Sie sind hier: Home > Themen >

Vögel

Drohne richtet ökologisches Desaster an

Drohne richtet ökologisches Desaster an

3.000 Brutplätze verlassen: Eine Drohne ist in in der Nähe der kalifornischen Stadt Huntington Beach zwischen brütende Schmuckseeschwalben gestürzt. (Quelle: KameraOne) mehr
Bienenfresser: Ist der farbenfrohe Zugvogel eine Bedrohung für Insekten?

Bienenfresser: Ist der farbenfrohe Zugvogel eine Bedrohung für Insekten?

Er sieht aus, als würde er besser in einen Dschungel passen, als nach Deutschland: Der Bienenfresser ist grellbunt. Doch ist der Zugvogel gefährlich für die heimischen Bienen? Türkis, Gelb, Grün und Braun – in Deutschland hat kaum ein Vogel ein so farbenfrohes Gefieder ... mehr
Nabu-Vogelzählung 2021: Diese Vogelarten gibt es besonders häufig

Nabu-Vogelzählung 2021: Diese Vogelarten gibt es besonders häufig

Mehrere Tage zählten Naturfreunde im Auftrag des Nabus Vögel in Parks und Gärten. Das Endergebnis liegt nun vor. Einige Arten sind zwar deutlich zurückgegangen – dennoch gibt es viele Gewinner. Naturschützer haben im Mai in deutschen Gärten mehr Vögel gezählt. Insgesamt ... mehr
Nabu-Aktion: Haussperling ist meistgezählter Vogel in Deutschland

Nabu-Aktion: Haussperling ist meistgezählter Vogel in Deutschland

Noch läuft die Aktion des Nabus – der Gewinner zeichnet sich aber jetzt schon ab. Ein bekannter Singvogel scheint das Rennen zu machen. Doch nicht bei allen Arten läuft die Zählung so erfolgreich. Wenige Tage vor Meldeschluss liegt der Haussperling – auch Spatz ... mehr
Wissenschaftliche Erhebung - Vogelzählung: 1,6 Milliarden Spatzen und nur 3000 Kiwis

Wissenschaftliche Erhebung - Vogelzählung: 1,6 Milliarden Spatzen und nur 3000 Kiwis

Sydney (dpa) - Rund 50 Milliarden Vögel gibt es auf der Erde - also etwa sechs je Mensch. Das geht aus einer Hochrechnung australischer Wissenschaftler hervor. Demnach existieren nur noch wenige Arten mit mehr als einer Milliarde Exemplaren, zahlreiche Arten hingegen ... mehr

Die besten Ferngläser für Outdoor-Abenteuer und Naturbeobachtungen

Vögel beobachten, seltene Tiere entdecken und fernes ganz nah sehen: Ferngläser sind für Outdoor-Abenteurer, Wanderer und Jäger eine hervorragende Wahl. Wir stellen Ihnen Fernglas-Modelle für jeden Geldbeutel vor und zeigen den einzigen Testsieger der Stiftung ... mehr

Umwelt: Vogelküken an lauten Straßen lernen schlechter singen

Seewiesen (dpa) - Ständiger Verkehrslärm stört Jungvögel beim Erlernen ihres Gesangs und hemmt ihr Immunsystem. Zu dem Ergebnis kommt eine Studie des Max-Planck-Instituts für Ornithologie in Seewiesen bei Starnberg. "Unsere Ergebnisse deuten darauf hin, dass junge ... mehr

Mitmachaktion: Nabu ruft zur Vogelzählung auf

Berlin (dpa) - Ist der Blaumeisenbestand nach dem Masssensterben im vergangenen Frühjahr wieder gestiegen? Diese und anderen Fragen möchte der Naturschutzbund Deutschland (Nabu) mit der traditionellen Zählaktion "Stunde ... mehr

Feuerwanzen im Garten bekämpfen: Wie gefährlich sind sie wirklich?

