Sie sind hier: Home > Themen >

Waldpilze

Thema

Waldpilze

Pilze sammeln: Steinpilze & Co. – an diesen Orten werden Sie fündig!

Pilze sammeln: Steinpilze & Co. – an diesen Orten werden Sie fündig!

Steinpilze, Maronenröhrlinge oder Pfifferlinge: Jeder eingefleischte Pilzsammler kennt Stellen, an denen er immer wieder fündig wird. Wir geben Ihnen Tipps, in welchem Wald Sie welche Pilze finden. "Ich hab' einen!", möchte man am liebsten in den Wald schreien ... mehr
Kulinarische Diva: Wenn der Pilz in der Pfanne verrückt wird

Kulinarische Diva: Wenn der Pilz in der Pfanne verrückt wird

Frasdorf (dpa/tmn) - Michael Schlaipfer hatte genug von "Rahmschwammerln" oder Tofu-Experimenten. "Eine leichte Gourmetküche für zu Hause" - so fasst der Chefkoch und Restaurantbesitzer sein Kochbuch "Wilde Pilzküche" zusammen. Bereits als Kind streifte er mit seinem ... mehr
Pilzkalender 2020: Pilze sammeln nach Saison – Pfifferling, Steinpilz & Co.

Pilzkalender 2020: Pilze sammeln nach Saison – Pfifferling, Steinpilz & Co.

Je nach Wetterlage beginnt die Pilzsaison früher oder später. In unserem Pilzkalender können Sie genau sehen, welche Pilzarten Sie zu welcher Zeit sammeln können. Auch im Winter gibt es einige Sorten, die Sie ernten können. Aber Achtung: Bedenken Sie dabei unbedingt ... mehr
Champignons roh essen: Ist es gesundheitsschädlich? Darauf sollten Sie achten

Champignons roh essen: Ist es gesundheitsschädlich? Darauf sollten Sie achten

Salat schmeckt mit etwas rohem Gemüse besonders gut. Mais, Gurkenscheiben und auch Champignons sind als Beigabe besonders beliebt. Aber sind rohe Pilze nicht eigentlich giftig? Die meisten Speisepilzsorten sollten Sie nicht roh verzehren. Sie rufen eine "unechte ... mehr
Baden-Württemberg: Geldstrafe – Mann pflückt 3 Kilo Pilze

Baden-Württemberg: Geldstrafe – Mann pflückt 3 Kilo Pilze

In Baden-Württemberg hatten Beamte einen Mann kontrolliert, der eine ganz besondere Ware über die Grenze schmuggeln wollte: zu viele Waldpilze. Dafür zahlt er nun einen hohen Preis. Zollbeamte haben am deutsch-schweizerischen Grenzübergang in Rheinfelden einen ... mehr

Maronenröhrling: Daran erkennen Sie den Speisepilz – Sammelzeiten

Er kommt hierzulande häufig vor, ist schmackhaft und passt gut in Pilzsuppen: der Maronenröhrling. Allerdings wird er häufig mit anderen Pilzen verwechselt – was Ihnen in einem Fall den Appetit verderben kann. Bereits im Juni und bis weit in den November hinein finden ... mehr

Würmer im Stuhl: So erkennen Sie Würmer bei Menschen

Für die meisten Menschen sind Würmer im Darm eine Horrorvorstellung. Einige dieser Parasiten, die in der Regel über die Nahrung in den Magen-Darm-Trakt gelangen, können schwere Krankheiten auslösen. Erfahren Sie mehr über die häufigsten Wurmarten ... mehr

Olé, olé: So bekommen Tapas einen deutschen Dreh

Berlin (dpa/tmn) - Ein Löffel Kartoffelpüree, darauf ein Fleischkloß, ein Klecks Soße, einige Kapern: Wenn Stefan Scharrschmidt Königsberger Klopse anrichtet, lässt er die große Kelle links liegen - und greift zu kleineren Löffeln. Der Küchenchef aus dem Berliner ... mehr

Pilze finden und richtig bestimmen: So geht es

Im Spätsommer und Herbst ist es wieder an der Zeit, im Wald auf Entdeckungsjagd zu gehen und Pilze zu sammeln. Doch isst man die falschen Gewächse, kann das böse enden. Ein Experte gibt Tipps zur richtigen Bestimmung. Langsam sprießen die Pilze wieder – und locken ... mehr

Nach Tschernobyl: Waldpilze immer noch radioaktiv belastet

Mehr als drei Jahrzehnte nach der Atomkatastrophe von Tschernobyl sind einzelne Waldpilzarten in Bayern immer noch stark radioaktiv belastet. Dies teilte das Bundesamt für Strahlenschutz (BfS) am Mittwoch mit. Betroffen sind demnach Sorten wie Braunscheibige ... mehr
 


shopping-portal