Sie sind hier: Home > Themen >

Wahlmanipulation

Twitter-Sperren wegen

Twitter-Sperren wegen "Wahlbeeinflussung" beschäftigen Digitalausschuss des Bundestages

Kurz vor der Europawahl zeigt Twitter wenig Toleranz für satirische oder politische Inhalte, die als "Wahlbeeinflussung" gedeutet werden. Viele Konten wurden deshalb gesperrt. In der Öffentlichkeit stößt das auf Unverständnis.  Aus Angst vor Wahlmanipulation ... mehr
Tagesanbruch: Machtkampf in Venezuela – Die Jagd auf das Öl hat begonnen

Tagesanbruch: Machtkampf in Venezuela – Die Jagd auf das Öl hat begonnen

Guten Morgen, liebe Leserinnen und Leser, hier ist der kommentierte Überblick über die Themen des Tages: WAS WAR? Getroffene Hunde bellen, lautet ein deutsches Sprichwort. In Moskau bellten die Hunde gestern besonders laut. Von Stellungnahmen russischer ... mehr
Nach Wahl in Simbabwe: Armee schießt auf Demonstranten – Mehrere Tote

Nach Wahl in Simbabwe: Armee schießt auf Demonstranten – Mehrere Tote

Nach den Wahlen in Simbabwe haben Soldaten das Feuer auf regierungskritische Demonstranten eröffnet. In den Straßen um den Sitz der Wahlkommission sind Panzer aufgezogen. Zwei Tage nach den Wahlen in  Simbabwe haben Soldaten das Feuer auf regierungskritische ... mehr
Russische Wahlmanipulationen? Reddit sperrt fast 1000 Nutzerkonten

Russische Wahlmanipulationen? Reddit sperrt fast 1000 Nutzerkonten

Weitere Konsequenzen aus Russlands mutmaßlicher Manipulation der US-Wahlen: Die Online-Plattform "Reddit" sperrt knapp tausend Nutzerkonten wegen des Verdachts, dem russischen Staat nahezustehen und Manipulationen zu verbreiten. Die Online-Plattform Reddit ... mehr
Google will härter gegen

Google will härter gegen "Fake News" vorgehen

Nach den Versuchen aus Russland, Nachrichten während des Wahlkampfes der US-Präsidentschaftswahl 2016 zu manipulieren, will Google Konsequenzen ziehen. Das Unternehmen will stärker gegen Falschinformationen und illegale Inhalte vorgehen. Auch der Kurznachrichtendienst ... mehr

"Apfelkönig" scheitert vor Gericht

Marco Steidel hatte einen Traum: Er wollte im Jahr 2016 zum Apfelkönig werden und scheiterte. Vor Gericht setzte er alles daran, doch noch gekrönt zu werden – erfolglos. In einem kleinen Verhandlungssaal des Amtsgerichts Cottbus in Guben werden seine Pläne am Donnerstag ... mehr

Obama platzt der Kragen: Trump soll "mit seinem Gejammere aufhören"

Der scheidende US-Präsident Barack Obama hat offenbar genug von den unbelegten Vorwürfen des  Präsidentschaftskandidaten Donald Trump  über Wahlmanipulation: Er rate Trump, "mit seinem Gejammere aufzuhören" und sich stattdessen dem Werben um die Wähler zu widmen ... mehr

Edward Snowden warnt vor Massenüberwachung und erzählt von Spionage

Seit Jahren verharrt Edward Snowden im Exil in Russland. Im Gespräch mit dem "Spiegel" warnt er vor der Massenüberwachung durch Konzerne, Wahlmanipulationen – und erzählt von seinen Spionageaktionen gegen die NSA. Whistleblower Edward Snowden fordert, die massenhafte ... mehr

Staatsanwaltschaft prüft Wahlbetrug trotz fehlender Hinweise

Die Staatsanwaltschaft Frankfurt (Oder) prüft weiter einen angeblichen Wahlbetrug bei der Brandenburger Kommunalwahl im März. Das sagte ein Sprecher am Dienstag. Landeswahlleiter Bruno Küpper hatte am Montag keine Hinweise auf einen solchen Betrug. Hintergrund ... mehr

Staatsanwaltschaft prüft Wahlbetrug bei Kommunalwahl

Die Staatsanwaltschaft Potsdam prüft einen möglichen Wahlbetrug bei der Brandenburger Kommunalwahl. "Wir prüfen einen Anfangsverdacht gegen einen Wahlhelfer", sagte Sprecher Markus Nolte am Mittwoch auf Nachfrage. Es werde untersucht, ob es eine Wahlmanipulation ... mehr
 


shopping-portal