Sie sind hier: Home > Themen >

Weilheim-Schongau

Thema

Weilheim-Schongau

Bundesrat macht Weg frei: Neue Werbeverbote fürs Rauchen kommen

Bundesrat macht Weg frei: Neue Werbeverbote fürs Rauchen kommen

Berlin (dpa) - Die Werbung fürs Rauchen wird in Deutschland weiter unterbunden, um vor allem Jugendliche vor Gesundheitsgefahren zu schützen. Ab 2022 kommt ein Reklameverbot auf Plakatwänden - zuerst für herkömmliche Tabakprodukte ... mehr
Blasenkrebs: Oft lange unentdeckt | Symptome & Behandlung

Blasenkrebs: Oft lange unentdeckt | Symptome & Behandlung

Blasenkrebs ist eine der heimtückischsten Krebsarten. Jahrelang kann ein bösartiger Tumor unbemerkt in der Blase wachsen. Ein Urologe erklärt, woran Sie die Krankheit frühzeitig erkennen. Mehr als 29.000 Mal pro Jahr erhalten Menschen hierzulande die fose Blasenkrebs ... mehr
Coronavirus und Rauchen: Wie schädlich ist Shisha-Rauchen in Corona-Zeiten?

Coronavirus und Rauchen: Wie schädlich ist Shisha-Rauchen in Corona-Zeiten?

Schon länger ist bekannt, dass Shisha-Rauchen für den Körper besonders schädlich ist. Nun zeigt eine Studie: Auch das Risiko einer schweren Corona-Infektion kann erhöht sein. Zu Beginn der Corona-Krise mussten Shishabars bundesweit schließen. Anfang Juni geriet ... mehr
Kornkreis am Ammersee soll erst mal stehen bleiben

Kornkreis am Ammersee soll erst mal stehen bleiben

Der Kornkreis am oberbayerischen Ammersee soll erst einmal stehen bleiben. Am Mittwoch erntete zwar ein Mähdrescher das Getreide um den Kornkreis herum. Doch "die Leute sollen ihn noch ein paar Tage haben können", sagte der Landwirt und Pächter des Feldes, Georg ... mehr
Bußgeld: So teuer kann Rauchen hinterm Autosteuer werden

Bußgeld: So teuer kann Rauchen hinterm Autosteuer werden

Viele Raucher nutzen die Autofahrt für eine Zigarette hinterm Steuer. Verboten ist das nicht. Trotzdem kann es aus verschiedenen Gründen sehr teuer werden, warnen Experten. Zu einer entspannten Autofahrt gehört für viele Raucher auch eine gelegentliche Zigarette ... mehr

Zwei Frauen sterben beim Baden in oberbayerischen Seen

Beim Baden sind am Riegsee und am Haslacher See in Oberbayern zwei Frauen gestorben. Eine 82-Jährige ging am Samstagnachmittag am Riegsee im Landkreis Murnau plötzlich unter, wie die Polizei am Sonntag mitteilte. Eine Freundin und weitere Badegäste zogen ... mehr

24-Jähriger prallt mit Auto gegen Baum und stirbt

Ein 24 Jahre alter Autofahrer ist in der Nacht zum Sonntag auf der Bundesstraße 17 im Landkreis Weilheim-Schongau gegen einen Baum geprallt und gestorben. Der Mann saß den Angaben eines Polizeisprechers zufolge alleine im Wagen. Nach ersten Erkenntnissen vom Sonntag ... mehr

Jugendschutzgesetz 2020: Was darf ich in welchem Alter?

Bis wann dürfen Jugendliche in die Disco? Was sagt das Jugendschutzgesetz zum Konsum von Zigaretten und Alkohol? Ab welchem Alter dürfen Jugendliche Sex haben? Solche Fragen beschäftigen viele. Hier erfahren Sie die wichtigsten Aspekte des Jugendschutzes ... mehr

Corona: WHO warnt vor Risikofaktor für jüngere Menschen

Zu den Risikogruppen der Lungenerkrankung Covid-19 zählen vor allem ältere Menschen. Doch immer mehr jüngere Infizierte entwickeln einen schweren Verlauf. Woran das liegen könnte, hat eine Studie aus den USA untersucht. Das  Coronavirus verursacht bei Senioren ... mehr

Blendgranate detoniert bei Baggerarbeiten am Starnberger See

Bei Baggerarbeiten im Uferbereich des Starnberger Sees in Seeshaupt ist am Mittwoch eine Blendgranate detoniert. Da die Granate unter Wasser lag, konnte sie nach Einschätzung der Experten des Entschärfungskommandos ihre Wirkung nicht wie normal entfalten. Dadurch seien ... mehr

Kornkreis in Weizenfeld am Ammersee lockt Schaulustige

Ist es Kunst, ein Streich oder gar ein mystisches Werk? Im oberbayerischen Pähl am Ammersee wurde ein riesiger Kornkreis in ein Weizenfeld gedrückt, der mit akkuraten Formen und Symmetrie beeindruckt. Wer das Gebilde wann auf dem Acker von Georg Steingruber erschaffen ... mehr

Coronavirus-Spätfolgen: Was hat es mit dem Milchglasmuster auf sich?

Die Verharmlosung der Corona-Pandemie macht Lungenärzte wütend. Denn sie sehen inzwischen auch Folgeschäden bei Menschen, die nicht schwer erkrankt waren. Dabei geht es um mehr als die Lunge. Dimitri Boulgakov kann sich noch gut erinnern ... mehr

Mit dem Rauchen aufhören: Warum mit dem Stopp die Pfunde kommen

Viele, die mit dem Rauchen aufhören, kämpfen nicht nur mit aller Kraft gegen ihr Verlangen nach Nikotin, sondern auch gegen zusätzliche Kilos. Das kann der Motivation einen echten Dämpfer versetzen. Wie man der Gewichtszunahme nach dem Rauchstopp am besten vorbeugt ... mehr

Pilot wird bei Absturz mit Kleinflugzeug leicht verletzt

Beim Absturz seines Kleinflugzeugs in Oberbayern ist der Pilot mit leichten Verletzungen davongekommen. Der Mann sei bei dem Unfall am Sonntagabend im Gemeindegebiet von Peißenberg (Landkreis Weilheim-Schongau) alleine in der Maschine gewesen, teilte die Polizei ... mehr

Wolf im Landkreis Weilheim-Schongau fotografiert

Ein Wolf ist im Landkreis Weilheim-Schongau in eine Fotofalle getappt. Experten des Landesamts für Umwelt bestätigten, dass es sich um einen Wolf handelt. Details zu Geschlecht oder Alter des Tieres ließen sich anhand der Aufnahme aber nicht bestimmen, sagte ... mehr

Thüringen: Betrunkener Mann lädt Polizisten zum Kiffen ein

Kuriose Begegnung in Thüringen: Polizisten fuhren wegen einer gemeldeten Streitigkeit zu einer Wohnung, dann machte ihnen der Bewohner ein fragwürdiges Angebot. Mit seiner Einladung zum Kiffen an zwei Polizisten hat sich ein betrunkener ... mehr

Tabakreklame: Bundestag beschließt neue Werbeverbote für Zigaretten

Gesundheitsexperten dringen seit langem darauf, Tabakreklame auch in Deutschland deutlich weitreichender zu unterbinden als bisher. Jetzt hat die große Koalition im zweiten Anlauf das Ziel erreicht. Nach jahrelangen Diskussionen hat der Bundestag die Werbung ... mehr

PAVK: Was hat es mit der Schaufensterkrankheit auf sich?

Es sind nicht immer die Auslagen, die Betrachter eines Schaufensters zum Stehenbleiben animieren. Es kann auch ein Schmerz in den Beinen sein. Der Grund dafür kann eine Durchblutungsstörung der Becken-Bein-Arterien sein, die unbehandelt zum Tod führen kann. Was steckt ... mehr

Kampf gegen das Rauchen: Neue Werbeverbote für Zigaretten beschlossen

Berlin (dpa) - Nach jahrelangen Diskussionen hat der Bundestag die Werbung für das Rauchen in Deutschland weiter eingeschränkt. Der Parlamentsbeschluss untersagt ab dem kommenden Jahr Kinowerbung fürs Rauchen, wenn der jeweilige Film für Unter-18-Jährige freigegeben ... mehr

Coronavirus: Wer könnte ein gefährlicher "Superspreader" sein?

Mit den ersten Lockerungen der Corona-Maßnahmen in Deutschland sinkt bei einigen Menschen die Sorge vor dem Virus. t-online.de erklärt, warum Vorsicht noch immer wichtig ist, welche Risikogruppen besonders gefährdet sind und wer das  Coronavirus  unbewusst verbreitet ... mehr

Bundestag berät: Weitere Werbeverbote fürs Rauchen auf der Zielgeraden

Berlin (dpa) - Es war ein langer und schwieriger zweiter Anlauf - aber nun soll es mit weiteren Werbebeschränkungen fürs Rauchen schnell gehen: Vier Jahre nach einem gescheiterten ersten Versuch will die große Koalition in der neuen Woche ein schrittweises Verbot ... mehr

Auf Automaten - Verdeckte Zigaretten-Schockbilder: BGH fragt den EuGH

Karlsruhe (dpa) - Der Streit zwischen einer Nichtraucher-Initiative und Supermärkten um Schockbilder auf Zigarettenpackungen in Verkaufsautomaten geht zum Europäischen Gerichtshof (EuGH). Der Bundesgerichtshof (BGH) setzte das Verfahren aus und legte ... mehr

Krebs: So beeinflussen Gene und Lebensstil das Risiko zu erkranken

Mehr als 200.000 Menschen in Deutschland sterben jährlich an Krebs. Warum die Krankheit ausbricht, lässt sich oft nicht genau sagen – doch die Wahrscheinlichkeit kann jeder beeinflussen. Wie Sie Ihr Risiko senken können. Krebsrisiko ist ein starkes Wort, das vielen ... mehr

ETF statt Zigaretten: Rauchstopp kann beim Vermögensaufbau helfen

Heidelberg (dpa/tmn) - Dass Rauchen ins Geld geht, wissen die meisten. Allerdings macht sich kaum jemand Gedanken darüber, wie viel zusammenkommen würde, wenn man das Geld nicht für Zigaretten ausgibt, sondern spart. Eine Berechnung des Vergleichsportals Verivox zeigt ... mehr

Corona-Risiko: Was bringt der Rauchverzicht für die Gesundheit?

Viele wollen mit dem Rauchen aufhören – doch nicht selten gewinnt die Sucht wieder die Oberhand. Welche Vorteile bringt der sofortige Stopp? Und warum ist es gerade während der Corona-Krise sinnvoll, aufzuhören? Die letzte Zigarette: Wer sich das vornimmt ... mehr

Aufhören zu Rauchen: So erholt sich der Körper nach dem Rauchstopp

Raucher leben im Durchschnitt zehn Jahre weniger als Nichtraucher. Doch wer das Rauchen aufgibt, kann wieder so gesund werden wie ein Nichtraucher und hat etwa die gleiche Lebenserwartung. Ein Rauchstopp lohnt sich also zu jedem Zeitpunkt. Auch für sogenannte ... mehr

Mentholzigaretten stehen vor dem Aus

Bald wird es keine Mentholzigaretten mehr in der EU geben. Von Mitte der Woche an sind in den EU-Staaten ausnahmslos alle Zigaretten mit charakteristischen Aromen verboten, weil sie den Tabakgeschmack überdecken und so zur Förderung des Tabakkonsums beitragen ... mehr

