Sie sind hier: Home > Themen >

Waffenruhe

Thema

Waffenruhe

Nordsyrien: Kampfjets bombardieren Markt in Idlib – Dutzende Tote

Nordsyrien: Kampfjets bombardieren Markt in Idlib – Dutzende Tote

Seit Wochen läuft eine Offensive gegen Syriens letztes großes Rebellengebiet in Idlib. Immer wieder sterben dabei Zivilisten. Nun traf es einen belebten Markt. Russland weist die Verantwortung von sich. Trotz einer geltenden Waffenruhe sind in  Syriens letztem ... mehr
Rebellenhochburg Idlib - Syrien: Russland verkündet Waffenruhe und setzt Angriff fort

Rebellenhochburg Idlib - Syrien: Russland verkündet Waffenruhe und setzt Angriff fort

Damaskus/Moskau (dpa) - Russland hat eigenen Angaben zufolge mit der Türkei eine Waffenruhe um die syrische Rebellenhochburg Idlib erreicht, seine Luftangriffe dort aber gleichzeitig fortgesetzt. Die Einigung zwischen den Truppen von Präsident Baschar al-Assad ... mehr
Kämpfe in Ostukraine fordern neue Todesopfer

Kämpfe in Ostukraine fordern neue Todesopfer

Der Kampf zwischen russischen Separatisten und ukrainischen Streitkräften dauert an. Bei erneuten Gefechten gibt es Tote und Verletzte. Der ukrainische Präsident verspricht eine harte Antwort.  In der Ostukraine sind bei Gefechten zwischen der Armee und den von Russland ... mehr
Konflikt um Tripolis: Tote in Libyen – Russland blockiert UN-Erklärung

Konflikt um Tripolis: Tote in Libyen – Russland blockiert UN-Erklärung

Die USA ziehen ihre Soldaten aus Libyen ab, ein Aufruf zur Waffenruhe der Vereinten Nationen ist gescheitert.  Jetzt ist der  militärische Konflikt um die libysche Hauptstadt Tripolis eskaliert.  Im militärischen Konflikt um die libysche Hauptstadt Tripolis ... mehr
Israelische Luftwaffe greift erneut Gaza-Ziele an

Israelische Luftwaffe greift erneut Gaza-Ziele an

Nach einem Raketenangriff aus dem Gazastreifen mit sieben Verletzten in Israel eskaliert die Lage weiter. Israel greift erneut an – und will weitere Truppen an den Rand des Palästinensergebiets schicken. Nach neuen Angriffen militanter Palästinenser im Gazastreifen ... mehr

Syrien: Aktivisten melden russische Luftangriffe

Russland fliegt nach Angaben von Aktivisten Luftangriffe auf die letzte syrische Rebellenbastion Idlib. Es handele sich um die ersten russischen Angriffe in der Provinz seit September 2018.   In der letzten syrischen Rebellenbastion Idlib sind nach Angaben ... mehr

UN: Deutschland gibt 4,5 Millionen für den Jemen

Die Lage im Jemen ist kritisch. Deutschland hat nun Geld zugesagt. Die UN haben zudem eine Beobachtungsmission für die wichtige Hafenstadt Hudaida beschlossen. Deutschland hat den Vereinten Nationen 4,5 Millionen Euro für die Friedensbemühungen im Bürgerkriegsland Jemen ... mehr

Jemen: UN-Sicherheitsrat gibt grünes Licht für Überwachung von Waffenruhe

Seit mehr als vier Jahren herrscht Bürgerkrieg im Jemen. Millionen Menschen hungern. Nun soll es eine Waffenruhe im wichtigen Hafen Hudaida geben. Die UN entsenden Beobachter. Der UN-Sicherheitsrat hat per Resolution die Waffenruhe für den strategisch wichtigen Hafen ... mehr

Kampfhandlungen abgeflaut - UN: Waffenruhe in wichtiger jemenitischer Hafenstadt hält

Sanaa (dpa) - Die Waffenruhe für den strategisch wichtigen Hafen Hudaida im Bürgerkriegsland Jemen hält nach Ansicht der UN zunächst. Das gehe aus den Lageberichten aus dem Konfliktgebiet hervor, hieß es aus offiziellen Kreisen der Vereinten Nationen. Die Umsetzung ... mehr

Truppen sollen abziehen - Hoffnung in der Not: Waffenruhe für zentralen Hafen im Jemen

Stockholm (dpa) - Nach mehr als vier Jahren Bürgerkrieg im bitterarmen Jemen wächst die Hoffnung für Millionen notleidende Menschen. Die schiitischen Huthi-Rebellen und die Regierung einigten sich bei den Friedensgesprächen in Schweden auf eine Waffenruhe ... mehr

