$self.property('title')

Wasser

Haushalt-Tipp: Frische Flecken in Kleidung mit kaltem Wasser auswaschen

Haushalt-Tipp: Frische Flecken in Kleidung mit kaltem Wasser auswaschen

(dpa/tmn) - Ein frischer Fleck in der Kleidung lässt sich oft am besten entfernen, wenn man ihn direkt unter fließendem Wasser auswäscht. Dafür sollte man kein heißes Wasser nehmen. Es könne Flecken sogar fixieren, woraufhin sie sich noch schlechter entfernen lassen ... mehr
Entwarnung nach Analysen: Aufregung um blaues Trinkwasser in Heidelberg

Entwarnung nach Analysen: Aufregung um blaues Trinkwasser in Heidelberg

Heidelberg (dpa) - Die Erleichterung im Raum Heidelberg ist groß: Nachdem die Stadt am Donnerstagmorgen eine Trinkwasserwarnung herausgegeben hatte, stellte sich die rätselhafte blaue Verfärbung am Nachmittag als harmlos heraus. Die Analysen des Wassers hätten keine ... mehr
Mindestens ein Drittel: Himalaya und Hindukusch verlieren großen Teil der Gletscher

Mindestens ein Drittel: Himalaya und Hindukusch verlieren großen Teil der Gletscher

Kathmandu (dpa) - Mindestens ein Drittel der Gletscher im Gebiet von Himalaya und Hindukusch wird einer Studie zufolge bis Ende dieses Jahrhunderts schmelzen - selbst wenn das ambitionierteste Ziel der Pariser Klimakonferenz erreicht wird. Sollten globale ... mehr
Mineralwasser und Tafelwasser: Was ist der Unterschied?

Mineralwasser und Tafelwasser: Was ist der Unterschied?

Alles Wasser, oder was? Beim Einkauf ist der Kunde in der Getränkeabteilung schnell verwirrt. Mineralwasser, Heilwasser, Quellwasser – worin unterscheiden sie sich? Die Auswahl an Wassersorten im Handel ist groß: Ob mit Kohlensäure oder ohne, ist dabei noch schnell ... mehr
Gefahren aus dem Hahn: Eigentümer müssen Stillstand in Wasserleitungen vermeiden

Gefahren aus dem Hahn: Eigentümer müssen Stillstand in Wasserleitungen vermeiden

Berlin (dpa/tmn) - Haus- und Wohnungsbesitzer müssen bei längerer Abwesenheit dafür Sorge tragen, dass sich in Trinkwasserleitungen keine krankheitserregenden Keime bilden. Darauf weist der Bundesverband öffentlich bestellter und vereidigter sowie qualifizierter ... mehr

Belastete Salzlauge: UN warnt vor giftigen Rückständen bei Meerwasserentsalzung

Wageningen (dpa) - Weltweit verwandeln rund 16.000 Entsalzungsanlagen ungenießbares Salzwasser in Trinkwasser. Dabei fallen allerdings deutlich mehr problematische Rückstände an als angenommen, berichtet ein internationales Forscherteam im Fachmagazin "Science ... mehr

Der Kofferraum muss dringend geöffnet werden

Der Kofferraum muss dringend geöffnet werden mehr

So skrupellos betrügen Fleischhersteller

Aufgespritzt: So skrupellos betrügen Fleischhersteller. (Quelle: Bitpojects) mehr

Schwimmendes Hochhaus in Fluss festgehalten

Schwimmendes Hochhaus in Fluss festgehalten mehr

Neubildung von Grundwasser seit fünf Jahren klar rückläufig

Die Grundwasserneubildung in Rheinland-Pfalz ist in den vergangenen fünf Jahren um 22 Prozent geringer ausgefallen als im langjährigen Durchschnitt seit 1951. Dies geht aus einer Antwort des Umweltministeriums in Mainz auf eine Anfrage des Grünen-Abgeordneten Andreas ... mehr

Pflanzenschutzmittel: In 45 Gewässern überschrittene Werte

In 45 rheinland-pfälzischen Gewässern gibt es eine Überschreitung der Grenzwerte für Pflanzenschutzmittel. Das geht aus einer Antwort des Umweltministeriums in Mainz auf eine Anfrage des Abgeordneten Andreas Hartenfels (Grüne) hervor. Damit sind rund 13 Prozent aller ... mehr

