Sie sind hier: Home > Themen >

Weilheim-Schongau

Thema

Weilheim-Schongau

Rauchgeruch entfernen: Tipps für die Wohnung

Rauchgeruch entfernen: Tipps für die Wohnung

Vor allem Nichtraucher, aber auch Raucher selbst empfinden Nikotingeruch in der Wohnung meist als unangenehm. Wie Sie aus Polstern, Möbeln und Textilien den störenden Rauchgeruch entfernen, erfahren Sie in den folgenden Tipps. Rauchgeruch in der Wohnung vorbeugen ... mehr
In diesen Urlaubsländern wird Rauchen teuer

In diesen Urlaubsländern wird Rauchen teuer

Ein Roadtrip mit Zigarette im Mund: Das ist in vielen Ländern Europas verboten, wenn Kinder oder Schwangere dabei sind. Auch ein genüsslicher Glimmstängel im Café kann schon zu Problemen führen. Regeln für rauchende Urlauber in Europa. Sich am Steuer ... mehr
Forscher diskutieren: Das Für und Wider von E-Zigaretten

Forscher diskutieren: Das Für und Wider von E-Zigaretten

Ob E-Zigaretten der Gesundheit einen erheblichen Schaden zufügen ist nach wie vor umstritten. Gibt es trotz möglicher Risiken, auch ungeahnte Chancen für Raucher? Experten diskutieren. Ist die E-zigarette gesünder als normale Zigaretten oder nicht? Dieser Frage haben ... mehr
Darf Ihnen Ihr Chef das Rauchen verbieten?

Darf Ihnen Ihr Chef das Rauchen verbieten?

Für eine Zigarette kurz vor die Tür oder in den Raucherraum – auch am Arbeitsplatz ist das für viele Raucher selbstverständlich. Darf der Arbeitgeber sich da einmischen?  Kann der Arbeitgeber Angestellten das Rauchen verbieten? Das kommt ... mehr

"Zutiefst besorgniserregend" - USA: Zahl der Toten durch E-Zigaretten steigt weiter

New York (dpa) - Die Zahl der Todesfälle in Zusammenhang mit dem Gebrauch von E-Zigaretten in den USA steigt weiter an. Mittlerweile seien 18 Tote in 15 US-Bundesstaaten gemeldet worden, teilte die US-Gesundheitsbehörde CDC mit. Sie seien durchschnittlich 50 Jahre ... mehr

Bewegung in Verhandlungen - Tabak-Außenwerbeverbot: Koalition will bald Entscheidung

Berlin (dpa) - In der Koalition scheint es zunehmend Bewegung zu geben bei Verhandlungen über ein weitgehendes Verbot von Tabakwerbung auf Plakatwänden und im Kino. Sowohl Unions-Fraktionsvize Gitta Connemann (CDU) als auch der zuständige SPD-Berichterstatter Rainer ... mehr

Rätseln über Ursache - US-Behörde: Zahl der Todesfälle durch E-Zigaretten steigt

New York (dpa) - Die Zahl der Todesfälle in Zusammenhang mit dem Gebrauch von E-Zigaretten in den USA ist auf zwölf gestiegen. Zudem gebe es inzwischen 805 bestätigte und wahrscheinliche Verletzte in diesem Zusammenhang, teilte die US-Gesundheitsbehörde CDC mit. Zuletzt ... mehr

Zahl der Todesfälle durch E-Zigaretten steigt auf zwölf

Immer mehr Betroffene und immer noch Rätselraten über die Ursache: Die Zahl der Nutzer von E-Zigaretten in den USA mit Lungenschäden nähert sich der Tausender-Marke. Weitere Todesfälle sind die Folge. Weiterhin scheint kein anderes Land betroffen ... mehr