Kampf um Stabilität - Regierungskrise in Israel: Netanjahu gegen Neuwahlen

Jerusalem (dpa) - Angesichts einer Regierungskrise in Israel kämpft Ministerpräsident Benjamin Netanjahu um eine Stabilisierung seiner rechtsreligiösen Koalition. "Wir befinden uns in einer der schwierigsten sicherheitspolitischen Phasen, und zu einer solchen ... mehr

Gibt es Neuwahlen in Israel? - Wegen Waffenruhe: Israels Verteidigungsminister tritt zurück

Jerusalem (dpa) - Israels Verteidigungsminister Avigdor Lieberman hat aus Protest gegen eine Waffenruhe mit der radikal-islamischen Hamas überraschend seinen Rücktritt erklärt. Die Waffenruhe sei eine "Kapitulation vor dem Terror", sagte der Vorsitzende ... mehr

USA fordern Waffenstillstand im Jemen

Die humanitäre Lage im Jemen ist nach vier Jahren Krieg fatal. Die USA haben nun das Ende der Kämpfe gefordert. Innerhalb von 30 Tagen soll eine Waffenruhe einkehren.  Die USA haben einen Waffenstillstand und Friedensgespräche im Bürgerkriegsland Jemen binnen 30 Tagen ... mehr

Syrien-Gipfel: Arbeit an neuer Verfassung für Syrien beginnt noch dieses Jahr

Der Konflikt in Syrien kann nicht militärisch gelöst werden, da sind sich die Teilnehmer beim Gipfel in Istanbul einig. Noch 2018 soll ein neuer Friedensprozess beginnen. Bringt er den Durchbruch? Ein hochrangiger Vierer-Gipfel hat sich in Istanbul darauf geeinigt ... mehr

Konflikte: Afghanistans Präsident Ghani kündigt neue Waffenruhe an

Kabul (dpa) - In Afghanistan sollen die Waffen vorerst schweigen. Präsident Aschraf Ghani kündigte eine weitere Waffenruhe mit den radikalislamischen Taliban an, die vom Montag, einen Tag vor Beginn der Feierlichkeiten zum islamischen Opferfest ... mehr

Konflikt in Grenzregion spitzt sich zu - auch Deutschland betroffen

Deeskalitionszone im Visier von Assad: Die Situation in der syrischen Provinz Idlib spitzt sich weiter zu. (Quelle: t-online.de) mehr

Israel und Hamas vereinbaren offenbar Waffenruhe

Nach einer neuen Eskalation der Gewalt im Nahen Osten herrscht die Nacht über Ruhe. Zuvor hatten militante Palästinenser von einem Ende der Kämpfe gesprochen. Militante Palästinenser im Gazastreifen haben nach eigenen Angaben ein Ende der Kämpfe mit Israel ... mehr

Gaza-Konflikt: Hamas verkündet Waffenruhe mit Israel

Ein neuer Krieg im Gazastreifen erschien zuletzt immer wahrscheinlicher. Nun hat die radikalislamische Hamas eine Feuerpause verkündet, auch Israels Armee hat die Angriffe eingestellt. Nach heftigen israelischen Luftangriffen auf Ziele im Gazastreifen ... mehr

Syrien: Russische Luftwaffe attackiert Rebellen im Süden – trotz Waffenruhe

Noch immer herrscht in Syrien Bürgerkrieg. Im Süden des Landes eskalieren die Kämpfe seit einigen Tagen wieder. Dabei herrscht dort seit fast einem Jahr Waffenstillstand. Erstmals seit Inkrafttreten der Waffenruhe vor knapp einem Jahr hat die russische Luftwaffe ... mehr

Nach Waffenstillstand: Weitere Angriffe der Taliban in Afghanistan

Der erste landesweite Waffenstillstand in Afghanistan seit mehr als 15 Jahren ging am Sonntagabend früher als erwartet mit schweren Gefechten im Süden des Landes zuende. Nach drei Tagen Frieden hätten radikalislamische Taliban in den Provinzen Kandahar und Helmand ... mehr

Anschlag während Feierlichkeit fordert 26 Tote in Afghanistan

Der Fastenmonat Ramadan gilt im Islam als eine Zeit der Besinnlichkeit. In Afghanistan hat sich während des Zuckerfestes ein Anschlag ereignet. Mindestens 26 Menschen verstarben, nachdem eine Autobombe detonierte.  In Afghanistan sind bei einer Zusammenkunft ... mehr

Gewalt in der Ost-Ukraine nimmt zu – zehn Tote in fünf Tagen

Bei den Unruhen im Osten der Ukraine sind erneut vier Menschen ums Leben gekommen. Trotz der Waffenruhe nimmt die Gewalt zu, die OSZE zeigt sich besorgt. Im Osten der Ukraine haben sich gewaltsame Verstöße gegen die Waffenruhe deutlich gehäuft. Zwei ukrainische ... mehr

Syrien-Konflikt: Russland, Iran, Türkei zufrieden – trotz vieler Bombentoter

Dutzende Tote an nur einem Tag: Syrien erlebt in einigen Regionen die heftigsten Kämpfe seit Ausbruch des Krieges. Verantwortlich sind mehrere Kriegsparteien. Sie zeigen sich zufrieden mit der Entwicklung. Luftangriffe syrischer Regierungstruppen und verbündeter Russen ... mehr

Syrien: Assad-Soldaten erobern große Teile von Ost-Ghuta

Der Kampf um Ost-Ghuta bei Damaskus steht offenbar vor der Entscheidung. Ein für Donnerstag geplanter Hilfskonvoi musste wegen schwerer Bombardements abgesagt werden. Syrische Regierungstruppen und verbündete Milizen haben offenbar die Hälfte des von Rebellen gehaltenen ... mehr

UN-Chef bittet um Feuerpause für Hilfskonvoi

Weil sich niemand an die UN-Feuerpause gehalten hatte, musste der erste Hilfskonvoi in Ost-Ghuta vorzeitig abrücken. Nun bittet UN-Chef Guterres erneut um einen sicheren Zugang für humanitäre Hilfe in das Rebellengebiet. Die Situation in dem Gebiet besorge ... mehr

Ost-Ghuta: Ein Vater sucht verzweifelt seinen toten Sohn

In den Trümmern von Ost-Ghuta sucht ein Vater nach seinem Sohn. Er weiß, dass der 22-Jährige tot ist, doch er will ihn wenigstens beerdigen. Abu Mohammad Alaja steht auf einem Schutthaufen. Noch immer sucht er seinen ältesten Sohn in den Trümmern, die einmal ... mehr

USA planen Waffenlieferungen an die Ukraine

Einen Tag nach Putins militärischen Muskelspielen haben die USA angekündigt, Waffen an die Ukraine zu verkaufen. Russland reagiert wütend. Geht das Blutvergießen in dem Konflikt weiter?  Die US-Regierung will der Ukraine Panzerabwehrraketen und Raketenwerfer ... mehr

Friedenskonferenz: Afghanistans Präsident bietet Taliban Waffenruhe an

Zum Auftakt einer Friedenskonferenz hat der afghanische Präsident den radikalislamischen Taliban eine Waffenruhe angeboten. Außerdem ist er bereit, sie als politische Gruppe anzuerkennen. Die radikalislamischen Taliban haben am Vorabend einer Friedenskonferenz ... mehr

Brüchige Feuerpause in Rebellengebiet Ost-Ghuta

Über Tage erlebte das Rebellengebiet Ost-Ghuta die schlimmste Angriffswelle seit Beginn des syrischen Bürgerkriegs. Am ersten Tag einer Waffenruhe verlassen keine Zivilisten die belagerte Region. Trotz einer ersten fünfstündigen Feuerpause geht das Drama im belagerten ... mehr

Russland kündigt Feuerpausen für Ost-Ghuta an

Russland hat tägliche Feuerpausen für die umkämpfte Rebellenenklave Ost-Ghuta in Syrien verkündet. Damit reagiert Staatschef Putin auf Kritik an den schweren Bombardements. Russland hat tägliche Feuerpausen für die umkämpfte Rebellenenklave Ost-Ghuta in Syrien ... mehr

Syrien: Türkei und Iran greifen trotz UN-Resolution weiter an

Gerade hat die UNO eine Resolution für eine unverzügliche Waffenruhe in Syrien verabschiedet, jetzt betätigen Türkei und Iran, dass sie weiter gegen sogenannte Extremisten vorgehen. Trotz der UN-Resolution für eine Waffenruhe in Syrien gehen die Kämpfe zwischen ... mehr

UN-Sicherheitsrat fordert Waffenruhe in Syrien

Tagelang ringen die UN-Botschafter in New York um eine Feuerpause für Syrien. Nach quälenden drei Tagen einigt sich der UN-Sicherheitsrat auf eine Resolution. Doch sie ist nur ein Appell. Der UN- Sicherheitsrat hat für mindestens 30 Tage eine Waffenruhe ... mehr

