Sie sind hier: Home > Themen >

Wasserversorgung

Thema

Wasserversorgung

Saubere Sache: Wie werde ich Abwassertechniker/in?

Saubere Sache: Wie werde ich Abwassertechniker/in?

Bonn/Leipzig (dpa/tmn) - Beim Duschen, Waschen oder Spülen: Sobald das Abwasser den Ausfluss hinab rauscht, ist es für die meisten aus dem Sinn. Wie es gereinigt wieder in die Natur kommt, darüber machen wir uns im Alltag nur wenig Gedanken. Anders sieht das bei David ... mehr
Trockenheit im Hochsommer: Woran man Wassermangel bei Bäumen erkennt

Trockenheit im Hochsommer: Woran man Wassermangel bei Bäumen erkennt

Bonn (dpa/tmn) - Wenn Bäume unter Trockenheit und Hitze leiden, ergreifen sie selbst Schutzmaßnahmen. Dazu gehört der Abwurf der Blätter und Früchte. Das scheint radikal, hilft aber den Bäumen dabei, den Wasserverlust über Verdunstung durch die Blätter zu reduzieren ... mehr
Damit das Wasser sprudelt: Wie werde ich Brunnenbauer?

Damit das Wasser sprudelt: Wie werde ich Brunnenbauer?

Bad Zwischenahn/Nottuln (dpa/tmn) - Drehen wir den Wasserhahn auf, kommt Wasser. "Dass die Wasserwerke das nicht hergezaubert haben, darüber machen sich die wenigsten Gedanken", sagt Phillip Mülder. Der 19-Jährige macht eine Ausbildung zum Brunnenbauer bei der Firman ... mehr
Gericht: Hausbesitzer siegen im Streit um Wasseranschlüsse

Gericht: Hausbesitzer siegen im Streit um Wasseranschlüsse

In einem Prozess um Anschlussbeiträge für die Wasserversorgung haben drei Grundstückseigentümer in Westmecklenburg vor dem Oberverwaltungsgericht (OVG) Greifswald einen Sieg errungen. Das Gericht hob die Beitragsbescheide des Wasserbeschaffungsverbandes Sude-Schaale ... mehr
So undurchsichtig ist das Geschäft der Wasser-Versorger

So undurchsichtig ist das Geschäft der Wasser-Versorger

Die EU will die Trinkwasserversorgung liberalisieren, die Sorge vor gierigen Privatunternehmen ist groß. Doch auch öffentliche Versorger fallen durch hohe Preise und zweifelhafte Geschäfte auf. Der ganzen Branche mangelt es an Transparenz, denn Monopolisten ... mehr

Weitere Entscheidungen in Streit um Trinkwasserbeiträge

In einem Streit um angeblich überhöhte Trinkwasser-Anschlussbeiträge hat das Verwaltungsgericht Schwerin weitere 17 Bescheide im Landkreis Ludwigslust-Parchim aufgehoben. Dies teilte der Verband Deutscher Grundstücksnutzer (VDGN) am Montag mit. Das Gericht ... mehr

Experten rechnen mit weiteren Preissenkungen beim Wasser

Immer wieder kam es in den vergangenen Jahren zu Streit zwischen den Kartellämtern und Versorgern wegen überhöhter Wasserpreise. Jetzt hat das Bundeskartellamt den größten deutschen Wasseranbieter, die Berliner Wasserbetriebe (BWB), zu saftigen Preissenkungen ... mehr

Große Preisunterschiede bei Leitungswasser

Bei den Preisen für Leitungswasser gibt es in Deutschland große regionale Unterschiede. Laut "Bild"-Zeitung müssen die Verbraucher in Rostock rund zweieinhalbmal soviel bezahlen wie die Haushalte in Ingolstadt. Die Zeitung hatte die Wasserpreise in 80 Städten ermittelt ... mehr

Nacktschnecke verunreinigt Trinkwasser: Was gegen die Schädlinge hilft

Nacktschnecken richten nicht nur im Garten Schaden an. Die kleinen Schädlinge stellen auch eine Gefahr für das Trinkwasser dar - so geschehen im oberschwäbischen Bad Waldsee und Umgebung. Hier kroch eine Nacktschnecke in eine Trinkwasservorrichtung und starb. Wochenlang ... mehr

Bundesgerichtshof: Stadtwerke müssen moderne Wasserzähler einbauen

Wasserwerke müssen nach einer Entscheidung des Bundesgerichtshofs (BGH) Wohnungseigentümern beim Sparen helfen. Nach dem aktuellen Urteil aus Karlsruhe müssen die Wasserversorger die Zähler austauschen, wenn dies dem neuen technischen Standard entspricht und der Kunde ... mehr

Gerichtsurteil: Wäschewaschen mit Brunnenwasser erlaubt

Zum häuslichen Wäschewaschen kann nach einem Urteil des Bundesverwaltungsgerichtes auch Brunnenwasser genutzt werden. Mit dieser Entscheidung gaben die Richter in Leipzig sächsischen Grundstückseigentümern recht, die damit eine Teilbefreiung vom Zwang der Benutzung ... mehr