Ursache unklar - USA: Zahl der Todesfälle durch E-Zigaretten steigt auf zwölf

New York (dpa) - Die Zahl der Todesfälle in Zusammenhang mit dem Gebrauch von E-Zigaretten in den USA ist auf zwölf gestiegen. Zudem gebe es inzwischen 805 bestätigte und wahrscheinliche Verletzte in diesem Zusammenhang, teilt die US-Gesundheitsbehörde CDC mit. Zuletzt ... mehr

E-Zigarettenhersteller Juul tauscht Führung aus

Gerade erst hatte ein Gericht dem E-Zigarettenhersteller Juul verboten, Kartuschen ohne Elektro-Symbol auf dem Gehäuse in Deutschland zu verkaufen. Jetzt gibt es die nächste Aufregung um den Konzern aus den USA.  Juul steht für E-Zigaretten mit Geschmacksrichtungen ... mehr

Dortmund: Unversteuerte Rauchwaren auf Intertabac sichergestellt

Auf der Messe "Intertabac" in Dortmund haben Zollbeamte große Mengen unverzollten Tabak sichergestellt. Die Messe gilt als weltgrößter Branchentreff. Bei der Tabakmesse "Intertabac", die am Wochenende in  Dortmund stattfand, ging offenbar nicht alles mit rechten Dingen ... mehr

Schleswig-Holstein: Spielplätze sollen rauchfrei werden

Ein bundesweites Rauchverbot auf Spielplätzen gibt es nicht. Die Regierungskoalition in Schleswig-Holstein scheint sich jedoch einig: Spielplätze müssen  rauchfrei werden.  Zigarettenqualm und alte Kippen sind auf Schwedens Spielplätzen seit Anfang August gesetzlich ... mehr

Mediziner sind besorgt - USA: Acht Tote und mehr als 900 Verletzte durch E-Zigaretten

Boston (dpa) - Die Zahl der Toten durch E-Zigaretten in den USA ist auf acht gestiegen. Die zuständige Gesundheitsbehörde bestätigte den ersten Todesfall im Bundesstaat Missouri. Es habe sich um einen Mann in seinen 40ern gehandelt - national ist es der achte ... mehr

Unfall in Bayern: Jungs folgen Blutspur und werden Lebensretter

Drei Schüler sind auf dem Weg nach Hause, als sie plötzlich eine Blutspur auf der Straße bemerken. Die Spuren führen sie zu einem schwer verletzten Mann, der ohne Hilfe wohl keine Überlebenschance gehabt hätte.  Weil drei Jugendliche auf einem Weg Blutspuren bemerkt ... mehr

Rauchen im Auto: Ablenkungsgefahr nicht unterschätzen

München (dpa/tmn) - Fällt Rauchern eine brennende Zigarette am Autosteuer während der Fahrt aus der Hand, kann es schnell brenzlig werden. Denn sie kann auf den Sitz, zwischen die Beine oder auf den Boden fallen. Das alles seien "hochgefährliche Situationen ... mehr

Dampfen statt Rauchen: Trend zur E-Zigarette steigt

Deutschlands Tabakbranche ist im Umbruch: Die Nachfrage nach Zigaretten sinkt – neue Produkte sind angesagt. Hersteller von E-Zigaretten reiben sich die Hände. Bei einer Messe der Tabakbranche in Dortmund treten sie mit breiter Brust auf. Am heutigen Freitag beginnt ... mehr

Kippe weg vom Lenkrad: Kommt das Rauchverbot beim Fahren mit Kindern?

Hannover (dpa) - Keine Flucht möglich: Wer auf der Rückbank im Auto sitzt, ist Zigarettenrauch schutzlos ausgeliefert. Wenn es nach dem Willen mehrerer Bundesländer geht, gehören vollgequalmte Autos aber schon bald der Vergangenheit an. "Gerade Kinder tragen eine Reihe ... mehr

Dortmund: Forscher der TU erfinden nikotinfreien Tabak

Zwei Wissenschaftler aus Dortmund haben einen Tabak entwickelt, der kein Nikotin enthält. Rauchern könnte es mit dem neuen Tabak leichter fallen, mit ihrer gesundheitsschädlichen Gewohnheit aufzuhören. Drei Jahre haben Felix Stehle und Julia Schachtsiek ... mehr

Türkei: Rauchendes "Kind" auf bei Fußball-Spiel ist eigentlich schon 36!

Ein 36-jähriger Türke sieht aus wie ein Teenager. Sein Bild geht um die Welt, weil er rauchend bei einem Fußballspiel gefilmt wurde. t-online.de hat ihn gefragt, wie es sich mit dem Aussehen eines Kindes  lebt . Zunächst war Kenan Vatansever verärgert: In Windeseile ... mehr

Rauchen im Auto: Niedersachsen und NRW wollen hohe Strafen

Ein Gesetzentwurf von zwei Bundesländern soll das Rauchen in Autos drastisch einschränken. Auch Bremen signalisiert Zustimmung. Das Rauchen im Wagen könnte also bald teuer werden. Niedersachsen und Nordrhein-Westfalen wollen das Rauchen in Autos verbieten, wenn Kinder ... mehr

E-Zigaretten: Todes- und Verdachtsfälle steigen an

Die Todesfälle häufen sich. Doch warum werden junge und gesunde Menschen nach dem Rauchen von E-Zigaretten reihenweise krank? Die Ermittler stehen vor einem Rätsel. Jetzt gibt es erste Fortschritte. Die Zahl der Toten und Erkrankten nach Benutzung von E-Zigaretten ... mehr

Atemwegserkrankungen: Toter in den USA – Welche Rolle spielen E-Zigaretten?

Die Behörden in den USA untersuchen einen Zusammenhang zwischen einer schweren Lungenerkrankung und der Nutzung von E-Zigaretten. Anlass ist der Tod eines Erwachsenen. Nach der Häufung dubioser Lungenerkrankungen in Folge der Benutzung von E-Zigaretten ... mehr

PAVK: Was hat es mit der Schaufensterkrankheit auf sich?

Es sind nicht immer die Auslagen, die Betrachter eines Schaufensters zum Stehenbleiben animieren. Es kann auch ein Schmerz in den Beinen sein. Der Grund dafür kann eine Durchblutungsstörung der Becken-Bein-Arterien sein, die unbehandelt zum Tod führen kann. Was steckt ... mehr

E-Zigaretten in Zusammenhang mit mysteriöser Lungenkrankheit?

Herzrasen und Atemnot: In den USA häuft sich eine mysteriöse Lungenkrankheit. Die verantwortliche Behörde prüft nun: Hängt diese Krankheit mit dem Rauchen von E-Zigaretten zusammen? Die E-Zigarette gilt als weniger schädliche Alternative zur normalen Zigarette ... mehr

Sauna in Einfamilienhaus brennt: 100 000 Euro Schaden

Bei einem Brand einer Sauna in einem Einfamilienhaus ist ein Schaden in Höhe von rund 100 000 Euro entstanden. Verletzt wurde niemand, wie die Polizei am Samstag mitteilte. Die Sauna im Keller des Hauses in Seeshaupt (Landkreis Weilheim-Schongau) sei angeschaltet ... mehr

Zwei Brüder sterben bei schwerem Unfall mit mehreren Autos

Zwei Brüder sind bei einem schweren Autounfall in Oberbayern getötet worden. Die 20 und 13 Jahre alten Geschwister starben noch an der Unfallstelle nahe Peißenberg (Landkreis Weilheim-Schongau), wie die Polizei am Mittwoch mitteilte. Ein weiterer Autofahrer wurde schwer ... mehr

Brüder sterben bei Zusammenstoß mehrerer Fahrzeuge

Bei einem Zusammenstoß mehrerer Fahrzeuge bei Peißenberg (Landkreis Weilheim-Schongau) sind zwei Brüder tödlich verunglückt und ein Mensch schwer verletzt worden. Die 20 und 13 Jahre alten Geschwister starben noch an der Unfallstelle, wie die Polizei am Mittwoch ... mehr

