Thema

Wahlkampf

Mega-Kundgebung in der Türkei: Erdogan-Gegner zeigen vor der Wahl ihre Stärke

Mega-Kundgebung in der Türkei: Erdogan-Gegner zeigen vor der Wahl ihre Stärke

Der Wahlkampf in der Türkei gerät in die heiße Phase, jetzt will die Opposition bei einer Veranstaltung Millionen Anhänger mobilisiert haben. Zehntausende Menschen haben am Donnerstagabend an einer Wahlkampfveranstaltung ... mehr
Wahlen in der Türkei: Erdogan könnte historisch scheitern – Rennen ist eng

Wahlen in der Türkei: Erdogan könnte historisch scheitern – Rennen ist eng

Ein Sultan auf wackeligem Thron: Für Erdogan ist die Wahl am Sonntag die letzte Hürde zum Ausbau seiner Macht. Doch das Rennen in der Türkei ist eng – Erdogan könnte historisch scheitern.  Plötzlich verschlug es Recep Tayyip Erdogan die Sprache ... mehr
Wahlen in der Türkei: Inhaftierter Kandidat warnt vor Ein-Mann-Herrschaft

Wahlen in der Türkei: Inhaftierter Kandidat warnt vor Ein-Mann-Herrschaft

Mehr als anderthalb Jahre sitzt er schon in Untersuchungshaft. Nun hat sich der pro-kurdische Präsidentschaftskandidat Selahattin Demirtas erstmals aus dem Gefängnis heraus an die Öffentlichkeit gewandt. In einer Wahlkampfrede im Staatsfernsehen warnte ... mehr
Türkei-Wahlen: Wähler in Deutschland

Türkei-Wahlen: Wähler in Deutschland "nicht ausreichend informiert"

Der türkischstämmige Wähler scheint ein gespaltenes Wesen zu sein: In Deutschland favorisiert er Rot-Grün, in der Türkei die islamisch-konservative Erdogan-Partei AKP. Warum ist das so? Noch bevor die  Türkei wählt, haben über eine Millionen Wahlberechtigte ... mehr
Das Robert Kennedy-Attentat vor 50 Jahren – Ein Zeitzeuge erinnert sich

Das Robert Kennedy-Attentat vor 50 Jahren – Ein Zeitzeuge erinnert sich

1968 war Wahlkampf in den USA, Robert Kennedy galt als Favorit der Demokraten. Bis zu seiner Ermordung. Zeitzeuge Stanis?aw Pruszy?ski erinnert sich an die dramatischen Momente vor 50 Jahren – und äußert sich auch zu einer ... mehr

Wahlen in der Türkei: Erdogan nennt türkischen EU-Beitritt "strategisches Ziel"

Spätestens seit dem Putschversuch im Juli 2016 ist das Verhältnis zwischen der Türkei und der EU zerrüttet. Vor den Wahlen im Juni gelobt Erdogan nun, sich Europa wieder annähern zu wollen. Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan hat im Fall seiner Wiederwahl ... mehr

Populisten-Allianz in Italien: Vom Fantasieland in die Wirklichkeit

Italiens neue Koalition aus Populisten und Rechten muss nun beweisen, dass sie mit ihrer "Regierung des Wandels" wirklich Aufschwung schafft. Zweifel sind angebracht. Wenn die Geburtswehen ein Omen für die Babyphase sind, dann sind die Italiener nicht zu beneiden ... mehr

Türkei-Wahlen: "Pflicht türkischer Politiker, in Deutschland aufzutreten"

Am 24. Juni sollen die Türken Präsident und Parlament neu wählen. In Deutschland leben 1,4 Millionen Wahlberechtigte. Die Bundesregierung steht vor einer heiklen Entscheidung. Die Türkei dringt rund fünf Wochen vor den geplanten Präsidentschafts- und Parlamentswahlen ... mehr

Wahlkampf in Venezuela: Diego Maradona wirbt für Venezuelas Präsident Maduro

Bei den Präsidentschaftswahlen in Venezuela am Sonntag ist das Ergebnis bereits abzusehen: Nicolas Maduro wird wohl wieder gewählt, obwohl er das Land heruntergewirtschaftet hat. Bei seinem Wahlkampf hatte der umstrittene Präsident auch prominente ... mehr

CSU auf Kampfkurs gegen AfD: "Brauner Schmutz hat in Bayern nichts verloren!"

Die CSU fährt im Landtagswahlkampf schwere Geschütze gegen die AfD auf. Klar wie nie grenzt man sich von den Rechtspopulisten ab. Ob das reicht, um die absolute Mehrheit zu verteidigen? Fünf Monate vor der bayerischen Landtagswahl eröffnet die CSU in scharfer ... mehr

Freiburgs erster Grüner Bürgermeister abgewählt

Freiburgs erster Grüner Bürgermeister Salomon ist abgewählt worden. Künftig wird die Stadt von dem parteilosen Kandidaten Martin Horn regiert, den hatte die SPD unterstützt. Der grüne Oberbürgermeister von Freiburg, Dieter Salomon, ist nach 16 Jahren ... mehr

Mehr zum Thema Wahlkampf im Web suchen

USA: Diese brisanten Fragen hat der Sonderermittler an Trump

Sonderermittler Robert Mueller will US-Präsident Donald Trump eine Liste mit brisanten Fragen vorlegen. Was genau will der FBI-Beamte wissen? Hier die komplette Liste. US-Sonderermittler Robert Mueller legt in seinen Untersuchungen offenbar einen Schwerpunkt ... mehr

Neuwahlen in Türkei: Auftrittsverbot – Deutschland droht Zoff mit Erdogan

Etwa 1,4 Millionen Türken in Deutschland werden voraussichtlich im Juni an die Wahlurnen gerufen. Im Wahlkampf gilt ein Auftrittsverbot für Präsident Erdogan und seine Regierung. Bedeutet das neuen Ärger für die deutsch-türkischen Beziehungen? Gegen Schimpftiraden ... mehr

Türkischer Wahlkampf in Deutschland: Cem Özdemir fordert Regelungen

Der Grünen-Politiker Cem Özdemir fordert eine frühzeitige Regelung für einen möglichen türkischen Wahlkampf in Deutschland. Auftritte türkischer Politiker hatten vergangenes Jahr für Diskussionen gesorgt. Der Grünen-Politiker Cem Özdemir hat von der Bundesregierung ... mehr

Aserbaidschans Präsident Alijew mit 86 Prozent wiedergewählt

Bei der vorgezogenen Präsidentschaftswahl in Aserbaidschan hat der autoritär regierende Staatschef Ilcham Alijew laut ersten Hochrechnungen mit deutlicher Mehrheit gesiegt. Die Opposition protestiert. Nach Auszählung von rund 67 Prozent der Stimmen kam Alijew ... mehr

US-Kongress: Mark Zuckerberg drückt sich vor konkreten Antworten

Facebook-Chef Mark Zuckerberg hat am Dienstagabend erstmals vor dem US-amerikanischen Kongress ausgesagt. Die Abgeordneten hatten viele Fragen, konnten dem Facebook-Gründer aber nur wenige klare Aussagen entlocken.  Normalerweise genießt das Thema Daten ... mehr

Der Daten-Deal mit der Post ist nur die Spitze des Eisbergs

Deutsche Post, CDU und FDP stehen in der Kritik, weil sie im Wahlkampf mit Adressdaten gehandelt haben sollen. Wie funktioniert der Wahlkampf mit Daten und warum ist er so umstritten? Die wichtigsten Fragen und Antworten. Eine Tochterfirma der Deutschen ... mehr

