Sie sind hier: Home > Themen >

Vorsorge

Thema

Vorsorge

Wie die Darmflora das Immunsystem beeinflusst

Wie die Darmflora das Immunsystem beeinflusst

Der Darm ist weitaus mehr als nur ein Verdauungsorgan. Er ist auch ein wichtiger Teil unseres Immunsystems. Es gibt immer mehr Hinweise, dass eine gesunde und vielfältige Darmflora unsere Abwehrkräfte stärkt – und ein kranker Darm uns anfällig für verschiedene ... mehr
Wie Vegetarier und Veganer einen Nährstoffmangel verhindern

Wie Vegetarier und Veganer einen Nährstoffmangel verhindern

Führt vegetarische und vegane Ernährung zu einem Nährstoffmangel? Das Gerücht, Menschen, die auf tierische Produkte verzichten, seien unterversorgt, hält sich hartnäckig. Doch stimmt das? Auf welche Nährstoffe Vegetarier und Veganer besonders achten sollten und welcher ... mehr
Auf diese Vitamine und Mineralstoffe kommt es an

Auf diese Vitamine und Mineralstoffe kommt es an

Vitamine und Mineralstoffe sind für ein gut funktionierendes Immunsystem, die Organfunktionen, den Stoffwechsel sowie für Muskeln und Gelenke unverzichtbar. Fehlen bestimmte Nährstoffe, wird der Körper anfällig für Erkrankungen. Die wichtigsten Vitamine ... mehr
Immunsystem: Aufbau, Funktion und Bedeutung

Immunsystem: Aufbau, Funktion und Bedeutung

Ohne das Immunsystem wäre der Körper hilflos gegen Krankheitserreger ausgeliefert. Doch die Körperabwehr ist nicht fehlerfrei. Lesen Sie hier, welche Faktoren entscheidend sind, damit das Immunsystem als Schutzschild funktioniert und wie wir unsere ... mehr
Warum das Immunsystem eine Schlüsselrolle beim Alterungsprozess hat

Warum das Immunsystem eine Schlüsselrolle beim Alterungsprozess hat

Gesund bleiben bis ins hohe Alter – das erhoffen sich viele Menschen. Ein biologisches Geheimrezept dafür gibt es nicht. Denn mit zunehmendem Alter wird unser Immunsystem schwächer und macht uns anfällig für Krankheiten. Der natürliche Alterungsprozesses ... mehr

Immunsystem stärken: Diese fünf Getränke stärken die Abwehrkräfte

Ein starkes Immunsystem ist die Grundlage, um fit und leistungsstark zu bleiben. Jeder gesunde Mensch kann dazu selbst etwas beitragen.  Neben einer gesunden Ernährung und ausreichend Bewegung unterstützen diese fünf Power-Drinks die körpereigene Abwehr ... mehr

Blutzucker richtig messen: nicht nur bei Diabetes wichtig

Blutzucker messen müssen nur Zuckerkranke? Stimmt nicht. Auch Menschen ohne Diabetes mellitus sollten ihren Blutzuckerspiegel im Blick behalten. Wer seinen Blutzucker messen sollte – und warum die Werte so wichtig für die Gesundheit sind. In Deutschland gibt es aktuell ... mehr

Herzinfarkt: Fünf Risikofaktoren machen dem Herzen zu schaffen

Ein Herzinfarkt kommt plötzlich – seine Vorgeschichte aber reicht oft weit zurück. Die Veränderung der Gefäße findet schleichend statt. Je stärker sich die Herzkranzgefäße im Laufe der Jahre verengen, desto größer ist die Gefahr für einen Herzinfarkt. Vor allem ... mehr

Umfrage: 43 Prozent der Deutschen gehen zur Krebsvorsorge

Berlin (dpa/tmn) – Krebsvorsorge soll dabei helfen, Gewebeveränderungen frühzeitig zu entdecken - idealerweise, bevor daraus Tumore werden. Oder, um diese zu sehen, wenn sie noch klein sind und nicht gestreut haben. Das erhöht die Heilungschancen. Untersuchungen ... mehr

Allergien vorbeugen: Bauernhofeffekt senkt Allergierisiko bei Kindern

Kühe schützen Kinder vor Allergien – das haben verschiedene Studien bewiesen. Was hinter dem Bauernhofeffekt steckt und wie Eltern das Allergierisiko ihrer Kinder auch in der Stadt senken können. Allergien: Wie viele Menschen in Deutschland sind betroffen? Nach Angaben ... mehr

