Sie sind hier: Home > Themen >

Wassersport

Thema

Wassersport

Stand-up-Paddle Board kaufen: SUP Boards zum Aufblasen

Egal ob Bergsee, Fluss oder Meer – Stand-up-Paddling (kurz SUP) ist nicht nur extrem angesagt, sondern auch eine Möglichkeit, mit ganz viel Spaß an der eigenen ... mehr
Kiteschule für Kinder: Ab welchem Alter?

Kiteschule für Kinder: Ab welchem Alter?

Ab wann Kitesurfen für Kinder angeboten wird, entscheidet jede Kiteschule individuell. Welche Voraussetzungen auf jeden Fall erfüllt sein sollten und was es sonst noch zu beachten gibt, erfahren Sie hier. Das Mindestalter bestimmt die Kiteschule Ein generelles ... mehr
Die schönsten Ziele für sportliche Urlauber

Die schönsten Ziele für sportliche Urlauber

Der Sommeranfang steht vor der Tür. Bei Sonne und warmen Temperaturen hält es kaum jemanden mehr in den eigenen vier Wänden. Und die reiselustigen Deutschen haben einiges vor. Eine jüngst von Travelzoo umgesetzte Umfrage zeigt, dass 90 Prozent der Befragten in diesem ... mehr
Kajak fahren in Irland: Tour durch Irlands einzigen Fjord

Kajak fahren in Irland: Tour durch Irlands einzigen Fjord

Nirgends ist Irlands Küste so wild wie im Westen. Hier liegt auch der einzige Fjord der Insel, der Fjord Killary Harbour, und bildet eine atemberaubende Kulisse für eine Kajaktour auf rauer See. Aber keine Angst, man muss nicht hart im Nehmen ... mehr
Mar Menor: So schön ist Europas größte Salzwasserlagune

Mar Menor: So schön ist Europas größte Salzwasserlagune

Blickt man nach rechts, sieht man Wasser - blickt man nach links, sieht man Wasser. So geht es Besuchern der spanischen Gemeinde San Javier in der Provinz Murcia. Denn zur einen Seite hin liegt das Örtchen am Mittelmeer und zur anderen am Mar Menor, Europas ... mehr
Wenn Apnoetauchen trotz Gefahren zur Sucht wird

Wenn Apnoetauchen trotz Gefahren zur Sucht wird

Apnoetauchen, Freitauchen, Freediving: Alle drei Namen stehen für die vielleicht gefährlichste Disziplin des Tauchsports. Und für die, die am meisten boomt. Das Freediving beschreibt das Tauchen ohne Sauerstofftank, bei dem dem Körper über eine bestimmte ... mehr

Kitesurf World Cup: Kitesurf-Event in St. Peter-Ording

Beim Kitesurf World Cup in St. Peter-Ording treffen sich jedes Jahr Wassersportler aus der ganzen Welt, um sich in der Königsklasse miteinander zu messen. Als Zuschauer können Sie vom Trockenen aus spektakuläre Sprünge und Freestyle-Einlagen bewundern ... mehr

Kitesurfing als ideales Kraft- und Koordinationstraining

Wer keine Lust auf Bankdrücken und Hanteln hat, sollte womöglich Kitesurfing einmal ausprobieren, denn der Funsport kommt echtem Krafttraining gleich. Doch nicht nur die Muskeln werden hier trainiert – auch die grauen Zellen. Krafttraining: Der Wind als stärkster Gegner ... mehr

Kitesurfen lernen: Nur unter bestimmten Voraussetzungen

Prinzipiell kann jeder Kitesurfen lernen. Weder Alter noch Gewicht sind Hinderungsgründe. Dennoch sollten Sie einige Voraussetzungen beachten. Von ganz alleine fliegt nämlich kaum jemand am Kite übers Wasser. Voraussetzungen fürs Kitesurfen Auch wenn grundsätzlich jeder ... mehr

Schwimmen beim Triathlon: Auf die Technik kommt es an

Für viele geübte Läufer ist Schwimmen beim Triathlon die größte Herausforderung. Entscheidend ist hier jedoch – genauso wie beim Laufen und beim Radfahren – die Technik. Der richtige Armzug, der korrekte Beinschlag, die Atmung und die stabile Wasserlage wollen trainiert ... mehr

Wellenreiten mal anders: Das ist Stand Up Paddling

Das Stand Up Paddling ist eine Wassersportart, bei der sich die Sportler unter Verwendung eines einzelnen Paddels auf einem Board fortbewegen. Das Erlernen der Sportart ist mit einem relativ geringen Aufwand verbunden – dafür können sich aber die Kosten ... mehr