Deutsche Post wehrt sich dagegen Kundendaten an Parteien verkauft zu haben

Die Deutsche Post hat einem Bericht zufolge Kundendaten an Parteien weitergegeben. Im Wahlkampf sollten so die Parteipräferenzen der Deutschen vorhergesagt werden. Die Post will sich an geltende Gesetze gehalten haben. Die Deutsche Post soll Kundendaten an Parteien ... mehr

Mehrheit hält Wahlbeeinflussung durch Facebook für möglich

Eine Firma soll Facebook-Daten missbraucht haben, um für Donald Trump Wahlkampf zu machen. Doch lassen sich die Wähler durch Kampagnen in den sozialen Medien wirklich so leicht beeinflussen? Sieben von zehn Deutschen halten es für wahrscheinlich ... mehr

Die Geheimnisse der dubiosen Trump-Berater

Die Datenanalysefirma Cambridge Analytica gerät immer mehr unter Druck – und bringt auch US-Präsident Donald Trump in Verlegenheit. Wurden Gesetze gebrochen? Immer mehr Enthüllungen rund um die Datenanalysefirma Cambridge Analytica: Nach den Berichten über 50 Millionen ... mehr

Digital-Ausschuss des Bundestages will Facebook vorladen

Ermittlungen rund um den Globus, ein Zerwürfnis mit dem Sicherheitschef und massive Kurseinbußen an der Börse - Facebook gerät im Zuge des jüngsten Datenskandals immer stärker unter Druck.  Im Mittelpunkt der Affäre steht der möglicherweise illegale Zugriff auf Daten ... mehr

Neuer Skandal bringt Facebook in Erklärungsnot

Eine von Donald Trumps Wahlkampfteam angeheuerte Firma soll die Profile von Millionen Facebook-Nutzern angezapft haben. Der Fall wirft ein Schlaglicht auf Facebooks Umgang mit Daten. Facebook hat ein Problem und wird es einfach nicht los: Immer wieder nutzen Leute ... mehr

Facebook sperrt Analyse-Firma von Trumps Wahlkampf aus

Dass Donald Trump die US-Präsidentenwahl auch dank der Hilfe von Datenanalysten gewann, war bereits bekannt. Jetzt geht Facebook gegen die Firma vor, die ihm dabei geholfen haben soll. Facebook hat die Datenanalyse-Firma, der eine wichtige Rolle beim Wahlsieg von Donald ... mehr

Interview zur Wahl in Russland: "Keinen Bock mehr auf das System Putin"

Wladimir Putins Wiederwahl zum Präsidenten ist so gut wie sicher. Russland braucht hingegen den Wandel, sagt Vitali Shkliarov, Wahlkampfberater der Gegenkandidatin Xenija Sobtschak. Was selbst Putin einsehen würde. H err Shkliarov, Sie sind Wahlkampfberater ... mehr

Wegen Wahlkampfeinmischung: USA verhängen Sanktionen gegen Russland

Wegen der mutmaßlichen Einmischung in den Wahlkampf von 2016 haben die USA Sanktionen gegen Russland verhängt. Moskau drohte umgehend mit "Vergeltungsmaßnahmen". Wegen der mutmaßlichen russischen Einflussnahme auf die US-Präsidentschaftswahl hat die Regierung von Donald ... mehr

Trump benennt Kampagnenmanager für 2020

Knapp drei Jahre vor der nächsten Wahl hat sich US-Präsident Trump für einen Wahlkampfmanager entschieden. Dieser ist ein enger Vertrauter von Jared Kushner. US-Präsident Donald Trump hat seinen ehemaligen Digitalberater Brad Parscale zum Wahlkampfmanager ... mehr

Wie ein Kommunist und ein Werbeguru die AfD stark machten

Mit eigenen Nachrichten will die AfD aus der Opposition heraus die Politik beherrschen. Ihren Aufstieg verdankt die Partei den Ideen eines Kommunisten und eines Werbegurus. Hinweis: Dieser Artikel wurde erstmals im Februar 2018 veröffentlicht. Aufgrund ... mehr