Omega-3-Fettsäuren: Warum sie so wichtig sind

Omega-3-Fettsäuren sind wertvoll. Sie fördern die Herzgesundheit, wirken antientzündlich und regulieren die Blutfettwerte. Um von den gesundheitsfördernden Eigenschaften profitieren zu können, sollten Lebensmittel mit reichlich Omega ... mehr

Ernährung ab 50 plus: Diese Vitamine sind besonders wichtig

Mit zunehmendem Alter wird es immer wichtiger, auf eine ausreichende Vitaminversorgung zu achten. Eine ausgewogene Ernährung hilft, die Nährstoffspeicher zu füllen und Erkrankungen vorzubeugen. Welche Vitamine der Körper ab 50 plus besonders dringend braucht und warum ... mehr

Kimchi: Koreanischer Kohl stärkt das Immunsystem

Dank seiner wertvollen Nährstoffe gilt das koreanische Kimchi als eines der gesündesten Lebensmittel der Welt. Das eingelegte Kohlgemüse bringt nicht nur den Stoffwechsel und die Verdauung in Schwung, sondern aktiviert auch die Abwehrkräfte.  Was genau ist Kimchi ... mehr

Brustkrebs frühzeitig erkennen: Welche Methoden gibt es?

Je früher ein Tumor in der Brust erkannt wird, desto besser. Vor der Mammographie haben manche Frauen allerdings Angst – dabei sind regelmäßige Untersuchungen besonders wichtig. Gibt es auch andere Ansätze? Rund jede neunte Frau erkrankt in ihrem Leben an Brustkrebs ... mehr

Bonusanspruch beim Zahnarzt: Wann die Festzuschüsse für Zahnersatz steigen

Gute Nachrichten für Kassenpatienten: Für Zahnersatz soll es höhere Zuschüsse geben. Und nicht nur das – wer einmal den Vorsorgetermin versäumt hat, kann seinen Bonusanspruch womöglich trotzdem behalten. Bisher war ein lückenlos geführtes Bonusheft die Voraussetzung ... mehr

Prävention: Ältere gehen zum Arzt, Jüngere treiben Sport

Berlin (dpa/tmn) – Um gesund zu bleiben, gehen 39 Prozent der Menschen in Deutschland regelmäßig zum Arzt. Der Anteil derer, die aus diesem Grund regelmäßig Sport treiben, ist ebenso groß. Dabei gibt es jedoch große Unterschiede zwischen den Altersgruppen, zeigt ... mehr

Wegen Corona-Pandemie: Viele schieben ärztliche Vorsorgetermine auf

Köln/Erfurt (dpa/tmn) – Krebsfrüherkennung oder Zahnkontrolle: Nach Angaben der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung schieben viele Menschen wegen Corona gesundheitliche Vorsorgetermine auf die lange Bank. Die BZgA verweist dabei auf aktuelle Umfragewerte ... mehr

Wasser im Ohr: was tun? Einfacher Handgriff holt Wasser aus dem Ohr

Es ist nicht nur lästig, sondern kann auch gefährlich werden: Wasser im Ohr. Im schlimmsten Fall leidet das Hörvermögen. Mit einem Trick kriegen Sie die Flüssigkeit aber heraus.  Wasser im Ohr ist unangenehm – und unter Umständen auch gefährlich. Denn Feuchtigkeit ... mehr

Vorsorge: Jugendliche können ohne Eltern zur J1

Stuttgart (dpa/tmn) – Vorsorgeuntersuchungen für Kinder, von der U1 bis zur U9, sind wohl zumindest allen Eltern ein Begriff. Für die J1, die Vorsorgeuntersuchung für 12- bis 14-Jährige, gilt das nicht unbedingt. Sie sei zu wenig bekannt, mahnt ... mehr

So wirkt sich die Corona-Zeit auf das Zahnarzt-Bonusheft aus

Viele Menschen haben in den vergangenen Monaten aufgrund der Corona-Pandemie auf Vorsorgeuntersuchungen beim Zahnarzt verzichtet. Fraglich war bisher, was das für ihr Bonusheft für die Krankenkasse bedeutet. Hier gibt es nun etwas mehr Klarheit. Kinder und Jugendliche ... mehr

Was Nierenprobleme mit Diabetes zu tun haben

In Folge einer Diabetes kann die Niere Schaden nehmen. Um das zu vermeiden, raten Fachleute zu bestimmten Untersuchungen – und eventuell zu Veränderungen des Lebensstils. Wer Diabetes hat, bekommt oft Probleme mit der Niere. Und Nierenpatienten haben in vielen ... mehr

Wie Sie in nur 20 Minuten Ihr Stresslevel senken können

Wer sich mindestens 20 Minuten täglich Zeit nimmt, in die Natur zu gehen, kann Stresshormone im Körper vermindern. Was Sie dabei beachten sollten.  Blätterrauschen, knospendes Grün und der Duft von Tannennadeln: Im Frühling zieht es viele Menschen in den Wald. Schon ... mehr

Gesundheitschecks im Alltag: Wie gut geht es Ihrem Körper?

