Thema

Weltcup

Neureuther vor erstem Härtetest: Sölden-Start noch ungewiss

Neureuther vor erstem Härtetest: Sölden-Start noch ungewiss

Felix Neureuther steht nach seinem Kreuzbandriss und einer monatelange Reha vor dem ersten Härtetest für ein mögliches Comeback. Der Skirennfahrer kündigte an, von der nächsten Woche an in Österreich erstmals wieder auf Pisten zu trainieren, die jenen im Weltcup ... mehr
Bundestrainer Stamm:

Bundestrainer Stamm: "Weiß noch nicht, wie es weitergeht"

Die sportliche Zukunft von Wasserball-Bundestrainer Hagen Stamm ist noch offen. "Ich weiß noch nicht, wie es weitergeht. Ich habe nur Vertrag bis 31. Dezember", erklärte der Coach am Sonntag in einem Interview der online-Ausgabe der "Bild-Zeitung". Nach dem Weltcup ... mehr
Olympiasigerin: Biathlon-Star Dahlmeier plant Karriere vorerst bis 2020

Olympiasigerin: Biathlon-Star Dahlmeier plant Karriere vorerst bis 2020

Oberhof (dpa) - Die zweimalige Biathlon-Olympiasiegerin Laura Dahlmeier setzt ihre Erfolgskarriere mindestens bis zu den Weltmeisterschaften 2020 in Antholz fort. "Laura will von Jahr zu Jahr entscheiden. Die WM in zwei Jahren in Antholz ist ein wichtiger Punkt ... mehr
Erste drei Biathlon-Weltcups: Dahlmeier plus sieben gesetzt

Erste drei Biathlon-Weltcups: Dahlmeier plus sieben gesetzt

Zweieinhalb Monate vor dem Saisonstart sind acht deutsche Biathleten um die Olympiasieger Laura Dahlmeier und Arnd Peiffer bereits fest für die ersten Weltcups gesetzt. Neben der siebenmaligen Weltmeisterin Dahlmeier können bei den Frauen auch Franziska Hildebrand ... mehr
Kletterer auf dem Weg nach Tokio gefordert

Kletterer auf dem Weg nach Tokio gefordert

Auf ihrem Weg zu den Olympischen Spielen 2020 in Tokio wächst der Druck auf die deutschen Kletterer im internationalen Vergleich. Vor dem Weltcup-Finale im Bouldern am Wochenende in München betonte Bundestrainer Urs Stöcker: "Wir haben ein extrem dichtes ... mehr

9:15 gegen Serbien: Deutsche Wasserballer Weltcup-Vierter

Die deutschen Wasserballer haben einen Podestplatz beim Weltcup in Berlin verpasst. Im Spiel um Platz drei gegen Olympiasieger Serbien unterlag das Team von Bundestrainer Hagen Stamm am Sonntag deutlich mit 9:15 (2:6, 2:3, 2:3, 3:3) und wurde damit Turnier-Vierter ... mehr

Weltcup: DSV-Wasserballer verpassen Finale in Berlin

Die deutschen Wasserballer haben beim Weltcup in Berlin das Finale verpasst. Nach dem 10:11 im Halbfinale nach Fünfmeterwerfen gegen Australien findet das Endspiel am Sonntag (14.30 Uhr) ohne Beteiligung der Gastgeber statt. Australien trifft auf Ungarn ... mehr

Weltcup-Halbfinale: DSV-Wasserballer für WM qualifiziert

Die deutschen Wasserballer haben beim Weltcup in Berlin das Halbfinale erreicht und damit die Qualifikation für die WM geschafft. Das DSV-Team siegte am Freitag im Viertelfinale gegen Afrikameister Südafrika deutlich mit 24:5 (7:3, 5:1, 7:0, 5:1). Mit dem Einzug unter ... mehr