Tauchen auf Teneriffa: Urlaubstipps und Tauchgebiete

Eine Wassertemperatur von 17 bis 24 Grad Celsius, eine unglaubliche Vielfalt an Meeresbewohnern und die vulkanisch geprägte Höhlenwelt macht Tauchen auf Teneriffa für viele Touristen so interessant. Welche Tauchgebiete Sie in Ihrem Urlaub auf keinen Fall verpassen ... mehr

Surfen in Portugal: Kampf um Europas beste Wellen

Zum Surfen ist Portugal eines der beliebtesten Urlaubsländer Europas. Nicht verwunderlich also, das hier das erste europäische Surfreservat liegt, nur 50 Kilometer unterhalb von Lissabon: Das einst so verschlafene Ericeira wurde mit dem Titelgewinn zu einem ... mehr

Rückenschmerzen: So schwimmen Sie sich gesund

Schwimmen ist der Klassiker für die Prävention von Rückenschmerzen, aber auch für die Rehabilitation im Falle eines bereits bestehenden Leidens. Behandelnder Arzt ist die erste Anlaufstelle Auf die Frage nach einem rückenfreundlichen Sport antworten die meisten ... mehr

Schnuppertauchen am Great Barrier Reef - mein erster Tauchgang

Ich bin mit dem Wohnmobil in Australien, am Great Barrier Reef, einem der schönsten Spots zum Schnorcheln und Tauchen weltweit, vielleicht dem schönsten Spot überhaupt. Wenn ich es hier nicht versuche, wär ich wohl schön blöd! Daher werde ich es hier in Queensland ... mehr

Indoor-Tauchen in Deutschland: Die besten Hallen

Indoor-Tauchen in Deutschland ist eine gute Möglichkeit, um sich auf seinen nächsten Tauchurlaub vorzubereiten. Für einige sind Tauchhallen sogar eine willkommene Alternative zu einer kostspieligen Reise ins ferne Ausland. Anfänger können beim Indoor-Tauchen ... mehr

Höhlentauchen: Andreas Kücha im Interview

Faszinierende Gesteins- formationen, umspült von glasklarem, azurblauen Wasser sind die Welt von Andreas Kücha. Dafür unternimmt er Tauchgänge in Kilometer langen, von Wasser gefluteten Höhlensystemen. Er zählt zu Deutschlands besten und erfahrensten ... mehr

Schwimmen: Abnehmen und die Gelenke schonen

Es gibt unendliche viele Möglichkeiten, wenn Sie abnehmen wollen. Sie sollten gesund und ausgewogen essen und generell viel Sport treiben, wenn Sie Ihr Gewicht dauerhaft halten möchten. Wenn Sie sich fürs Schwimmen entscheiden, dann wird sich Ihr Körper freuen ... mehr

Tauchen in den Top-Tauchspots weltweit: Ungewöhnliche Tauchgebiete

Mit der Flasche auf dem Rücken in eine ganz andere Welt abtauchen. Links am Seepferdchen vorbei, rechts am Zackenbarsch, die Distanz zum Stechrochen schön gewahrt und dann weiter Richtung Nemo tauchen zu den farbenfrohen Korallen. Die Unterwasserwelt ... mehr

Stehend auf dem Surfbrett: Stand-up-Paddling vor Mallorca

Eine Trend-Sportart erobert die beliebteste Urlaubsinsel der Deutschen. Stehend auf einer Art langem Surfbrett kann man neuerdings rund um Mallorca von Bucht zu Bucht paddeln und gelangt dabei an die einsamsten, selbst zu Fuß kaum zu erreichenden Strände. Ganz nebenbei ... mehr

Surfen nach dem GAU in Fukushima: Wellenreiten unter Lebensgefahr

Fukushima kommt nicht zur Ruhe. Eben erst macht das Bekanntwerden eines neuen Lecks in dem havarierten Atomkraftwerk Schlagzeilen, radioaktives Wasser fließt in das Meer vor Japans Küste. Während der jüngste Störfall die Bewerbung Tokios für Olympia ... mehr

Tauchen in Deutschland: Von Steinbrüchen und Baggerseen

Wer glaubt, dass Tauchen in Deutschland langweilig wäre, der irrt sich. Ein Tauchurlaub macht auch ohne exotische Fischarten und Korallenriffe Spaß. In Baggerseen und überfluteten Steinbrüchen lässt sich hierzulande einiges entdecken. Erfahren ... mehr

Orientierungstauchen: Ausrüstung und Wettbewerbe

Orientierungstauchen ist eine Unterwassersportart für fortgeschrittene Taucher. Gefragt sind Schnelligkeit und Koordination, um möglichst zügig einen gesteckten Kurs abzutauchen. Es gibt verschiedene Wettbewerbsdisziplinen und Taucher benötigen spezielle ... mehr

Panik beim Tauchen: Auslöser und was zu tun ist

Panik beim Tauchen gehört zu den besonders kritischen Situationen beim Unterwassersport. Betroffene neigen zu irrationalem Handeln, wodurch sie sich selbst und ihren Tauchpartner in große Gefahr bringen können. Jetzt ist es wichtig, Ruhe zu bewahren ... mehr

Essoufflement: Was tun gegen die Atemnot beim Tauchen?

Als Essoufflement wird die Taucher-Atemnot bezeichnet. Sie kann unter verschiedenen Voraussetzungen beim Tauchsport auftreten. Betroffene geraten dann häufig in Panik und versuchen, der Situation durch schnelles Auftauchen zu entfliehen. Dem Tauchpartner kommt ... mehr

Dominik Gührs: Erfolgreicher Wakeboarder - trotz Schädelbasisbruch

Dominik Gührs ist einer der erfolgreichsten Wakeboarder Deutschlands: Zweimal wurde der Münchner bereits zum German Rider of the Year gewählt, auf den Europameistertitel folgte der Gewinn der Weltmeisterschaft im Jahr 2011. Und auch den Auftakt der aktuellen ... mehr

Barotrauma: Problem beim Tauchen

Unter einem Barotrauma versteht man eine Verletzung, die durch Druck verursacht wurde. Besonders häufig tritt ein Barotrauma beim Tauchen oder beim Fliegen auf, wenn ein Druckausgleich aus verschiedenen Gründen nicht möglich ist. Erfahren ... mehr

Voraussetzungen zum Tauchen: Tauglichkeitsuntersuchung

Zu den Voraussetzungen zum Tauchen gehört, dass Sie körperlich und psychisch fit sind. Denn obwohl beim Unterwassersport keine körperlichen Höchstleistungen im Vordergrund stehen, sind die Belastungen für Körper und Geist nicht zu unterschätzen. Dringend empfehlenswert ... mehr

Sicherheit beim Tauchen: Richtige Vorbereitung

Sei es beim Briefing oder Buddy-Check: Sicherheit beim Tauchen beginnt nicht erst unter Wasser. Was Sie bei der Vorbereitung auf den Tauchgang beachten müssen, erfahren Sie hier. Voraussetzungen zum Tauchen: Was ist zu beachten? Wer tauchen darf und wer nicht ... mehr

St. Moritz im Sommer: Aktivurlaub für jedermann

St. Moritz ist weltweit als Hotspot der Reichen und Schönen bekannt. Diesen Ruf hat der Kurort in der Schweiz vor allem seinen Luxuspartys und Promigästen zu verdanken. Doch im Sommer sieht die Alpenstadt ganz anders aus. Dann sind die Preise dort nicht ... mehr

Druckausgleich beim Tauchen: Die richtige Technik

Ein kontrollierter Druckausgleich beim Tauchen ist eine der wichtigsten Maßnahmen, wenn Sie den Unterwassersport betreiben möchten. Erfolgt er nicht, kann das gesundheitliche Folgen haben: Mit der richtigen Technik können Sie Ohrenschmerzen und Verletzungen ... mehr

Beetle Kitesurf World Cup 2013 in St. Peter-Ording

Kitesurfen ist Trend-Sport und gewinnt immer mehr neue Fans. Noch ein paar Jahre, dann steht Kitesurfing garantiert auf dem Programm der Olympischen Spiele! Noch ist es aber leider nicht so weit. Dafür gibt es derzeit viele andere Kite-Events und Meisterschaften ... mehr

Rafting auf dem Chattooga River

Der Film "Beim Sterben ist jeder der Erste" machte den Chattooga River berühmt. Heute ist der Fluss im Osten der USA vor allem bekannt für halsbrecherische Rafting-Touren. Manchmal werden die Stromschnellen selbst erfahrenen ... mehr