Sie möchten zwischendurch wissen, wie es um Ihre Gesundheit bestellt ist? Ohne dabei viel Zeit aufwenden zu müssen? Dann versuchen Sie, regelmäßig die folgenden fünf Gesundheitschecks in Ihren Alltag einzubauen. Sie können Ihnen wertvolle Hinweise geben ... mehr

Corona-Epidemie - Umfrage: Hohe Zustimmung für mehr staatliche Krisenvorsorge

Berlin (dpa) - Angesichts der Corona-Pandemie befürwortet laut einer Umfrage eine große Mehrheit der Bundesbürger eine stärkere staatliche Krisenvorsorge. Ausreichende Vorsorge etwa für Atemmasken und Schutzkleidung für Ärzte und Pflegepersonal finden 78 Prozent ... mehr

Später und länger: Neue Regeln für Kinder-Vorsorge und Telefon-Krankschreibung

Berlin (dpa/tmn) – Die Vorsorge-Untersuchungen für Babys und Kleinkinder haben eigentlich feste Termine. Wegen der Corona-Krise werden diese nun aber teilweise aufgehoben. Das haben die Kassenärztliche Bundesvereinigung (KBV) und der Spitzenverband der Krankenkassen ... mehr

Darum sollten Männer öfter zu Vorsorgeuntersuchungen gehen

"Der Mann ist ein Verdränger", sagen Experten. Gründe dafür gibt es viele – doch gerade beim Thema Gesundheit kann das ewige "Wird schon wieder!" lebensgefährlich sein. Die "Männergrippe" ist zwar eher ein Klischee als medizinische Wahrheit – aber typische ... mehr

Krankheitsrisiken: Warum Vorsorge bei Rheuma so wichtig ist

Zum Arzt geht man mit zunehmendem Alter immer öfter, um gesundheitlichen Risiken vorzubeugen. Besonders wichtig ist Vorsorge für Menschen, die schon an einer Rheuma-Erkrankung leiden. Doch wann zahlt die Kasse? Um Krankheiten und gesundheitliche Probleme ... mehr

Immunsystem stärken: Was Abhärten bringt

Joggen bei Minusgraden, Kaltduschen oder Baden in eisigen Gewässern: Viele Menschen schwören auf den Einsatz von Kälteschocks, um ihr Immunsystem gegen Infekte zu stärken.  Doch nicht alle Maßnahmen sind für jeden geeignet. Wir sagen, wann Abhärten effektiv ... mehr

Ab 30 und ab 50: So läuft die Brustkrebs-Früherkennung beim Arzt ab

Regelmäßige Untersuchungen sollen helfen, Brustkrebs möglichst frühzeitig zu erkennen und damit die Heilungschancen im Fall der Fälle zu steigern. Ein Überblick. Für Frauen gibt es Untersuchungen zur Früherkennung von Brustkrebs. Ab dem 30. Lebensjahr haben ... mehr

Topfit im Alter: Die besten Gesundheitstipps für Männer ab 40

Ab 40 rechnet der Körper ab. Mit Jugendsünden wie zuviel Alkohol und zu wenig Schlaf. Von den gefürchteten Wechseljahren ganz zu schweigen – auch beim Mann. Wie Männer ab der Lebensmitte gesund bleiben, zeigen unsere sieben starken Tipps. Bei Männern ab 40 steigen ... mehr

Berge oder Meer: Kurort mit persönlichen Bedürfnissen abstimmen

Bonn (dpa/tmn) - Eine Kur kann bei sich anbahnenden Erkrankungen oder Beschwerden der Erholung dienen. In eine solche Vorsorgemaßnahme sollte man aber nicht unvorbereitet starten. Darauf weist die Deutsche Rheuma-Liga in ihrer Zeitschrift "Mobil" (Ausgabe ... mehr

