelanges Trauerspiel wurde. Behäbig blähen sich die grauweißen Schutzplanen ... mehr

Kampfjet stürzt in China ab – zwei Tote

Zwei Piloten sind bei einem Flugzeugabsturz in China tödlich verunglückt. Die Behörden haben eine Untersuchung angeordnet, halten den Fall jedoch unter Verschluss. Ein Kampfjet des chinesischen Militärs ist in Südchina abgestürzt. Die beiden Piloten kamen ... mehr

"Gorch Fock": Verteidigungsministerium räumt schwere Fehler ein

Die Kosten für die Sanierung des Segelschulschiffs sind völlig aus dem Ruder gelaufen. Das Verteidigungsministerium bestätigte nun offenbar, dass viele der Vorwürfe des Rechnungshofs zutreffen. In der Affäre um das Marine-Segelschulschiff " Gorch ... mehr

Kampfjet in Algerien abgestürzt – Zwei Tote

In Algerien ist am Mittwochabend ein Kampfjet abgestürzt. Der Pilot und sein Co-Pilot kamen dabei ums Leben. Beim Absturz einer Militärmaschine sind in Algerien zwei Menschen ums Leben gekommen. Das Flugzeug ist am späten Mittwochabend in einem unbewohnten ... mehr

"Gorch Fock": Von der Leyen erhebt schwere Vorwürfe gegen Werft

Das Verteidigungsministerium beschuldigt die ehemalige Führung der Werft, die mit der "Gorch Fock"-Sanierung beauftragt ist, Millionen in ein undurchsichtiges Firmengeflecht geleitet zu haben. Verteidigungsministerin  Ursula von der Leyen hat schwere Vorwürfe gegen ... mehr

"Gorch Fock": Elsflether Werft will Insolvenz beantragen

Viel Geld und viel Zeit sind in die Sanierung des Segelschulschiffs "Gorch Fock" geflossen. Und noch immer liegt die Bark im Dock. Die beauftragte Werft steckt in großen Schwierigkeiten. Die durch die Sanierung der "Gorch Fock" in die Schlagzeilen geratene ... mehr

Regierung nennt 248 Millionen: Regierung gab 2017 gut 720 Millionen für externe Berater aus

Berlin (dpa) - Die Bundesregierung hat im Jahr 2017 rund 722,4 Millionen Euro für externe Beratungs- und Unterstützungsleistungen ausgegeben. Dies geht aus einer Antwort der Bundesregierung auf eine Anfrage der Grünen im Bundestag hervor, über die der "Spiegel ... mehr

Spanien schließt sich deutsch-französischem Kampfjet-Projekt an

Frankreich und Deutschland wollen zusammen einen Kampjet bauen. Und auch Spanien will nun mitmachen. Das Vorhaben soll Europa unabhängiger von den USA machen. Spanien schließt sich dem deutsch-französischen Projekt zum Bau eines gemeinsamen Kampfjets ... mehr

Haushalts-Loch: Verteidigungsministerium bangt um Milliarden

Die große Koalition hat ein kostspieliges Projekt nach dem anderen auf den Weg gebracht, doch nun schwächelt die Konjunktur.  Besonders eine Ministerin könnte das hart treffen. In der großen Koalition drohen wegen der neuen Milliarden-Lücken in der Finanzplanung ... mehr

Wird der F18 neuer Kampfjet der Bundeswehr?

Die Bundeswehr braucht dringend neue Jets, denn die Tornados sind in die Jahre gekommen. Nach reiflichen Überlegungen wird die Entscheidung nun zwischen zwei Flugzeugtypen fallen.  Die Bundeswehr hat sich zur Ablösung ihrer alternden Tornado-Jets nach Angaben ... mehr

Urteil: Bundeswehr muss Frisuren-Vorschriften überarbeiten

Die Bundeswehr muss ihre Vorschriften zu Frisuren von Soldaten überarbeiten. Ein Stabsfeldwebel hatte geklagt, weil er keine langen Haare tragen darf, Frauen aber schon. Seine Beschwerde gegen den sogenannten Haar- und Barterlass der Truppe wurde am Donnerstag ... mehr