Kreis Siegen-Wittgenstein: Überlegungen zu neuen Talsperren

Nach dem Sommer mit monatelanger Dürre werden Überlegungen zum Bau neuer Talsperren im Kreis Siegen-Wittgenstein wieder aktuell. Die Kreisverwaltung regt eine Vorstudie für zwei mögliche Standorte an, die bereits im aktuellen Regionalplan von 2008 enthalten sind. Dabei ... mehr

Forscher warnt: Wasserqualität der Rhöner Quellen gefährdet

Die Wasserquellen in der Rhön drohen nach Experten-Ansicht durch verschiedene Ursachen an Qualität zu verlieren. Zwar sei die Güte der Feuchtbiotope noch gut. "Doch sie sind vor allem durch Düngemittel der Landwirtschaft stark gefährdet. Schadstoffe sickern in den Boden ... mehr

Kriegsschiff droht nach Kollision zu sinken

Nach Nato-Manöver: Ein Kriegsschiff droht nach einer Kollision mit einem Öltanker zu sinken. (Quelle: t-online.de) mehr

Das Trinkwasser im Harz wird allmählich knapp

Clausthal-Zellerfeld (dpa/lni) – Zur Sicherung der Versorgung mit Trinkwasser haben die Harzwasserwerke die Abgabe aus den Talsperren weiter reduziert. In die Unterläufe der Flüsse im Harz werde jetzt in Abstimmung mit dem Umweltministerium weniger Wasser abgelassen ... mehr

Ruhrverband reduziert Wasserabgabe von Talsperren – Wandern verboten

Der trockene Sommer ist weiterhin erkennbar. So sind mittlerweile auch Talsperren ausgetrocknet – davon betroffen sind beispielsweise die Talsperren im Ruhrgebiet. Viele nutzen die Situation und gehen in den ausgetrockneten Gebieten wandern ... mehr

WWF: Zustand der Berliner Flüsse mäßig bis schlecht

Der WWF stellt der Qualität der Berliner Flüsse ein mieses Zeugnis aus. Fließgewässer in sehr gutem oder gutem ökologischen Zustand und mit entsprechendem ökologischen Potenzial gibt es in der Hauptstadt nicht mehr, wie aus einem am Montag veröffentlichten Bericht ... mehr

WWF: Bayern mit guter Wasserqualität aber hinter EU-Vorgaben

Bayerns Gewässer gehören einem WWF-Bericht zufolge zu den besten in Deutschland. Doch auch der Freistaat bleibt bei der Wasserqualität hinter den gesetzlichen EU-Vorgaben zurück, wie die Umweltschutzorganisation am Montag mitteilte. 38 Prozent der Flüsse und Bäche seien ... mehr

"Flächendeckend prekär" - WWF: Deutsche Gewässer sind in schlechtem Zustand

Berlin (dpa) - Der WWF stellt der Qualität der deutschen Gewässer ein mieses Zeugnis aus. "Der Zustand deutscher Gewässer ist flächendeckend prekär", teilte die Umweltschutzorganisation mit und mahnte die Umsetzung von EU-Vorgaben an. So sei ein Drittel ... mehr

WWF stellt Sachsen-Anhalts Gewässern schlechtes Zeugnis aus

Die Qualität der Gewässer in Sachsen-Anhalt ist laut einer Studie der Umweltschutzorganisation WWF besonders schlecht. In einem bundesweiten Ranking belegte das ostdeutsche Bundesland den vorletzten Platz, wie ein Sprecher des World Wide Fund For Nature (WWF) am Montag ... mehr

WWF sieht viele Gewässer im Saarland in schlechtem Zustand

Viele Flüsse und Bäche im Saarland sind einer Analyse der Umweltorganisation WWF zufolge in schlechtem Zustand. Es gebe wie in anderen Bundesländern großen Handlungsbedarf, erklärte die Umweltschutzorganisation am Montag unter Berufung auf eine Analyse offizieller ... mehr

WWF sieht Gewässer in Rheinland-Pfalz in schlechtem Zustand

Viele Flüsse und Bäche in Rheinland-Pfalz sind einer Analyse der Umweltorganisation WWF zufolge in schlechtem Zustand. Auch beim Grundwasser gebe es wie in anderen Bundesländern großen Handlungsbedarf, erklärte die Umweltschutzorganisation am Montag unter Berufung ... mehr