Das sind die häufigsten Auslöser für einen Herzinfarkt

Ein Herzinfarkt kommt plötzlich – seine Vorgeschichte aber reicht oft weit zurück. Die Veränderung der Gefäße findet schleichend statt. Je stärker sich die Herzkranzgefäße im Laufe der Jahre verengen, desto größer ist die Gefahr für einen Herzinfarkt. Vor allem ... mehr

WHO: Jedes Jahr acht Millionen Tote durch Tabak und Zigaretten

Die Weltgesundheitsorganisation WHO hat die Regulierung von E-Zigaretten gefordert. Sogenannte Elektronische Nikotinabgabesysteme (ENDS) seien "unzweifelhaft schädlich und sollten daher Vorschriften unterliegen." Jedes Jahr sterben mehr als acht Millionen Menschen ... mehr

Nichtraucherschutz: WHO bemängelt weltweit fehlende Hilfe bei Tabak-Ausstieg

Genf (dpa) - Der Nichtraucherschutz wächst zwar weltweit und Rauchen wird in den meisten Ländern immer teurer und schwerer gemacht - aber bei Hilfen zur Entwöhnung hapert es noch. Zu diesem Schluss kommt die Weltgesundheitsorganisation (WHO) in ihrem neuen ... mehr

Supermärkte dürfen Zigaretten-Ekelbilder verdecken

Schocken Schockbilder noch, wenn sie in der Auslage nicht zu sehen sind? Ja, urteilt ein Gericht und begründet, warum die Fotos ihre abschreckende Wirkung dadurch nicht verlieren. Supermärkte müssen die Ekelbilder auf Zigarettenschachteln auch künftig nicht ... mehr

Verstöße werden nicht bestraft - Kippen adiós: Drei Strände auf Mallorca werden rauchfrei

Palma (dpa) - An drei Stränden auf Mallorca sind Raucher ab diesem Sommer unerwünscht. Nachdem die Bucht Cala Estància in Palma bereits der erste kippenfreie Strand auf der spanischen Urlaubsinsel ist, wollen die Cala Anguila in Manacor und der Strand ... mehr

Krebserregende Stoffe: Auch Shisha-Rauch ist ungesund

Erkelenz (dpa/tmn) - Die Shisha ist keine gesündere Alternative zur Zigarette. Mit jedem Zug an der Wasserpfeife steigt nicht nur das Risiko von Krebs- und Atemwegserkrankungen, sondern auch von Herz-Kreislauf-Problemen bis hin zum Herzinfarkt. Darauf weist ... mehr

Bald wohl keine Shisha-Bars in Österreich mehr

Nach einem jahrelangen Zick-Zack-Kurs hat Österreich ein Rauchverbot für die Gastronomie beschlossen. Fast 500 Shisha-Bars droht wegen fehlender Ausnahmen daher das Aus – und dem Rauchverbot eine Verlängerung vor Gericht. In einer Shisha-Bar wird in erster Linie ... mehr

Rauchen: Wenige Zigaretten täglich erhöhen Krankheitsrisiko

Herzinfarkt und Schlaganfälle drohen nicht nur starken Rauchern. Schon geringfügiges Rauchen verdoppelt die Erkrankungswahrscheinlichkeit. Doch es gibt auch gute Nachrichten.  Raucher haben einer australischen Studie zufolge ein etwa dreimal so hohes Risiko ... mehr

FDP fordert ein Rauchverbot an Bushaltestellen und Bahnsteigen

Die FDP kritisiert andere oft als angebliche Verbotsparteien. Nun setzt sich ihr drogenpolitischer Sprecher selbst für ein weitreichendes Rauchverbot in der Öffentlichkeit ein.  Die  FDP will ein weitgehendes Rauchverbot in der Öffentlichkeit. "Rauchen ... mehr