Vorsorge: Vollmachten können Patientenverfügung ergänzen

Düsseldorf (dpa/tmn) - Vor einer riskanten Operation ist es für Patienten wichtig, die eigenen Vorsorgeunterlagen zu prüfen: Sie können einen rechtlichen Vertreter bevollmächtigen und in einer Patientenverfügung festhalten, welche medizinischen Maßnahmen im Notfall ... mehr

Für den Notfall: Keine Muster-Patientenverfügung nutzen

Frankfurt/Main (dpa/tmn) - Musterformulare einer Patientenverfügung sind nur bedingt empfehlenswert. So reiche zum Beispiel die Formulierung, nicht lebensverlängernd behandelt werden zu wollen, in den meisten Fällen nicht aus. Die Notarkammer Frankfurt verweist ... mehr

US-Studie: Mehr Darmkrebs bei jüngeren Menschen

Atlanta (dpa) - Darmkrebs trifft in einer Reihe von Ländern immer häufiger jüngere Erwachsene im Alter von unter 50 Jahren. Das ist das Ergebnis einer Studie der US-amerikanischen Krebsgesellschaft, die im Fachblatt "Gut" veröffentlich wurde. Die Untersuchung erfasst ... mehr

Moor, Thalasso und Kneipp: Welche Kuranwendungen sind für wen geeignet?

Düsseldorf (dpa/tmn) - Beschwerden lindern, Krankheiten vorbeugen - Naturheilverfahren mit Moor, Schlamm, Algen und Wasser sollen dem Knie helfen, der Haut oder auch dem Stoffwechsel. Vom Klassiker Kneipp über Thalasso am Meer bis zur Mooranwendung gibt es verschiedene ... mehr

Stromleitungen: Experten warnen vor Krebsrisiko

Französische Gesundheitsbehörden raten sogar vorsorglich vom Bau von Schulgebäuden in der Nähe der Leitungen ab. Die WHO wies schon 2002 auf Risikopotential hin.  Von Hochspannungsleitungen geht laut der französischen Gesundheitsbehörde Anses ... mehr

Nach der U9: Vorsorgeuntersuchungen für Jugendliche nicht vergessen

München (dpa/tmn) - Fast alle Eltern gehen mit ihren Kindern zu den Vorsorge-Untersuchungen U1 bis U9. Weniger bekannt ist die J1 für 12- bis 14-Jährige - auch deshalb, weil viele Jugendliche in diesem Alter nicht unbedingt begeistert über einen Arztbesuch sind. Eltern ... mehr

Krebsvorsorge: Kassen zahlen Darmspiegelung für Männer ab 50

Berlin (dpa) - Zur Darmkrebsvorsorge können Männer künftig bereits ab 50 Jahren auf Kosten der gesetzlichen Krankenkassen eine Darmspiegelung vornehmen lassen. Zuvor sei die Untersuchung gesetzlich Versicherten erst ab 55 Jahren angeboten worden, teilte ... mehr

Keine Angst vor der U: So funktioniert die Vorsorge für Kinder

Tübingen (dpa/tmn) - Kaum ist es auf der Welt, muss ein Baby gleich zum Arzt. Und wenige Tage danach gleich zum nächsten Mal, ein paar Wochen später erneut - und dann immer wieder. Vorsorge-Untersuchungen sind in den ersten Lebensjahren Alltag für Eltern und Kinder ... mehr

Neue Studie: Deutsche fürchten um ihre Rente

Viele Menschen in Deutschland fürchten sich vor Altersarmut. Dies ist das Ergebnis einer neuen Studie. Was den Bundesbürgern zusätzlich Sorgen bereitet, lesen Sie hier. Nach einer repräsentativen Umfrage der Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit ... mehr

Gutverdiener häufiger Ziel ärztlicher Selbstzahlerangebote

Früherkennung von Krebs oder Grünem Star, Down-Syndrom-Tests für Föten oder Medikamente für die Darmflora: Ärzte machen ihren Patienten regelmäßig Angebote zum Selbstzahlen – offenbar nicht nur nach medizinischen Gesichtspunkten. Niedergelassene Ärzte bieten ... mehr

Urlaub für die Gesundheit: Der knifflige Antrag auf Vorsorgekur

Berlin (dpa/tmn) - Einfach mal raus aus dem Alltag, in einen Kurort fahren und dort etwas für die Gesundheit tun. Das muss kein Traum bleiben, denn unter Umständen zahlt die Krankenkasse auch zur Vorsorge für ambulante Kuren - und manchmal sogar für Unterkunft ... mehr

