Sie sind hier: Home > Themen >

Vornamen

Thema

Vornamen

Ein- und zweisilbige Babynamen: So beliebt sind kurze Vornamen

Ein- und zweisilbige Babynamen: So beliebt sind kurze Vornamen

Kurze Namen wie Ben, Lina, Emma oder Paul werden seit einigen Jahren auffallend oft vergeben. Sie liegen auch weiterhin im Trend und werden immer vielfältiger. Kurze Vornamen erfreuen sich großer Beliebtheit. Das bestätigt die Namenberatungsstelle ... mehr
Das könnten 2021 die beliebtesten Vornamen werden

Das könnten 2021 die beliebtesten Vornamen werden

Die Vornamen Ben, Paul und Hannah gehören derzeit zu den beliebtesten Babynamen. Welche Namen werden Eltern aber 2021 für ihren Nachwuchs auswählen? Ein Namensanalytiker wagt den Ausblick – es gibt Überraschungen. Ben wird 2021 nicht mehr der beliebteste Vorname ... mehr
Namensforscher Knud Bielefeld: Kevin und Alexa sind

Namensforscher Knud Bielefeld: Kevin und Alexa sind "verdorbene Vornamen" - Greta auch?

Ahrensburg (dpa) - Heutzutage nennen nur noch sehr wenige Menschen ihre Kinder Kevin oder Chantal. Auch Jaqueline ist out. Den Grund dafür kennt der norddeutschen Namenexperte Knud Bielefeld. "Das sind alles Namen, die mal ganz normal und unverfänglich waren ... mehr
Namensliste: Schöne türkische Vornamen für Jungen und Mädchen

Namensliste: Schöne türkische Vornamen für Jungen und Mädchen

In zwei Bundesländern stand auf der Liste der beliebtesten Vornamen 2019 der Name Mohammed ganz oben. Aber auch andere türkisch-arabische Namen werden hierzulande gerne vergeben. Der Name Mohammed wurde 2019 in den Bundesländern Bremen und Berlin ... mehr
Babynamen: Schöne französische Vornamen für Jungen und für Mädchen

Babynamen: Schöne französische Vornamen für Jungen und für Mädchen

Aurélie, Chloé, Delphine, Loïc, Pierre – bei vielen französischen Namen schwingt gleich eine gewisse Eleganz mit. Wir verraten, welche Vornamen in Frankreich derzeit gerne vergeben werden und stellen weitere klangvolle französische Namen und ihre Bedeutungen vor. Vielen ... mehr

Das sind die beliebtesten US-amerikanischen Vornamen

Sie funktionieren international und wirken oft cool: Vornamen aus den USA. Welche Namen besonders populär sind und was sie bedeuten. Mason, Logan, Liam, Harper und Ava – populäre US-amerikanische Vornamen unterscheiden sich zum Teil deutlich von jenen ... mehr

Schöne nordische Namen für Jungen und Mädchen

Lars, Finn, Mara und Anouk: Nordische Namen sind populär, auch in Deutschland. Oft liegt ihr Ursprung in der nordischen Mythologie. Der Vorname Finn taucht in den Listen der beliebtesten Vornamen für Jungen in Deutschland bereits seit ein paar Jahren ... mehr

Babynamen finden: Das sind Trend-Vornamen der vergangenen Jahre

Welche Vornamen sind besonders beliebt? In den vergangenen 25 Jahren wurden einige Namen besonders häufig vergeben. Einen Namen für den Nachwuchs zu finden, fällt angehenden Eltern nicht immer leicht. Listen mit den beliebtesten Namen können dann eine Inspiration ... mehr

Häufige Vornamen: Die zehn beliebtesten Mädchennamen

Für werdende Eltern ist es spannend, sich einen schönen Namen für den Nachwuchs zu überlegen. Wie könnte dieses kleine Wesen heißen, das schon bald die Familie bereichern wird? Hier finden Sie die beliebtesten Mädchennamen. Die Top 10 der beliebtesten ... mehr

Schöne und individuelle Vornamen für Jungs

Sie erwarten männlichen Nachwuchs? Neben der Vorbereitung ist auch die Wahl eines schönen Vornamens für Ihren Jungen eine schwierige Aufgabe. Schließlich behält Ihr Kind diesen Namen sein Leben lang. Woran Sie bei Ihren Überlegungen denken sollten und welche ... mehr

Ungewöhnliche Vornamen für Jungen und Mädchen: Popo, Sheriff und Fanta

Tesla-Gründer Elon Musk und Musikerin Grimes haben ihren Sohn angeblich X Æ A-12 genannt. Ob der Name bei der zuständigen Behörde in den USA durchgeht? Andere ungewöhnliche Vornamen wurden  genehmigt – es gibt etwa Menschen, die sich Don Hugo, Sheriff oder auch Tequila ... mehr

Hitliste der Vornamen: Die beliebtesten Jungennamen

Werdende Eltern stehen vor der Frage, wie sie ihren Nachwuchs nennen sollen. Gefällt ihnen eher ein seltener Vorname oder einer, den bereits viele Menschen tragen? Hier finden Sie die beliebtesten Jungennamen. Der Geschmack ist offenbar relativ gleich geblieben ... mehr

Deutschland: Das sind die beliebtesten Baby-Vornamen von 2019

Jedes werdende Elternpaar plagt kurz vor der Geburt die Qual der Wahl: Wie soll das Kind heißen? 2019 waren nach wie vor kurze Namen für Jungen und Mädchen im Trend. Doch welche sind die beliebtesten in Deutschland? Hanna und Noah sind die beliebtesten Babynamen ... mehr

Frankfurt am Main: Eltern wählen traditionelle Namen für Kinder

Klassische Vornamen sind bei Frankfurter Eltern besonders beliebt. Das zeigt eine aktuelle Bilanz der Stadt. Viele wählen auch nur einen Namen für ihren Nachwuchs. Frankfurter Eltern wählten 2019 eher traditionelle  Vornamen für ihren Nachwuchs. Die beliebtesten Namen ... mehr

Kein Greta-Hype in Sicht: Das sind die beliebtesten Vornamen 2019

Haben berühmte Menschen Einfluss auf die Wahl eines Vornamens für ein Neugeborenes? Ein Hobbynamensforscher hat Geburtsmeldungen aus ganz Deutschland ausgewertet und ein Namensranking erstellt. Die große Überraschung bei der Namenswahl der Eltern in Deutschland ... mehr

Was waren 2019 die beliebtesten Vornamen? Alte Namen sind gefragt

Im Frühjahr 2020 kommt eine neue Rangliste für beliebte Vornamen heraus. Jetzt gibt es schon Prognosen, welche Namen auf den oberen Plätze stehen werden. Auch seltene Namen wurden teilweise wieder bestätigt. "Paul" und "Marie" sind weiter an der Spitze ... mehr

Das könnten 2020 die populärsten Babynamen werden

Die Vornamen Ben, Noah, Emma und Ella gehörten im vergangenen Jahr zu den beliebtesten Babynamen. Welche Namen werden Eltern wohl 2020 ihrem Nachwuchs geben? Wir haben bei einem Namensanalytiker nachgefragt. Ben und Emma waren 2018 die beliebtesten Vornamen ... mehr

Oberbayern: Paar tauft Tochter Pocahontas

Ein Paar aus Oberbayern hat seiner Tochter den Namen Pocahontas gegeben. Das Standesamt stimmte ohne Einwände zu. Allerdings ist der Name der Indianertocher nur als Drittname vorgesehen. In Oberbayern hat ein Paar seine Tochter nach der Indianertochter Pocahontas ... mehr

Zehn Dinge, die wir als Eltern niemals tun oder sagen wollten

Jede Generation will Kindererziehung besser machen als die vorangegangene. Doch sobald man selbst Nachwuchs hat, bröckeln die besten pädagogischen Vorsätze und es dauert nicht lange, bis liebende Mütter und Väter selbst zu Erziehungs-Monstern werden. Hier eine kleine ... mehr

"Game of Thrones" als Namensgeber: Eltern nennen ihre Kinder gern Tyrion

Rihanna und Shakira sitzen im Sandkasten. Am Nachmittag kommt Merkel zum Kindergeburtstag. Diese exotischen Vornamen gibt es in Deutschland. Aber was bedeutet das für die Kinder?   Manche Eltern mögen es exotisch: Babynamen wie Marie, Paul, Sophie oder Alexander ... mehr

Twitter sperrte Sawsan Chebli (SPD) für Mohammed-Kommentar

An die Adresse der AfD gerichtet, schreibt Berlins Staatssekretärin über den Namen Mohammed: "Wir werden schon dafür sorgen, dass dieser Name nie verschwindet!" Wenig später sperrt Twitter den Account.  Der Twitter-Account der Berliner Staatssekretärin Sawsan Chebli ... mehr

Das sind die beliebtesten Vornamen 2019

Eine Auswertung der häufigsten Babynamen im ersten Quartal 2019 zeigt: Ein Jungenname gewinnt besonders an Beliebtheit. Welcher das ist und welche Namen sonst noch populär sind. Unter den zehn beliebtesten Vornamen für Kinder hat sich in den letzten Monaten wenig ... mehr

Saarland: Die häufigsten Namen von Messerstechern – auf AfD-Nachfrage

Die meisten deutschen Verdächtigen bei Messerangriffen im Saarland heißen Michael, Andreas oder Daniel. Das ist die Antwort der Regierung des Saarlandes auf eine Parlamentsanfrage der AfD. Die AfD hat im Saarland eine Anfrage an die Landesregierung gestellt: Die Partei ... mehr

Top Ten 2018: Die beliebtesten Vornamen für Jungs und Mädchen in Deutschland

Die Frage, warum Eltern bestimmte Vornamen auswählen, kann Hobby-Namensforscher Knud Bielefeld nicht beantworten. Aber er weiß genau, welche Vornamen 2018 beliebt waren und dass auch ungewöhnliche Vornamen unter ihnen sind. Emma und Ben sind auch weiterhin ... mehr

Beliebteste Babynamen: So unterscheiden sich Ost und West

Bei der Liste der beliebtesten Vornamen gibt es seit Jahren wenig Überraschungen. Doch in manchen Teilen Deutschlands zeigen sich Eltern bei der Namenswahl kreativer. Bei der Wahl der Babyvornamen haben sich die Vorlieben deutscher Mütter und Väter 2018 wenig ... mehr

Wann und wie man seinen Namen ändern kann

Manch einer ist mit seinem Vornamen nicht zufrieden, ein anderer nicht mit seinem Nachnamen. Wir erklären, wann eine Namensänderung möglich ist, und wie sie funktioniert. Nach einer Heirat oder Scheidung lässt sich der Nachname unkompliziert ändern. Manche Menschen ... mehr

Das ist der beliebteste Mädchenname der Welt

In Deutschland haben Eltern im vergangenen Jahr ihren Töchtern am häufigsten den Namen Emma gegeben. Viele Mädchen bekamen aber auch einen Namen, der weltweit zu den beliebtesten zählt. Sofia ist beliebt wie kein anderer Name: In acht Ländern führt dieser Vorname ... mehr

So können Sie Ihren Vornamen ändern

Namensänderungen sind in Deutschland schwierig. Mit 1. November tritt eine Gesetzesänderung in Kraft, mit der die Änderung erleichtert wird – unter bestimmten Bedingungen. Wer mehrere Vornamen hat, kann deren Reihenfolge beim Standesamt jetzt ändern lassen. Wer Franz ... mehr

Sammelklagen und Vornamen: Das ändert sich für Verbraucher ab November

Im kommenden Monat treten schärfere EU-Grenzwerte für kritische Chemikalien in Kraft. Von den Neuerungen zum 1. November könnten auch Zehntausende Dieselfahrer profitieren. Einer-für-alle-Klage Mit der Musterfeststellungsklage bekommen ... mehr

Vornamen: Das sind die Top Ten beliebtesten Babynamen von 2017

Bei den Namen ihrer Neugeborenen sind Eltern im Norden und Osten innovativer als im Rest von Deutschland. Alles in allem sind weich klingende Vornamen beliebt – bei Jungen und Mädchen. Eltern haben ihre Babys 2017 am häufigsten Marie und Maximilian genannt ... mehr

Wo Eltern sich zur Wahl des Vornamens beraten lassen können

Die Wahl des Vornamens beschäftigt viele Eltern monatelang. Sind Eltern unsicher, können sie sich zum Beispiel telefonisch an die Gesellschaft für deutsche Sprache (GfdS) wenden. Nicht jeder Name, den sie sich ausgesucht haben ... mehr

Prognose für die beliebtesten Vornamen wird vorgestellt

Wie haben Eltern 2017 ihre Neugeborenen genannt? Eine erste Prognose zeigt: Die Deutschen bleiben ihrem Namensgeschmack überwiegend treu. Aber es gibt auch neue Trends – etwa zu E-Namen. Marie und Paul schaffen es auf der Liste der beliebtesten Baby-Vornamen ... mehr

Babynamen 2018: Das könnten Trendnamen werden

Die Namen Marie, Sophie, Elias und Alexander sind bei den Deutschen für ihren Nachwuchs schon seit Jahren beliebt. 2018 könnten sich Eltern aber auch für ganz andere Namen entscheiden. Diese Liste mit 20 Namen gibt einen Anhaltspunkt für neue Trendnamen. Welche Namen ... mehr