WWF sieht Gewässer in Hessen in schlechtem Zustand

Viele Flüsse und Bäche in Hessen sind einer Analyse der Umweltorganisation WWF zufolge in schlechtem Zustand. Es gebe wie in den anderen Bundesländern großen Handlungsbedarf, erklärte die Umweltschutzorganisation am Montag unter Berufung auf eine Analyse offizieller ... mehr

Wasseranalyse des WWF: Thüringen nur im Mittelfeld

Der WWF stellt der Qualität der deutschen Gewässer ein mieses Zeugnis aus. "Der Zustand deutscher Gewässer ist flächendeckend prekär", teilte die Umweltschutzorganisation am Montag in Berlin mit und mahnte die Umsetzung von EU-Vorgaben an. Besonders die Belastungen ... mehr

WWF: Sachsen schneidet bei Wasserqualität schlecht ab

Die Wasserqualität in Sachsen ist die schlechteste in Deutschland. Das geht aus einer Studie hervor, die die Umweltschutzorganisation WWF am Montag in Berlin vorgestellt hat. Demnach belegt der Freistaat in dem bundesweiten Ranking zum Zustand deutscher ... mehr

Langer Sommer und Atlantis retten Saison am leeren Edersee

Dank Atlantis-Ruinen und langem Sommer hat der Tourismus am nordhessischen Edersee die Trockenheit gut überstanden. Im laufenden Jahr seien sogar mehr Besucher in die Ferienregion gekommen als 2017, sagte Claus Günther, Geschäftsführer der Edersee Touristic: "Wir haben ... mehr

Mehr zum Thema Wasser im Web suchen

Glasflasche oder Plastikflasche: Was ist besser?

Nur noch 43 von 100 verkauften Getränkepackungen sind wiederbefüllbare Flaschen. Mehrweg ist auf dem Rückzug – allen Bekenntnissen der Politik zum Trotz. Umweltschützer und der Getränke-Fachhandel sprechen von einem Kampf "David gegen Goliath". Wer Leergut ... mehr

Land baut Grundwasser-Messnetz aus: Probleme im Nordwesten

Das Grundwasser wird in Mecklenburg-Vorpommern künftig genauer analysiert, um auf Verunreinigungen schneller reagieren zu können. Bis 2021 werden rund 100 neue "Grundwassergütemessstellen" gebohrt und errichtet, wie Landesumweltminister Till Backhaus (SPD) am Montag ... mehr

Größter künstlicher See: Ex-Tagebau bereit für Flutung

Im stillgelegten Tagebau Cottbus-Nord sind alle technischen Voraussetzungen geschaffen, um Deutschlands größten künstlichen See entstehen zu lassen. Die Fläche sei bereit für die Flutung, teilte der Tagebaubetreiber Leag auf dpa-Anfrage mit. Trotzdem ... mehr

Trinkwasser in Polizeirevier doch nicht verunreinigt

Das Leitungswasser in einem Gebäude der Berliner Kriminalpolizei in Lichterfelde ist nach Informationen der Zeitung "Berliner Kurier" doch nicht verunreinigt. "Das Wasser erfüllt die Vorgaben der Trinkwasserverordnung", zitierte das Blatt am Donnerstag die Berliner ... mehr

Landtagsausschuss: Fracking-Initiative zum Teil unzulässig

Die Volksinitiative für ein Verbot der Förderung von Öl oder Gas in Schleswig-Holstein mit der umstrittenen Fracking-Technik ist nach Auffassung eines Landtagsausschusses zum Teil unzulässig. Es stehe nicht in der Kompetenz des Landes, ein solches Verbot durch ... mehr

Wasserverbrauch in Hamburg 2018 voraussichtlich Spitze

Nach dem heißen Sommer zeichnet sich beim Wasserverbrauch der Hamburger in diesem Jahr ein Spitzenwert ab. In den ersten neun Monaten legte er bereits um 5,9 Prozent auf 95,71 Millionen Kubikmeter Trinkwasser zu, wie der Versorger Hamburg Wasser mitteilte ... mehr

Trinkwasser in Polizeirevier wird untersucht

Das Trinkwasser in einem Gebäude des Landeskriminalamtes (LKA) in Berlin-Lichterfelde wird auf mögliche Verunreinigungen untersucht. Dort klagten nach Polizeiangaben vor einiger Zeit drei Beamte über Unwohlsein, wobei ein Zusammenhang mit dem Genuss von Leitungswasser ... mehr

