Sie sind hier: Home > Themen >

Vincenzo Nibali

Thema

Vincenzo Nibali

Radsport: Früherer Tour-Sieger Nibali kehrt zu Astana zurück

Radsport: Früherer Tour-Sieger Nibali kehrt zu Astana zurück

Astana (dpa) - Der frühere Tour-Sieger Vincenzo Nibali kehrt wie erwartet zum Team seiner größten Erfolge zurück. Der 36-jährige Italiener unterschrieb beim Team Astana einen Vertrag für die Saison 2022. Das teilte die kasachische Mannschaft unter der Leitung ... mehr
108. Frankreich-Rundfahrt - Vorzeitiges Aus wegen Olympia: Nibali verlässt die Tour

108. Frankreich-Rundfahrt - Vorzeitiges Aus wegen Olympia: Nibali verlässt die Tour

Andorra la Vella (dpa) - Der italienische Radprofi Vincenzo Nibali verlässt vorzeitig die Tour de France, um sich auf die Olympischen Spiele in Tokio vorzubereiten. Dies teilte sein Team Trek-Segafredo mit. "Ich denke, es war ein guter Tag, wir sind aggressiv gefahren ... mehr
Giro d'Italia: Buchmann startet mit Handicap - Gut eine Minute Rückstand

Giro d'Italia: Buchmann startet mit Handicap - Gut eine Minute Rückstand

Turin (dpa) - Auf den gut gefüllten Straßen von Turin ist Emanuel Buchmann fast schon erwartungsgemäß mit einem Handicap in den 104. Giro d'Italia gestartet. Der Hoffnungsträger auf die erste deutsche Podiumsplatzierung in der Geschichte der Rundfahrt verlor ... mehr
Tour de France 2020: Alle Etappen & Sieger in der Übersicht

Tour de France 2020: Alle Etappen & Sieger in der Übersicht

Die Tour de France 2020 findet vom 29. August bis 20. September statt. Aufgrund der Corona-Pandemie beginnt die Rundfahrt zwei Monate später als geplant. Der Startschuss zur ersten Etappe fällt in Nizza. Hier finden Sie eine Übersicht aller Etappen, Sieger ... mehr
Tour de France 2019: Die Etappen und Sieger in der Übersicht – mit Liveticker

Tour de France 2019: Die Etappen und Sieger in der Übersicht – mit Liveticker

Die Tour de France 2019 findet vom 6. bis 28. Juli statt. Sie führt durch die Pyrenäen und die Alpen. Der Startschuss zur ersten Etappe fiel in Brüssel. Hier finden Sie eine Übersicht aller Etappen, Sieger und Liveticker. Die 21 Etappen der diesjährigen Tour setzen ... mehr

Tour de France: Geheimfavorit Nibali muss wegen Wirbelbruch aufgeben

Geheimfavorit Vincenzo Nibali muss nach der Königsetappe bei der Tour de France aufgeben. Der Radprofi erlitt einen Wirbelbruch bei einem Sturz auf der zwölften Etappe – und quälte sich unter Schmerzen ins Ziel.  Für den früheren Tour-Sieger Vincenzo Nibali ... mehr

108. Tour de France: Mohoric triumphiert - Greipels Geburtstagssause fällt aus

Libourne (dpa) - Matej Mohoric tippte am Ende seiner Triumphfahrt demonstrativ auf sein Trikot und legte provokant den Zeigefinger auf die Lippen. Keine 40 Stunden nach der nächtlichen Dopingrazzia bei seinem Team Bahrain-Victorious feierte der slowenische Meister ... mehr

108. Frankreich-Rundfahrt - Erholung vor Olympia: Lopez und Woods steigen aus Tour aus

Libourne (dpa) - Die 108. Tour de France wird ohne die Topfahrer Miguel Angel Lopez (Kolumbien) und Michael Woods (Kanada) fortgesetzt. Beide Radprofis steigen vor der 19. Etappe von Mourenx nach Libourne vorzeitig aus dem größten Radrennen der Welt aus, wie die Teams ... mehr

108. Frankreich-Rundfahrt: Tour der Leiden für Roglic beendet - welche Stars folgen?

Tignes (dpa) - Für Mitfavorit Primoz Roglic ist die Tour der Leiden vorbei. "Es macht keinen Sinn, weiter zu fahren. Ich hatte große Schmerzen. Ich bin enttäuscht. So habe ich es nicht geplant, aber ich muss es akzeptieren", sagte der slowenische Sieganwärter und packte ... mehr

Giro d'Italia: Rückschlag für Buchmann, Sprintsieg für Merlier

Novara (dpa) - Mit einem Dämpfer für die deutsche Podiumshoffnung Emanuel Buchmann und dem ersten Sprintsieg des Belgiers Tim Merlier ist der 104. Giro d'Italia auf seine dreiwöchige Reise gegangen. Nach den ersten 187,6 von insgesamt 3479,9 Kilometern ... mehr
 


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: