Sie sind hier: Home > Themen >

Wardenburg

Thema

Wardenburg

Zahl der Tierversuche in Niedersachsen leicht gesunken

Zahl der Tierversuche in Niedersachsen leicht gesunken

Die Zahl der in Niedersachsen genehmigten Tierversuche ist 2018 im Vergleich zum Vorjahr leicht zurückgegangen. Das teilte das Niedersächsische Landesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit (Laves) auf dpa-Anfrage mit. Bei 314 Tierversuchen wurden ... mehr
Seehunde haben so viel Nachwuchs wie nie zuvor

Seehunde haben so viel Nachwuchs wie nie zuvor

Die Seehunde fühlen sich an Niedersachsens Küste offenbar pudelwohl. Der Bestand liegt im dritten Jahr stabil mit fast 10 000 Tieren auf sehr hohem Niveau. Beim Nachwuchs gibt es einen Rekord: "Noch nie wurden so viele junge Seehunde gezählt wie in diesem ... mehr
Feuer zerstört Carport mit zwei Autos im Kreis Oldenburg

Feuer zerstört Carport mit zwei Autos im Kreis Oldenburg

Bei einem Brand sind zwei Autos und ein Carport in Wardenburg im Landkreis Oldenburg zerstört worden. Wie die Polizei am Samstag mitteilte, wurde niemand verletzt. Die Feuerwehr konnte den Brand löschen. Die Ursache des Feuers, das in der Nacht ausbrach ... mehr
Seehundzähler in Niedersachsen: Erste Runden über Wattenmeer

Seehundzähler in Niedersachsen: Erste Runden über Wattenmeer

Mit zwei Tagen Verzögerung hat am Donnerstag die Zählung der Seehunde im niedersächsischen Wattenmeer begonnen. Bei der jährlichen Inventur an der Nordsee werden die Tiere von Dänemark über Deutschland bis zu den Niederlanden gezählt. In Niedersachsen ... mehr
Seehundzähler starten zur Inventur der Tiere im Wattenmeer

Seehundzähler starten zur Inventur der Tiere im Wattenmeer

Mit den ersten Zählflügen übers Wattenmeer startet heute die jährliche Inventur der Seehunde in Niedersachsen. Erfahrene Beobachter gehen an fünf Tagen bis Ende August in die Luft, um die Seehunde an ihren Liegeplätzen auf Sandbänken zu erfassen. Dabei werden ... mehr

Erhöhte Keimbelastung in jedem vierten abgepackten Obstsalat

Abgepacktes, vorgeschnittenes Obst in niedersächsischen Einkaufsmärkten ist häufig mit Keimen belastet. Das geht aus Untersuchungen von Proben im Zeitraum von 2016 bis 2019 hervor, wie das Niedersächsisches Landesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit ... mehr

56-Jähriger bei Auffahrunfall schwer verletzt

Wegen gesundheitlicher Probleme ist ein 56-Jähriger in Wardenburg (Landkreis Oldenburg) mit seinem Wagen auf zwei an einer Ampel wartende Autos aufgefahren. Der Mann wurde dabei schwer verletzt, wie die Polizei am späten Montagabend mitteilte. In den anderen Autos ... mehr

Verbraucherschutz warnt vor dem Ausblasen von Ostereiern

Wegen der möglichen Salmonellengefahr rät das niedersächsische Landesamt für Verbraucherschutz vor Ostern zum vorsichtigen Umgang mit Hühnereiern. Die Eierschale gehöre nicht in den Mund, deshalb sollte beim beliebten Ausblasen der Eier ein Strohhalm verwendet werden ... mehr

Ein Verletzter nach Auffahrunfall auf A29

Bei einem Unfall auf der Autobahn 29 in Wardenburg bei Oldenburg ist ein 55-Jähriger verletzt worden. Er sei während der Fahrt plötzlich von einem Kleintransporter von hinten gerammt worden, teilte die Polizei am Dienstag mit. Dabei verlor er die Kontrolle ... mehr

Jäger: Vorsicht wegen Krankheit für Hunde und Katzen

Jäger in Ostniedersachsen müssen wegen einer Viruserkrankung bei Wildschweinen Vorsicht walten lassen. Die Aujeszkysche Krankheit sei derzeit in den Kreisen Northeim und im Heidekreis nachgewiesen, sagte die Sprecherin des Niedersächsischen Landesamtes ... mehr

Unbekannte verteilen Hundekot in Autos

Eine unangenehme Überraschung haben zwei Autobesitzer in Wardenburg (Kreis Oldenburg) erlebt. Unbekannte schlugen die Fenster ihrer Fahrzeuge ein und verteilten im Inneren Beutel mit Hundekot. Außerdem beschädigten sie ein Auto an der Fahrerseite ... mehr

Tierschutzverstöße: Weiterer Schlachtbetrieb gerät in Kritik

Erneut sind einem niedersächsischen Schlachthof Verstöße gegen den Tierschutz vorgeworfen worden. Videos von versteckten Kameras zeigten, wie Schweine bis zu 40 Mal mit Elektroschockern gequält worden seien, berichtete das Deutsche Tierschutzbüro am Dienstag in Berlin ... mehr

Küste bleibt beliebtes Revier bei Seehunden

Die niedersächsische Küste bleibt weiter ein beliebtes Revier für Seehunde. Knapp 10 000 Tiere sind in diesem Sommer während der Flüge im Wattengebiet zwischen Ems und Elbe erfasst worden. Mit 9918 Tieren blieb das Ergebnis leicht unter dem bisherigen Spitzenwert ... mehr

Sahne in Cafés und Eisdielen häufig mit Keimen belastet

Schlagsahne in niedersächsischen Eisdielen, Cafés und Konditoreien ist einer Untersuchung zufolge sehr häufig mit Keimen belastet. Die Hygiene in den Betrieben - vor allem die Reinigung der Maschinen zum Sahneschlagen - sei verbesserungswürdig, teilte ... mehr

Frontal gegen Baum gerast: Zwei Tote

Bei einem Frontalzusammenstoß mit einem Baum sind zwei junge Männer aus einem Auto geschleudert und tödlich verletzt worden. Der 25 Jahre alte Fahrer kam nach Polizeiangaben mit seinem Wagen von der Straße in Wardenburg (Kreis Oldenburg) ab, geriet auf einen Acker ... mehr

Bussarde sterben an verbotenem Pflanzengift

Acht Mäusebussarde sind im Kreis Stade an einem verbotenen Pflanzenschutzgift gestorben. Dies haben Untersuchungen der im März gefundenen toten Tiere ergeben. Das Landesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit (Laves) habe ermittelt, dass die Bussarde ... mehr

Bio-Landwirtschaft in Niedersachsen wächst weiter

Die Öko-Landwirtschaft in Niedersachsen ist im vergangenen Jahr weiter gewachsen. Wie die Landesregierung am Dienstag unter Bezug auf das Niedersächsische Landesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit (Laves) in Oldenburg twitterte, nahm im vergangenen ... mehr

Hartgekochte bunte Ostereier auf dem Prüfstand

Schon Wochen vor Ostern sind die hartgekochten Ostereier in allen Farben verstärkt im Handel. Ob lose auf der Ladentheke beim Bäcker oder in Packungen - Verbraucher sollten bei Kauf, Lagerung und Verzehr einige Tipps beachten. Denn nicht jedes Osterei ... mehr

Brand in Lagerhalle bei Oldenburg

Oldenburg (lns) - Bei einem Brand in einer Lagerhalle in Wardenburg bei Oldenburg ist am Montagabend ein Schaden von rund 35 000 Euro entstanden. Die Halle fing am Montagabend aus bisher ungeklärten Gründen Feuer, wie die Polizei mitteilte ... mehr

Unfall in Oldenburg:Seniorin fährt Neunjährigen an

Ein neunjähriger Radfahrer wurde bei einem Unfall im Landkreis  Oldenburg schwer verletzt. Die 89-jährige Autofahrerin wurde von den Beamten gestellt. Eine 89 Jahre alte Autofahrerin hat ein neunjähriges Kind in Wardenburg im Landkreis Oldenburg angefahren und dabei ... mehr

Mutter von fünf Kindern getötet - Ehemann tatverdächtig

Wardenburg (dpa) - Eine Mutter von fünf Kindern im Alter zwischen 4 und 15 Jahren ist im Landkreis Oldenburg in der Nacht getötet worden. Dringend tatverdächtig sei der Ehemann der 37-Jährigen, sagte eine Sprecherin der Polizei. Der Mann wurde festgenommen ... mehr
 


shopping-portal