Sie sind hier: Home > Themen >

Welthandel

Thema

Welthandel

Kritik vom Bauernverband: Rindfleisch-Abkommen der EU mit den USA umstritten

Kritik vom Bauernverband: Rindfleisch-Abkommen der EU mit den USA umstritten

Berlin (dpa) - Das sogenannte Rindfleisch-Abkommen der EU mit den USA hat Kritik, aber auch Lob hervorgerufen. Bauernpräsident Joachim Rukwied gehört zu den Skeptikern: "Ob Mercosur oder das Abkommen mit den USA - die EU macht zunehmend Zugeständnisse zu Lasten ... mehr
Wachstum in Europa bedroht - USA und China reden wieder miteinander: Hoffnung für Huawei?

Wachstum in Europa bedroht - USA und China reden wieder miteinander: Hoffnung für Huawei?

Brüssel/Peking/Washington (dpa) - Die zunehmenden internationalen Spannungen vor allem zwischen den USA und China bedrohen aus Sicht der EU-Kommission immer stärker die Wirtschaft in Europa. Noch behaupteten sich die europäischen Volkswirtschaften, doch Handelskonflikte ... mehr
Burgfrieden im Handelskrieg: USA und China einig über neue Handelsgespräche

Burgfrieden im Handelskrieg: USA und China einig über neue Handelsgespräche

Osaka (dpa) - Die USA und China haben einen "Waffenstillstand" und neue Verhandlungen zur Beilegung ihres Handelskriegs vereinbart. "Wir hatten ein fantastisches Treffen", sagte US-Präsident Donald Trump zu seiner Begegnung mit Chinas Staats- und Parteichef Xi Jinping ... mehr
Harte Verhandlungen: Minimalkompromiss beim Klima bewahrt G20 vor Scheitern

Harte Verhandlungen: Minimalkompromiss beim Klima bewahrt G20 vor Scheitern

Osaka (dpa) - Mit einem Minimalkompromiss beim Klimaschutz haben die Staats- und Regierungschefs der führenden Industrienationen in letzter Minute ein Scheitern des G20-Gipfels abgewendet. Die USA akzeptierten kurz vor Ende des Spitzentreffens im japanischen Osaka ... mehr
Bericht über

Bericht über "Burgfrieden" - Vor G20-Gipfel: Hoffnung im Handelskrieg - Sorge um Merkel

Osaka (dpa) - Vor dem G20-Gipfel in Japan deutet sich im Handelsstreit zwischen den USA und China erstmals seit Monaten wieder Bewegung an. Beide Seiten haben sich nach einem Pressebericht offenbar auf einen "vorläufigen Burgfrieden" und eine Wiederaufnahme ... mehr

Durchbruch auf Bali: Erster Welthandelspakt seit Bestehen der WTO

Das erste große Abkommen zur Liberalisierung des globalen Handels seit fast zwei Jahrzehnten ist am Samstag auf Bali von fast 160 Staaten angenommen worden. Das sogenannte Bali-Paket über Handelserleichterungen, den Abbau von Agrarsubventionen sowie Hilfen ... mehr

Welthandel: Deutschland verliert am Weltmarkt an Boden

Die deutschen Exporte wachsen einfach nicht schnell genug: Die Bundesrepublik kann mit dem wieder zügiger wachsenden Welthandel nicht mithalten und droht deshalb in diesem und auch im nächsten Jahr Anteile zu verlieren. Das geht aus einem Bericht des Deutschen ... mehr

Industrie gegen Solar-Strafzölle für China

Der Außenhandelsverband BGA fürchtet eine Eskalation des Handelsstreits zwischen der EU und China. Wegen Billigimporten von Solartechnik hat die EU China Strafzölle angedroht. Diese könnten jedoch auch Arbeitsplätze in Deutschland ... mehr

EU bietet USA im Handelsstreit Kompromiss an

Brüssel (dpa) - Die Staats- und Regierungschefs der EU-Staaten haben sich im eskalierenden Handelsstreit mit den USA auf eine neue Verhandlungsstrategie verständigt. Wie Diplomaten nach Spitzengesprächen in Sofia berichteten, sollen den Vereinigten Staaten ... mehr

EU meldet mögliche Vergeltungszölle gegen USA bei WTO an

Brüssel (dpa) - Im Handelstreit mit den USA treibt die EU die Vorbereitungen für mögliche Vergeltungszölle weiter voran. Die zuständige EU-Kommission beschloss, die Welthandelsorganisation über ihre Planungen zu informieren. Dies ist die Voraussetzung ... mehr

China und USA bewegen sich im Handelsstreit aufeinander zu

Washington (dpa) - Im Handelskonflikt zwischen China und den USA macht Peking nach Angaben des Weißen Hauses einen Schritt auf Washington zu. Beide Seiten seien übereingekommen, dass China mehr amerikanische Güter und Dienstleistungen erwerben wolle, hieß es in einer ... mehr

China bestätigt Einlenken im Handelsstreit mit USA

Washington (dpa) - Im Handelsstreit haben sich China und die USA nach Gesprächen in Washington darauf geeinigt, die gegeneinander gerichteten Zölle zu stoppen. Das sagte der chinesische Vizepremier Liu He der staatlichen Nachrichtenagentur Xinhua. Beide Seiten bekannten ... mehr

Trump übt harsche Kritik an der Europäischen Union

Washington (dpa) - US-Präsident Donald Trump hat nach den Beschlüssen des EU-Gipfels in Sofia harsche Kritik an der Handelspolitik der Europäischen Union geübt. «Die Europäische Union ist furchtbar zu uns», sagte Trump in Washington. Die EU halte massive ... mehr

WTO beurteilt EU-Subventionen für Airbus als illegal

Genf (dpa) - Die Welthandelsorganisation WTO hat EU-Subventionen für den Flugzeugbauer Airbus als illegal eingestuft. Die USA können laut den Regeln der WTO nach Angaben von Handelsexperten in Genf nun Gegenmaßnahmen ergreifen. In dem Urteil ... mehr

BWIHK-Präsident Grenke kritisiert Trumps Zollpläne

Mit Sorge blickt der Baden-Württembergische Industrie- und Handelskammertag (BWIHK) auf die angekündigte Prüfung höherer Importzölle auf Autos in den USA. "Dies ist ein weiterer Schritt, der die Wirtschaftsbeziehungen zwischen der EU und den USA belastet ... mehr

BMW und VW kritisieren US-Zollprüfung: Schritt erwartet

Bei den Autobauern BMW und Volkswagen ist die angekündigte Prüfung höherer Importzölle auf Autos in den USA auf Kritik gestoßen. Freier Marktzugang sei ein entscheidender Faktor, denn man habe ein weltweites Produktionsnetz und nutze weltweit ... mehr

Wolfgang Schäuble: Scheitern von TTIP wäre absurd

BERLIN (dpa-AFX) - Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) hat die Vorbehalte gegen das geplante Freihandelsabkommen der EU mit den USA (TTIP) kritisiert. "Offenbar haben wir nur ein Problem: Nämlich zwischen den beiden ... mehr

G7-Erklärung: TTIP-Verhandlungen werden beschleunigt

ELMAU (dpa-AFX) - Die Verhandlungen über das umstrittene transatlantische Handelsabkommen TTIP sollen nach dem Willen der G7 angekurbelt werden. "Wir werden die Arbeit bei allen TTIP-Themen unverzüglich beschleunigen(...)", heißt es in einer Textpassage ... mehr

US-Chefverhandler Froman: TTIP unter Obama zu schaffen

WASHINGTON/BERLIN (dpa-AFX) - Die USA wollen das umstrittene Handelsabkommen TTIP mit Europa noch in der Amtszeit von US-Präsident Barack Obama unter Dach und Fach bringen. "Es gibt keinen Grund, der dagegen spricht, es in der vorgesehenen Zeit zu schaffen", sagte ... mehr

Deutsche Exporte steigen trotz Ukraine-Krise erneut auf Rekordniveau

Deutschlands Exporteure bleiben auf Rekordkurs: Im Oktober kletterten die Ausfuhren auf 103,9 Milliarden Euro. Das berichtete das Statistische Bundesamt. Sie sprangen damit über den bisherigen Exporthöchstwert von 102,5 Milliarden, der erst im September aufgestellt ... mehr

Erneuter Dämpfer für Deutschlands Exporteure

Deutschlands Exporte haben erneut einen Dämpfer verpasst bekommen. Die Ausfuhren gaben im März den zweiten Monat in Folge nach. Im Vergleich zum Februar exportierten die Unternehmen nach Angaben des Statistischen Bundesamtes (Destatis) 1,8 Prozent weniger Waren ... mehr

Zuspitzung des Ukraine-Konflikts alarmiert deutsche Wirtschaft

Die deutsche Wirtschaft sieht den Konflikt in der Ukraine mit wachsender Sorge. Manager und Ökonomen warnten am Mittwoch vor schärferen Sanktionen gegen Russland. Der Hauptgeschäftsführer des Deutschen Industrie- und Handelskammertags (DIHK), Martin Wansleben, forderte ... mehr

Deutschland: Exporte steigen überraschend - Importe mit deutlichem Zuwachs

Die deutschen Exporte sind im Oktober überraschend gestiegen. Im Vergleich zum Vormonat seien die Exporte kalender- und saisonbereinigt um 0,2 Prozent nach oben geklettert, teilte das Statistische Bundesamt (Destatis) laut vorläufigen Ergebnissen mit. Volkswirte hatten ... mehr

Wirtschaft: Abgeordnete dürfen vertrauliche TTIP-Dokumente einsehen

BERLIN (dpa-AFX) - Nach monatelangem Gezerre sollen Bundestagsabgeordnete nun Einsicht in geheime Verhandlungsdokumente zum Freihandelsabkommen TTIP erhalten. An diesem Donnerstag will Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel (SPD) dazu einen eigenen Leseraum in seinem ... mehr

Sawtschenko-Kritik an Diskussion über Lockerung von Sanktionen

BERLIN (dpa-AFX) - Die erst vor kurzem aus russischer Haft entlassene ukrainische Hubschrauberpilotin Nadeschda Sawtschenko hat die deutsche Regierung für die Diskussion um eine Lockerung der Sanktionen gegen Moskau Russland scharf kritisiert. "Es macht ... mehr

Wirtschaft - Russland-Beauftragter: Ende der Sanktionen nicht in Sicht

Ein Ende der EU-Sanktionen gegen Russland ist aus Sicht des Russland-Beauftragten der Bundesregierung, Gernot Erler, weiter nicht absehbar. "Wir haben in den letzten Wochen praktisch jeden Tag mehr Missachtung der Feuerpause und des Waffenstillstandes erlebt, mit vielen ... mehr

Export bricht überraschend ein

Die Schuldenkrise hat jetzt auch die deutsche Export-Wirtschaft voll erwischt. Wie das Statistische Bundesamt mitteilte, sanken die Ausfuhren im Monatsvergleich im September um 2,5 Prozent. Damit wurde der kräftige Anstieg vom August gerade egalisiert. Im August ... mehr

China warnt vor 'Handelskrieg' - Stimmung bei EU-Firmen schlecht

China hat die EU vor einem schweren Handelskonflikt gewarnt, falls die Volksrepublik von den Europäern nicht offiziell als Marktwirtschaft anerkannt werden sollte. Die Wirtschafts- und Handelsbeziehungen könnten Schaden nehmen, wenn sich die EU weiter weigere, China ... mehr

Daimler prüft nach Nafta-Einigung Ausbau der Fertigung

Mit Blick auf die Neuauflage des Freihandelsabkommens Nafta zwischen den USA, Kanada und Mexiko prüft der Autobauer Daimler Änderungen seiner Produktion in den Vereinigten Staaten. Zunächst einmal sei es gut, dass die Marktvereinbarung fortbestehe, sagte Vorstandschef ... mehr

Wachstum in China wird sich nach OECD-Einschätzung weiter abschwächen

Das Wachstum in China wird sich nach Einschätzung der Organisation für Wirtschaftliche Zusammenarbeit (OECD) noch weiter abschwächen. In ihrem jährlichen Bericht, der am Freitag in Peking vorgelegt wurde, senkte die OECD ihre Wachstumsprognose von bisher ... mehr

Einigung in letzter Minute - G20 im Rückwärtsgang: Gipfel endet nur mit Minimalkonsens

Buenos Aires (dpa) - Die großen Wirtschaftsmächte haben nur mühsam ein Scheitern ihres Gipfels in Buenos Aires abwenden können. Zum zehnjährigen Jubiläum der G20-Treffen auf Spitzenebene fiel der Minimalkonsens der Staats- und Regierungschefs hinter ... mehr

Trump stellt 90-Tage-Frist - USA und China: "Waffenstillstand" im Handelskrieg

Buenos Aires (dpa) - Die USA und China haben eine weitere Eskalation in ihrem erbitterten Handelskrieg vorerst abgewendet. Bei dem "Waffenstillstand" in Buenos Aires setzte US-Präsident Donald Trump der chinesischen Seite aber eine 90-tägige Frist, um geforderte ... mehr

Scholz warnt vor Eskalation: USA und China treffen sich zu neuen Handelsgesprächen

