Sie sind hier: Home > Themen >

Weltklimakonferenz

Thema

Weltklimakonferenz

Kritik von Umweltschützern: Klimagipfel endet mit Enttäuschung statt Fortschritten

Kritik von Umweltschützern: Klimagipfel endet mit Enttäuschung statt Fortschritten

Madrid (dpa) - Nach einem komplizierten Verhandlungsmarathon ist der zweiwöchige Weltklimagipfel in Madrid ohne nennenswerte Fortschritte im Kampf gegen die Erderwärmung zu Ende gegangen. Das Plenum einigte sich zwar darauf, alle knapp 200 Staaten an ihre Zusage ... mehr
Klimagipfel in Madrid: Deutschland 2018 mit am stärkten von Extremwetter betroffen

Klimagipfel in Madrid: Deutschland 2018 mit am stärkten von Extremwetter betroffen

Madrid (dpa) - Klimawandel - eine abstrakte Bedrohung? Bei der UN-Klimakonferenz in Madrid haben Klimaschützer aufgezeigt, dass auch Deutschland die Folgen der Erderhitzung schon massiv zu spüren bekommt. Hitzewellen, Dürren und Stürme des Jahres 2018 brachten ... mehr
Greta Thunberg auf dem Weg zum Klimagipfel: Klimaaktivistin in Lissabon angekommen

Greta Thunberg auf dem Weg zum Klimagipfel: Klimaaktivistin in Lissabon angekommen

Greta Thunberg ist nach drei Wochen auf einem Segelboot nach Europa zurückgekehrt. Die Aktivistin will weiter zum Klimagipfel in Madrid und hat auch schon Pläne für Weihnachten geschmiedet. Die schwedische Klimaaktivistin Greta Thunberg ist nach ihrer erneuten ... mehr
Nach Transatlantik-Törn: Greta Thunberg zurück in Europa

Nach Transatlantik-Törn: Greta Thunberg zurück in Europa

Lissabon/Madrid (dpa) - Die schwedische Klimaaktivistin Greta Thunberg ist nach ihrer erneuten Segelreise über den Atlantik wieder zurück in Europa. Der Katamaran "La Vagabonde" mit der 16-Jährigen an Bord lief am frühen Nachmittag nach drei Wochen auf See in den Hafen ... mehr
Klimawandel: Weltwetterorganisation misst bislang wärmstes Jahrzehnt

Klimawandel: Weltwetterorganisation misst bislang wärmstes Jahrzehnt

Genf/Madrid (dpa) - Heißer war wohl kein Jahrzehnt seit 1850: Die Durchschnittstemperatur der Jahre 2010 bis 2019 lag der Weltwetterorganisation (WMO) zufolge mit größter Wahrscheinlichkeit höher als je zuvor in einem Jahrzehnt seit Beginn der Messungen ... mehr

Mitreise auf Youtuber-Boot: "Wir segeln nach Hause" - Thunberg auf dem Weg nach Madrid

Hampton (dpa) - Weniger als drei Wochen vor Beginn der nach Madrid verlegten Weltklimakonferenz hat sich Klimaaktivistin Greta Thunberg mit einem Katamaran auf die Rückreise nach Europa gemacht. "Wir segeln nach Hause", schrieb die 16-jährige Schwedin am Mittwoch ... mehr

Madrid-Flug ausgeschlossen: Thunberg lotet Reise-Optionen zur Weltklimakonferenz aus

Stockholm (dpa) - Die schwedische Klimaaktivistin Greta Thunberg sucht weiter nach einer Möglichkeit, aus Nordamerika rechtzeitig zur Weltklimakonferenz nach Madrid zu gelangen. Die 16-Jährige erwägt derzeit verschiedene Optionen, bestätigt ist aber noch nichts ... mehr

Noch vier Wochen Zeit: Wie kommt Thunberg zur Weltklimakonferenz nach Madrid?

Die Weltklimakonferenz tagt in diesem Jahr außerplanmäßig in Spanien. Greta Thunberg muss deshalb spontan aus den USA nach Europa reisen – ohne Flugzeug. Die Klimaaktivistin sucht eine Alternative. Die schwedische Klimaaktivistin Greta Thunberg sucht weiter nach einer ... mehr

Nach Absage Chiles: Grüne fordern Bonn als Tagungsort für UN-Klimakonferenz

Berlin (dpa) - Nach der überraschenden Absage der Weltklimakonferenz in Chile fordert der Grünen-Umweltpolitiker Oliver Krischer, dass Deutschland mit seinem UN-Standort Bonn kurzfristig einspringt. Der internationale Klimaprozess dürfe nicht ins Stocken geraten ... mehr

Umsetzung von Pariser Abkommen: UN-Klimakonferenz billigt Regelwerk zum Klimaschutz

Kattowitz (dpa) - Drei Jahre nach der historischen Einigung auf das Pariser Klimaabkommen haben fast 200 Staaten gemeinsame Regeln für die praktische Umsetzung beschlossen. Der Chef der UN-Klimakonferenz in Polen, Michal Kurtyka, besiegelte den Kompromiss des Plenums ... mehr

UN-Klimakonferenz in Durban: "Scherbenhaufen der Klimapolitik"

Der große Durchbruch wird in Durban erneut ausbleiben - darüber sind sich vor Beginn der UN-Klimakonferenz am Montag in der südafrikanischen Hafenstadt alle einig. Der international renommierte Forscher Stefan Rahmstorf spricht gar von einem "Scherbenhaufen der globalen ... mehr

Erneuerbare Energie: Forscher fordern drastischen Ausbau von Ökostrom

Klimaexperten haben den Ausbau erneuerbarer Energien auf 40 Prozent der globalen Energieerzeugung bis 2050 gefordert. Bei einem Forscherkongress zur Vorbereitung der großen UN-Klimakonferenz in diesem Jahr sagte der Experte Peter Lund, dies sei nach neuestem ... mehr

Klimaschutz: EU-Beschlüsse könnten zu steigenden Strompreisen führen

Nach den EU-Beschlüssen zum Klimaschutz erwartet Umweltminister Sigmar Gabriel ab 2013 zusätzliche Staatseinnahmen von zehn Milliarden Euro jährlich. Gabriel bezog sich im "Spiegel" auf die geplante Versteigerung von Verschmutzungsrechten im Emissionshandel. Folge ... mehr

Gabriel schießt scharf gegen Energieriesen

Umweltminister Gabriel legt sich mit den großen deutschen Energieversorgern an. Er will nach Informationen des "SPIEGEL" Subventionen für neue Kohlekraftwerke, die der jüngste EU-Gipfel ermöglicht hat, hauptsächlich Stadtwerken und kleinen Unternehmen zukommen lassen ... mehr
 

Mehr zum Thema Weltklimakonferenz



shopping-portal