Ob beliebt oder selten: Das sind die schönsten Mädchen-Vornamen

Sie erwarten weiblichen Nachwuchs? Neben der allgemeinen Vorbereitung ist steht nun auch die Wahl eines schönen Vornamens für Ihr Mädchen an – eine schwierige Aufgabe. Schließlich behält Ihr Kind diesen Namen sein Leben lang. Woran Sie bei Ihren Überlegungen denken ... mehr

Das sind die beliebtesten Vornamen 2016

Beim Namen für ihr Baby lieben deutsche Eltern die Klassiker – trotzdem heißen im Kindergarten künftig nicht alle gleich. Dafür sorgt die große Vielfalt – bis hin zu sehr ungewöhnlichen Namen. Was wurde wohl erlaubt: Kuddel oder Urmel? Marie und Elias ... mehr

Namensrecht: So lange kann man Vornamen des Kindes ändern

Anna oder Emma, Max oder doch lieber Paul? Eltern, die sich im Krankenhaus übereilt entschieden haben und den Vornamen ihres Kindes ändern wollen, kann das Standesamt einen Strich durch die Rechnung machen. Aber es gibt einen Weg für unschlüssige Eltern, den Vornamen ... mehr

Namensgebung: Darum sehen wir aus, wie wir heißen

Stellen Sie sich einen Ben anders vor als einen Kevin? Offenbar ja, denn Forscher haben nun herausgefunden, dass es einen Zusammenhang zwischen dem Aussehen und dem Namen gibt. Wie das möglich ist und wie Ihr Name Ihr Erscheinungsbild beeinflusst, erfahren ... mehr

Schwangerschaftskalender: 22. SSW

Das Baby im Bauch wächst zu einem Wonneproppen heran und wird manchmal von Schluckauf geschüttelt. Jetzt wird es Zeit, sich über einen Namen Gedanken zu machen. Typische Schwangerschaftsbeschwerden in dieser Phase sind Hitzewallungen ... mehr

Vornamen: Beliebteste Vornamen 2016 in den Bundesländern

Mia und Ben waren 2016 bundesweit die häufigsten Vornamen für Neugeborene. Aber es gibt regionale Vorlieben, die vom Trend abweichen. Mats statt Max und Ida statt Lina – unsere Grafik zeigt die beliebtesten Vornamen für Mädchen und Jungen in den einzelnen ... mehr

Vornamen 2016: Mila und Elias werden immer beliebter

Fallen den Deutschen keine neuen Babynamen ein? Schon jetzt zeichnet sich ab, dass Maximilian und Sophie auch 2016 die beliebtesten Vornamen in Deutschland sind. Immerhin könnten zwei Aufsteiger Abwechslung in die Top 10 der Vornamen bringen. Kurz vor Jahresende ... mehr

So verändern sich Familiennamen in Deutschland

Vornamen kann man aussuchen. Nachnamen nicht. Sie werden vererbt - von einer Generation auf die nächste. Eine Vergrößerung des Namens-Fundus scheint daher kaum möglich zu sein. Eine Expertin erklärt, warum bei uns dennoch viele neue Familiennamen entstehen ... mehr

Vornamen finden: Hilfe beim Babynamen mit dem Namensfinder

Das ist er! Nur der passt! Oder doch ein anderer? Und wenn es doch ein Junge wird? Schlaflose Nächte und endlose Diskussionen der Eltern begleiten meist die Namensfindung, schließlich ist der Vorname ein lebenslanger Begleiter. Klangvoll, nicht zu ausgefallen, modern ... mehr

Vornamen: Diese acht Vornamen sind Aufsteiger in den USA

Eltern wollen für ihr Baby einen Vornamen, der nicht zu häufig ist, so dass später in der Schulklasse nicht noch drei weitere Kinder genauso heißen. Allzu seltsam oder exotisch soll der Vorname aber auch nicht sein. Wir haben eine Inspirationsquelle entdeckt ... mehr

Welchen Familiennamen bekommt das Kind?

Das Namensrecht bringt Familien ins Grübeln. Soll der Sohn der Familie Müller-Schmidt als Stammhalter den Familiennamen Müller weiterführen oder Schmidt heißen wie Mama? Wird es Frau Schmidt Probleme bereiten, wenn ihr Kind einen anderen Nachnamen trägt als sie selbst ... mehr

Wenn der Stiefvater auch "Papa" genannt werden will

Kinder getrennt lebender Mütter und Väter bekommen oft noch einen weiteren Erzieher dazu. Diese erwachsene Doppelbesetzung birgt Konfliktpotential, das umso größer werden kann, wenn der Ersatzelternteil auch noch mit "Papa" beziehungsweise "Mama" angesprochen werden ... mehr

Eltern - Reisen ohne Kinder

Skurriles, Bemerkenswertes, Nachdenkliches, Witziges - der Themenmix ist in Familien manchmal schon an einem einzigen Tag abenteuerlich. Wir schnappen auf,  was Mütter,  Väter und  Kinder bewegt. Diesmal: Das Empty Nest. Wenn Eltern wieder flügge werden und ohne Kinder ... mehr

Fünf skurrile Faken über Island: Nachnamen, Elfen und Bier

Island ist das Überraschungsteam der EM, trotz des Viertelfinal-Aus gegen Frankreich. Doch warum enden eigentlich die Namen aller Nationalspieler - und des Trainers - auf "-son"? Das ist nur eine skurrile Besonderheit des Lande. Wir haben fünf ungewöhnliche Fakten ... mehr

Beliebteste Vornamen 2015: Luis fällt vom Spitzenplatz

Der beliebteste männliche Vorname ist nicht mehr Luis/Louis. Nach der jüngsten Erhebung der Gesellschaft für deutsche Sprache (GfdS) für das Jahr 2015 fällt der Lieblingsname der Deutschen vom ersten auf den siebten Platz der Rangliste ... mehr

Vornamen: Wenn ein Name für das Kind zur Qual wird

Bei der Wahl des Vornamens für ihr Baby sollten Eltern ein  Onogramm  zu Rate ziehen. Ein Name kann einem Kind später das Leben schwer machen. Manchen haftet das Vorurteil "Unterschicht" an, andere sind so ungewöhnlich, dass Standesbeamte sie nicht akzeptieren ... mehr

Neymar statt Karl: Einwanderer bringen neue Vornamen mit

Mit der Migration nach Deutschland wächst die Namensvielfalt. Es sind aber nicht nur Einwanderer, die die Zahl der neuen Vornamen steigen lassen. Auch die kreative Ader deutscher Eltern spielt eine Rolle. Mia und Ben, Emma und Jonas - die langjährigen Spitzenreiter ... mehr

Eberswalde: Kamerunerin nennt ihren Sohn "Christ Merkel"

Im brandenburgischen Eberswalde hat eine 32-jährige Frau aus Kamerun ihren Sohn "Christ Merkel" genannt. Wenn er groß sei, solle er genauso vielen Menschen helfen wie Kanzlerin Angela Merkel und Jesus Christus, begründete die 32-jährige Mutter Georgette Mbaha ... mehr

Vornamen 2015: Wo Maximilian regiert und Pepe sich hocharbeitet

Bayern weicht wieder einmal vom Trend ab. Dort verteidigen Maximilian und Sophie wieder ihre traditionelle Regentschaft. Die Bundessieger Ben und Mia stehen in der Gunst bayerischer Eltern nicht so hoch.  Diese interaktive Grafik zeigt die zehn beliebtesten Vornamen ... mehr

Mia und Ben sind die beliebtesten Vornamen 2015

Emmas Triumph währte nur ein Jahr. Mia hat ihren Stammplatz an der Spitze der populären Mädchennamen zurückerobert. Bei den Jungen liegt weiterhin Ben vorne. Der Hobby-Namensforscher Knud Bielefeld hat die beliebtesten Vornamen 2015 ermittelt. Spannender ... mehr

Vornamen ändern

Die meisten Menschen arrangieren sich im Laufe ihres Lebens mit ihrem Namen und nehmen ihn als Teil ihrer Persönlichkeit an. Doch das ist nicht immer so: Gerade Teenager fremdeln hin und wieder mit ihrem Vornamen. Manche nennen sich dann sogar um. Was dahinter steckt ... mehr

Vornamen: Yan und Yulia haben das gewisse Etwas

Unser Kind ist etwas Besonderes - dieser Gedanke beflügelt Eltern schon bei der Suche nach einem Vornamen. Es soll kein gewöhnlicher Karl sein, sondern ein cooler Carl. Julias mit J gibt es wie Sand am Meer - aber unsere Yulia schreibt sich mit Ypsilon ... mehr
 
1


shopping-portal