Luigi Di Maio: Das freundliche Gesicht der Populisten Italiens

Jung, adrett und populistisch: Luigi Di Maio könnte nächste Woche als großer Sieger aus der italienischen Parlamentswahl hervorgehen. Und das mit 31 Jahren. Jüngsten Umfragen zufolge liegt die populistische Fünf-Sterne-Bewegung (M5S) in Italien ... mehr

Grüne für landesweites Bürgerticket und mehr Radschnellwege

Die Landtagsfraktion der hessischen Grünen möchte in der nächsten Legislaturperiode mehr Radschnellwege und mehr Radwegdirektverbindungen zwischen größeren Städten in den Ballungsräumen bauen. Fraktionschef Mathias Wagner und die verkehrspolitische Sprecherin Karin ... mehr

Donald Trump fordert 18 Millarden Dollar für Mauer zu Mexiko

US-Präsident Donald Trump fordert vom US-Kongress Milliarden für den Mauerbau an der Grenze zu Mexiko. Er nutzt dabei das Schicksal Hunderttausender Menschen als Hebel. Diese Summe über einen Zeitraum von zehn Jahren ist nach Medienberichten Hauptbestandteil eines ... mehr

Alabama: Gericht weist Wahlbetrugs-Vorwürfe zurück

Nach dem überraschenden Sieg des Demokraten Doug Jones bei der Senatswahl im US-Bundesstaat Alabama legte sein republikanischer Kontrahent Beschwerde ein. Ein Richter wies diese nun zurück. Mit mehr als 22.000 Stimmen Vorsprung hat der US-Demokrat Doug Jones ... mehr

Weg frei für Neuwahlen: Italiens Präsident löst Parlament auf

Italien kann nun endlich ein neues Parlament wählen. Aber es droht eine Hängepartie. Der Regierungschef versucht die Sorgen vor einem Chaos zu zerstreuen - mit einer Anspielung auf Deutschland. Der italienische Staatspräsident hat das Parlament aufgelöst und damit ... mehr

Hindernis bei Sondierungen: Gabriel macht Schulz das Leben schwer

Die SPD will sich eigentlich auf die Sondierungen mit der Union konzentrieren. Ausgerechnet jetzt hat Außenminister Gabriel viele Ratschläge parat - und nervt damit nicht nur SPD-Chef Schulz. Wenn Union und SPD am Mittwoch zusammenkommen, um den Fahrplan ... mehr

Niederlage für Trump: Demokrat Doug Jones gewinnt Wahl in Alabama

Schlappe für US-Präsident Donald Trump: Ein Jahr nach seiner Wahl verlieren seine Republikaner in ihrer Hochburg Alabama einen wichtigen Senatssitz. Ausgerechnet ein Mitglied von Trumps Anti-Establishment-Bewegung ist verantwortlich. Der Demokrat Doug Jones ... mehr

Umstrittener Roy Moore: Von Trump lernen, heißt (leider) siegen lernen

Politiker sind im Wahlkampf chancenlos, wenn ihnen sexuelle Übergriffe vorgeworfen werden. Senatskandidat Roy Moore könnte in Alabama trotzdem siegen. Weil er Donald Trump kopiert. Seine Reden sind improvisiert. Er schert sich nicht ums Fundraising. Und er beschimpft ... mehr

Russland: Putin will erneut fürs Präsidentenamt kandidieren

Monatelang hat sich Wladimir Putin bedeckt gehalten, jetzt redet er Klartext. Er will Chef im Kreml bleiben. Wer sind seine Gegner, und wie sind ihre Aussichten? Kremlchef Wladimir Putin hat nach monatelangem Schweigen seine Kandidatur für eine vierte Amtszeit ... mehr

