Sie sind hier: Home > Themen >

Wechselmodell

Wenn sich Eltern trennen: Dieser Faktor erhöht den Unterhaltsanspruch

Wenn sich Eltern trennen: Dieser Faktor erhöht den Unterhaltsanspruch

Bei einer Trennung von Paaren mit Kindern kommt es häufig zum Streit, wer für die finanzielle Unterstützung des Kindes zuständig ist. Zwar regelt die Düsseldorfer Tabelle die Höhe des Unterhaltes, jedoch gibt es einen weiteren Faktor, der bei der Berechnung ... mehr
Sorgerecht nach Scheidung oder Trennung: Das müssen Eltern wissen

Sorgerecht nach Scheidung oder Trennung: Das müssen Eltern wissen

Auch bei getrennten Eltern ist es mittlerweile üblich, dass Mutter und Vater das Sorgerecht gemeinsam ausüben. Doch was ist, wenn sich die Eltern bei wichtigen Entscheidungen, die das Kind betreffen, nicht einig sind? Wir haben nachgefragt. Sind Mutter und Vater ... mehr
Wechselmodell nach der Trennung:

Wechselmodell nach der Trennung: "Pendelkinder" haben mehr als ein Zuhause

Getrennt lebende Mütter und Väter wollen heute immer häufiger, dass ihre Kinder nicht mehr nur bei einem Elternteil leben. Sie entscheiden sich dann für das Wechselmodell, auch Paritätsmodell genannt, bei dem der Nachwuchs abwechselnd bei beiden Elternteilen wohnt ... mehr
Papa bleiben nach der Trennung: Tipps für Väter

Papa bleiben nach der Trennung: Tipps für Väter

Eine Trennung ist immer schmerzhaft. Sind Kinder im Spiel, kommt gerade für Männer oft noch die Frage hinzu: Wie kann ich weiter Vater im Alltag bleiben nach dem Aus der Beziehung? Wenn Eltern sich trennen, bricht nicht nur für die Kinder, sondern mitunter ... mehr
Nach Trennung der Eltern: Darf das Kind entscheiden, wo es wohnt?

Nach Trennung der Eltern: Darf das Kind entscheiden, wo es wohnt?

Wo soll der Nachwuchs leben, wenn sich die Eltern trennen? Bei der Entscheidung ist nicht allein der Wille des Kindes ausschlaggebend, urteilt ein Gericht. Für die Regelung, ob Trennungskinder bei Mutter oder Vater leben, ist nicht allein der Kinderwille ... mehr

Linke sieht Wechselmodell für Trennungskinder kritisch

Die Linke-Fraktion im Thüringer Landtag hat davor gewarnt, die Betreuung von Trennungskindern zu gleichen Teilen durch beide Elternteile zum Regelfall zu machen. "Wir sagen sehr deutlich: Es muss Ausschlussgründe für das Wechselmodell geben", sagte ... mehr

Väter besserstellen: Giffey will Unterhalt für Trennungskinder neu ordnen

Berlin (dpa) - Familienministerin Franziska Giffey will Väter von Trennungskindern finanziell besserstellen. Auch eine Reform des Elterngelds ist geplant, damit Väter mehr Zeit mit ihren Babys verbringen können. Es gehe nicht an, "dass der Vater weiterhin den vollen ... mehr

Bundestag: Bundestagsdebatte über wechselnde Kindesbetreuung

Berlin (dpa) - Der Bundestag hat kontrovers über die Forderung der FDP diskutiert, bei der Kindesbetreuung getrennt lebender Eltern das Wechselmodell einzuführen. Die Partei fordert in ihrem Antrag das familienrechtliche Modell, bei dem die Kinder von beiden ... mehr

Kinder in Patchwork-Familien: Wie sie sich besser einleben

Viele getrennte Eltern praktizieren das Wechselmodell: Das heißt, die Kinder leben nach einem bestimmten Rhythmus immer abwechselnd bei dem einen oder anderen Elternteil. Das kann für alle Beteiligten eine Bereicherung sein – verlangt ihnen aber auch einiges ab. Eltern ... mehr

Sorgerecht: BGH stärkt Wechselmodell für Trennungskinder

Bisher ist es selten, dass Trennungskinder eine Woche bei Mama, eine Woche bei Papa leben. Das  sogenannte Wechselmodell erfordert große Kooperationsbereitschaft von getrennten Eltern – zum Wohle des Kindes. Nun hat der  Bundesgerichtshof ( BGH) dieses Modell ... mehr
 


shopping-portal