An sonnigen Tagen sieht man sie oftmals am Boden krabbeln: die Feuerwanze. Mit ihrem rot-schwarzen Panzer wirkt sie auf den ersten Blick gefährlich. Und viele Hobbygärtner fragen sich: Ist sie das auch? Egal ob im Garten, auf Straßen und Wegen oder auf dem Balkon ... mehr

Katzen wegen Vogelnachwuchs derzeit besser im Haus halten

Katzen brauchen Bewegung. Trotzdem empfehlen Tierschützer, sie derzeit lieber im Haus zu halten, anstatt sie durch den Garten oder die Nachbarschaft streunen zu lassen. Das steckt dahinter. Um Jungvögel nicht zu gefährden, hat der Landesbund für Vogelschutz ... mehr

Nachtigall: Gesang und Lebensraum des gefährdeten Vogels

Königin der Nacht – so wird die Nachtigall von ihren Bewunderern genannt. Den Spitznamen verdankt sie ihrem außerordentlichen Gesang. Leider werden ihre Auftritte hierzulande immer seltener, denn Lebensraum und Nahrung der Singvögel werden knapp. Nachtigall ... mehr

Mehr zum Thema Vögel im Web suchen

Was Wellensittiche wirklich glücklich macht

Wellensittiche sind intelligent und neugierig. Sie wollen zusammen mit Artgenossen leben, Platz um sich haben und dazu noch Beschäftigung. Das wird ihnen nicht immer geboten. In Deutschlands Vogelkäfigen und Volieren leben vor allem Wellensittiche. Insgesamt ... mehr

Nisthilfe für Schwalben selbst bauen: Schritt-für-Schritt-Anleitung

Im Frühjahr suchen Vogelpärchen geeignete Nistplätze. Auch die Schwalbe. Doch heutzutage findet sie immer weniger Orte, an denen sie ungestört brüten kann.  Künstliche Nisthilfen können hier helfen. Jeder freut sich über eine schöne Kinderstube ... mehr

Neues Urteil: Häufiges Vögel füttern kann ins Gefängnis führen

Tauben, Enten, Spatzen: Nicht nur Kinder haben Spaß daran, die Tiere zu füttern. In einigen Fällen könnte das allerdings nach hinten losgehen – und zu empfindlichen Strafen führen. Das zeigt ein Urteil. Füttert jemand Tauben und sonstige ... mehr

Fröhliches Gezwitscher: So locken Sie ohne viel Arbeit Vögel in Ihren Garten

Mit fröhlichem Vogelgezwitscher am Morgen beginnt der Tag auch für den Menschen entspannt. Doch die Stimmen verstummen zusehends, denn der Lebensraum der Vögel schwindet. Betonflächen, optimierte Landwirtschaft und mangelnde Artenvielfalt in vielen ... mehr

Kohlmeise: Gesang, Brutzeit, Steckbrief und Jungvogelaufzucht

Die Kohlmeise gehört zu den bekanntesten Vögeln in Deutschland und zu den ersten Frühlingsboten im Garten. Wir erklären, was sie zum Meistersänger macht und wann die Brutzeit der Kohlmeise ist. Die  Kohlmeise gehört zu den größten und häufigsten Meisenarten ... mehr

Hungriger Vogel entdeckt plötzlich Kamera

Brasilien: Ein hungriger Tukan verwechselt eine Kamera mit einem Leckerbissen. (Quelle: KameraOne) mehr

Vogelgezwitscher – Vogeluhr: Wann singt welcher Vogel?

Schon vor den ersten Sonnenstrahlen beginnen die Vögel während der Brutzeit zu zwitschern. Doch welcher Gesang ist um welche Uhrzeit besonders deutlich zu vernehmen? Es scheint, als würden Vögel ununterbrochen und zu willkürlichen Uhrzeiten zwitschern. Doch der Gesang ... mehr

Unbeholfene Jungvögel: Brauchen Ästlinge Hilfe?

Ungeschickt hopsen sie im Garten herum und machen einen verlorenen Eindruck: Befiederte Jungvögel wecken bei Tierfreunden schnell Beschützerinstinkte. Ist Hilfe nötig oder Zurückhaltung angesagt? Auch wenn sie schutzbedürftig wirken: Befiederte Jungvögel brauchen ... mehr

Kleingarten: Welche Pflichten habe ich und ab wann droht die Kündigung?

Kleingärten sind günstig und die ideale Möglichkeit, an ein kleines Stück Natur zu kommen, das man selbst gestalten kann. Doch so frei, wie sich manch einer erhofft, sind Kleingartenbesitzer gar nicht. Blühende Blumen, zwitschernde Vögel und Ruhe: Der eigene Garten ... mehr

Insektenhotel ganz einfach selber bauen: So geht's

Insekten im Garten haben einen großen ökologischen Vorteil: Bienen bestäuben die Blüten von Erdbeeren oder Kirschbäumen, Schlupfwespen sind natürliche Feinde von Schädlingen wie Blattläusen – Schädlingsbekämpfung frei Haus also. Mit einem Insektenhotel bringen ... mehr

Mietrecht | Vogellärm und Taubenkot: Ist Mietminderung möglich?