Neues Tabakgesetz in Kraft: Schweden dürfen auch vor Kneipen nicht mehr rauchen

Stockholm (dpa) - In Schweden dürfen sich Raucher auch in den Außenbereichen von Gaststätten keine Zigaretten mehr anstecken. Am Montag trat bei den Skandinaviern ein neues, für öffentliche Plätze geltendes Tabakgesetz in Kraft. Öffentliche Spielplätze, Bushaltestellen ... mehr

Motorradfahrer stirbt nach gefährlichem "Wheelie"-Manöver

Ein Motorradfahrer ist in Oberbayern nach einem "Wheelie"-Manöver gestorben. Der 22-Jährige war längere Zeit nur auf dem Hinterrad auf der Straße unterwegs, wie die Polizei am Freitag mitteilte. Als sein Vorderrad wieder auf die Straße aufsetzte, verlor er die Kontrolle ... mehr

Schongauer Volksfest abgesagt

Das Volksfest im oberbayerischen Schongau ist überraschend abgesagt worden. "Leider gibt es eine Terminüberschneidung mit einem Kinderfest, und es konnte kein Ausweichtermin gefunden werden", sagte Veranstalter Ronny Grubart am Mittwoch. Die 159. Auflage ... mehr

Vier Menschen bei Unfall in Oberbayern schwer verletzt

Bei einem Unfall mit zwei Autos bei Pähl sind vier Menschen verletzt worden. Drei Menschen seien bei der Kollision am Donnerstagabend im Landkreis Weilheim-Schongau schwer verletzt worden, sagte ein Polizeisprecher. Die Kollision ereignete sich demnach ... mehr

Rauchen: Die Nikotinsucht beginnt auf der Zunge

Die Reize des Nikotins werden beim Rauchen nicht nur im Gehirn, sondern auch auf der Zunge aufgenommen. Portugiesische Wissenschaftler haben erstmals Nikotin-Rezeptoren im Mund und damit neue Möglichkeiten zur Bekämpfung der Tabaksucht entdeckt. Die Rezeptoren ... mehr

Tabak: Beverly Hills will den Verkauf verbieten

Die Promi-Stadt will als erste in den USA den Verkauf von Tabak verbieten. Viele Produkte sollen aus Tankstellen und Geschäften verbannt werden. Der Stadtrat von Beverly Hills hat einstimmig beschlossen, dass ab 1. Januar 2021 keine nikotinhaltigen Produkte ... mehr

Frankreich: Paris weitet Rauchverbot aus – drohende Geldbußen

Nach einem Versuch in 6 Parks weitet die französische Hauptstadt das Rauchverbot auf 46 weitere Grünflächen aus. Ab wann Raucher dort mit empfindlichen Strafen rechnen müssen. In insgesamt 52 Parks und Gärten von Paris darf ab dem 8. Juni nicht mehr geraucht werden ... mehr

Keine harmlose Variante: E-Zigaretten in der Schwangerschaft schaden dem Ungeborenen

Berlin (dpa/tmn) - Rauchen in der Schwangerschaft schadet dem ungeborenen Kind. Das gilt auch für E-Zigaretten - denn auch sie enthalten giftige Stoffe wie Nikotin. Darauf weisen die Fachverbände DGP (Deutsche Gesellschaft für Pneumologie und Beatmungsmedizin ... mehr

In Textilien oder Möbeln: Kalter Rauch gefährdet besonders Kleinkinder

Heidelberg (dpa) - Nach den Gefahren des Rauchens und Passivrauchens nehmen Wissenschaftler jetzt den kalten Tabakrauch verstärkt in den Blick. Er hängt in Kleidern, setzt sich in Teppichen und Vorhängen fest, lagert sich auf Möbeln ab und wird über Haut, Lunge ... mehr

Rauchen: Zahlt die Kasse Ersatzarznei zur Entwöhnung?