"Was raucht ihr da?" – Twitter spottet über Göring-Eckardt

Eigentlich wollten die Grünen am Wochenende nur ihre Ziele für die nächsten vier Jahre abstecken. Ein Zitat von Katrin Göring-Eckardt sorgt jetzt aber für besonderen Wirbel im Internet. Klar ist: Die Kernwähler der Grünen haben andere Prioritäten als die von FDP, Union ... mehr

Maybrit Illner: "Jamaika wird immer eine fragile Sache sein"

Politische Hochkaräter konnte Maybrit Illner nicht in ihrer Sendung versammeln. Trotzdem diskutierten ihre Gäste wie bei den Jamaika-Sondierungen hart über Themen wie Klimaschutz und Familiennachzug. Die Gäste: - Ilse Aigner (CSU), bayerische Staatsministerin ... mehr

Asien-Reise: Donald Trump trinkt und das Netz lacht

Im Wahlkampf machte sich US-Präsident Donald Trump über seinen parteiinternen Rivalen Marco Rubio lustig. Nun muss er sich selbst Spott gefallen lassen. Aufnahmen zeigen Trump bei einer Pressekonferenz am Mittwoch im Weißen Haus, in der er seine abgeschlossene ... mehr

Donald Trump: Privater Twitter-Account von kurzzeitig deaktiviert

Das private Twitterkonto von US-Präsident Donald Trump war in der Nacht zu Freitag für kurze Zeit nicht erreichbar. Twitter spricht von einem Fehler, Nutzer spotten über den US-Präsidenten.  Wer den Account in dem betreffenden Zeitraum aufrufen wollte, bekam ... mehr

"Angst vor der AfD": Sigmar Gabriel schießt gegen SPD-Wahlkampf

Sigmar Gabriel war selbst zu unbeliebt, um Kanzlerkandidat zu werden. Also ließ er Martin Schulz den Vortritt. Jetzt kritisiert er den SPD-Wahlkampf scharf. Der ehemalige SPD-Vorsitzende Sigmar Gabriel hat mit der Wahlkampfstrategie seiner Partei abgerechnet ... mehr

Senat knüpft sich wegen Russland-Affäre Facebook & Co vor

Die Ermittlungen zur Russland-Affäre sind voll im Gange: Nun rücken auch große US-Internetkonzerne immer mehr in den Fokus der vermuteten Einmischung Russlands in den US-Präsidentschaftswahlkampf 2016. Anwälte von Facebook, Twitter und Google haben dem US-Senat ... mehr

Präsidentenwahl in Slowenien: Borut Pahor muss vermutlich in Stichwahl

Die Präsidentenwahl in Slowenien ist ohne Entscheidung ausgegangen. Allen Umfragen zufolge sollte Sloweniens Staatsoberhaupt Borut Pahor wiedergewählt werden. Doch jetzt muss er in die Stichwahl.  Sloweniens amtierendes Staatsoberhaupt Borut Pahor ... mehr

Tschechien: Andrej Babis stärkste Kraft im neuen Parlament

Die Menschen in Tschechien sind weiter zur Wahl aufgerufen. Am Samstag ist die zweitägige Parlamentswahl fortgesetzt worden. Die Wahllokale bleiben bis 14.00 Uhr geöffnet. Umfragen zufolge dürfte die ANO-Partei des Multimilliardärs Andrej Babis stärkste Kraft im neuen ... mehr

Parlamentswahl in Tschechien: Populist Andrej Babis klarer Sieger

Der Milliardär Andrej Babis wird offenbar neuer Regierungschef von Tschechien. Aus der zweitägigen Parlamentswahl konnte seine ANO-Partei als Siegerin hervorgehen.  Der Multimilliardär und umstrittene Populist Babis kam mit seiner Protestbewegung ... mehr

Tschechien: Andrej Babis ist klarer Favorit bei Parlamentswahlen

In  Tschechien haben die zweitägigen Parlamentswahlen begonnen. Klarer Favorit ist die populistische ANO-Partei des Unternehmers und Multimilliardärs Andrej Babis. Der 63-jährige ehemalige Finanzminister gab im Wahlkampf den Korruptionsbekämpfer und setzte auf Kritik ... mehr

