Sie sind hier: Home > Themen >

Waren

Thema

Waren

Aldi jetzt auch auf Düsseldorfer

Aldi jetzt auch auf Düsseldorfer "Kö": Discounter drängt in Innenstadt

Die Tage, als Aldi seine Waren aus Kartons in einfachen Regalen abseits der Innenstädte verkaufte, scheinen gezählt. Der Discounter drängt mit seinen Shops zunehmend in die Stadtzentren und sorgt mit seiner Warenpräsentation dort für ein Upgrade ... mehr
Wirtschaftsbeziehungen zwischen China und Wirtschaft mit Problemen

Wirtschaftsbeziehungen zwischen China und Wirtschaft mit Problemen

Chinas Präsident Xi Jinping ist auf Staatsbesuch in Deutschland. Ein Schwerpunkt seiner Visite liegt auf den deutsch-chinesischen Wirtschaftsbeziehungen. Diese sind für beide Seiten wichtig, gehört China doch inzwischen zu den wichtigsten Handelspartnern Deutschlands ... mehr
Paketzusteller Hermes will in Großstädten Busspur nutzen dürfen

Paketzusteller Hermes will in Großstädten Busspur nutzen dürfen

Dass Paketzusteller wie Hermes, UPS, GLS und Co es immer eilig haben, bleibt anderen Verkehrsteilnehmern kaum verborgen. Um auch in Großstädten noch voranzukommen, bittet Hermes nun darum, die Busspur benutzen zu dürfen. Dies solle dann möglich sein, wenn die Zusteller ... mehr
Deutsche Post reagiert mit Paketkästen in Vorgärten auf Online-Handel

Deutsche Post reagiert mit Paketkästen in Vorgärten auf Online-Handel

Die Deutsche Post will mit Paketkästen auf den Boom beim Online-Handel reagieren. Die Vorgärten von Ein- oder Zweifamilienhäuser sollen bald mit bunten Blechkästen gepflastert werden. Damit Kunden ihr Paket auch dann zugestellt bekommen, wenn sie nicht Zuhause ... mehr
Hafenfeste: So feiern Deutschlands Küstenstädte 2014

Hafenfeste: So feiern Deutschlands Küstenstädte 2014

Geblähte Segel, stolze Schiffe und eine frische Brise: Der Hafengeburtstag in Hamburg, die Kieler Woche und die Hanse Sail in Rostock lassen die Herzen von Segelfans höher schlagen. Doch auch kleinere Veranstaltungen entlang der deutschen Küste sind eine Reise ... mehr

Gekündigten Burger-King-Filialen geht die Ware aus

Burger King hat 89 Filialen gekündigt und beliefert sie nicht mehr, mehr als 3000 Mitarbeitern der Fastfood-Kette bangen wegen der drohenden Schließung um ihre Arbeitsplätze. Zwar haben die meisten Filialen des gekündigten Franchise-Nehmers Yi-Ko nach Angaben ... mehr

Verbraucher: Gesundheitsgefahr für Verbraucher

Eine Puppe voller verbotener Weichmacher, ein Wasserkocher, der in Flammen aufgeht auf und eine Handcreme voller Quecksilber. Dass all diese Produkte keinen weiteren Schaden anrichten, verdanken Europas Verbraucher dem Schnellwarnsystem der EU. Trotzdem finden ... mehr

Erster Güterzug von Großbritannien nach China gestartet

Der erste Güterzug von Großbritannien nach China hat sich auf den gut 12.000 Kilometer langen Weg gemacht. Der mit Vitaminen, Baby-Produkten und alkoholfreien Getränken beladene Zug soll in rund drei Wochen im Osten Chinas ankommen.  Die Reisezeit wäre damit ... mehr