Corona-Einschränkungen: Mehrheit der Deutschen fühlt sich beim Shoppen unwohl

Maske auf, Abstand halten und auf Einlass warten: Das Einkaufen in der Corona-Krise hat sich verändert. Doch stört das auch die Kunden? Ja, zeigt eine exklusive Umfrage für t-online.de. Nach dem Corona-Lockdown haben in ganz Deutschland die meisten Geschäfte wieder ... mehr

EU-Richtlinie: Diese Zigaretten sind ab 20. Mai verboten

Schlechte Nachrichten für Raucher in Deutschland: Ab dem 20. Mai 2020 sind Zigaretten mit sogenannten charakteristischen Aromen in der EU verboten. Das steckt dahinter. Bereits vor vier Jahren, am 20. Mai 2016, legten das Europäische Parlament und die EU-Staaten ... mehr

Söder: Zeit für weitere schrittweise Corona-Lockerungen

Bayerns Ministerpräsident Markus Söder (CSU) hat für Dienstag und Mittwoch Fahrpläne für eine weitere Lockerung der Anti-Corona-Maßnahmen in Aussicht gestellt. Es sei nun die Zeit für schrittweise Erleichterungen, immer in Verbindung mit Auflagen, sagte Söder am Montag ... mehr

Roche liefert Corona-Antikörpertest in Deutschland aus

Noch im Mai will das Pharmaunternehmen Roche einen neuen Test auf Antikörper gegen das neuartige Coronavirus an Gesundheitseinrichtungen in Deutschland ausliefern. Das vereinbarte Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) und das Unternehmen am Montag ... mehr

Söder beklagt Vorpreschen von Ländern bei Corona-Lockerungen

Bayerns Ministerpräsident Markus Söder (CSU) hat das Vorpreschen einzelner Bundesländer bei der Lockerung der Anti-Corona-Maßnahmen kritisiert. Er sei ein "bisschen unglücklich" darüber, dass manche Länder jetzt schon über das hinausgingen, was man zwischen ... mehr

Roche darf Coronavirus-Antikörpertest vertreiben

Das Pharmaunternehmen Roche kann einen Test auf Antikörper gegen das neuartige Coronavirus auf den Markt bringen. "Das ist jetzt einsatzfähig", sagte Christoph Franz, Verwaltungsratspräsident von Roche, am Montagmorgen in Gabor Steingarts "Das Morning Briefing". Roche ... mehr

Lastwagen rammt Haus: Mehr als 40 000 Euro Schaden

Ein Lastwagen ist am frühen Samstagmorgen im oberbayerischen Peißenberg (Landkreis Weilheim-Schongau) in ein Haus gefahren. Der 52-jährige Fahrer wurde dabei leicht verletzt, wie die Polizei mitteilte. Warum der Mann die Kontrolle über sein Fahrzeug verlor ... mehr

Schützende Wirkung von Nikotin vor Corona? Forscher warnen!

Eine umstrittene Studie hat eine positive Wirkung von Nikotin auf Covid-19-Erkrankte nahegelegt. Um Hamsterkäufe von Nikotinersatzprodukten zu verhindern, griff die französische Regierung nun durch. Frankreich hat den Verkauf von Nikotin-Pflastern und anderen ... mehr

Auch wegen weniger Rauchern - Europa: Krebssterblichkeit sinkt - mit zwei Ausnahmen

Mailand (dpa) - Das Risiko, an Krebs zu sterben, ist in den vergangenen Jahren innerhalb der EU weiter zurückgegangen. Diese positive Entwicklung beschreiben Wissenschaftler im Fachblatt "Annals of Oncology". Besonders deutliche Rückgänge prognostizieren die Mediziner ... mehr

Imam Idriz: Söder darf Muslime nicht vergessen

Der muslimische Geistliche Benjamin Idriz hat Bayerns Ministerpräsident Markus Söder (CSU) aufgefordert, in den Dialog mit Kirchenvertretern zur Corona-Krise auch den Islam einzubeziehen. "Bekanntlich stellt der Islam nach dem Christentum die mit Abstand ... mehr