Syrien: Aktivist aus Ost-Ghuta appelliert an Bundesregierung

Der Medienaktivist Firas Abdullah hat an die Bundesregierung appelliert, die internationale Gemeinschaft zu einer Feuerpause in Ost-Ghuta zu bewegen. Der Syrer selbst ist vor Ort. Dem Blutvergießen und Töten von Zivilisten in Ost-Ghuta müsse ein Ende bereitet werden ... mehr

Ukraine: OSZE warnt vor Eskalation der Gewalt

Unzählige Male wurde der Waffenstillstand in der Ost-Ukraine bereits gebrochen, jetzt befürchtet die OSZE ein Auflammen der Kämpfe mit schweren Waffen. Angesichts des nahenden Winters warnt die Organisation für Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa ( OSZE) vor einem ... mehr

Irak: Kurdenregierung sucht "offenen Dialog" mit Bagdad

Die kurdische Regionalregierung will den Konflikt mit der irakischen Zentralregierung im Dialog lösen. Hierfür wurde eine sofortige Waffenruhe angekündigt. Die Kurdenregierung in Erbil hat angekündigt, die Ergebnisse des Unabhängigkeitsreferendums von Ende September ... mehr

Myanmar: Rohingya-Rebelllen erklären einmonatige Wafferuhe

Rebellen der muslimischen Minderheit der Rohingya in Myanmar haben eine einseitige Waffenruhe erklärt. Die "humanitäre Pause" solle ab sofort einen Monat dauern und Hilfsorganisationen die Gelegenheit geben, sich um die Opfer des Konflikts im Bundesstaat Rakhine ... mehr

Trotz Waffenruhe: Todesopfer auf beiden Seiten in der Ost-Ukraine

Mehr als ein Dutzend Anläufe für eine Waffenruhe haben die Konfliktparteien in der Ostukraine genommen – zur Ernte, zu Ostern und nun zum Schulbeginn. Lange gehalten hat der Friede nie. Auch nach der neuen Feuerpause berichten beide Seiten wieder von Opfern ... mehr

Ukraine: Vertreter vereinbaren neue Waffenruhe

Regierungsvertreter haben sich auf eine neuerliche Waffenruhe im Osten der Ukraine geeinigt. Anlass ist das beginnende neue Schuljahr. Vertreter der ukrainischen Regierung, Russlands und der Organisation für Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa ( OSZE) einigten ... mehr

Russland vereinbart Abkommen mit syrischen Rebellen

Russland hat sich nach eigenen Angaben mit syrischen Rebellen auf Einzelheiten zu einer von vier geplanten Deeskalationszonen in Syrien geeinigt. Das Abkommen, das die Rebellenhochburg Ost-Ghuta bei Damaskus betrifft, sei nach Gesprächen unter Vermittlung ... mehr

Waffenruhe in Teilen Syriens in Kraft

Im Südwesten Syriens hat die von den USA und Russland angekündigte Waffenruhe begonnen. Seit 12.00 Uhr Ortszeit schweigen in den Provinzen Daraa, Kunaitra und Sweida die Waffen. In den Stunden zuvor war es in der umkämpften Region vergleichsweise ruhig geblieben ... mehr

Aktivisten: Viele tote Zivilisten nach US-Angriffen in Syrien

Bei US-Luftangriffen auf den Islamischen Staat (IS) in Syrien sind Aktivisten zufolge mindestens 35 Zivilisten ums Leben gekommen, darunter Frauen und Kinder. Im Osten des Landes seien 23 Menschen getötet worden, als Bomben den Ort Albu Kamal nahe der Grenze ... mehr

Russland, Türkei und Iran vereinbaren Schutzzonen für Syrien

Russland, der Iran und die Türkei fordern die Einrichtung von "Deeskalationszonen" in Syrien. Eine entsprechende Vereinbarung wurde bei Verhandlungen in der kasachischen Hauptstadt Astana unterzeichnet. Wladimir Putin hatte sich bei einem Treffen mit seinem ... mehr

Putin und Erdogan kommen sich näher

Nach langer Eiszeit nähern sich Russland und die Türkei wieder an. In Syrien wollen Erdogan und Putin das Leid der Zivilisten verringern. Auch die Sanktionen beider Länder sollen ein Ende finden. Der türkische Staatspräsident Recep Tayyip Erdogan und Kremlchef Wladimir ... mehr

Bundeswehr-Einsatz in Mali: Regierung will mehr Soldaten schicken

Nirgendwo sonst werden künftig so viele Soldaten stationiert sein: Die Bundesregierung will die Zahl Truppen im westafrikanischen  Mali deutlich erhöhen. Das Kabinett beschloss eine Ausweitung des Einsatzes.  Bis zu 1000 deutsche Soldaten sollen künftig im Rahmen ... mehr