DSV-Wasserballer als Gruppensieger im Weltcup-Viertelfinale

Die deutschen Wasserballer haben trotz einer knappen Niederlage beim Weltcup in Berlin als Gruppensieger den Einzug ins Viertelfinale geschafft. Die DSV-Auswahl unterlag Australien am Donnerstag mit 9:10 (1:2, 3:3, 3:3, 2:2), beendete die Gruppe A aber trotzdem ... mehr

Zweiter Sieg für DSV-Wasserballer bei Weltcup in Berlin

Die deutschen Wasserballer haben am zweiten Tag des Weltcups in Berlin den zweiten Sieg geholt. Nach dem umjubelten 12:10-Auftaktsieg gegen Ungarn hatte das DSV-Team beim 14:9 (3:4, 3:1, 3:3, 5:1) gegen Asienmeister Japan aber mehr Mühe als erwartet. Mit zwei Siegen ... mehr

Wasserball-Weltcup: DSV-Team startet mit Sieg gegen Ungarn

Das deutsche Wasserball-Nationalteam der Männer ist mit einer starken Leistung und einem Sieg in den Wasserball-Weltcup in Berlin gestartet. Die Mannschaft von Bundestrainer Hagen Stamm setzte sich am Dienstag mit 12:10 (1:2, 3:4, 4:2, 4:2) gegen Rekord-Olympiasieger ... mehr

Mehr zum Thema Weltcup im Web suchen

Deutsche Kletterer verpassen Spitzenplatzierungen in München

Die deutschen Kletterer haben beim Finale der Boulderweltcup-Serie in München den Einzug in die Endrunde und damit auch Spitzenplatzierungen verpasst. Alma Bestvater vom Deutschen Alpenverein (DAV) Weimar war am Samstag mit Position zwölf beste Deutsche ... mehr

Skispringen - Skispringer Freund: WM in Seefeld "ist das große Ziel"

Rastbüchl (dpa) - Über ein Jahr musste Severin Freund auf diesen Moment warten. Statt die Schwerelosigkeit im Flug zu genießen, beschäftigten den Skispringer seine Bachelorarbeit, die Reha und die Aufbauarbeit in der Langlauf-Loipe. Zu Wochenbeginn ist der Niederbayer ... mehr

Skispringer Freund zur Rückkehr: WM "ist das große Ziel"

Skisprung-Olympiasieger Severin Freund hat nach zwei Kreuzbandrissen und über eineinhalb Jahren Pause die Nordische Ski-WM im Februar 2019 in Seefeld fest ins Visier genommen. "Das ist das große Ziel, auf das ich hinarbeite", sagte der 30-Jährige der Deutschen ... mehr

Aus finanziellen Gründen: Doch kein Skisprung-Mixed

Der Ski-Weltverband FIS hat beim angekündigten Skisprung-Mixed in Titisee-Neustadt am 8. Dezember einen Rückzieher gemacht und die Premiere abgesagt. Ausschlaggebend dafür seien finanzielle Gründe, teilte der Verband am Dienstag mit. Stattdessen wird bei dem Weltcup ... mehr

Berlinerin Lisa Unruh verpasst erstes Einzel-Weltcup-Gold

Berlin (dpa) – Die Olympia-Zweite Lisa Unruh vom Bogensport-Club Bergmann-Borsig hat am Sonntag beim World Archery-Weltcup (WA) den Sieg im Frauen-Goldfinale mit dem olympischen Recurvebogen gegen die Südkoreanerin Eun Gyeong Lee verpasst. Die 21-jährige Asiatin ... mehr

Unruh schießt sich ins Berliner Bogen-Weltcupfinale

Die Olympia-Zweite Lisa Unruh vom BSC Bergmann-Borsig Berlin hat beim Heim-Weltcup der Bogenschützen in Berlin das Einzelfinale mit dem olympischen Recurve-Bogen erreicht. Die Silbermedaillengewinnerin von Rio und World-Games-Siegerin von 2017 gewann am Donnerstag ... mehr

Johannesen-Brüder beim Ruder-Weltcup-Finale im Einsatz

Die Brüder Torben und Eric Johannesen wollen am Wochenende im Weltcup-Finale der Ruderer in Luzern aufs Siegerpodest. Torben Johannesen (RC Favorite Hammonia) geht mit dem Deutschland-Achter als Favorit an den Start. Beim Weltcup in Linz vor gut zwei Wochen hatte ... mehr

Slalomkanute Aigner wird beim Weltcup in Augsburg Dritter

Slalomkanute Hannes Aigner ist beim Heim-Weltcup in Augsburg Dritter geworden. Der 29 Jahre alte Lokalmatador legte am Sonntag im Kajak-Einer einen fehlerfreien Lauf hin, die jeweils mit zwei Strafpunkten belegten Peter Kauzer aus Slowenien und der Tscheche ... mehr

Terminprobleme: Wintersport-Event in Düsseldorf abgesagt

Die für Anfang Januar im Düsseldorfer Stadion geplanten Big-Air-Wettkämpfe der Snowboarder und Ski-Freestyler sind abgesagt worden. Der Weltverband FIS teilte am Wochenende mit, dass es nach dem Aufstieg von Fortuna Düsseldorf in die Fußball-Bundesliga ... mehr

Snowboard: Olympia-Snowboarderin Mittermüller aus Kader gestrichen

München (dpa) - Silvia Mittermüller ist seit eineinhalb Jahrzehnten Deutschlands beste Freestyle-Snowboarderin - doch künftig hat die Münchnerin keinen Platz mehr im Nationalkader. Im Aufgebot für die kommende WM-Saison taucht die 34-Jährige nicht auf, der Verband ... mehr

Olympia-Snowboarderin Mittermüller aus Kader gestrichen

Die Snowboarderin und Olympia-Starterin Silvia Mittermüller ist aus dem deutschen Kader für die neue Weltcup-Saison gestrichen worden und wirft dem Verband daher fehlende Wertschätzung vor. Die Münchnerin ist seit mehr als eineinhalb Jahrzehnten die erfolgreichste ... mehr

Kanu: Slalomkanuten Schubert und Tasiadis holen Weltcupsiege

Liptovsky Mikulas (dpa) - Slalomkanute Sebastian Schubert hat beim Saisonauftakt im slowakischen Liptovsky Mikulas den zweiten deutschen Weltcupsieg eingefahren. Der Sportsoldat aus Augsburg legte trotz schwieriger Bedingungen mit böigem Wind einen fehlerfreien ... mehr

Rudern: Deutschland-Achter gewinnt Weltcuprennen in Linz

Linz (dpa) - Der Deutschland-Achter hat beim Ruder-Weltcup in Linz vor Olympiasieger Großbritannien und den Niederlanden gewonnen und die Niederlagen der Vortage vergessen gemacht. Beim Zeitfahren am Freitag war Australien schneller, am Samstag waren die Briten ... mehr

Kanu: Slalomkanute Tasiadis holt Weltcupsieg - Funk Dritte

Liptovsky Mikulas (dpa) - Slalomkanute Sideris Tasiadis aus Augsburg hat zum Saisonauftakt im slowakischen Liptovsky Mikulas den ersten Weltcupsieg eingefahren. Der Weltcupgesamtsieger aus dem Vorjahr setzte sich im Einer-Canadier nach einem fehlerfreien Finallauf ... mehr

Ski alpin: Rebensburg erwägt weniger Starts bei Abfahrten

München (dpa) - Skirennfahrerin Viktoria Rebensburg will sich in der nächsten Saison noch mehr als bislang schon auf ihre Paradedisziplin Riesenslalom konzentrieren und dafür eventuell auf einzelne Abfahrten verzichten. "Wir werden heuer vielleicht ein bisschen ... mehr

Rebensburg erwägt weniger Starts bei Abfahrten

Skirennfahrerin Viktoria Rebensburg will sich in der nächsten Saison noch mehr als bislang schon auf ihre Paradedisziplin Riesenslalom konzentrieren und dafür eventuell auf einzelne Abfahrten verzichten. "Wir werden heuer vielleicht ein bisschen mehr die Rennplanung ... mehr