Um diese Frage ging es in einem Prozess vor dem Bundessozialgericht. Die Klägerin ist eine 71-Jährige, die seit Jahrzehnten raucht – und trotz Krankheit nicht die Finger von Zigaretten lassen kann.  Raucher haben keinen Anspruch auf Nikotin-Ersatzarznei ... mehr

Gerichtsurteil: Kassen müssen Rauchern keine Entwöhnungs-Medikamente zahlen

Kassel (dpa) - Raucher können die Kosten für Medikamente zur Entwöhnung nicht bei gesetzlichen Krankenkassen geltend machen. Das hat das Bundessozialgericht in Kassel entschieden. Eine lungenkranke Klägerin verlangte von ihrer Kasse Geld für ein Medikament ... mehr

Staatskanzlei stärkt Trachtlern in Messer-Debatte den Rücken

In der Messer-Debatte um eine Verschärfung des deutschen Waffengesetzes stärkt die bayerische Staatsregierung Trachtlern den Rücken. "Wir wollen unbescholtene Bürger, die in Traditionsvereinen das bayerische Brauchtum pflegen, nicht kriminalisieren oder an den Pranger ... mehr

Trachtenverband fürchtet Messerverbot

Der Bayerische Trachtenverband fürchtet eine Verschärfung des deutschen Waffengesetzes. "Dieses Gesetz würde, zumindest zum Teil, auch uns als Trachtler einschränken, ist doch das Tragen eines Messers bei vielen Trachten ein wichtiger Bestandteil der Tracht ... mehr

Niederlande: "Tabak-Ajatollah" will Zigarettenpreis von 20 Euro

Er wird von einigen der "Tabak-Ajatollah" genannt. Nun hat der Gesundheitsstaatssekretär die Raucher der Niederlande erneut erzürnt – mit einem Gedankenspiel zum Tabakpreis. Mit Gedankenspielen zum Zigarettenpreis hat der niederländische Staatssekretär für Gesundheit ... mehr

Auto gerät in Gegenverkehr: 47-Jähriger getötet

Bei einem Frontalzusammenstoß zweier Autos sind im oberbayerischen Pähl (Landkreis Weilheim-Schongau) zwei Menschen gestorben. Ein 47-Jähriger starb noch an der Unfallstelle. Ein 68-jähriger Autofahrer starb einen Tag später im Krankenhaus, wie die Polizei in der Nacht ... mehr

So schädlich sind E-Zigaretten

Elektronische Zigaretten gelten als bessere Alternative zum Glimmstängel. Doch Ärzte schlagen jetzt Alarm: Viele der enthaltenen Substanzen sind giftig und können schwere Schäden verursachen. Sie gelten als Hilfe bei der Rauchentwöhnung und harmlose Alternative ... mehr

Auto gerät in Gegenverkehr: 47-Jähriger getötet

Ein 68-Jähriger ist mit seinem Auto in Pähl (Landkreis Weilheim-Schongau) in den Gegenverkehr geraten und mit zwei entgegenkommenden Wagen zusammengestoßen - einer der beiden anderen Fahrer wurde dabei getötet. Der 47-Jährige starb ... mehr

Tödlicher Betriebsunfall: Mann von Metallbandrolle erdrückt

Ein 63-jähriger Arbeiter ist in Penzberg (Landkreis Weilheim-Schongau) von einer tonnenschweren Metallbandrolle erdrückt worden. Der Mann arbeitete laut Polizei am späten Dienstagabend alleine in der Halle des Betriebs für Antriebstechnik, als eine Metallbandrolle ... mehr

Zu hoher Blutdruck: Werte senken auch ohne Medikamente

Bluthochdruck ist eine Volkskrankheit: Etwa 20 bis 30 Millionen Menschen sind hierzulande betroffen. Viele Patienten gehen davon aus, für den Rest ihres Lebens Medikamente einnehmen zu müssen. Doch das ist nicht zwingend notwendig. Nicht jeder Bluthochdruck-Patient ... mehr
 
1 3 4 5 6 7 8 9


shopping-portal