Experiment: Einfache Übung gegen krumme Haltung vor dem Notebook

Rund 30 Sekunden lang extra-krumm vor dem Bildschirm sitzen: Das schlagen Forscher vor, damit jedem bewusst wird, was eine schlechte Haltung für den Körper heißt. Das Team aus den USA und den Niederlanden präsentiert im Journal "Biofeedback" noch weitere Experimente ... mehr

Vorsorgemuffel?: Darmkrebs-Test wird weniger genutzt

Hamburg (dpa) - Bei den Überlebenschancen von Darmkrebs kommt es auf die Früherkennung an. Doch immer weniger Menschen nehmen an der üblichen Untersuchung teil. 2016 nutzten 11,4 Prozent weniger Menschen in Deutschland sogenannte Hämoccult-Tests ... mehr

Vorhofflimmern: Die Herzrhythmusstörung ist weit verbreitet. Meist bleibt sie zunächst unerkannt.

Vorhofflimmern verursacht in Deutschland jährlich über 35.000 Schlaganfälle. Bei dieser Herzrhythmusstörung gerät das Herz aus dem Takt. Symptome können Herzrasen, Druckgefühl im Brustkorb und Luftnot sein. Das Tückische: Die allermeisten Betroffenen haben ... mehr

Regelmäßiges Blutspenden kann gesundheitsfördernd sein

Wer regelmäßig Blut spendet, tut damit offenbar seinem Wohlbefinden etwas Gutes. Das zeigen mehrere Studien. Regelmäßige Blutspender haben nach Expertenangaben seltener einen Herzinfarkt. Das Blutspenden scheine sich sogar auf die Lebensqualität insgesamt positiv ... mehr

Versicherung lohnt nicht immer: Mit Banksparplan für die eigene Bestattung vorsorgen

Frankfurt/Main (dpa/tmn) - Damit Hinterbliebene nicht die Kosten tragen müssen, wollen viele Menschen für die Bestattung vorsorgen. Dafür bietet sich laut Verbraucherzentrale Hessen etwa ein Banksparplan an, auf den monatlich etwas Geld eingezahlt wird. Dieser sollte ... mehr

Bares Geld: Was bringt das Bonusheft beim Zahnarzt?

Wer regelmäßig zum Zahnarzt geht, hat gut Lachen. Wer die jährliche Kontrolle im Bonusheft nachweisen kann, bekommt bei größeren Behandlungen von der Kasse einen Bonus. Ein Bonusheft beim Zahnarzt ist später bares Geld wert. Wer als gesetzlich versicherter Erwachsener ... mehr

Stärken Vitamin C, Zink und Co. das Immunsystem?

Ist es draußen kalt und drinnen beheizt, steigt die Gefahr für Erkältungen. Manche Menschen greifen dann zu teuren Vitaminpräparaten, die die Abwehrkräfte stärken sollen. Dabei ist eine gesunde Ernährung sinnvoller. Sitzen die ersten Kollegen schniefend im Büro, fragen ... mehr

Chronischer Tinnitus: Die besten Alltagstipps gegen das Pfeifen im Ohr

Tinnitus kennt etwa jeder vierte Deutsche, schätzt die Deutsche Tinnitus-Liga e.V. Nicht bei jedem verschwindet das Pfeifen, Rauschen, Zischen oder Summen wieder. Halten die Ohrgeräusche länger als drei Monate an, sprechen Mediziner von chronischem Tinnitus ... mehr

Vorsorge und Früherkennung – ab wann Sie wo hin sollten

Gehen Sie regelmäßig zum Hautkrebsscreening oder zwei Mal im Jahr zum Zahnarzt? Die meisten Deutschen tun das nicht und lassen Vorsorgeuntersuchungen sausen. Welche Sie besser nicht ignorieren sollten, erfahren Sie hier. Alle, die Mitglied in der gesetzlichen ... mehr

Schwangerschaft: Welche zusätzlichen Untersuchungen sinnvoll sind

Damit ihr Kind gesund zur Welt kommt, stehen Schwangeren allerhand Vorsorgeuntersuchungen zur Verfügung. Viele sind Kassenleistungen, andere müssen sie selbst zahlen. Deren Nutzen sollten Frauen gut abwägen, bevor sie sich dafür entscheiden. Nichts ... mehr

Wertvolle Tipps für Berufseinsteiger

Was sollte man bei der Vorsorge beachten? mehr

Kontenklärung erklärt

Lücken im Versicherungskonto schließen. mehr

Wie beantrage ich meine Rente richtig

Hier gibt Einiges zu beachten. mehr
 


shopping-portal