Pegelstände des Rheins sinken weiter

Die Pegelstände des Rheins sind in Nordrhein-Westfalen an einigen Stellen noch weiter gesunken. In Emmerich (Kreis Kleve) ging der Wasserstand am Samstagmittag im Vergleich zum Vortag um 3 Zentimeter auf 14 Zentimeter zurück, wie aus der Statistik des Elektronischen ... mehr

Untersteller: Klimawandel kommt beim Grundwasser an

Der Klimawandel wirkt sich nach Angaben von Umweltminister Franz Untersteller (Grüne) inzwischen auch auf das Grundwasser in Baden-Württemberg aus. Die Vorräte seien 2017 im Mittel geringer als im vorangegangenen Jahr gewesen, teilte der Minister am Donnerstag ... mehr

Tankwagen bringen Tausende Liter Trinkwasser nach Belgien

Die Trockenheit hat in der Eifel zu einem ungewöhnlichen kleinen Grenzverkehr geführt: Täglich bringen Tankwagen Tausende Liter Trinkwasser von Monschau ins belgische Bütgenbach. Das Wasserwerk Perlenbach hilft der belgischen Eifelgemeinde, wie der stellvertretende ... mehr

Rekordjahr für Fernwasserversorgung bei Landwirtschaft

Die Feldbewässerung der Thüringer Landwirte in diesem trockenen Sommer hat die an die Bauern abgegebene Wassermenge der Thüringer Fernwasserversorgung (TFW) in die Höhe getrieben. Mit rund einer Million Kubikmeter habe sich die Menge seit dem Frühjahr im Vergleich ... mehr

Aufbereitung von Rheinwasser geht weiter

Die Aufbereitung von Rheinwasser im südhessischen Biebesheim ist trotz eines Tiefstands des Pegels am Einlaufrohr nicht in Gefahr. Der Rheinpegel bei Worms ist am Dienstag wegen der seit Monaten anhaltenden Trockenheit noch tiefer gesunken als zuletzt im September ... mehr

Trockenheit bremst Schifffahrt auf der Donau aus

Niedrigwasser bringt die Schifffahrt auf der Donau weitgehend zum Erliegen. Das betreffe Fahrgastschiffe ebenso wie Güterschiffe, sagte Hans Kerber vom Wasserwirtschaftsamt Regensburg am Freitag. Die Fahrrinnentiefe an der Donau betrage zwischen 1,50 und 1,60 Meter ... mehr

Hauptstraße weiter abgesackt: Absperrungen bleiben

Eine Hauptverkehrsstraße in Dortmund ist noch weiter abgesackt - inzwischen stellenweise mehrere Meter tief. In dem seit einer Woche weiträumig abgesperrten Bereich der Emscherallee erstreckten sich die Einbrüche schon nun schon auf einer Länge von rund 50 Metern, sagte ... mehr

Keime im Trinkwasser in Gemeinden bei Neuburg an der Donau

Bürger mehrerer Gemeinden nahe Neuburg an der Donau sollen wegen Darmbakterien das Trinkwasser abkochen. Nach Angaben des Landratsamts Neuburg-Schrobenhausen vom Dienstag seien bei einer Routinekontrolle des Trinkwassers der Arnbachgruppe sogenannte E.coli-Bakterien ... mehr

Wasserversorgung in Kreuztal läuft wieder langsam an

Nach tagelanger Blockade einer Hauptwasserleitung in Kreuztal läuft die Wasserversorgung der Stadt langsam wieder an. Teams des städtischen Wasserwerks seien unterwegs, um Abschnitt für Abschnitt in Betrieb zu nehmen, berichtete der Kreis Siegen-Wittgenstein am Montag ... mehr

Hauptstraße in Dortmund abgesackt: Absperrungen bleiben

Nach dem Absinken einer Hauptstraße in Dortmund bleibt der betroffene Abschnitt für den Verkehr wegen umfangreicher Arbeiten bis auf Weiteres gesperrt. Wie die Stadt am Montag mitteilte, sind zur Stabilisierung des Bodens und für die Sanierung eines defekten ... mehr