CDU-Bernd Althusmann hat sich "mehr Rückenwind erhofft"

AfD und Linkspartei könnten in den den niedersächsischen Landtag einziehen. Der CDU-Spitzenkandidat Bernd Althusmann sieht das als Chance. Er kündigt Rechtspopulisten und Linken eine "harte Auseinandersetzung" an. Ein Gespräch über Elke Twesten, Jamaika, Volkswagen ... mehr

Niedersachsen: Die CDU könnte ein Debakel erleben

Das Rennen bei der Landtagswahl in Niedersachsen ist spannend, konfrontativ und völlig offen. Lange sah Bernd Althusmann wie der sichere Sieger aus. Aber schon vor den großen Umfrageverlusten hat sich die CDU viele Regierungsoptionen verbaut. Eine Analyse ... mehr

Österreich-Wahlkampf wird zu Schlammschlacht

Eine Woche vor der Nationalratswahl in Österreich ist das Verhältnis zwischen SPÖ und ÖVP endgültig zerrüttet. Beide Seiten werfen sich Schmutzkampagnen vor. Die sollen jetzt sogar vor Gericht kommen. "Dass dieser Wahlkampf ein langes gerichtliches Nachspiel ... mehr

Til Schweiger rechnet mit Hass-Fans auf Facebook ab

Til Schweiger hat mal wieder bei Facebook in die Tasten gehauen. In dem sozialen Netzwerk wetterte der Schauspieler gegen seine Hater. Nicht zum ersten Mal platzte ihm der Kragen – Grammatik und  Rechtschreibung hat er wie immer geflissentlich ignoriert. Aber lesen ... mehr

Twitter findet mutmaßlich aus Russland gesteuert Profile

Nach Facebook hat auch Twitter rund 200 mutmaßlich aus Russland gesteuerte Profile gefunden, die politische Stimmungsmache in den USA betrieben haben sollen. Der Kurznachrichtendienst entdeckte zunächst 22 Accounts, die direkt zu den von Facebook ausgemachten ... mehr

Zuckerberg verteidigt Facebook gegen Trump

Facebook-Chef Mark Zuckerberg hat seinen Konzern gegen harsche Kritik von US-Präsident Donald Trump verteidigt. Der US-Präsident hatte dem Unternehmen vorgeworfen, ihm feindlich gesinnt zu sein.  Im amerikanischen Wahlkampf im vergangenen Jahr seien die beiden ... mehr

SPD-Desaster: Neuanfang ohne Rücktritte? Eine Farce

Nach der Bundestagswahl diskutiert Deutschland über das starke Abschneiden der AfD und über eine mögliche "Jamaika-Koalition". Der rasante Niedergang der ehemaligen Volkspartei SPD und ihr enttäuschend  schlechtes Ergebnis werden eher beiläufig zur Kenntnis genommen ... mehr

"Trumpcare": Donald Trumps Gesundheitsreform steht vor endgültigem Aus

Der Plan von US-Präsident Donald Trump, die Gesundheitsreform seines Vorgängers Barack Obama rückgängig zu machen, wird immer aussichtsloser. Mehrere Republikaner verweigern im Senat ihre Zustimmung. Nach den einflussreichen US-Senatoren John McCain ... mehr

Trump-Schwiegersohn und -Berater Kushner macht Clinton-Fehler

Donald Trumps Schwiegersohn und Berater Jared Kushner hat offenbar sein privates E-Mail-Konto für Tätigkeiten im Weißen Haus genutzt. Etwas Ähnliches werfen die Republikaner Trumps früherer Kontrahentin Hillary Clinton vor. Kushner habe mit Mitarbeitern unter anderem ... mehr
 
1 3 4 5


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018