Sie sind hier: Home > Themen >

Vorhersage

Wetter: Stürmisch und Schnee bis in die Täler

Wetter: Stürmisch und Schnee bis in die Täler

Wetter: Es wird stürmisch und es schneit bis in die Täler. (Quelle: t-online.de) mehr
Das sind die Vorhersagen der Schamanen

Das sind die Vorhersagen der Schamanen

Naturkatastrophen und Co.: Das sind die Vorhersagen der Schamanen für 2019. (Quelle: Reuters) mehr
Wetter am Wochenende bleibt warm, aber durchwachsen

Wetter am Wochenende bleibt warm, aber durchwachsen

Jacke an, Jacke aus, Regenschirm auf und wieder zu: Der Sommer macht es Urlaubern und Leuten auf dem Weg zum Job derzeit nicht gerade einfach. Auch das Wochenende wird fast überall freundlich - abgesehen von den gelegentlichen Schauern. Im Norden sind die Temperaturen ... mehr
Weltfußballer-Kür: Erneut FCB-Stürmer Lewandowski - oder ärgert Messi wieder?

Weltfußballer-Kür: Erneut FCB-Stürmer Lewandowski - oder ärgert Messi wieder?

Zürich (dpa) - Dafür, dass Profi-Fußballer gerne darüber sprechen, sich allein in den Dienst der Mannschaft zu stellen, werden ziemlich viele individuelle Preise verliehen. Der "Ballon d'Or" zum Beispiel, den die französische Fachzeitung "France Football" vergibt ... mehr
Bayern: Dichte Wolken und etwas Sonnenschein zu Wochenbeginn

Bayern: Dichte Wolken und etwas Sonnenschein zu Wochenbeginn

Nach dem Traumwetter für Skifahrer und Ausflügler in den Alpen am Wochenende zieht in den kommenden Tagen eine Kaltfront von Nordwesten über Bayern. In den Bergen seien am Montag ein bis fünf Zentimeter Neuschnee zu erwarten, sagte ein Meteorologe des Deutschen ... mehr

Stark bewölkt und windig im Norden

Am Sonntag ist es in Norddeutschland stark bewölkt und zeitweise regnerisch. Laut Deutschem Wetterdienst (DWD) weht ein mäßiger bis frischer Wind, die Höchstwerte liegen bei etwa sechs Grad. In der Nacht wird es bei Tiefstwerten um fünf Grad stürmisch. Auch am Montag ... mehr

Krisenstabschef Breuer hält Omikron-Welle für beherrschbar

Der Leiter des Corona-Krisenstabes der Bundesregierung, Generalmajor Carsten Breuer, hat sich zuversichtlich gezeigt, dass ein Bollwerk gegen die Omikron-Welle errichtet werden kann - auch mit mehr Impfungen. "Die Welle - man muss inzwischen eigentlich eher von einer ... mehr

Fachleute: Extremwetter zeichnete sich ab

Das extreme Hochwasser an der Ahr war nach Einschätzung von Experten kurz vorher absehbar. Die Gefahr einer Extremwetterlage in Rheinland-Pfalz und Nordrhein-Westfalen - speziell in der Eifel - hat sich nach Ansicht des Wetterexperten Jörg Kachelmann schon ... mehr

Sven Plöger sah "extremes Ereignis" vor Flutkatastrophe

Zwei Tage vor der Flutkatastrophe im Ahrtal war nach Darstellung des Meteorologen Sven Plöger klar, "da kommt ein extremes Ereignis". "Das Potenzial war bekannt", er sei von Regenmengen von 100 bis 200 Liter pro Quadratmeter im Westen Deutschlands ausgegangen, sagte ... mehr

Schweineherztransplantation: Rettung beim Warten auf ein Spenderorgan?

Die Nachricht, dass in den USA erstmals ein Schweineherz in einen Menschen transplantiert wurde, weckt Hoffnungen bei allen, die auf ein Spenderorgan warten. Zwei Herzchirurgen erklären, welche Bedeutung der Eingriff für die Transplantationsmedizin hat und welche Fragen ... mehr
 


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: