• Home
  • Themen
  • Warnstreik


Warnstreik

Warnstreik

Verdi kündigt Warnstreiks in Kitas an

Die Dienstleistungsgewerkschaft Verdi hat für kommende Woche auch in Bayern zu Warnstreiks im Sozial- und Erziehungsdienst aufgerufen. Demnach sollen die Beschäftigten in sozialen ...

Verdi

Mitarbeiter in sozialen Einrichtungen und Kitas in Hamburg legen ihre Arbeit nieder. Dazu hat die Gewerkschaft Verdi aufgerufen. Der angekündigte Warnstreik soll mehrere Tage andauern.

Warnstreik von Beschäftigten in Hamburg (Archivbild): Beschäftigte in Kitas und sozialen Einrichtungen in in der nächsten Woche zu Streiks aufgerufen.

Verdi fordert zum Warnstreik in Kitas in Stuttgart und Ulm auf: Viele der Einrichtungen müssten demnach an diesem Donnerstag geschlossen bleiben. Für Freitag sind weitere Warnstreiks angekündigt.

Ein Transparent bei einem Warnstreik der Gewerkschaft Verdi (Symboldbild): Kitas in Stuttgart und Ulm treten am Donnerstag in den Streik.

Die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW) in Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen hat die Beschäftigten im Sozial- und Erziehungsdienst zu Warnstreiks aufgerufen. Aktionen ...

Warnstreik GEW

Mit einem erneuten Warnstreik will die Gewerkschaft Verdi den Druck auf städtische Kita-Betreiber erhöhen. Die Stadt wiederum kritisiert das schlechte Timing des Streikaufrufs.

Streikende bei einer Verdi-Kundgebung in Köln (Archivbild): 221 städtische Kitas sind von dem Warnstreik betroffen.

Im Saarland und in Trier sind am Dienstag insgesamt mehr als 100 Kindertagesstätten geschlossen geblieben. Die Mitarbeiter hätten sich an einem Warnstreik beteiligt und seien an ...

Kita

Auch am Mittwoch gehen die Warnstreiks an den Unikliniken in Aachen, Bonn, Düsseldorf, Essen, Köln und Münster mit je etwa 100 Beschäftigten weiter. Sie fordern einen Tarifvertrag zur Entlastung im Pflegealltag.

ver.di Fahne bei einem Warnstreik der Unikliniken in NRW (Archivbild): Die sechs Unikliniken in NRW streiken auch am Mittwoch weiter, mit jeweils etwa 100 Beschäftigten.

In Berlin ist in vielen Klassen der Unterricht ausgefallen, weil ihre Lehrer streiken. Die Lehrkräfte fordern nach wie vor kleinere Klassengrößen. Mit dem Warnstreik soll der Druck auf die Regierung steigen.

Leeres Klassenzimmer (Symbolbild): An vielen Schulen in Berlin ist am Donnerstag der Unterricht ausgefallen.

Im Rems-Murr-Kreis sind am Dienstag wegen der Verdi-Warnstreiks im Erziehungs- und Sozialdienst etliche Kitas geschlossen geblieben. Nach weiteren Angaben der Gewerkschaft nahmen ...

Verdi

Nach dem Warnstreik am Montag soll nun wieder beim Bierhersteller Beck's gestreikt werden und die Bierproduktion für vier Stunden ruhen. Die Gewerkschaft kündigte auch mögliche Verschärfungen der Streiks an.

Bierkästen der Brauerei Beck's mit Sitz in Bremen (Archivbild): Bei dem bekannten Bierhersteller wird im Tarifstreit erneut die Arbeit niedergelegt.

Deutschlandweit haben Tausende Ärzte die Arbeit niedergelegt, zahlreiche OPs müssen verschoben werden. Bei einer Kundgebung kocht der Frust hoch. Viele Mediziner sind völlig überarbeitet – und wütend.

Ärztestreik am Römerberg (Frankfurt): Der Streik findet in ganz Deutschland statt, ausgenommen sind Berlin und Hamburg.
Von Roxana Frey

Rund 1000 bayerische Krankenhausärztinnen und -ärzte aus 100 Kliniken haben sich nach Angaben des Marburger Bunds an einem bundesweiten Warnstreik beteiligt. Die Ärztegewerkschaft ...

Kundgebung Marburger Bund

Die Ärztegewerkschaft Marburger Bund ruft bundesweit Ärztinnen und Ärzte in kommunalen Kliniken zum Warnstreik auf. Die zentrale Kundgebung findet in Frankfurt statt.

Das Sana Klinikum in Offenbach (Archivbild): Es ist eines von 50 Krankenhäuser in Hessen, das vom Warnstreik betroffen ist.

In Hannover müssen heute viele Kinder zu Hause betreut werden. Die Kita-Beschäftigten in Niedersachsen wollen erneut streiken. Gewerkschaften und Arbeitgeberverbände sind bisher von einer Einigung weit entfernt.

Beschäftige von Kindertagesstätten stehen bei einem Warnstreik vor dem Hauptbahnhof Hannover (Archivbild): Einigungen konnten noch nicht getroffen werden.

Kitas und soziale Dienste in Niedersachsen und Bremen könnten heute geschlossen bleiben - die Gewerkschaft Verdi hat die Beschäftigten zu Warnstreiks aufgerufen. Welche Städte sind betroffen?

Beschäftige von Kindertagesstätten stehen bei einem Warnstreik vor dem Hauptbahnhof Hannover (Archivbild). Die Gewerkschaft Verdi hat die Beschäftigten zu ganztägigen Warnstreiks in Niedersachsen und Bremen aufgerufen.

Verwandte Themen


t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website