Sie sind hier: Home > Themen >

Wasserpflanzen

Thema

Wasserpflanzen

Froschlöffel: Teichbegrünung für die Flachwasserzone

Froschlöffel: Teichbegrünung für die Flachwasserzone

In der freien Natur findet man ihn häufig an Seen und Weihern: Der Froschlöffel steht gern im Wasser. Deshalb ist er perfekt geeignet für den Gartenteich. Lesen Sie hier, wo und wie die Wasserpflanze sich besonders wohlfühlt. Kräftige Blätter, zarte ... mehr
Schwanenblume: Üppig blühende Teichpflanze

Schwanenblume: Üppig blühende Teichpflanze

In der freien Natur Mitteleuropas ist sie nur noch selten zu finden: die Schwanenblume. Ein Grund mehr, sie im eigenen Garten zu ziehen. Lesen Sie hier, wie die hübsche Wasserpflanze Ihren Teich bereichern kann. Die Schwanenblume bringt Farbe an den Gartenteich ... mehr
Pfeilkraut: Robuste Wasserpflanze für den Gartenteich

Pfeilkraut: Robuste Wasserpflanze für den Gartenteich

Vor allem in Norddeutschland findet es sich in der freien Natur: das Pfeilkraut. Mit seinen hübschen Blüten und großen Blättern ist das Gewächs eine willkommene Ergänzung für die Flachwasserzone Ihres Gartenteichs. Die Wasserpflanze hat sogar eine ganz eigene Strategie ... mehr
Sumpfiris und Hechtkraut: Pro Quadratmeter nur drei bis vier Teichpflanzen einplanen

Sumpfiris und Hechtkraut: Pro Quadratmeter nur drei bis vier Teichpflanzen einplanen

Dresden (dpa/tmn) - Wasserpflanzen breiten sich stark aus. Die Sächsische Gartenakademie rät daher dazu, im Gartenteich nur drei bis vier Stück pro Quadratmeter zu setzen. Die Experten empfehlen zum Beispiel den Einsatz von Blumenbinse (Butomus umbellatus), Zyperngras ... mehr
OLG: Keine getarnte Werbung von sogenannten Influencern

OLG: Keine getarnte Werbung von sogenannten Influencern

Das Oberlandesgericht Frankfurt hat mit einem am Donnerstag bekanntgewordenen Beschluss getarnte Werbung von sogenannten Influencern auf der Internet-Plattform Instagram untersagt. Ein Verein hatte einen Antrag gegen einen Gestalter von Aquarienlandschaften gestellt ... mehr

Was fressen Wildschweine? Nahrung der Paarhufer

Wildschweine fressen sowohl von Pflanzen als auch Tieren. Vegetarische Kost macht mit 90 Prozent jedoch den größten Teil ihrer Nahrung aus. Wer glaubt, den borstigen Säugetieren könne man alles vorsetzen, der irrt: Ist das Angebot an Nahrung groß, sind die Paarhufer ... mehr

Gelbwangenschildkröten: Tipps zur richtigen Haltung

Die Gelbwangenschildkröte gilt als eine der beliebtesten Hausschildkröten. Sie steht nicht unter Artenschutz und muss nicht vom Halter gemeldet werden. Die Gelbwangenschildkröte ist ein friedliebendes, geselliges Tier, trotzdem stellt sie einige ... mehr

Angeln am Rhein: Hecht, Karpfen & Co. am Oberrhein bei Speyer

Der Rhein ist eines der besten Gewässer zum Angeln in Deutschland. Unter den edlen Raubfischen profitieren Hecht und Barsch in den letzten Jahren offenbar von einer verbesserten Wasserqualität und siedeln sich neben dem Zander wieder stärker an, während sich unter ... mehr

Aquaristik - Ein Hobby für Freunde von Fischen und Aquarien

Aquaristik: Auf viele Menschen wirken sie beruhigend, die Fische und die anderen Wasserbewohner, die lautlos im Aquarium umherschwimmen, in zarten Farben schimmern und äußerst friedliebend sind. Daher ist es auch mehr als ein Hobby, bei dem etwas Fachwissen erforderlich ... mehr

Höckerschwan: Riese unter den Zugvögeln

Seit Jahrhunderten erfreuen sich die Europäer am majestätischen Anblick des Höckerschwans. Der weiße Zugvogel ist die Zierde etlicher Parkseen, und auch in freier Wildbahn ist er häufig anzutreffen. Wissenswertes über den weißen Giganten erfahren ... mehr
 


shopping-portal