Rudern: Deutschland-Achter gewinnt Weltcuprennen in Belgrad

Belgrad (dpa) - Der Deutschland-Achter hat zum Auftakt des Ruder-Weltcups 2018 seine beeindruckende Siegesserie fortgesetzt. Nach dem Erfolg des Weltmeister-Bootes in Belgrad ist die Mannschaft um Schlagmann Hannes Ocik aus Schwerin seit eineinhalb Jahren ungeschlagen ... mehr

Ski alpin: Neureuther vor Trainingscomeback auf Ski

München (dpa) - Felix Neureuther steht kurz vor dem Trainingscomeback auf Ski. "Ich werde in zwei Wochen wieder auf Ski gehen, erstmal um therapeutisch Ski zu fahren", sagte der 34-Jährige, der sich Ende November das Kreuzband gerissen hatte. Seitdem ... mehr

Neureuther vor Trainingscomeback auf Ski

Felix Neureuther steht kurz vor dem Trainingscomeback auf Ski und hofft, in eineinhalb Monaten wieder fit genug zu sein für Einheiten mit dem deutschen Technikerteam. "Ich werde in zwei Wochen wieder auf Ski gehen, erstmal um therapeutisch Ski zu fahren", sagte ... mehr

Bob: Spies und Loch bleiben Cheftrainer für Bob und Rennrodeln

Berchtesgaden (dpa) - René Spies und Norbert Loch bleiben weiterhin Cheftrainer für Bob und Rennrodeln. Wie der Bob- und Schlittenverband für Deutschland mitteilte, wurde die Verlängerung der Zusammenarbeit um weitere vier Jahre vereinbart. Damit sollen die beiden ... mehr

Deutsche Säbelfechter beim Weltcup in Madrid auf Platz fünf

Die deutschen Säbel-Fechter haben beim Mannschafts-Weltcup in Madrid den fünften Platz belegt. Das Team von Bundestrainer Vilmos Szabo unterlag in der Besetzung Max Hartung, Richard Hübers, Matyas Szabo und Benedikt Wagner (alle Dormagen) erst im Viertelfinale gegen ... mehr

Biathlon - Rösch macht weiter: "Kapitel ist noch nicht zu Ende"

Berlin (dpa) - Staffel-Olympiasieger Michael Rösch wird noch ein weiteres Jahr im Biathlon-Weltcup unterwegs sein. Das kündigte der seit 2014 für Belgien startende Altenberger an. "Eigentlich wollte ich es jetzt gut sein lassen, aber mein Kapitel ist noch nicht ... mehr

Skispringen: Freitag und Wellinger führen DSV-A-Kader an

Planegg (dpa) - Olympiasieger Andreas Wellinger und Richard Freitag führen den A-Kader der deutschen Skispringer für den kommenden WM-Winter an. Insgesamt befinden sich acht Athleten in der sogenannten Lehrgangsgruppe 1a, wie der Deutsche Skiverband (DSV) am Dienstag ... mehr

Biathlon: Olympiasieger Dahlmeier und Peiffer führen A-Kader an

Leipzig (dpa) - Angeführt von der zweimaligen Olympiasiegerin Laura Dahlmeier geht das deutsche Biathlon-A-Damen-Team mit insgesamt acht Skijägerinnen in den nacholympischen Winter. Zur Leistungsgruppe Ia gehören wie im Vorjahr Denise Herrmann, Franziska Hildebrand ... mehr

Schießen: Julian Justus erstmals Weltcupsieger mit dem Luftgewehr

Fort Benning/USA (dpa) - Gewehrschütze Julian Justus hat seinen ersten Weltcupsieg mit dem Luftgewehr erkämpft. Der 30-Jährige aus dem hessischen Homberg/Ohm setzte sich im US-amerikanischen Fort Benning im Finale mit 248,7 Ringen vor dem Finnen Juho Kuki (247,1) durch ... mehr

Kanu: Kanu-Nachwuchs setzt Olympiasieger unter Druck

Duisburg (dpa) - Die etablierten Kanuten um Olympiasieger Sebastian Brendel haben sich bei der nationalen WM-Qualifikation in Duisburg wie erwartet durchgesetzt. Neben Brendel konnten die siegreichen Max Rendschmidt, Max Hoff, Nina Krankemann, Steffi Kriegerstein ... mehr

Biathlon: Kirchner wird Biathlon-Cheftrainer - Hönig Schieß-Coach

Bad Hindelang (dpa) - Damen-Bundestrainer Gerald Hönig wird Schießtrainer, Männer-Coach Mark Kirchner der neue starke Mann im deutschen Biathlon. Mit völlig unerwarteten Personalentscheidungen hat der Deutsche Skiverband am Dienstag nach einem äußerst erfolgreichen ... mehr

Skispringen - Gemeinsame Tour: Freitag und Co. für Schanzengleichheit

Planica (dpa) - Zehntausende Zuschauer, prestigeträchtige Standorte und immer mehr Preisgelder: So sieht die Skisprung-Tour der Männer aus. Leere Ränge, kleine Schanzen und Austragungsorte fernab der öffentlichen Aufmerksamkeit: So sieht die Skisprung-Tour der Frauen ... mehr

Skispringen: Österreicher Horngacher bleibt Stochs Trainer

Planica (dpa) - Der Österreicher Stefan Horngacher wird auch im kommenden Winter Olympiasieger Kamil Stoch und das polnische Skisprung-Team trainieren. Die Verlängerung des Vertrags um ein Jahr bis 2019 teilte der polnische Verband nach dem Weltcup-Finale ... mehr

Skispringen: Überraschungen und olympischer Glanz 

Planica (dpa) - Der erste Einzel-Olympiasieg seit 24 Jahren und ein Novum in der zehnjährigen Ära von Bundestrainer Werner Schuster: Die deutschen Skispringer haben in diesem Winter überrascht und überzeugt.  In Abwesenheit des verletzten Frontmanns Severin Freund ... mehr

Althaus Weltcup-Gesamtzweite: Takanashi feiert Doppelsieg

Katharina Althaus hat ihre beste Skisprung-Saison mit dem zweiten Platz im Gesamtweltcup gekrönt. Im abschließenden Springen auf ihrer Oberstdorfer Heimschanze kam die Olympia-Zweite am Sonntag zwar nur auf Rang sieben, doch reichte der, um die siegreiche Japanerin ... mehr

Biathlon: Endlich Urlaub! - Biathleten freuen sich auf Ruhe

Tjumen (dpa) - Nach dem letzten Kraftakt des Olympia-Winters freute sich Biathlon-Star Laura Dahlmeier einfach nur noch auf die Ruhe und Abgeschiedenheit in den heimischen Bergen. Beim Saisonfinale im sibirischen Tjumen vergab sie zwar im Massenstart in Führung liegend ... mehr

Skispringen: Althaus Weltcup-Gesamtzweite - Takanashi feiert Doppelsieg

Oberstdorf (dpa) - Katharina Althaus hat ihre beste Skisprung-Saison mit dem zweiten Platz im Gesamtweltcup gekrönt. Im abschließenden Springen auf ihrer Oberstdorfer Heimschanze kam die Olympia-Zweite am Sonntag zwar nur auf Rang sieben, doch reichte ... mehr

Biathlon: Biathlet Doll im letzten Saisonrennen Massenstart-Vierter

Tjumen (dpa) - Biathlet Benedikt Doll ist im letzten Saisonrennen als bester Deutscher auf Platz vier gelaufen. Beim Weltcupfinale im russischen Tjumen leistete sich der Sprint-Weltmeister im Massenstart zwei Fehler und hatte am Ende 22,1 Sekunden ... mehr

Kombinierer Rießle Dritter im Saisonfinale

Schonach (dpa) - Fabian Rießle hat zum Abschluss der Saison der Nordischen Kombination Platz drei beim Heimweltcup in Schonach belegt. Der Schwarzwälder hatte nach zwei Sprüngen und einem 15-Kilometer-Lauf 48,1 Sekunden Rückstand auf den Japaner Akito Watabe, der einen ... mehr

Ski nordisch: Kombinierer Rießle Dritter im Saisonfinale - Watabe siegt

Schonach (dpa) - Am Ende fehlten Fabian Rießle und seinen Teamkollegen die Kräfte, um eine überaus erfolgreiche Saison mit einem Heimsieg abzurunden. Das Weltcup-Finale in der Nordischen Kombination in Schonach wurde stattdessen zu einem Schaulaufen des Japaners Akito ... mehr

Skispringen: Freitag beendet Saison als Sechster - Stoch gewinnt

Planica (dpa) - Platz sechs zum Abschluss, aber Gesamtrang zwei: Richard Freitag genoss den kostbarsten Erfolg seiner Karriere strahlend auf dem Siegerpodest, Überflieger Kamil Stoch konnte all seine Trophäen gar nicht mehr alleine tragen. Die große Kristallkugel ... mehr

Skispringen - Vor Schanzen-Finale: Scheck, Prestige, Skiflug-Weltcup

Planica (dpa) - Seit über vier Monaten reist der Skisprung-Tross durch die Welt, von Schanze zu Schanze. Nach 31 Weltcup-Springen und kräftezehrenden Olympischen Winterspielen in Pyeongchang sehnen auch die Protagonisten den Abschluss herbei. "Ich bin wirklich ... mehr

Deutsche Biathleten peilen beim Saisonfinale Podestplätze an

Tjumen (dpa) - Die deutschen Biathleten peilen in den letzten beiden Saisonrennen noch einmal Top-Ergebnisse an. Beim Weltcup-Finale im sibirischen Tjumen gilt es im Massenstart aber einmal mehr Martin Fourcade zu schlagen. Der siebenmalige Weltcup-Gesamtsieger ... mehr

Vogt Vierte bei Heim-Springen

Weltmeisterin Carina Vogt hat einen Podestplatz beim Heimweltcup der Skispringerinnen in Oberstdorf knapp verfehlt. Am Samstag musste sich die Degenfelderin im vorletzten Wettbewerb der Saison mit Platz vier begnügen. Für Sprünge auf 93,5 und 94,5 Meter erhielt ... mehr

Skispringen: Vogt Vierte im Weltcup - Takanashi überholt Schlierenzauer

Oberstdorf (dpa) - Weltmeisterin Carina Vogt hat einen Podestplatz beim Heimweltcup der Skispringerinnen in Oberstdorf knapp verfehlt. Am Samstag musste sich die Degenfelderin im vorletzten Wettbewerb der Saison mit Platz ... mehr

Biathlon: Dahlmeier in Verfolgung Dritte - Fourcade holt 70. Sieg

Tjumen (dpa) - Laura Dahlmeier ging auf der Schlussrunde etwas die Kraft aus, Frankreichs Biathlon-Star Martin Fourcade ist dagegen auch am Saisonende noch in unfassbarer Form und sicherte sich seinen 70. Weltcupsieg. Die Doppel-Olympiasiegerin feierte dennoch ... mehr

Ski nordisch - Schlechtes Pflaster Schonach: Kombinierer verlieren an Boden

Schonach (dpa) -Der Schwarzwaldpokal ist kein Wettbewerb für Schwarzwälder. Diese Erkenntnis musste erneut Fabian Rießle machen, der bei seinem Heimweltcup in der Nordischen Kombination am Samstag nicht über Rang sieben hinauskam. Auf Sieger Akito Watabe, der seinen ... mehr

Biathlon: Fourcade holt 70. Weltcupsieg - Lesser Fünfter

Tjumen (dpa) - Frankreichs Biathlon-Star Martin Fourcade hat beim Saisonfinale im sibirischen Tjumen seinen 70. Weltcupsieg gefeiert. Der fünfmalige Olympiasieger setzte sich in der Verfolgung überlegen mit einem Fehler vor dem Norweger Johannes Thingnes Bö und Lukas ... mehr
 
1 3 4 5 6 7 8 9 10


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018