Peking (dpa) - China und die USA machen einen neuen Anlauf, um ihren seit Monaten andauernden Handelskrieg zu beenden. Der chinesische Chefunterhändler, Vizepremier Liu He, wird am 30. und 31. Januar nach Washington reisen. Dort will er die Handelsgespräche zwischen ... mehr

EU-Vergeltungszölle auf US-Produkte sollen im Juli starten

Brüssel (dpa) - Die europäischen Vergeltungszölle auf US-Produkte wie Whiskey, Jeans und Motorräder sollen Anfang Juli wirksam werden. Die EU-Kommission traf nach eigenen Angaben heute eine entsprechende Entscheidung. Die noch notwendigen Vorbereitungen sollten ... mehr

Weißes Haus: EU bekommt bei US-Zöllen weiter Aufschub

Washington (dpa) - US-Präsident Donald Trump gewährt den EU-Staaten einen weiteren Aufschub bei den US-Einfuhrzöllen auf Stahl und Aluminium bis 1. Juni. Das gab das Weiße Haus am Abend in Washington bekannt. Die Entscheidung fiel demnach wenige Stunden vor Ablauf ... mehr

Weißes Haus: EU weiter von US-Zöllen auf Stahl und Aluminium befreit

Washington (dpa) - US-Präsident Donald Trump gewährt den EU-Staaten einen weiteren Aufschub bei den US-Einfuhrzöllen auf Stahl und Aluminium bis 1. Juni. Das gab das Weiße Haus in Washington bekannt. Gleiches gilt für die US-Nachbarn Mexiko und Kanada ... mehr

Trump verärgert EU mit neuer Zoll-Entscheidung

Brüssel (dpa) - Der Handelsstreit zwischen der EU und den USA droht sich wegen des Zollpokers von US-Präsident Donald Trump weiter zuzuspitzen. Die EU reagierte nun mit Verärgerung und Sorge auf Trumps Ankündigung, europäische Stahl- und Aluminiumprodukte wieder ... mehr

Trump unterzeichnet neue Proklamation zu Zöllen

Washington (dpa) - US-Präsident Donald Trump will am Abend in Washington eine neue Proklamation zu den umstrittenen US-Einfuhrzöllen auf Stahl und Aluminium unterzeichnen. Das erfuhr die dpa aus dem Umfeld des US-Handelsbeauftragen Robert Lighthizer. Ob diese ... mehr

Berlin nimmt weitere Schonfrist bei Stahlzöllen «zur Kenntnis»

Berlin (dpa) - Die Bundesregierung hat die neue Schonfrist der USA für die EU-Staaten bei Strafzöllen auf Stahl oder Aluminium «zur Kenntnis genommen». Das teilte die stellvertretende Regierungssprecherin Martina Fietz in einer verbreiteten ... mehr

Trump gibt EU weitere Schonfrist bei Zöllen

Washington (dpa) - US-Präsident Donald Trump gewährt den EU-Staaten einen weiteren Aufschub bei den US-Einfuhrzöllen auf Stahl und Aluminium bis 1. Juni. Das gab das Weiße Haus bekannt. Gleiches gilt für die US-Nachbarn Mexiko und Kanada. Bis dahin sollen ... mehr

EU übt scharfe Kritik an Trump-Entscheidung zu Zöllen

Brüssel (dpa) - Die EU-Kommission hat scharfe Kritik an der jüngsten Entscheidung von US-Präsident Donald Trump zum Zollstreit geübt. Dass europäische Unternehmen erneut nur befristet von den neuen US-Zöllen ausgenommen würden, verlängere die Unsicherheit ... mehr

Trumps Zollentscheidung fällt in letzter Minute

Brüssel (dpa) - Bleibt die EU von den neuen US-Zöllen auf Stahl und Aluminium weiter ausgenommen oder nicht? Im Handelsstreit zwischen der EU und den USA sollte es erst in der Nacht Klarheit über das weitere Vorgehen Washingtons gegeben. Aus Regierungskreisen ... mehr

Trump verlängert Schonfrist für EU bei Zöllen

Washington (dpa) - In letzter Minute hat US-Präsident Donald Trump den EU-Staaten einen weiteren Aufschub bei den US-Einfuhrzöllen auf Stahl und Aluminium um einen Monat bis 1. Juni gewährt. Bis dahin sollen die Verhandlungen beendet werden. Weitere ... mehr

Altmaier für Verhandlungsangebot im Handelsstreit mit Amerika

Berlin (dpa) - Wirtschaftsminister Peter Altmaier hat sich im Handelsstreit mit den USA dafür ausgesprochen, Washington ein Verhandlungsangebot zu unterbreiten. Auch die EU müsse bereit sein, ein Angebot auf den Tisch zu legen, «worüber wir denn bereit ... mehr

Kommen die US-Zölle für europäischen Stahl?

Brüssel (dpa) - Banges Warten in Europa: Im Streit um die Einführung von US-Zöllen auf Stahl- und Aluminiumimporte aus der EU rückt das Ende der Schonfrist am 1. Mai näher. Die EU-Kommission will bis zuletzt versuchen, Zölle für die EU-Mitglieder abzuwenden ... mehr

Altmaier wirbt im Zollstreit für «konkretes Angebot» an die USA

Berlin (dpa) - Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier hat sich im Handelsstreit mit den USA für ein «konkretes» Angebot an Washington ausgesprochen. Man müsse weiter verhandeln, auch wenn US-Präsident Donald Trump höhere Zölle auf Stahl- und Aluminiumimporte ... mehr

EU wartet auf Trumps Zollentscheidung

Berlin (dpa) - Bleibt die EU von den neuen US-Zöllen auf Stahl und Aluminium weiter ausgenommen oder nicht? Im Handelsstreit zwischen der EU und den USA hat es noch keine Klarheit über das weitere Vorgehen Washingtons gegeben. In Brüssel wurde darauf verwiesen ... mehr

USA verhängen Strafzölle gegen EU-Länder

Washington (dpa) - Unternehmen aus der Europäischen Union müssen künftig Strafzölle auf Exporte von Stahl und Aluminium in die USA zahlen. Das gab US-Wirtschaftsminister Wilbur Ross bekannt. Bis zuletzt war um einen Kompromiss gerungen worden. Die EU in Brüssel hatte ... mehr

Mexiko kündigt Vergeltungszölle auf US-Produkte an

Mexiko-Stadt (dpa) - Die mexikanische Regierung hat als Reaktion auf die von den USA geplanten Sonderzölle auf Stahl- und Aluminiumprodukte Vergeltungszölle auf US-Güter angekündigt. Diese sollen unter anderem für Flachstahl, Leuchten, diverse Fleisch ... mehr

Außenminister Maas und Wang bekennen sich zum Freihandel

Berlin (dpa) - Kurz vor der Entscheidung der USA im Zollstreit mit der EU haben Deutschland und China die Bedeutung offener Märkte betont. «Protektionismus und Abschottung gegenüber dem Freihandel dürfen nicht wieder die Oberhand gewinnen», sagte ... mehr

EU und Japan fürchten mögliche US-Zölle auf Autos

Paris (dpa) - Die EU und Japan warnen bereits vor «beträchtlichen Turbulenzen auf dem Weltmarkt», falls die USA Einfuhrzölle auf Autos verhängen sollten. Das geht aus einer gemeinsamen Erklärung nach einem Treffen von EU-Handelskommissarin Cecilia ... mehr

EU kündigt Vergeltungszölle auf US-Produkte an

Brüssel (dpa) - Die EU wird mit Vergeltungszöllen auf die von den USA angekündigten Sonderzölle auf europäische Stahl- und Aluminiumprodukte reagieren. Wie EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker sagte, wird zudem Klage bei der Welthandelsorganisation ... mehr

USA verhängen Strafzölle gegen EU-Länder

Washington (dpa) - Nach zwei Schonfristen macht Donald Trump im Handelskonflikt mit Europa ernst: Die USA verhängen Strafzölle auf die Einfuhr von Stahl und Aluminium aus der Europäischen Union sowie aus Mexiko und Kanada. Trump veröffentlichte eine entsprechende ... mehr

Wirtschaftssenator Horch verurteilt US-Strafzölle

Vor dem Hintergrund des Inkrafttretens der US-Strafzölle auf Stahl und Aluminium aus der EU hat Hamburgs Wirtschaftssenator Frank Horch das Vorgehen der US-Regierung scharf verurteilt. Die Strafzölle seien eine "Zäsur in den transatlantischen Wirtschaftsbeziehungen ... mehr

Strafzölle aus den USA treffen auch heimische Unternehmen

Die Strafzölle aus den USA auf die Einfuhr von Stahl und Aluminium haben auch Auswirkungen auf Unternehmen in Rheinland-Pfalz. "Allerdings sind hier keine so großen Stahlunternehmen ansässig wie zum Beispiel in Nordrhein-Westfalen oder andere Bundesländern", sagte ... mehr
 
1 3 4


shopping-portal