Deutsche geben 1,9 Milliarden beim Teleshopping aus

Persönliche Ansprache und vermeintliche Lösungen für Probleme, von denen man vorher gar nicht wusste, dass man sie hat: Das Erfolgsrezept von Teleshopping ist ebenso einfach wie wirkungsvoll. Manche Fans hierzulande bestellen mehrmals pro Woche. Nirgendwo sonst ... mehr

Oneline-Supermarkt Amazon Fresh startet in Berlin

Amazon startet seinen mit Spannung erwarteten Online-Supermarkt Fresh in Deutschland. In Teilen Berlins und Potsdam ist er bereits verfügbar. Der größte Online-Händler will stationären Läden mit einer breiten Auswahl und kurzen Lieferzeiten Konkurrenz machen. Bei Amazon ... mehr

Kartellamt erlaubt Edeka-Offensive im Drogeriemarkt

Nach der Schlecker-Pleite sind die Anteile des einstigen Marktführers der Drogeriebranche zu dm und Rossmann gewandert. Nun will auch Edeka in dieser Sparte mitmischen. Was sagen die Wettbewerbswächter dazu? Das Bundeskartellamt hat keine Einwände gegen die geplante ... mehr

Fährverbindung zwischen Russland und Nordkorea gestartet

Ungeachtet der Spannungen um das nordkoreanische Raketenprogramm ist die erste Fährverbindung zwischen dem kommunistischen Staat und Russland aufgenommen worden. Die russische Gesellschaft Investstroitrest bietet künftig einmal pro Woche Fahrten auf dem Meeresweg ... mehr

Strafzölle: USA und China nähern sich im Handelsstreit an

Die Regierungen der USA und Chinas haben einen Konsens im Handelsstreit ausgehandelt. Dieser sieht vor, dass die Volksrepublik aus den USA künftig mehr Waren kaufen soll. Ein Handelskrieg scheint vorerst verhindert. Im Handelsstreit zwischen den USA und China haben ... mehr

UN-Sanktionen: China stoppt Importe aus Nordkorea

Durch die Umsetzung der UN-Sanktionen würde China dem kommunistischen Regime in Nordkorea einen starken Schlag versetzen. Immerhin bezieht das Land seinen gesamten Handel über den großen Nachbarn ab. China will entsprechend der jüngsten UN-Sanktionen seine Einfuhren ... mehr

Inflation erreicht Höchstwert seit Jahren - Mieten stiegen erneut

Trotz weiterhin niedriger Inflationsrate sind die Verbraucherpreise im Oktober so stark gestiegen wie zuletzt vor zwei Jahren. Die Inflationsrate lag bei voraussichtlich 0,8 Prozent, wie das Statistische Bundesamt in Wiesbaden mitteilte. Im Vergleich zum Vormonat ... mehr

Amazon baut sich seinen eigenen Flughafen in Cincinnati

Der US-Onlinehändler Amazon baut sich für eine Milliardensumme ein eigenes Drehkreuz für Luftfracht. Dazu werde der Flughafen Cincinnati im Norden des Bundesstaates Kentucky umgebaut, teilte der Konzern mit. Zu den Kosten äußerte sich Amazon nicht ... mehr

Deutschland: Exporte ziehen wieder an - Produktion schrumpft aber

Die deutschen Exporte sind im November wieder gestiegen. Sie wuchsen um 0,4 Prozent zum Vormonat, wie das Statistische Bundesamt mitteilte.  Ökonomen hatten mit einem noch größeren Anstieg gerechnet. Die Flaute in großen Schwellenländern wie China verhinderte ... mehr

Luxusanbieter dürfen Vertrieb über Amazon und Co. beschränken

Auch kleine Händler erreichen über große Plattformen wie Amazon sehr viele Verbraucher. Darf ihnen dieser Vertriebsweg versperrt werden? In einem eng begrenzten Feld sagt der Europäische Gerichtshof: ja. Hersteller von Luxuswaren dürfen den Vertrieb ... mehr

Tschechien: Supermärkte müssen alte Lebensmittel verschenken

Zu viele Lebensmittel landen im Müll. In Tschechien werden Supermärkte jetzt zum Gegensteuern gezwungen. Sie müssen die Waren an Hilfsorganisationen abgeben. Große Supermarkt-Ketten müssen in Tschechien unverkäufliche Lebensmittel kostenlos an Hilfsorganisationen ... mehr

Mere in Leipzig: Geschlossene Türen beim russischen Discounter

Die erste Filiale des russischen Discounters Mere in Leipzig macht dicht –zumindest für zwei Tage. Der Ansturm auf die Waren mit angepriesenen Tiefstpreisen war wohl zu groß. Es fehlt der Nachschub. Es kam überraschend. Wer heute bei der ersten Filiale des russischen ... mehr

Trump bleibt im Handelsstreit hart: "Die EU ist fast so schlimm wie China"

Im Handelsstreit mit den USA will sich die EU auf einen Kompromiss einlassen – und hat ein Angebot gemacht. Trump jedoch bleibt hart. Und auch im Konflikt mit China setzt er weiter auf Konfrontation. US-Präsident Donald Trump hat ein Angebot der Europäischen Union ... mehr

Ikea: Möbel-Gigant verschärft das Rückgaberecht ab dem 1. September

Die neue Ikea-Kommode macht sich im Zimmer doch nicht so gut wie erhofft? Lange war das kein Problem, denn Kunden konnten ungewünschte Produkte – sogar fertig aufgebaut – einfach wieder zurückgeben. Doch nun führt Ikea strengere ... mehr

Zu klein oder defekt: Wann und unter welchen Umständen kann ich Ware zurückgeben?

Berlin (dpa/tmn) - Der Pullover passt nicht, beim Smartphone ist es das falsche Modell, und die Uhr trifft nicht den Geschmack des Beschenkten: Können Käufer die Ware dann einfach zurückgeben? Georg Tryba von der Verbraucherzentrale NRW kennt die Antwort ... mehr

Frau in Anwaltskanzlei in Waren erschossen

Waren (dpa) - In einer Anwaltskanzlei in Mecklenburg-Vorpommern ist am Mittag eine Frau erschossen worden. Wahrscheinlich handelt es sich um die dort ansässige Rechtsanwältin, wie die Staatsanwaltschaft in Waren an der Müritz mitteilte. Endgültige Klarheit ... mehr

Deutsche Exporte erreichen 2017 neuen Rekordwert

Deutschland hat im vergangenen Jahr Waren und Diensteistungen für fast 1,3 Billionen Euro ausgeführt. Ein neuer Rekord, der Experten überrascht. Deutschlands Exporte haben im vergangenen Jahr einen neuen Rekordwert erreicht: Wie das Statistische Bundesamt in Wiesbaden ... mehr

Anwältin erschossen: Tatverdächtiger bestreitet die Tat

Waren (dpa) - Der Tatverdächtige, der im Zusammenhang mit den tödlichen Schüssen auf eine Anwältin in Waren an der Müritz festgenommen wurde, bestreitet die Tat. Es gebe aber trotzdem einen Anfangsverdacht gegen den 79-Jährigen, sagte Oberstaatsanwalt Gerd Zeisler ... mehr

Nach Schüssen auf Anwältin Verdächtiger festgenommen

Waren (dpa) - Nach den tödlichen Schüssen auf eine Anwältin in Waren an der Müritz soll die Polizei Medienberichten zufolge einen Tatverdächtigen festgenommen haben. Es handele sich dabei um einen 79 Jahre alten Mann, berichtete die «Schweriner Volkszeitung» auf ihrer ... mehr

Anwältin im Büro erschossen - Tatverdächtiger festgenommen

Waren (dpa) - Nach den tödlichen Schüssen auf eine Anwältin in Mecklenburg-Vorpommern hat die Polizei einen Tatverdächtigen festgenommen. Der Mann wurde am Abend in seiner Wohnung in Waren an der Müritz gefasst, sagte ein Polizeisprecher. Details könne die Polizei nicht ... mehr

Einzelhandel zieht "gemischte" Zwischenbilanz für Weihnachten

Die Vorweihnachtszeit ist die wichtigste für den Einzelhandel, weil mit Geschenken hohe Umsätze erzielt werden können. Für 2017 fällt die Bilanz gemischt aus. Der deutsche Einzelhandel hat eine "gemischte" Zwischenbilanz des Weihnachtsgeschäfts gezogen. Besonders ... mehr

So lebt es sich mit Hartz IV: "Für Kaffee ist kein Geld da"

Alle reden über Hartz IV, doch wie ist es wirklich, damit zu leben?  Sandra S. muss sich und ihren Sohn damit durchbringen. Das geht mehr schlecht als recht , erzählt sie. Wer Hartz IV bezieht, erhält als alleinstehender Erwachsener monatlich 416 Euro als sogenannten ... mehr

Teuerungsrate verharrt im April bei 1,6 Prozent

Vor allem höhere Lebensmittelpreise treiben die Inflation in Deutschland – aber schwächer, als sich die Währungshüter das wünschen. Auch im April blieb die Teuerungsrate unterhalb der von der EZB angestrebten Linie. In Deutschland sind die Verbraucherpreise im April ... mehr

Extrem-Sportlerin durchschwimmt die Müritz

Waren (dpa) - Die Extremschwimmerin Anke Höhne hat als erste Frau den größten Binnensee Deutschlands - die Müritz - auf der gesamten Länge durchschwommen. Die 46-Jährige legte die knapp 32 Seekilometer von Buchholz nach Waren in knapp 15 Stunden ... mehr

Radfahrer: Neue Regelung für mobile Leuchten im Herbst

Gerade im Herbst ist ein funktionierendes Licht am Fahrrad besonders wichtig. Radfahrer müssen abnehmbare Leuchten aber nicht mehr ständig dabei haben. Es gibt allerdings Ausnahmen, die im Herbst wichtig sind. Neue Regelung für mobile Leuchten Wer an seinem Rennrad ... mehr

Fast sieben Prozent importierter Waren in der EU gefälscht

Der illegale Handel mit gefälschten und raubkopierten Waren steigt seit einigen Jahren stetig. Welche Güter besonders betroffen sind und wie Kriminelle neuerdings vorgehen. Weltweit werden gefälschte und unerlaubt hergestellte Waren im Wert von 460 Milliarden ... mehr

Ungewollte Amazon-Pakete – Verbraucherzentrale: Ware darf genutzt werden

Derzeit erhalten einige Amazon-Kunden Pakete, obwohl sie nichts bestellt haben, berichten Verbraucherschützer. Was es mit dem Ganzen auf sich hat, kann keiner sagen. Amazon-Kunden berichten derzeit von mysteriösen Paketen, die bei ihnen eintreffen. In diesen liegen ... mehr

Trotz Handelskonflikt: Deutschlands Exporte 2018 auf neuem Rekordhoch

Deutschlands Exporte haben im vergangenen Jahr ein neues Rekordhoch erreicht. Die Unternehmen führten 2018 Waren im Wert von rund 1,3 Billionen Euro aus.  Auch für 2019 gibt es schon eine Prognose. Die deutschen Exportunternehmen haben 2018 trotz handelspolitischer ... mehr

Aldi überrascht mit Rabatt-Aktion – mit bestimmten Einschränkungen

Der Lebensmittel-Discounter Aldi bietet einen Preisnachlass auf rund 100 Lebensmittel – pauschal. Welche Nahrungsmittel betroffen sind und wie viel Sie jetzt sparen können. Bis zum 17. Juli läuft bei  Aldi Süd die Aktion "Frisch und runter Wochen": Das Unternehmen ... mehr
 


shopping-portal