Vögel machen Dreck. Und manchmal singen sie auch noch im Garten. Nicht jedem Mieter gefällt das. Doch sind Vogellärm und Taubenkot grundsätzlich hinzunehmen? Vogelkot auf Balkon und Terrasse lässt sich nicht vollständig vermeiden. Daher gilt das auch nicht ... mehr

Gegen Lackschäden: Vogelkot schnell vom Auto entfernen – Tipps

Vögel sorgen bei Autofahrern nicht immer für Begeisterung. Vor allem wenn sie Kot auf ihrem Fahrzeug finden. Bei falschem Verhalten drohen allerdings große Schäden. Wie lässt sich das verhindern? Pflatsch – schon wieder hat ein Vogel eine mehr oder weniger ... mehr

Zaunkönig – Gesang & Nest: So erkennen Sie den Winzling

So laut wie eine vielbefahrene Straße, aber kleiner als eine Rolle Klopapier – das ist der Zaunkönig. Wofür benötigt ein so winziger Vogel eine so laute Stimme? Er ist winzig, kann aber so laut wie eine Hauptverkehrsstraße sein: der Zaunkönig. Mit einer ... mehr

Meisen bestimmen: So unterscheiden Sie die Arten

Die Meise gehört zu den Singvögeln. Insgesamt gibt es rund 50 Meisenarten weltweit. Welche Meisen in Deutschland heimisch sind und an welchen Merkmalen Sie sie auseinanderhalten können. Meisen sind kleine Vögel mit kräftigem Schnabel und oft in unseren Gärten unterwegs ... mehr

Marienkäfer: Glücksbringer und Schädlingsbekämpfer

Er ist Blattlausjäger und Glücksbringer: der Marienkäfer. Und doch gibt es immer noch viele Mythen rund um den gepunkteten Krabbler. Wir klären auf. Wenn im Frühling die Sonnenstrahlen den Boden erwärmen, krabbeln die ersten Marienkäfer (Coccinellidae) aus Laubhaufen ... mehr

"Vogel des Jahres" 2021: Das ist der Sieger

Der  diesjährige  "Vogel des Jahres" steht fest. Der Titel geht an  das Rotkehlchen, das sich mit Abstand gegen die Konkurrenz durchsetzen konnte. Eine Art war ihm aber doch dicht auf den Krallen. Zwei Monate lang konnte jeder bei der Wahl zum "Vogel des Jahres ... mehr

EuGH-Urteil: EU will Vogeljagd mit Leimruten verbieten

Nur noch in einigen französischen Regionen ist eine bedenklich Methode gestattet, um Vögel zu jagen. Das hatten zuletzt Naturschützer angefochten. Wird die Tradition bestehen bleiben? Die Jagd auf Vögel mit sogenannten Leimruten verstößt grundsätzlich gegen EU-Recht ... mehr

Tier-Quiz: Was ist das für ein Vogel?

Amsel, Drossel, Fink und Star – das Kinderlied "Alle Vögel sind schon da" kennen wohl die meisten. Aber erkennen Sie auch die verschiedenen Vogelarten am Aussehen? Machen ... mehr

Infektion mit H5N8: Wie gefährlich ist die Vogelgrippe für Menschen?

Die Vogelgrippe oder auch Geflügelpest ist vor allem für Tiere gefährlich. Allerdings gibt es immer wieder auch Infektionen beim Menschen. Ein Überblick über Symptome, Verbreitung und Schutz.  In Deutschland wurden mehrfach Ausbrüche von Vogelgrippe bei Tieren ... mehr

Mann glaubt Vogel tot – dann sieht er, was wirklich passiert

Der Schein trügt: Dieser Vogel scheint tot im Wasser zu treiben, doch der Grund für die Starre ist ein ganz anderer. (Quelle: t-online) mehr

Forsythie: Wie giftig ist das Zierstrauch wirklich?