Tauchausrüstung pflegen: Tipps

Wer nach der Sommersaison seine Tauchausrüstung pflegen und über den Winter einlagern will, sollte dabei einiges beachten, um auch im nächsten Jahr noch Spaß ein seinem Neoprenanzug und dem weiteren Equipment zu haben. Diese Tipps können dabei hilfreich ... mehr

Tauchen mit Kindern: Einstiegsalter und Vorsichtsmaßnahmen

Früh übt sich, heißt es so oft. Doch gilt das auch für das Tauchen mit Kindern? Ab welchem Alter können Eltern ihren Nachwuchs an den Tauchsport heranführen und welche Voraussetzungen sollten die Kleinen dafür erfüllen? Verantwortung übernehmen und Natur erkunden Neben ... mehr

Tauchen mit Behinderung: Integratives Tauchen

Die Unterwasserwelt bietet faszinierende Ansichten für Menschen jedes Alters und jeder Herkunft. Auch Tauchen mit Behinderung ist möglich, sofern die wichtigsten gesundheitlichen Voraussetzungen erfüllt sind. Es fördert die sensorischen und motorischen ... mehr

Tauchen lernen: Den passenden Verband auswählen

Wer tauchen lernen will, hat die Wahl zwischen drei großen internationalen Organisationen: CMAS, PADI und SSI. Die Ausbildungswege für den Tauchschein, auch Brevet genannt, sind bei allen Dreien relativ ähnlich. PADI: Der größte internationale Verband Egal, bei welcher ... mehr

Tauchschein machen: Wann dürfen Sie sich "Open Water Diver" nennen

Wer einen Tauchschein machen will, muss unter Beweis stellen, dass er die in der Theorie gelernten Sicherheitsmaßnahmen wie Buddy-Check, Handzeichen und kontrolliertes Aufsteigen auch unter Wasser anwenden kann. Erst nach einer theoretischen Prüfung, mehreren ... mehr

Tauchausrüstung kaufen: Was gehört dazu?

Wer nach bestandener Tauglichkeitsprüfung seine eigene Tauchausrüstung kaufen will, sollte sich in einem Fachgeschäft umsehen. Hier erhalten Sie die ABC-Ausrüstung, solides Equipment für Fortgeschrittene und nicht zuletzt eine professionelle Beratung ... mehr

Tauchanzug: Welcher ist der richtige?

Ob Trocken-, Halbtrocken- oder Nassanzug – welcher Tauchanzug der richtige für Sie ist, sollten Sie davon abhängig machen, ob Sie vornehmlich in wärmeren Gefilden oder in kalten Seen und Eiswasser unterwegs sind. In jedem Falle wichtig: die Verarbeitung und ein guter ... mehr

Tauchermaske: Was hilft gegen Beschlagen und Volllaufen?

Wasser in der in der Tauchermaske – und was nun? Damit Sie nicht in Panik geraten, wenn Ihre Tauchbrille vollläuft oder beschlägt, sollten Sie folgende Übungen am besten in flachem Gewässer und mit einem Buddy, also einem Tauchpartner, üben. Passende Taucherbrille ... mehr

Tauchsafari: Tipps für den Urlaub auf einem Tauchboot

Tauchsafaris bieten Zugang zu exponierten Riffen und sind noch dazu eine gute Gelegenheit, im Urlaub Gleichgesinnte kennenzulernen. Ob Sie sich für eine Tauchsafari oder einen Festlandurlaub entscheiden, hängt davon ab, welche Prioritäten Sie setzen. Diese Tipps helfen ... mehr

Höhlentauchen: Sicherheit geht vor

Höhlentauchen ist faszinierend und beängstigend zugleich – gerade aufgrund der besonderen Herausforderung, sich im Dunkeln zu orientieren, ist der Sport so beliebt. Aufgrund der Enge müssen Taucher aber spezielle Sicherheitsmaßnahmen befolgen, um nicht in Panik ... mehr

Tauchen und Naturschutz: So verhalten Sie sich richtig

Tauchen und Naturschutz – das muss und das darf kein Widerspruch sein. Wer in die Lebenswelt von Fischen, Säugetieren und Wasserpflanzen eindringt, sollte einige Regeln beachten, um diese zu schützen und für nächste Generationen zu bewahren. Leitlinien zum Schutz ... mehr

Schwimmbrille: Darauf sollten Sie beim Kauf achten

Die Auswahl an Schwimmbrillen ist riesig: Ob Saugnapf-, Schwedenbrillen oder Schwimmmasken - bei einem solch breitgefächerten Angebot verliert man schnell den Überblick. Damit Ihnen die Kaufentscheidung leichter fällt, erfahren Sie hier mehr über die verschiedenen ... mehr