Syrien-Krieg: Rebellen beenden Verhandlungen

Syrien stehen erneut blutige Tage bevor: Mehrere wichtige Rebellengruppen haben sämtliche Gespräche über geplante Friedensverhandlungen eingefroren. Vor Mitte Januar wird es vermutlich keinen neuen Anlauf zu Verhandlungen geben. Damit protestieren sie gegen ... mehr

Syrien-Krieg: In Ost-Aleppo hat die Evakuierung begonnen

Erste Konvois mit Zivilisten und Rebellenkämpfern haben am Donnerstag die syrische Stadt Aleppo verlassen. Damit begann der lang erwartete Abzug aus der letzten Rebellengegend in der umkämpften syrischen Stadt. Die Evakuierungen sind Teil eines Waffenruheabkommens ... mehr

Syrien-Krieg: Assad-Regime verhindert Evakuierung von Aleppo

Im Ostteil der syrischen Großstadt Aleppo kam es trotz der Feuerpause zu Artilleriebeschuss und Feuergefechten. Der Waffenstillstand wurde offenbar auf Wunsch der syrischen Regierung ausgesetzt. Eine regierungsnahe Quelle sagte, die Regierung in Damaskus ... mehr

Syrien-Krieg: Wladimir Putin ordnet Waffenruhe für Aleppo an

Der russische Präsident Wladimir Putin hat für die nordsyrische Stadt Aleppo für diesen Freitag eine zehnstündige Feuerpause angeordnet. Die "humanitäre Pause" werde von 9 Uhr bis 19 Uhr Ortszeit gelten, teilte Generalstabschef Waleri Gerasimow mit. Gerassimow ... mehr

Moskau kündigt Waffenruhe für Aleppo an

Die russische Armee hat für Donnerstag eine kurze Waffenruhe für die umkämpfte syrische Stadt Aleppo angekündigt. Für die Dauer von acht Stunden würden russische und syrische Kampfflieger ihre Angriffe auf die von Rebellen gehaltenen Viertel im Osten Aleppos einstellen ... mehr

Syrien-Krieg: USA legen Gespräche mit Russland auf Eis

Die USA haben die Gespräche mit Russland über eine Waffenruhe in Syrien auf Eis gelegt. Der Grund: Moskau sei seinen Verpflichtungen nicht nachgekommen. Man habe alles dafür getan, gemeinsam mit Moskau die Gewalt in dem Bürgerkriegsland zu beenden ... mehr

USA beenden Gespräche über Waffenruhe in Syrien

Die USA haben die Gespräche mit Russland über einen Waffenstillstand für Syrien eingestellt. Dies gab das Außenministerium in Washington bekannt. Die USA hätten alles getan, um eine Übereinkunft zu treffen, um die Gewalt in dem Bürgerkriegsland zu beenden ... mehr

Syrien-Krieg: Fassbomben treffen Krankenhaus in Aleppo

Die Angriffe von syrischen und russischen Streitkräften auf die umkämpfte syrische Stadt Aleppo lassen allem Anschein nicht an Heftigkeit nach. Nach Angaben einer Hilfsorganisation wurde dabei auch ein Krankenhaus getroffen - mit Fassbomben. Im Krankenhaus ... mehr

Lawrow will "Katastrophe in Syrien verhindern"

In Syrien wird wieder heftig gekämpft, die Rückkehr zur Waffenruhe scheiterte bisher. Russlands Außenminister Lawrow sieht zum Zweckbündnis mit den USA keine Alternative - und formuliert konkrete Erwartungen. Russlands Außenminister Sergej Lawrow bezeichnete ... mehr

Syrien-Krieg: Assads Luftwaffe nimmt Aleppo unter Beschuss

Nach den erneut gescheiterten Verhandlungen über eine Waffenruhe in Syrien hat die Luftwaffe von Machthaber Baschar al-Assad damit begonnen, Rebellengebiete in Aleppo zu bombardieren. In der Nacht sowie am frühen Freitagmorgen habe es mindestens 30 Luftangriffe ... mehr

Syrien: Trotz "dramatischer" Verhandlungen keine Einigung auf neuen Waffenstillstand

Die internationalen Bemühungen um eine Rückkehr zum ausgehandelten Waffenstillstand für Syrien sind ein weiteres Mal ohne Erfolg geblieben. Nun schwindet die Hoffnung auf eine baldige neue Feuerpause. Vertreter der Syrien ... mehr
 
1


shopping-portal