Berateraffäre um Ursula von der Leyen: Opposition setzt U-Ausschuss ein

Wegen dubioser Beraterverträge steht Verteidigungsministerin von der Leyen seit Monaten unter Druck. Nun hat die Opposition einen Untersuchungsausschuss beschlossen. Die Berateraffäre im Ministerium von Bundesverteidigungsministerin Ursula von der Leyen (CDU) wird Thema ... mehr

Moorbrand: Bundeswehr bekommt mehr Ausstattung

Nach Raketentests auf einem Übungsgelände brannte im Emsland über Wochen das Moor. Jetzt zieht das Verteidigungsministerium eine Bilanz – und Konsequenzen. Als Reaktion auf den wochenlangen Moorbrand nach Waffentests im Emsland will das Verteidigungsministerium ... mehr

Bundeswehr: Jeder zweite Schulabgänger für Wehrdienst ungeeignet

Das Verteidigungsministerium geht in einem internen Papier davon aus, dass viele Schulabgänger nicht gut genug für die Armee sind. Schon jetzt gibt es viele unbesetzte Stellen. Der  Bundeswehr könnte einem Bericht zufolge künftig mehr Personal fehlen, als bisher bekannt ... mehr

Kritik an von der Leyen wegen "Gorch Fock" wächst

Die Kosten für die Reparatur des 1958 gebauten Segelschulschiffes laufen aus dem Ruder. Für den Wehrbeauftragten ein besonders spektakuläres Beispiel in einer Reihe von Problemfällen. Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen (CDU) gerät wegen der explodierenden ... mehr

Afghanistan: Taliban-Angriff auf Militärstützpunkt fordert über 100 Tote

Taliban greifen in Afghanistan einen Stützpunkt von Spezialkräften an. Nach einer Explosion stürmen Angreifer das Gebäude. Die Angst vor dem Abzug der US-Truppen wächst im Land. Bei einem Angriff der radikalislamischen Taliban-Miliz in  Afghanistan sind am Montag ... mehr

Mali: Luftangriff tötet 15 mutmaßliche Terroristen

Bei einem französischen Luftangriff in Mali wurden 15 mutmaßliche Terroristen getötet. Der Angriff fand im Rahmen der Militäroperation "Barkhane" in Abstimmung mit malischen Soldaten statt.  Bei einem Luftangriff französischer Soldaten sind im westafrikanischen ... mehr

"Es war irre": Ließ Trumps Sicherheitsberater Angriff auf Iran prüfen?

Die Lage zwischen dem Iran und den USA ist angespannt. So sehr, dass John Bolton, Nationaler Sicherheitsberater des US-Präsidenten,  offenbar Optionen für einen Angriff angefordert hat.  US-Sicherheitsberater John Bolton hat nach einem Bericht des "Wall Street Journal ... mehr

Krisentreffen geplant - Ministerium: Ende der "Gorch Fock" derzeit kein Thema

Berlin (dpa) - Nach der Kostenexplosion bei der Sanierung des Segelschulschiffs "Gorch Fock" und einem Korruptionsverdacht wollen sich die Spitzen von Marine und Verteidigungsministerium einen Überblick über die Situation verschaffen. Dazu sei am Donnerstag ... mehr

Berateraffäre im Verteidigungsministerium: Opposition setzt Untersuchungsauschuss ein

Das Verteidigungsministerium hat Hunderte Millionen Euro an externe Unternehmensberater gezahlt. Kritiker sprechen von Verschwendung und Vetternwirtschaft. Die Opposition verlangt jetzt Aufklärung. Die Berateraffäre im Verteidigungsministerium wird zum Fall für einen ... mehr

Staatsmedien werfen Rebellen Giftgasangriff vor

Syrien: Staatsmedien werfen den Rebellen einen Giftgasangriff vor. (Quelle: Reuters) mehr

Bundeswehr: Nur ein Drittel der neuen Panzer sind einsatzbereit

Hubschrauber, Panzer, Jets: Die schweren Mängel bei der Ausrüstung der Bundeswehr haben System. Von 97 neuen Panzern können laut des Verteidigungsministeriums nur 38 genutzt werden, eine Quote von 39 Prozent. Ziel: 70 Prozent. Selbst bei nagelneuen Panzern, Kampfjets ... mehr
 


shopping-portal