Dass die Forsythie giftig sein soll, wird immer wieder berichtet. Gleichzeitig haben Menschen mit kleinen Kindern und Haustieren den Zierstrauch im Garten stehen. Erfahren Sie hier, wie gefährlich die Pflanze tatsächlich ist. Laut der Informationszentrale gegen ... mehr

Nistkasten bauen und selbst aufhängen: Anleitung & Tipps

Wer den Singvögeln und seinem Garten etwas Gutes tun will, sollte einen Nistkasten aufhängen. Doch was tun, wenn kein Vogel die Nisthilfe annimmt? Darauf sollten Sie beim Selbstbauen und Anbringen achten. Die Zahlen sprechen für sich: Ein Meisen-Pärchen mit Nachkommen ... mehr

Grünfink: Alles über den Singvogel und Vegetarier

Er heißt im Volksmund so, wie er aussieht: Grünling – und ist einer der häufigsten Singvögel. Beim Futter setzt der Grünfink, so sein offizieller Name, ganz auf pflanzliche Kost. Erfahren Sie, wo Sie ihn beobachten können. Der Grünfink (Carduelis chloris ... mehr

Erlenzeisig – klein, aber oho: Gesang, Aussehen und Nahrung des Singvogels

Er ist einer der kleinsten Finkenvögel Europas: der Erlenzeisig. Doch seine geringe Größe macht er mit unverwechselbarem Gesang und buntem Gefieder wett – zumindest was das Männchen betrifft. Der Erlenzeisig (Carduelis spinus) – oft einfach Zeisig genannt ... mehr

Heckenschnitt: Was ist wann erlaubt – und wann verboten?

Hecken in Deutschland dürfen mehrere Monate im Jahr weder stark beschnitten noch entfernt werden. Wie lange gilt das Verbot? Und was ist der Grund dafür?  Laut Gesetz (§ 39 Abs. 5 Bundesnaturschutzgesetz (BNatSchG)) ist zwischen dem 1. März und dem 30. September ... mehr

Kiwi-Vogel im Steckbrief: Fortpflanzung, Nahrung und weitere Fakten

Die Neuseeländer dürften mit dem Kiwi-Vogel wirklich eines der seltsamsten Nationaltiere der Welt haben. Erfahren Sie hier mehr über den Vogel, der noch nicht einmal fliegen kann. Flugunfähig, zottelig und unförmig: Der Kiwi-Vogel Während sich die Amerikaner ... mehr

Zierapfel-Baum: Pflanzen, Pflege & Sorten

Er bringt Farbe in den winterlichen Garten: der Zierapfel. Denn seine Früchte leuchten jetzt in Gelb, Orange oder Rot. Zudem haben die Mini-Äpfel noch einen anderen Vorteil. Auf den ersten Blick sieht der Zierapfel (Malus) wie eine Miniatur-Ausgabe seines ... mehr

Vögel im Winter: So überleben sie die frostigen Winterphasen

Eisige Kälte, heftiger Wind und schneebedeckte Nahrung: Für Vögel ist der Wintereinbruch eine harte Zeit. Doch mit ein paar Tricks halten sie sich warm. Auch der Speiseplan ändert sich bei einigen Arten. Dem Landesbund für Vogelschutz in Bayern (LBV) zufolge ... mehr

Buntspecht im Steckbrief: Merkmale, Ruf, Feinde und Nahrung

Der Buntspecht ist der am weitesten verbreitete Specht in Deutschland. In diesem Steckbrief finden Sie Interessantes über die Lebensweise und die natürlichen Feinde dieser bunten Vogelart. Buntspecht-Steckbrief: Farbenfroh und häufig vorkommend Unschwer zu erkennen ... mehr

Zählaktion: Spatz häufigster Wintervogel

Berlin (dpa) - Der Spatz bleibt bei einer Zählaktion des Naturschutzbundes (Nabu) Deutschlands häufigster Wintervogel. Mehr als 1,1 Millionen Haussperlinge - 6,8 pro Garten - zählten die Teilnehmer der "Stunde der Wintervögel" im Schnitt, wie die Veranstalter ... mehr

Alle Vögel sind bald da: Tipps für einen vogelfreundlichen Garten

Berlin/Bornhöved (dpa/tmn) - Ein saftiger Regenwurm hier, ein stabiler Ast zum Sitzen da, und ab und zu eine Schale Wasser zum Planschen: Vögel brauchen eigentlich nicht viel, um sich wohlzufühlen. Es ist aber mehr als nur die Winter ... mehr

Nistplätze und Beerensträucher: Tipps für einen vogelfreundlichen Garten

Berlin (dpa/tmn) - Ein saftiger Regenwurm hier, ein stabiler Ast zum Sitzen da, und ab und zu eine Schale Wasser zum Planschen: Vögel brauchen eigentlich nicht viel, um sich wohlzufühlen. Es ist aber mehr als nur die Winter-Fütterung: Vogelschlag: Fensterscheiben ... mehr