"Bares für Rares"-Expertin: So sah Esther Ollick vor 14 Jahren aus

Seit drei Jahren teilt Esther Ollick in der ZDF-Sendung "Bares für Rares" ihre Antiquitäten- Expertise . Nun postet sie ein Bild von sich im Alter von 25 Jahren. Warum sie dort so schlank ist, hat einen ungesunden Grund.  Esther Ollick lebt ihre Leidenschaft ... mehr

Laut einer Gesundheitsexpertin: Raucher haben höheres Risiko für schweren Corona-Verlauf

Heidelberg (dpa) - Mit dem Coronavirus infizierte Raucher haben nach Überzeugung einer Expertin ein höheres Risiko für einen schweren Verlauf der Lungenerkrankung Covid-19. "Studien aus China und USA zeigen, dass diese Gefahr bei häufig tabakbedingten Vorerkrankungen ... mehr

Oberbayern: Großvater überrollt zweijährige Enkelin mit Traktor – Kind tot

In Oberbayern ist es zu einem schrecklichen Unglück gekommen: Ein Mann wollte seinen Traktor rückwärts aus einer Scheune fahren. Dabei überrollte er seine Enkelin. Jede Hilfe für die Zweijährige kam zu spät. Bei einem tragischen Unglück im oberbayerischen Peiting ... mehr

Großvater überfährt Enkelin mit Traktor

Ein zwei Jahre altes Mädchen ist in Oberbayern von seinem Großvater mit einem Traktor überrollt worden und noch an der Unfallstelle gestorben. Wie die Polizei am Dienstag mitteilte, wollte der Mann tags zuvor rückwärts aus einer Scheune bei Peiting (Landkreis ... mehr

Thomas Müller spendiert Schnitzel für Helfer in Corona-Krise

Fußball-Profi Thomas Müller spendiert den Helfern in der Corona-Krise in seinem Heimatort Pähl am Ammersee ein warmes Mittagessen. Wegen der großen Nachfrage kann die Aktion des Fußball-Profis des FC Bayern München am Freitag allerdings auf Anordnung ... mehr

Antioxidantien: Wie sie wirken und welche Lebensmittel viele beinhalten

Antioxidantien gelten als wichtiger Gesundheitsschutz. Sie sollen helfen, vor Krankheiten wie Arteriosklerose, Herz-Kreislauf-Erkrankungen und Krebs zu schützen. Doch stimmt das? Was sind Antioxidantien? Antioxidantien schützen den Körper vor freien Radikalen. Freie ... mehr

Krankenhaus Weilheim-Schongau erhält Schutzmasken-Spende

Der Krankenhausbetreiber in Weilheim-Schongau hat von drei Unternehmen insgesamt mehr als 1700 Schutzmasken als Spende erhalten. Wie das Krankenhaus am Dienstagnachmittag mitteilte, haben die Firmen unter anderem Mund- und Nasenschutzmasken sowie Atemschutzmasken ... mehr

Regionalzug wegen Corona-Verdachts angehalten

Weil ein Zugbegleiter Symptome einer Coronavirus-Infektion zeigte, ist am Sonntag in Schongau ein Regionalzug gestoppt worden. Das Gesundheitsamt habe alle Passagiere informiert, teilte ein Sprecher des Landratsamts Weilheim-Schongau mit. Der Bahnmitarbeiter ... mehr

Studie: Wie gesund leben die Deutschen?

München (dpa) - Ost- und Süddeutsche trinken einer Studie zufolge häufiger riskante Mengen Alkohol als die Menschen im Norden und Westen der Bundesrepublik. Dafür ernähren sich die Ostdeutschen gesünder als die Westdeutschen. "Beim Rauchen ... mehr

Geschwächte Abwehr: Ist die Corona-Gefahr für Raucher größer?