Edersee so leer wie seit 15 Jahren nicht mehr

Der Edersee in Nordhessen ist so leer wie seit vielen Jahren nicht mehr. Er wird in den nächsten Tagen voraussichtlich nur noch zu zehn Prozent gefüllt sein. Diese Marke sei zuletzt im Jahr 2003 erreicht worden, sagte Timo Freitag vom Wasserstraßen- und Schifffahrtsamt ... mehr

Fahrradfahrer tot im Englischen Garten gefunden

Ein Spaziergänger hat einen toten Radfahrer im Englischen Garten in München entdeckt. Wie die Polizei am Sonntag mitteilte, fand der 38-Jährige am Samstagmorgen den ungefähr 70-jährigen Mann, der neben seinem Fahrrad leblos im Kleinhesseloher See lag. Wie lange genau ... mehr

Nach Rohrbruch: Bypass in Kreuztal wird in Betrieb genommen

Nach mehreren Rohrbrüchen in Kreuztal sollen die verschiedenen Ortsteile wieder nach und nach mit Wasser versorgt werden. Über einen Bypass wird im Laufe des Sonntags der Hochbehälter der Stadt gefüllt, wie der Kreis Siegen-Wittgenstein mitteilte. Demnach ... mehr

Taucher tot aus See geborgen

Bei einem Tauchgang im oberbayrischen Walchensee ist ein Mann ums Leben gekommen. Wie die Polizei am Sonntag mitteilte, wurde der 56-jährige Münchner am Samstagmittag von einem Wassersportler in der Nähe von Kochel am See (Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen) leblos ... mehr

Hauptstraße in Dortmund durch Kanalschaden abgesackt

Ein Tagesbruch auf einer Hauptstraße in Dortmund, der Emscherallee, hat sich ausgeweitet. Fahrbahn, Fußgänger- und Radweg bildeten am Samstag tiefe Mulden. Darunter wurden Hohlräume vermutet. Erste Absenkungen hatten sich am Donnerstag gezeigt. Der Bereich bleibt ... mehr

Drittes Leck in defekter Wasserleitung in Kreuztal entdeckt

Die Probleme mit der Wasserversorgung in Kreuztal nehmen kein Ende. In der Hauptleitung der Stadt im Kreis Siegen-Wittgenstein ist in der Nacht zu Samstag ein drittes Leck aufgetreten. Die ersten beiden Löcher waren zuvor repariert worden. Nach den Arbeiten ... mehr

Überschwemmungen und Erdbeben auf Sizilien

Unwetter auf Sizilien: Erst Überschwemmungen, dann wackelt die Erde im Osten der süditalienischen Insel. (Quelle: Reuters) mehr

Nordrhein-Westfalen: Tausende Einwohner ohne Wasserversorgung

Tausende Einwohner ohne Wasserversorgung mehr

Wasserverbrauch in Rhein-Main-Region weiterhin relativ hoch

Der Wasserverbrauch in der Metropolregion Rhein-Main ist nach wie vor relativ hoch. Hessenwasser gebe derzeit täglich rund 290 000 Kubikmeter ab, sagte der Sprecher der größten Wasserbeschaffungsgesellschaft des Bundeslandes, Hubert Schreiber. Für Anfang Oktober ... mehr

Auch im Herbst Niedrigwasser in Baden-Württemberg

An Baden-Württembergs Flüssen herrscht auch im Herbst vielerorts noch Niedrigwasser. In den vergangenen sechs Monaten fielen nach Angaben der Landesanstalt für Umwelt Baden-Württemberg (LUBW) nur rund 60 Prozent des langjährigen durchschnittlichen Niederschlags ... mehr

Triest: Deutscher stiehlt Meerwasser in Italien

Ein Deutscher fuhr mit einem Lastwagen nach Italien ans Meer. Er wollte dort Wasser für sein Aquarien-Geschäft abfüllen. Die italienische Polizei war damit nicht einverstanden. Für seine Aquarien in Bayern hat ein Deutscher in Italien Tausende Liter Wasser ... mehr

Keime im Trinkwasser: Abkochgebot aufgehoben

Fast drei Wochen lang mussten mehr als 50 000 Menschen im Raum Würzburg ihr Trinkwasser wegen einer Verunreinigung durch Fäkalkeime abkochen - nun haben die Behörden für fast alle betroffenen Gemeinden Entwarnung gegeben. So waren in 16 von 17 Gemeinden jeweils ... mehr
 


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2019