Sie sind hier: Home > Themen >

Walter Riester

Thema

Walter Riester

Vor- und Nachteile der Riester-Rente

Vor- und Nachteile der Riester-Rente

Wie jedes andere Altersvorsorgemodell hat auch die Riester-Rente verschiedene Vor- und Nachteile, die es gegeneinander abzuwägen gilt. Davor steht die Erkenntnis, dass die gesetzliche Rentenversicherung eines Tages nicht ausreichen wird. Geldgeschenke vom Staat ... mehr

"Nicht überzeugend": Blüm kritisiert Nahles Rentenkonzept

Der frühere Arbeitsminister Norbert Blüm hält das von der Amtsnachfolgerin Andrea Nahles geforderte Mindest-Rentenniveau von mindestens 46 Prozent für unzureichend. "Die Rente muss höher sein als die Grundsicherung, sonst verliert das System seine ... mehr
Riester-Rente: Walter Riester findet Debatte

Riester-Rente: Walter Riester findet Debatte "saudumm"

Der frühere Bundesarbeitsminister Walter Riester ( SPD) hat sich mit deutlichen Worten in die Diskussion um die nach ihm benannte Riester-Rente für die private Altersvorsorge eingeschaltet. Im Bayerischen Rundfunk sagte er: "Immer wieder kommt diese saudumme Debatte ... mehr

Riesterrente: Riester fordert Zusatzrente auch für Selbständige

Knapp 14 Millionen Sparer in Deutschland nutzen die Riesterrente für ihre Altersvorsorge. Allerdings bleiben Unternehmer und Freiberufler außen vor. Sie können nur mittels der Rüruprente steuerlich gefördert fürs Alter vorsorgen. Der frühere Bundesarbeitsminister Walter ... mehr

Rentenniveau: Blüm giftet gegen Riester

Der frühere Bundesarbeitsminister Norbert Blüm (CDU) hat seinem Amtsnachfolger Walter Riester (SPD) die Schuld dafür gegeben, dass das Rentenniveau sinkt. "Das ist eine Folge der rot-grünen Rentenreform aus dem Jahr 2001", sagte Blüm der "Westdeutschen Zeitung ... mehr

Riester-Rente: Walter Riester kritisiert "Monitor"-Bericht über die Altersvorsorge

Die Bundesregierung und Ex-Arbeitsminister Walter Riester (SPD) haben vor Panikmache bei der staatlich geförderten Riesterrente gewarnt. Riester warf dem ARD-Magazin "Monitor" vor, mit verzerrten Behauptungen eine "gnadenlose Verunsicherung geringverdienender Menschen ... mehr

Walter Riester gesteht Schwarzarbeit

Der ehemalige Arbeitsminister Walter Riester hat schwarzgearbeitet. In einem Fernsehinterview gab der SPD-Politiker und Gewerkschafter zu, als Fliesenleger in den 60er Jahren "auch mal so" gearbeitet zu haben.# Gehalts-Check - Job-Motoren - Hier werden Stellen ... mehr

Riesterrente: Geldwerte Tipps zur geförderten Rente

Die Riesterrente. Ein Begriff, der in aller Munde ist. Wer sich mit Vorsorge beschäftigt, kommt ums "riestern" nicht herum. Im Jahr 2001 wurde „Riesterrente“ bei der Wahl zum Wort des Jahres sogar auf Platz 8 gewählt. Doch vielen Bürgern ist der Begriff noch immer ... mehr

Riester-Rente: Was sie wirklich bringt

Benannt nach dem damaligen Bundeswirtschaftsminister Walter Riester, stellt die sogenannte Riester-Rente einen zusätzlichen Baustein in der privaten Altersvorsorge dar. Jedoch sollte jeder, der vorsorgen möchte, Vorteile wie die staatlichen Zulagen und Nachteile ... mehr

Riester-Rente: Millionen Sparer schöpfen Zulagen nicht aus

Um die Riester-Rente ist es in den vergangenen Jahren still geworden. Und dennoch: Rund 15,3 Millionen Riester-Verträge gibt es derzeit. Jetzt berichtet die "Süddeutsche Zeitung" (SZ): Millionen Riester-Sparer lassen sich Fördergeld vom Staat entgehen. Sie zahlten ... mehr
 


shopping-portal