Regensburg (dpa/tmn) - Rauchen ist grundsätzlich ungesund - doch steigt dadurch auch die Gefahr durch das neuartige Coronavirus und die Krankheit Covid-19? Ja, sagt Prof. Michael Pfeifer, Präsident der Deutschen Gesellschaft für Pneumologie. Auch wenn es noch zu wenig ... mehr

Gesundheit: So verheerend wirken sich Tabak und Alkohol auf Ihr Gehirn aus

Krebs, Herzinfarkt, Leberschäden – dass gewohnheitsmäßiges Rauchen und Trinken der Gesundheit schaden, ist längst bekannt. Forscher zeigen nun, ob auch das Gehirn in Mitleidenschaft gezogen wird. Regelmäßiger Alkohol- und Tabakkonsum lässt das Gehirn etwas schneller ... mehr

"Öko-Test": Was taugen Nikotinersatzprodukte?

Pflaster, Spray, Kaugummi: Beim Rauchstopp sollen Nikotinersatzprodukte helfen. Aber wirken sie? Und enthalten sie giftige Stoffe wie Schwermetalle oder Weichmacher? "Öko-Test" hat geprüft. Wer mit dem Rauchen aufhören möchte, kann zur Entwöhnung zu Arzneimitteln ... mehr

Schweden-Royals teilen Schnappschuss aus dem Skiurlaub

Die schwedische Königsfamilie hat eigentlich nicht viel mit dem normalen Fußvolk gemeinsam. Der Schnappschuss eines Ausflugs verrät nun aber etwas anderes und zeigt die Royals ganz nahbar.  Den Schnee suchen Skifans in diesem Winter in Deutschland teilweise vergeblich ... mehr

Raumluft filtern: Ersatzfilter für Luftreiniger sind oft teuer

Berlin (dpa/tmn) - So mancher Allergiker setzt große Hoffnungen in diese Geräte: Luftreiniger sollen Partikel wie Feinstaub aus der Raumluft filtern. Die Stiftung Warentest hat sieben Geräte getestet, zu Preisen zwischen 249 und 425 Euro. In der aktuellen Ausgabe ... mehr

Witte: Jugendliche nach dem Shisha-Rauchen auf der Intensivstation

Drei junge Leute in Witten zeigten nach dem Rauchen einer Wasserpfeife in einem geschlossenen Raum Vergiftungserscheinungen – sie mussten im Krankenhaus behandelt werden. Beim Rauchen einer Wasserpfeife in einer geschlossenen Garage haben drei Jugendliche ... mehr

Notfall bei Eishockeyspiel: Schongau-Stürmer bricht zusammen

Wegen eines medizinischen Notfalls ist die Partie in der Eishockey-Bayernliga zwischen dem EA Schongau und dem ERV Schweinfurt am Sonntag abgebrochen worden. Wenige Sekunden nach Beginn der Verlängerung war der Schongauer Stürmer Milan Kopecky ohne Fremdeinwirkung ... mehr

WHO: Vier Wochen vor der Operation Tabakpause einlegen

Genf (dpa) - Raucher können ihre Chancen auf gute Heilung nach einer Operation durch eine etwa vierwöchige Tabakpause deutlich erhöhen. Darauf hat die Weltgesundheitsorganisation (WHO) aufmerksam gemacht. Es mache Sinn, kleinere oder nicht dringende Operationen ... mehr

Ursache weiter unklar - USA: Zahl der Toten durch E-Zigaretten auf 60 gestiegen

New York (dpa) - Die Zahl der Toten nach dem Gebrauch von E-Zigaretten in den USA steigt weiter an. 60 Menschen seien bislang gestorben, teilte die US-Gesundheitsbehörde CDC mit. Die Opfer stammten aus 27 US-Bundesstaaten. Aus allen 50 Bundesstaaten wurden insgesamt ... mehr
 
1 3 4 5 6 7 8 9


shopping-portal