Tauchen auf Island: Faszinierende Unterwasserwelten

Tauchen auf Island steht für faszinierende Unterwasserwelten, atemberaubende Vielfalt und einzigartige Tauchplätze, die es so auf der Welt kein zweites Mal gibt. Ob heiße Unterwasserquellen, geheimnisvolle Schiffswracks oder Tauchen zwischen zwei Kontinenten – Island ... mehr

Tauchen in Griechenland: Seit wenigen Jahren erlaubt

Bis 2006 war Tauchen in Griechenland nur sehr eingeschränkt möglich. Die Regierung wollte verhindern, dass Taucher historische Artefakte vom Meeresboden plündern. Seitdem die Regelung gelockert wurde, haben sich die griechischen Inseln zu beliebten Zielen unter ... mehr

Tauchen auf Bali: Die meisten Tauchbasen Indonesiens

Tauchen auf Bali bedeutet Tauchen auf der sogenannten "Insel der Götter" – malerische Strände, azurblaues Wasser und atemberaubende Unterwasserwelten garantieren hier einen unvergesslichen Tauchurlaub. Wussten Sie, das Bali die meisten Tauchbasen Indonesiens ... mehr

Tauchen in Ägypten: Tauchspots am Roten Meer

Tauchen in Ägypten ist aus vielen Gründen reizvoll. Es locken Badewannentemperaturen, kristallklares Wasser und eine bunte, artenreiche Unterwasserwelt – und zwar ganzjährig. Tauchurlauber schätzen vor allem die günstigen Pauschalangebote und die schnelle ... mehr

Tauchen auf den Fidschi-Inseln: Ein Insel-Paradies

Tauchen auf den Fidschi-Inseln bedeutet Tauchen in einem wahren Paradies aus mehr als 330 Inseln. Die typischen azurblauen Lagunen, atemberaubende Vielfalt und faszinierende Unterwasserlebewesen machen Ihren Tauchurlaub perfekt. Hier finden Sie eine Auswahl der besten ... mehr

Tauchen auf den Malediven: Riffe und Tauchbasen

Tauchen auf den Malediven steht für paradiesische Unterwasserwelten im Indischen Ozean. Der traumhafte Inselstaat südlich von Indien besteht aus 26 Atollen, die insgesamt knapp 2.000 Inseln umfassen, von denen etwa 200 bewohnt sind. Hier finden Sie einige Infos ... mehr

SUP: Deutschlands schönste Spots für Stand-up-Paddling

Deutschland – das blaue Land? Wassersportfans antworten mit einem lauten JA. Immerhin sind wir mit rund 12.000 Seen, 900 Flüssen und 1200 Kilometern Küste gesegnet. So viel Nass bietet endlose Spielwiesen - etwa für das Stand-up-Paddling, kurz: SUP. Den jungen ... mehr

Stand-up-Paddling: Alles über SUP, Boards und Paddel

S-U-P. Drei Buchstaben, die gerade in diesem Sommer groß geschrieben werden. Drei Buchstaben, die für Stand-Up-Paddling stehen und ums Stehen geht es bei dem neuen Sommertrend! Manch einen mag der Stehpaddler an eine mitteleuropäische Version ... mehr

Tauchen an der Costa Brava: Ein Erfahrungsbericht

Als ich vor zwei Jahren im Rahmen eines Barcelona-Urlaubs einen Schnuppertauchgang an der Costa Brava buchte, hatte ich Angst. Nackte, kalte, die Knie zum Schlottern bringende Angst. Ich bin eine gute Schwimmerin und fühle mich im Wasser seit Kindertagen sehr sicher ... mehr

Wakeboarden: Hohe Sprünge an der langen Leine

Es ist wie Snowboarden, Wellenreiten und Wasserski fahren in einem und der absolute Trend für junge Wassersportler. Was vor wenigen Jahren noch ratlose Blicke auslöste, ist heute der Trendsport des Sommers: Wakeboarden, eine dynamische Mischung aus Snowboarden ... mehr

Die schönsten Kanutouren Deutschlands

Wassersport kann man viel betreiben, vom Tauchen über Surfen bis Rafting. Doch mal ehrlich: Nichts ist entspannender als die Vorstellung, sich auf einer Art Holzschale den Fluss entlang treiben zu lassen, ein Paddel gleichmäßig in ruhiges Wasser einzutauchen ... mehr
 
2


shopping-portal