Verbraucherpreise: Netzagentur kritisiert hohe Wasserpreise

Die hohen Wasserpreise in Deutschland sind der Bundesnetzagentur ein Dorn im Auge. "Eine Regulierung könnte im Prinzip helfen, Ineffizienzen zu beseitigen, Kosten zu senken und letztlich die Preise für die Verbraucher zu reduzieren ... mehr

RWE verkauft Anteile an American Water

Der Energieversorger RWE hat seinen Anteil am amerikanischen Wasserunternehmen American Water deutlich gesenkt. Die Essener sind damit einen großen Schritt auf dem Weg zum reinen Energiekonzern vorangekommen. RWE verringerte den Anteil an American Water ... mehr

Bundesgerichtshof: Schärfere Kontrollen für Wasserversorger

Wasserversorger müssen sich künftig schärfere Kontrollen bei ihren Preisen gefallen lassen. Der Bundesgerichtshof (BGH) hat in einem Grundsatzurteil entschieden, dass Kartellbehörden niedrigere Wasserpreise durchsetzen dürfen, aber nicht rückwirkend geltend machen ... mehr

Dachkläranlage - Öko-Tüftler will Abwasserentsorgung revolutionieren

Ein Geschäftsmann in Mannheim versucht, mit stinkendem Kloakenschlamm reich zu werden. Mikroorganismen in Pflanzenwurzeln sollen Abwasser ebenso gut säubern wie es chemische Anlagen tun - zum halben Preis. Das Konzept sei für jedes Hausdach geeignet, sagt der Erfinder ... mehr

Verwaltungsgericht: Abwassergebühren für Gartenbewässerung rechtswidrig

Guten Nachrichten für Gartenbesitzer: Wer Wasser nicht in der Kanalisation versickern lässt, sondern damit den Garten wässert, muss weniger Abwassergebühren bezahlen. Damit hat der Verwaltungsgerichtshof Baden-Württemberg (VGH/Mannheim) einem Mann recht gegeben ... mehr

Wasserversorgung: Hessen darf Wasserpreise regulieren

Das Land Hessen darf mit Hilfe des Kartellrechts regionalen Versorgern die Wasserpreise vorschreiben. Das Oberlandesgericht (OLG) Frankfurt erklärte am Dienstag eine Verfügung der Landeskartellbehörde gegen das Versorgungsunternehmen enwag aus Wetzlar ... mehr

Deutschlands teuerste Städte

 Stadt Strom 1 Gas 2 Wasser 3 Müll 4 Gesamtkosten 1. Mönchengladbach   880,48 1537,48 728,75 404,37*    3551,08 2. Wuppertal   872,00 1512,79 759,08 232,08*    3375,95 3. Moers   838,43 1405,69 743,36 387,60 3375,08 4. Halle (Saale ... mehr

In Deutschland ist das Wasser am teuersten

Nirgendwo kostet Wasser mehr als in Deutschland. Fast überall sei Trinkwasser deutlich günstiger als hierzulande, in den USA koste es sogar ein Fünftel des deutschen Preises, zitiert die "Welt" aus einer neuen Studie der Beratungsgesellschaft NUS Consulting ... mehr

Große Unterschiede bei Abwasserkosten - Osten teurer

Die Gebühren für Abwasser liegen im Osten deutlich höher als im Westen. Zu diesem Ergebnis kommt der Abwassermonitor der Initiative Neue Soziale Marktwirtschaft (INSM). Für die Studie analysierten Forscher der IW Consult GmbH die Abwassergebühren von 100 deutschen ... mehr

Wasser-Notstand im Ferienparadies

Die Kykladen-Inseln gehören zu Griechenlands Top-Zielen. Wegen andauernder Dürre herrscht nun Wassermangel im Urlaubsparadies. Insgesamt würden in diesem Sommer 200.000 Kubikmeter Trinkwasser benötigt, heißt es in einem Aufruf der Gemeinden der rund 50 bewohnten Inseln ... mehr

RWE kappt Prognose

Der Versorger RWE kann seine US-Wassertochter American Water nur mit einem Abschlag an der New Yorker Börse platzieren. Dies führe im Konzern zu einer Ergebnisbelastung von bis zu 600 Millionen Euro, teilte die Gesellschaft in Essen mit. Die Prognose für das laufende ... mehr

Energiepreise: So teuer sind Strom, Gas und Wasser wirklich

Die Nebenkosten entwickeln sich durch den starken Anstieg der Preise für Strom und Gas immer mehr zu einer zweiten Miete. Doch wie hoch ist die Belastung wirklich? Der Deutsche Mieterbund gibt die Kosten für den Quadratmeter mit 2,18 Euro an, allerdings handelt ... mehr

Familien zahlen zu viel für Wasser

Haushalte zahlen ihren Wasserverbrauch nach Kubikmetern. Danach wird der Preis fast ausschließlich berechnet – eine „unsinnige Gebührenstruktur“, meint Hans-Jürgen Leist von der Forschungsstelle Recht, Ökonomie und Umwelt der Uni Hannover. Die aktuelle ... mehr
 


shopping-portal