Heimische Vögel: Diese Vogelarten kennen Sie noch nicht

Amsel, Drossel, Fink und Star kennt wohl jeder. Aber wussten Sie, dass manch exotisch aussehender Vogel auch zu heimischen Arten gehört? Wir verraten, ob und wo diese jetzt zu beobachten sind. Viele heimische Vögel sind leicht zu entdecken, andere zeigen ... mehr

Vogelfutter selber machen: Rezepte und Tipps für Weich- und Fettfutter

Tierfreunde versorgen heimische Vögel im Winter gerne mit Körnern, Samen und Co. Dabei streiten selbst die Experten, ob das überhaupt sinnvoll ist. Hinzu kommt, dass die Vögel nicht jedes Futter vertragen und auch beim Aufstellen des Vogelhäuschens kann man vieles ... mehr

Britische Berühmtheit verschwunden: Tritt jetzt ein folgenschweres Omen ein?

Großbritannien: Einer der berühmten Raben am Tower of London wird vermisst. Das ist kein gutes Zeichen. (Quelle: Bit Projects News) mehr

Nabu-Vogelzählung: Niedrigster Stand seit 10 Jahren

Im Auftrag des Nabu zählen Freiwillige Vögel im eigenen Garten. Die ersten Zwischenstände zeigen: Eine Vogelart könnte ein Rekordergebnis erzielen – bei anderen gibt es hingegen nur wenige Meldungen. In deutschen Gärten sind in diesem Winter nur vergleichsweise wenige ... mehr

Rekord bei Nabu-Aktion: Viel Zeit zum Vogelzählen

Berlin (dpa) - Im derzeitigen Lockdown haben sich laut Naturschutzbund (Nabu) besonders viele Naturfreunde Zeit für die "Stunde der Gartenvögel" genommen. Nach Angaben des Verbandes vom Dienstag beobachteten rund 164.000 Menschen bundesweit die Vögel in Parks ... mehr

Stunde der Wintervögel: Mitmachaktion – Nabu ruft zum Zählen der Vögel auf

Amsel, Drossel, Fink und Star? Immer seltener sind diese einheimischen Vögel bei uns vor der Tür zu finden. Doch welche wohnen derzeit bei Ihnen zwischen Hecken, Sträuchern und Bäumen? Der Nabu will es wissen. Zur Untersuchung des Wintervogel-Vorkommens in Deutschland ... mehr

Welche Tiere Sie bei Frost füttern sollten – und welche nicht

Vor allem Vögel sind bei langen Frostperioden auf Hilfe angewiesen, während andere Wildtiere in der kalten Jahreszeit kein zusätzliches Futter brauchen. Wann das Füttern Sinn macht und was Vögel zusätzlich zum Futter benötigen. Singvögel Ein kleiner Vogel wie die Meise ... mehr

Video aus Rom: Hunderte tote Vögel säumen Straße

Bedrückende Aufnahmen: Ein Mann filmte hunderte toter Vögel in einer Straße Roms. (Quelle: t-online/Reuters) mehr

Nach 240 Jahren: In Südengland wohnen wieder Seeadler

London (dpa) - Nach rund 240 Jahren werden in Südengland wieder Seeadler heimisch. Allein in diesem Jahr wurden sieben Vögel auf der Insel Isle of Wight südlich von Southampton frei gelassen, wie die Tierschutzorganisation Roy Dennis Wildlife Foundation ... mehr

Stralsund verbietet Möwen-Füttern – Geldstrafe droht

Mal ein harmloses Stück Brötchen hinwerfen, um die putzigen Möwen zu füttern? In Stralsund ist das bald keine gute Idee mehr. Die Vögel sind nämlich nicht ganz so lieb, wie sie aussehen. Die Hansestadt  Stralsund verbietet ... mehr

"Vogel des Jahres" gesucht: Amsel, Taube oder Spatz - Deutschland wählt den Supervogel

Hilpoltstein/Ingolstadt (dpa) - Rudolf Wittmann und sein Team haben für ihre Kandidatin alles gegeben. Die "Ingolstädter Amselflüsterer" haben Wahlplakate gedruckt und aufgehängt, in den sozialen Medien die Werbetrommel gerührt und virtuelle Talkrunden veranstaltet ... mehr

Vorsicht – Papiertüten können für Tiere tödlich sein

Halter sollten ihre Wohnräume gut absichern, bevor Haustiere einziehen. Denn alltägliche Dinge können für Hund und Katze eine tödliche Bedrohung darstellen. Damit das eigene Zuhause nicht zur Todesfalle wird: Wer Tiere hält, muss Gefahren im Haushalt erkennen ... mehr
 


shopping-portal